Rente

Experte berät zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 18.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 1. März in der Alten Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, statt. Gesprächspartner für Ratsuchende ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Anmeldung unter 21 98 29 70 oder per E-Mail nbh@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de. BW

1 Bild

Ruhestand – Große Freiheit oder tiefes Loch?

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 15.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Bei Leben im Alter im Februar geht es um den Ruhestand. Ruhestand im Wandel der Zeit. Was tut mir gut? Informationen und Austausch mit Dr. Katharina Mahne, Soziologin und Coach. Es ist eine offene monatliche Veranstaltungsreihe immer am 4. Dienstag im Monat, 14-15.30 Uhr Einfach vorbeikommen! Spenden willkommen! Weitere Informationen und Newsletter unter: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz /...

Rentenberatung

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 05.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | In allen Angelegenheiten der Rentenversicherung z.B. Kontenklärung, Kindererziehungszeiten, Rentenbeantragung Dienstag 6. Februar und 6. März 2018 um 11:00 Uhr Beraterin: Alma Evert, Deutsche Rentenversicherung Bund Anmeldung: Tel. 25 79 75 38 oder kurmark@pfh-berlin.de

Infos rund um die Rente

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 05.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Mitarbeiter der Auskunfts- und Beratungsstelle Berlin der Deutschen Rentenversicherung sind am Mittwoch, 14. Februar, um 18 Uhr zu Besuch in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Das Thema des Abends lautet „Bausteine für meine Rente und Altersrenten“. Dabei geht es nach einem Überblick über die Leistungen der Rentenversicherung um Fragen wie: Was sagen mir Renteninformation und...

79-Jährige gerät wegen Barzustellung ihrer Rente in Not

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.01.2018 | 66 mal gelesen

Nur noch wenige Senioren lassen sich ihre Rente durch die Post zustellen. Wenn es aber damit Probleme gibt, kann das gravierende Folgen haben. „Wenn meine Rente nicht bald kommt, kann ich meine Miete nicht mehr bezahlen“, sagt Karin S. Die 79-Jährige ist schwerbehindert und bewohnt eine kleine Wohnung in der fünften Etage eines Hauses an der Schleusinger Straße. Probleme mit der Rentenzustellung hat sie in den...

1 Bild

Gelassen in den Ruhestand: Katharina Mahne hilft bei der Lebensgestaltung 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 10.01.2018 | 211 mal gelesen

Berlin: CoCo Coaching & Coffee | Rentnern und Menschen, die es in absehbarer Zeit werden, steht ein neues Beratungsangebot im Bezirk zur Verfügung. Katharina Mahne besetzt eine Marktnische und gibt ab dem 18. Januar den Coach am Spielfeldrand des Ruhestands. Die Lebenserwartung ist rasanter angestiegen als das Renteneintrittsalter, dazu gelingt es dem Großteil der Berufstätigen gar nicht, tatsächlich bis dahin zu arbeiten. Deshalb gilt es für die...

Spandau wird älter: Zahl der Rentner steigt und auch die Altersarmut nimmt zu

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 09.01.2018 | 79 mal gelesen

Spandau altert. Bis 2030 wird sich der Anteil der über 65-Jährigen auf 27 Prozent erhöhen. Damit droht auch die Zahl der Armutsrentner zu steigen. Spandau wird älter und zwar deutlich schneller als andere Berliner Bezirke. Momentan sind knapp 52.800 Spandauer und damit 22 Prozent der Bevölkerung 65 Jahre alt, älter oder hochbetagt. Bis zum Jahr 2030 wird sich ihre Zahl prognostisch auf 27,1 Prozent erhöhen und damit...

3 Bilder

Das ändert sich 2018: Von Abfindung bis Zusatzbeitrag – was Verbraucher im neuen Jahr erwartet

Frank Luhn
Frank Luhn | Mitte | am 02.01.2018 | 640 mal gelesen

Das Jahr 2018 bringt wieder viele Veränderungen für den Bürger. Eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen finden Sie auf dieser Seite. Alle Angaben sind unverbindlich, da unter anderem die Gesetzgebung einem ständigen Wandel unterliegt. Abfindung. Bislang wie Lohn versteuert, kann künftig ein Teil steuerfrei in eine Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Direktversicherung eingezahlt werden. Allerdings greifen bei der...

