Reisen

"Warenhaus für Nachhaltigkeit"

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.11.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Am 11. und 12. November findet in der Station am Gleisdreieck, Luckenwalder Straße 4–6, der Heldenmarkt Berlin statt. Bei dem laut Eigenwerbung "wohl größtem temporären Warenhaus für Nachhaltigkeit" können regionale und ökologisch faire Produkte getestet und gekauft werden. Das Angebot reicht von Lebens- und Genussmitteln über Textilien, Kosmetik, Wohnen und Reisen bis hin zu Versicherungen und...

Berliner Reisemesse wieder 2018: Dauerhafter Veranstaltungsort gefunden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 13.09.2017 | 36 mal gelesen

Spandau. Traditionell im September steht die Berliner Reisemesse auf dem Veranstaltungsplan. Nicht so in diesem Jahr. "Aufgrund gestiegener Anforderungen beim Brandschutz und den Sicherheitsmaßnahmen – immerhin kommen mehr als 10 000 Besucher zur Berliner Reisemesse –, war es uns in diesem Jahr nicht möglich, geeignete Räumlichkeiten zu finden. Wir bedauern es sehr, den Berlinern und Brandenburgern nicht ihre inzwischen...

1 Bild

Einfach abschalten - Rastötzenalm 1750 m

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 28.08.2017 | 47 mal gelesen

Bad Hofgastein (Österreich): österreich | Schnappschuss

1 Bild

Städtepartnerschaftsverein Steglitz-Zehlendorf besteht seit 30 Jahren

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.08.2017 | 49 mal gelesen

Zehlendorf. Cassino in Italien, Sochos in Griechenland, Ronneby in Schweden oder Nentershausen im Westerwald: Steglitz-Zehlendorf hat viele Partnerstädte und -gemeinden. Kontakte werden gepflegt, Reisen organisiert. Darum kümmert sich der Städtepartnerschaftsverein, der kürzlich 30-jähriges Bestehen feiern konnte.Wie kommt man dazu, sich in einem solchen Verein zu engagieren? Rolf Breidenbach, Bezirksverordneter der FDP, kann...

1 Bild

Porta Möbel verschenkt 30 Traumreisen

Manuela Frey
Manuela Frey | Biesdorf | am 07.08.2017

Mahlsdorf. Über zwei Monate ist es her, dass Porta-Geschäftsleiterin Daniela Wenzlaff (rechts im Bild) das neue Einrichtungszentrum in Mahlsdorf eröffnet hat. Jetzt hat sie unter allen Teilnehmern des großen Gewinnspiels die Glücklichen gezogen. Als Hauptpreis verloste das Möbelhaus eine 2-wöchige Karibikkreuzfahrt mit der AIDAluna für 2 Personen inkl. VP sowie Hin- und Rückflug. Als 2. lobte das Einrichtungsunternehmen einen...

1 Bild

Hannelore Adelmann hat sich mit 70 Jahren selbstständig gemacht und veranstaltet Touren für Senioren

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 05.08.2017 | 157 mal gelesen

Buckow. „Das Leben ist viel zu kurz, um zu Hause rumzusitzen“, sagt Hannelore Adelmann. Deshalb beschloss sie 2013, sich selbstständig zu machen und Ausflüge und Reisen für Senioren zu organisieren. Da war die Jungunternehmerin 70 Jahre alt. Seitdem ist ihr Motto „Mit Hannelore on Tour“ Programm, denn tatsächlich ist sie immer selbst mit von der Partie. Mit dem gecharterten Bus geht es zum Scharmützelsee, nach Feldberg, in...

1 Bild

Die SEINE

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 02.08.2017 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Lautstarkes Fichtelgebirge: 35. Bayern-Tag in der Altstadt

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 31.07.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Spandau. Der 35. Bayern-Tag am Sonnabend, 5. August, von 11 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz der Altstadt steht unter dem Motto „Franken in Spandau zu Gast: historisch, modern und lautstark“.Wo sich modernes Berliner Leben mit historischen Zeugnissen kreuzt, da ist auch eine ebenso historisch beschlagene wie angesagte Urlaubsregion wie das Fichtelgebirge ein gern gesehener Gast: Spandaus zweitältestes Stadtfest, der Bayern-Tag...

Aquarelle von Thorleif Neuer

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 25.07.2017 | 9 mal gelesen

Rummelsburg. Aquarelle des Stadtplaners und Architekten Thorleif Neuer zeigt in seiner Sommerausstellung das Café im Stadthaus in der Türrschmidtstraße 24. Neuer, der unter anderem für die Wohngebiete Fennpfuhl und Frankfurter Allee mitverantwortlich zeichnete, hält heute auf seinen Reisen Landschaftsimpressionen mit Stift und Pinsel fest. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 28. Juli, um 19 Uhr. Sie ist dann bis zum 3....

