Reinhard Naumann

Kiezspaziergang zur Gartenschule

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 04.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Platz am Wilden Eber | Schmargendorf. Ziel des nächsten Kiezspaziergangs mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) sind die markanten Ecken von Schmargendorf. Man trifft sich am Sonnabend, 10. Dezember, um 14 Uhr am Platz am Wilden Eber/Ecke Lentzeallee. Von dort aus geht es zur Gartenarbeitsschule in der Dillenburger Straße 57. Der Lohn für alle Marschteilnehmer am Ziel: ein vorweihnachtlicher Punschempfang. Die Teilnahme ist kostenlos. tsc

9 Bilder

Glanzmeile in Gefahr? Firma Wall zahlt den City-West-Leuchtschmuck zum 13. Mal 3

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 28.11.2016 | 135 mal gelesen

Berlin: Kurfürstendamm | Charlottenburg-Wilmersdorf. Auf Knopfdruck entzündeten zwei Bürgermeister und der Sponsor eine ganze Galaxie aus LEDs. Der Kurfürstendamm strahlt nun, als sei er eine Landebahn für himmlische Schlitten. Doch mit etwas Pech geht das Licht bald aus.Würde man die Girlanden entwirren, man könnte mit ihnen eine Strecke von Berlin nach Wolfsburg beleuchten. 230 Kilometer misst jenes Gesamtkunstwerk, das sich am Kurfürstendamm und...

9 Bilder

Ein sicheres Ja für Naumann: auch Fremdstimmen für SPD-Bürgermeister

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.11.2016 | 211 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Es kam wie es kommen sollte: Die neuen Bezirksverordneten wählten wie erwartet Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und vier Stadträte ins Amt. Zittern musste nur CDU-Kandidat Arne Herz. Und das beste Ergebnis gab es überraschend für den Baustadtrat der Grünen.28 Stimmen waren gefordert – aber der Amtsinhaber verbuchte 40. Reinhard Naumann (SPD) bleibt Bürgermeister, und das nicht zu knapp. Er kann...

1 Bild

Mehr Milieuschutz, mehr Mitsprache: Rot-grüne „Minderheitenregierung“ präsentiert ihr Programm

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.11.2016 | 118 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kein „Weiter so“: Die neue rot-grüne Zählgemeinschaft mit SPD-Bürgermeister Reinhard Naumann an der Spitze funktioniert nur durch Stimmen der Linken. Und so schnürte man eine Agenda mit sozial-ökologischem Akzent. Dies sind die Schwerpunkte für die nächsten fünf Jahre.Nein, ein spektakulärer Programmpunkt ist nicht dabei. Anders als in Mitte, wo die neuen Mächte in Abgeordnetenhaus und Bezirk eine...

1 Bild

Bezirksverordnete wählen Bürgermeister und Stadträte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.11.2016 | 266 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur zweiten Sitzung der neu gewählten Bezirksverordnetenversammlung steht die Wahl der wichtigsten Rathausposten auf der Tagesordnung. Reinhard Naumanns zweite Amtszeit gilt als sicher.Am Donnerstag, 17. November, entscheiden die Kommunalpolitiker der sechs Parteien im Rathaus aber nicht nur darüber, ob der Amtsinhaber für die SPD weiterregiert, sondern auch darüber, welche Stadträte ihm zur Seite...

Sprechstunde nach Wiederwahl

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg-Wilmersdorf. Seine erste Sprechstunde nach der angestrebten Wiederwahl veranstaltet Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Mittwoch, 23. November. Von 15.30 bis 17 Uhr können Interessenten die Gelegenheit nutzen, um mit Naumann gleich zu Beginn der neuen Legislaturperiode über die neuen politischen Ziele der rot-grünen, von den Linken tolerierten Zählgemeinschaft zu diskutieren. Er empfängt Besuch im Zimmer...

Mond für Familienfreunde

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.11.2016 | 3 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Engagement von zwölf Akteuren bei der Langen Nacht der Familie am 7. November blieb nicht ohne erfreuliche Folgen. Im Anschluss an das Programm übergab Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) den teilnehmenden Einrichtungen jeweils eine besondere Auszeichnung: den goldenen Mond. Zu den Preisträger zählten in diesem Jahr zum Beispiel das Familienzentrum groß & KLEiN, das Familienzentrum am...

Gedenkfeier für die Kriegsopfer

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 04.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: War Cemetery | Westend. Auf Einladung des Botschafters der Republik Südafrika, Phumelele Stone Sizani, begehen Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und Bezirksverordnetenvorsteherin Annegret Hansen am Sonntag, 13. November, den Rememberence Day. Er findet ab 9.30 Uhr auf dem Soldatenfriedhof Berlin (War Cemetery) in der Heerstraße 139 statt und endet um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. George’s Anglican Church,...