Noch gibt es einige freie Plätze

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 21.07.2017 | 8 mal gelesen

Buch. Eine Reise in das Ferienheim „Wrzos“ in Lukecin (Polen) organisieren Ehrenamtliche von der Sondersozialkommission „AG Reisen Buch“ für Senioren aus Buch und Umgebung. Die Reise findet vom 25. August bis zum 8. September statt. „Unser Ziel ist es, etwas gegen die Vereinsamung von Menschen im Alter zu unternehmen“, sagt Doris Steinke. „Wir werden dabei vom Sozialamt unterstützt.“ Noch gibt es freie Plätze für die nächste...

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 20.07.2017 | 36 mal gelesen

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden.Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus...

2 Bilder

Kur- und Erholungsurlaub im Kurhaus Gornik

Reiseverlauf 1. Tag: Anreise nach Kolberg. Begrüßung im Hotel und Informationsveranstaltung. 2. -14. Tag: Freizeit und Kurbehandlungen. Das Kurhotel bietet diverse Ausflüge mit örtlichen Unternehmen an. 15. Tag: Rückreise Ihr Hotel Im Kurhaus Gornik, etwa 300 m vom Meer und ca. 1 Km vom Stadtzentrum entfernt, stehen Ihnen ein großes Hallenbad, ein Whirlpool, eine Sauna sowie ein Speiseraum, ein Lift (einige Zimmer...

Die besten Tipps für Ihre erste Myanmar Reise

Enchanting Travels
Enchanting Travels | Blankenburg | am 13.07.2017

Seit Kurzem ist Myanmar (ehemals Burma) für Touristen problemlos zugänglich. Dieses Land verspricht wunderschöne, unberührte Landschaften, eindrucksvolle Tempelanlagen und authentische kulturelle Erlebnis und Begegnungen. Wir haben für Sie einige praktische Hinweise, Empfehlungen und Geheimtipps für Ihre Reise in das goldene Land zusammengefasst, um das vielfältige Land, die faszinierende Kultur zu erleben. Sie sollten...

1 Bild

ReiseHerz - Ihr Reiseveranstalter mit Herz für Berlin & das Land Brandenburg

Seit fast 25 Jahren einmal um die halbe Welt mit hochwertigen Busreisen und Tagesfahrten sowie Veranstaltungen für Berlin & Brandenburg Wer sind wir? Wir, die AWO Reise-, Service- und Verwaltungs GmbH „ReiseHerz“, blicken auf eine über 24-jährige Tradition zurück – das Herz im Titel ist dabei stets Programm. Unternehmungslustige Menschen entdecken gemeinsam die Welt auf unseren: • eigenen Busreisen im In- und...

Freie Plätze im Feriencamp

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 23.06.2017 | 18 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Für das Feriencamp vom 21. Juli bis 8. August in Kirchvers im hessischen Bergland gibt es noch freie Plätze. Je nach Familieneinkommen beträgt der Reisepreis zwischen 65 Euro bis maximal 370 Euro pro Kind. Anmeldungen sind bei Frau Seeger im Jugendamt möglich: Dienstgebäude Hohenzollerndamm 174-177, Zimmer 3119,  902 91 53 24, sowie im Haus der Jugend „Anne Frank“, Mecklenburgische Straße 15,...

Reiseangebot für Familien: Verreisen und Kontakte knüpfen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg-Nord | am 20.06.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Halemweg | Charlottenburg-Nord. Das Familienzentrum am Halemweg 30 bietet Reisen für Familien aus Charlottenburg-Wilmersdorf an. Die Fahrt geht vom 23. bis 28. Oktober nach Hochenselchow auf den Landhof Arche. Wer gemeinsame Erlebnisse mag und Anregungen sucht, um den Alltag besser zu meistern, meldet sich bei Marieke Lüttger vom Familienzentrum Halemweg:  38 38 65 50 oder per E-Mail: familienzentrum@stadtteilverein.eu. Die...

1 Bild

Mit Plakaten nach Breslau: Schüler gewannen eine Ausstellung in Polen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 114 mal gelesen

Berlin: Schadow-Gymnasium | Zehlendorf. Plakate und Bilder von Schülern der 6. Klasse des Schadow-Gymnasiums in der Beuckestraße 27-29 gehen im Juni auf eine Reise nach Breslau (Wrocław).Die Schüler der 6. Klasse hatten sich an einem Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN für die Aktion "Berlin machen" beteiligt. Als Preis gewannen sie eine Ausstellung in Breslau, sowie eine Ausstellung im Kulturzug, der an jedem Wochenende von Berlin nach Breslau...