1 Bild

Flüchtlinge sitzen fest: Freigabe der Turnhallen-Unterkünfte verzögert sich

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.11.2016 | 216 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im August sollte für sie das Schlimmste überstanden sein. Doch auch Ende Oktober ist für rund 300 Flüchtlinge in zwei Wilmersdorfer Turnhallen kein Umzug in feste Unterkünfte in Sicht. Zu allem Überfluss streikt nun in einer Halle die Heizung.Acht Grad Außentemperatur und innen nicht viel wärmer: Flüchtlinge, die eine Turnhalle in der Forckenbeckstraße ihr Zuhause nennen, erleben dieser Tage eine...

1 Bild

Die Rivalinnen und der Überläufer: Erste Sitzung des neuen Bezirksparlaments: Hansen neue Vorsteherin

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.10.2016 | 181 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Erst stritten sie um den Anspruch auf eine Vorsteherin. Dann staunten die Bezirksverordneten über einen Grünen, der zur CDU überlief. Und ein Alterspräsident der AfD nannte sich selbst einen Flüchtling.Neues Parlament, neue Gesichter, viele Überraschungen: Die Premierensitzung der frisch gewählten Bezirksverordnetenversammlung lieferte einen Vorgeschmack auf die neue Epoche der kommunalpolitischen...

Stolpersteine sollen glänzen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.10.2016 | 8 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Dank etwa 3000 verlegten Stolpersteinen ist Charlottenburg-Wilmersdorf der Bezirk mit der höchsten Dichte an Erinnerungstafeln im Gedenken an die früheren jüdischen Anwohner. Am Vorabend des Jahrestags des Reichspogromnacht am Mittwoch, 9. November, sind Bürger wieder dazu aufgerufen, Stolpersteine in ihrer Nähe zu reinigen und sie mit Kerzen zu erhellen. An diesem Vorhaben wird sich auch die...

Kiezspaziergang am Gleis 17

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 31.10.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: "Karmielplatz" | Grunewald. An die dunkelsten Stunden der deutschen Gesichte erinnert der nächste Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Sonnabend, 12. November. Die Tour startet um 14 Uhr am Karmielplatz vor dem Bahnhof Grunewald und führt zum Mahnmal Gleis 17, von wo vor 75 Jahren die Deportierung in nationalsozialistische Vernichtungslager begann. Weiterhin geht es durch die Eichkamp-Siedlung nach Westend, wo die...

1 Bild

Werden die Linken Naumann tolerieren? Bei Verhandlungen zu Rot-Rot-Grün geht es vor allem ums Bauressort

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.10.2016 | 218 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Stärkste Fraktion und doch ein Spielball der Wahlverlierer: Die SPD will ihren Bürgermeister Reinhard Naumann gegen den Machtwillen der CDU verteidigen. Die würde einen Grünen-Rathauschef mitwählen. Naumann wiederum baut auf Rot-Rot-Grün. Aber wollen das die Linken?Ein Monat und eine Woche nach der Berlin-Wahl herrscht im Rathaus mehr Ungewissheit als am Wahlabend selbst. Und das liegt an...

Gnadenhochzeit im Bezirk

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.10.2016 | 3 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Ehepaar Irma und Friedrich Steinmetz feierte am 15. Oktober seine Gnadenhochzeit. Bürgermeister Reinhard Naumann überbrachte zum 70. Hochzeitstag die Glückwünsche des Bezirksamts. my

BR Volleys im Goldenen Buch

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.10.2016 | 15 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Erst gewannen sie die Deutsche Meisterschaft, jetzt stehen sie auch noch im Goldenen Buch des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf: Die Berlin Recycling Volleys feierten somit Erfolge auf dem Spielfeld und in Sachen Prestige. Gemeinsam mit ihrem Trainer Roberto Serniotti und Manager Kaweh Niroomand erschienen die Volleyballer im Rathaus und holten sich bei Bürgermeister Reinhard Naumann,...

3 Bilder

Die Ulme 35 – ein Willkommensort

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 29.09.2016 | 222 mal gelesen

Berlin: Ulme 35 | Westend. Lebenszeichen nach 15 Jahren Leerstand: Eine imposante Villa an der Ulmenallee 35 ist der neue Treff für Geflüchtete und alteingesessene Westender. Dank des Engagements von Hardy Schmitz und seinem Verein starten demnächst Bildungsangebote, Jobvermittlung und ein Café.Big-Band-Sound hallt durch den Garten. Frauen mit Kopftuch, Kinder in kurdischen Trachten, Studenten in Sweatshirts wippen im Takt. Dies ist ein Ort,...

Bürgerwerkstatt am Halemweg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 26.09.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Halemweg | Charlottenburg-Nord. Ideen und Anregungen zur Verbesserung ihres direkten Wohnumfeldes können Bürger in Charlottenburg-Nord bei einem Werkstattgespräch äußern. Es findet am Dienstag, 11. Oktober, von 18.30 bis 21 Uhr im Stadtteilzentrum am Halemweg 18 statt. Ziel ist es, gemeinsam mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) ein Stadtentwicklungskonzept zu erarbeiten, das Verbesserungsvorhaben für die nächsten Jahre bestimmt. Die...