Jugendreise nach Israel

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg-Nord | am 07.05.2017 | 7 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Für eine internationale Jugendbegegnung in Israel vom 3. bis 17. September werden noch junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht. Die Kosten für Flug, Unterkunft, Halbpension und Programm liegen bei 650 Euro, abhängig von der Höhe der Fördermittel. Die Reise wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes und des Bezirksamts gefördert. Anmeldungen beim Jugendamt, Frau...

Seltene Erden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 28.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. „Seltene Erden – Tierras raras“ ist der Titel einer neuen Ausstellung in der Stadtbibliothek Spandau. Miriam Blackman, Graphikdesignerin und Malerin aus El Salvador, zeigt Collagen mit abstrakten Formen. Die Materialien hat sie auf ihre Reisen durch Lateinamerika gesammelt und in ihre Bilder integriert. Die Farben und Strukturen ihrer Mischtechnik sind das Ergebnis ihrer Erlebnisse und ihrer Gefühle zu den "seltenen...

2 Bilder

Seit zehn Jahren ermöglicht das Haus Reichwein Urlaub trotz Behinderung 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 18.04.2017 | 75 mal gelesen

Berlin: Haus Rosemarie Reichwein | Westend. Wenn sie das Fernweh packt, können Menschen mit Behinderungen nicht einfach so verreisen. Finanzielle und bauliche Hürden stehen dem Urlaubsglück allzu oft im Weg. Aber seit zehn Jahren empfiehlt sich das Gästehaus Rosemarie Reichwein als Sorgloslösung.In einer verschwiegenen Straße am Fuße des Teufelsbergs findet die Reiselust endlich ein passendes Ziel. Hier grüßt am Ende eines Gartens die helle Fassade des...

Ferienreise nach Kirchvers

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.04.2017 | 3 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Großstadt hinter sich lassen und die Natur genießen – das gelingt Mädchen bei einer Reise ins hessische Kirchvers. Während der Pfingstferien vom 3. bis 10. Juni können 20 Teilnehmerinnen aus dem Bezirk in Hütten direkt am Waldrand wohnen und im Waldschwimmbad Bahnen ziehen. Dabei zahlen sie 160 Euro, wobei der Preis bei geringem Einkommen der Eltern bezuschusst wird. Anmeldungen sind möglich...

Auf den Reisen fotografiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 01.04.2017 | 6 mal gelesen

Karow. „Traveller“ heißt die neue Ausstellung, die der Kulturförderverein Phoenix in Kirchlichen Begegnungszentrum (KBZ) in der Achillesstraße 53 präsentiert. Bis in den Sommer hinein sind in dieser Ausstellung Fotografien von Simone R. Voigt zu sehen. Auf ihren Reisen hatte sie immer ihren Fotoapparat dabei. Im KBZ zeigt sie nun eine Auswahl ihrer Fotografien. Geöffnet ist montags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 9 bis 11 und...

1 Bild

Reisebericht Bolivien am 10.4.2017

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 30.03.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Mit dem Fahrrad auf der gefährlichsten Straße der Welt zum Titicacasee. Ein Reisebericht mit Bildern von Hans Neumann. Am Montag, den 10.4.2017 um 15.30 Uhr im Nachbarschaftscafé CharNo im STZ. Mit Kaffee und Kuchen. Eintritt ist frei. Stadtteilzentrum Cahrlottenburg-Nord Halemweg 18, 13627 Berlin

Reisebericht aus Argentinien

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Interkulturelles Stadtteilzentrum | Charlottenburg. Argentinien ist mehr als Gauchos und Steaks. Einblicke in die Lebenswirklichkeit des südamerikanischen Landes erhalten Besucher der nächsten Veranstaltung der Seniorenvertretung City West im interkulturellen Stadtteilzentrum in der Nehringstraße 8. Am Dienstag, 28. März, um 14 Uhr gibt es einen Reisebericht "Argentinien im Fahrradsattel". Eintritt ein Euro. tsc

11 Bilder

Ein Hoch auf Heidi und Hudo: Weltumrunderin Heidi Hetzer steckt sich ein neues Ziel

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 468 mal gelesen

Charlottenburg. Ozeane und Outback, eine Krebsbehandlung und Motorschäden – Heidi Hetzer fuhr am Steuer ihres Oldtimers über alle Hindernisse hinweg. Nach der zweienhalbjährigen Fahrt um den Globus erlebte sie eine triumphale Heimkehr in Berlin. Doch vom Lenkrad kommt sie nicht los.Am Anfang war der Benzingeruch. Dann erscholl das Quengeln der Hupe. Und schließlich glitt Oldtimer Hudo aus der Menschenmenge, hüpfte vom Asphalt...