1 Bild

Naumann bleibt Bürgermeister: SPD schlägt CDU – FDP stärker als AfD

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.09.2016 | 212 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Rot-Rot-Grün auch in der City West? Mit 25,1 Prozent wird die SPD bei der BVV-Wahl 2016 klar stärkste Kraft. Doch gemeinsam mit den Grünen hat sie nur 27 der 28 Posten zur Wahl des Bürgermeisters. Also ringt Amtsinhaber Reinhard Naumann um ein Dreierbündnis – oder um Rot-Schwarz.Als das Endergebnis feststand, blickte der Wahlsieger zuerst auf die AfD. „Wir haben die Weltoffenheit verteidigt“,...

Eklat um Falschbrief

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 22.09.2016 | 15 mal gelesen

Grunewald. Ein gefälschter Brief, der am 16. September in Grunewald erschien, sorgte kurz vor der Wahl für einen Eklat. Das antisemitische Schreiben haben Unbekannte im Namen von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) aufgesetzt. Darin geht es um die angebliche Umbenennung des Hagenplatzes in Or-Jehuda-Platz – um die israelische Partnerstadt des Bezirks zu würdigen. Außerdem werden Adressaten gefragt, ob sie ihre...

6 Bilder

Neues Kino belebt das Zoo-Quartier: Das Delphi Lux zielt auf ein jüngeres Publikum

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.09.2016 | 133 mal gelesen

Berlin: Delphi Lux | Charlottenburg. Kinosterben war gestern – plötzlich herrscht Aufbruchsstimmung: Die Yorck Kinogruppe übernimmt die Eventpassage am Bahnhof Zoo und will nach dem Winter gleich sieben neue Säle eröffnen. Dafür tätigt man eine siebenstellige Investitionen – und will von einer Konkurrenz mit dem Zoo Palast nichts wissen.Lux steht für Licht, sicherlich auch für Luxus. Aber wenn Heinrich-Georg Kloster dieses Wort gebraucht, meint...

1 Bild

Lockt Telearbeit Talente? Bezirksbehörden setzen neue Anreize für jüngere Bewerber

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.09.2016 | 60 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Rund 2100 Beschäftigte finden beim Bezirksamt Arbeit – 63 Prozent von ihnen sind älter als 50 – und überwiegend weiblich. Wie wird man für den jüngeren und männlichen Nachwuchs attraktiver?Die Arbeit im Rathaus, das Büro zu Hause. Geht nicht? Geht doch, glaubt Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD). Gemeinsam mit Holger Lemcke, dem Leiter des Steuerungsdienstes in der Abteilung Personal und Finanzen,...

Begrüßung für 496 Neubürger

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 10.09.2016 | 11 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bei der diesjährigen Einbürgerungsfeier des Bezirksamts im Rathaus Charlottenburg haben sich 496 Neubürger eingefunden. Dabei stammt der Großteil von ihnen aus Polen, der Türkei und der Ukraine und fand in der Bundesrepublik Deutschland ein neues Zuhause. Alle erhielten im Frühjahr und Sommer dieses Jahres ihre neue Staatsbürgerschaft und hörten nun ganz offiziell die Glückwünsche von Bürgermeister...

1 Bild

Aus für saudische Schule: Arabische Akademie könnte Nutzen für alle Kinder haben

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.09.2016 | 84 mal gelesen

Westend. Zwar naht der Rohbau der König-Fahd-Akademie in der Glockenturmstraße seiner Fertigstellung. Doch nun nimmt Saudi-Arabien Abstand von der Eröffnung einer Schule mit 400 Plätzen. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll Vizekronprinz Mohammed bin Salman diese Entscheidung persönlich verfügt haben. Demnach hält Saudi-Arabien das deutsche Bildungssystem für derart vorbildlich, dass man auf den Betrieb eigener Schulen...

2 Bilder

Noch viele Fragezeichen hinter Kunstwerk für jüdisches Leben

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 06.09.2016 | 91 mal gelesen

Berlin: Olivaer Platz | Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein Leuchtzeichen für die Rückkehr des jüdischen Lebens nach Berlin – das ist es, was die Kantorin Avitall Gerstetter und ihr Partner Samuel Urbanik verwirklichen wollen. Sie planen ein Kunstwerk in Anlehnung an den Davidstern. Aber es schwelt ein Streit um den richtigen Ort. Sie ist die erste überhaupt. Eine Frau im Amt des Kantors einer Synagoge gibt es in Deutschland kein zweites Mal. Und schon...

Fest am Lietzensee: SPD lädt zu Gesprächen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 05.09.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Schillerwiese im Lietzenseepark | Charlottenburg. Auch in diesem Jahr veranstaltet die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf am 10. September wieder ihr traditionelles Lietzenseefest. Zwischen 14.30 und 18.30 Uhr findet das Fest auf der großen Schillerwiese im Lietzenseepark (Zugang Kaiserdamm/Witzlebenplatz) statt. An über 30 Ständen stellen sich Initiativen und Vereine vor, das Angebot reicht von den bezirklichen Theaterbühnen bis hin zu gemeinnützigen Vereinen....