Wissenswertes zur Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 29.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 11. Januar in der „Alte Apotheke“ statt. Manfred Oberüber steht als Gesprächspartner für Ratsuchende zur Verfügung. Er ist Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung. Von 15 bis 17 Uhr berät er zu Themen wie Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Anmeldung unter 21 98 29 70 oder per E-Mail nbh@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de. BW

Rente will gelernt sein

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Siemensstadt | am 23.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Informationen zur aktuellen politischen Entwicklung zum Thema Rente sowie eine persönliche Rentenberatung erteilt Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, am Freitag, 1. Dezember, von 11 bis 12.30 Uhr im Bürgerbüro der Spandauer Siemensstadt. Um Anmeldung dazu wird vorzugsweise per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter  92 35 92 80 gebeten. Die Beratung...

Alles Wichtige zur Rente

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.11.2017 | 85 mal gelesen

Berlin: TSV Spandau 1860 Restaurant und Tanzsportzentrum | Spandau. Wo muss ich meine Rente beantragen? Ab wann kann ich in Rente gehen, und wie hoch sind die Abschläge, wenn ich mit 63 in Rente gehe? Über all diese Fragen klärt der nächste Mieter- und Verbraucherstammtisch auf, zu dem der Alternative Mieterverein (AMV) am Mittwoch, 15. November, einlädt. Es referiert Jan Graßhoff von der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg. Er informiert auch darüber, ab wann eine Rente...

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 20.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 2. November in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per E-Mail...

„Neulandkurs“ beginnt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 02.10.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Seniorentreffpunkt Sprengelstraße | Wilhelmstadt. Das Bezirksamt startet wieder einen "Neuland-Halbjahreskurs für Menschen um 60". Er beginnt am 25. Oktober und endet im April 2018. Treffpunkt ist jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr im Seniorentreff an der Sprengelstraße 15. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die kurz vor dem Ruhestand stehen oder diesen gerade vollzogen haben. Im Kurs treffen sie auf Gleichgesinnte, können Kontakte knüpfen, Anregungen...

Zum Thema Rente Rat holen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 23.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 5. Oktober in der „Alten Apotheke“ statt. Manfred Oberüber steht als Gesprächspartner für Ratsuchende zur Verfügung. Er ist Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende ist willkommen. Anmeldung...

Fundierte Tipps zur Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 26.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Die Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente stehen im Mittelpunkt einer Beratung, die die Zukunftswerkstatt Heinersdorf anbietet. In der Alten Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, berät Manfred Oberüber, Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung, am 6. Juli von 15 bis 17 Uhr kostenlos. Eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per E-Mail...

Rentenberatung im Bürgerbüro

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 23.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz bietet am 4. Juli von 17.30 bis 19 Uhr eine kostenlose Rentenberatung in seinem Bürgerbüro, Quellweg 10, an. Als Experte steht Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, zur Verfügung. Es wird um Anmeldung gebeten, vorzugsweise per E-Mail unterinfo@daniel-buchholz.de oder unter  92 35 92 80. CS

Diskussion zur Rente

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. Die Partei Die Linke lädt interessierte Spandauer am 20. Juni zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Rente ein. Mit auf dem Podium sitzt der rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, Matthias Birkwald. Gemeinsam soll die Frage debattiert werden, wie das Rentensystem gerechter und sicher werden kann. Ort der Veranstaltung ist die Mauerritze an der Mauerstraße 6. Beginn ist um 20 Uhr bei freiem Eintritt....

Was ist die Flexirente?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. „Die Flexirente“ ist das Thema eines Vortrags, zu dem das Ewa-Frauenzentrum am 15. Juni um 20 Uhr einlädt. Zu Gast ist Katrin Ilschner von der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg. Die neue Flexirente tritt am 1. Juli 2017 in Kraft. Arbeitnehmer erhalten durch sie die Möglichkeit, bei früherem Rentenbeginn deutlich mehr hinzuzuverdienen als bisher. Weitere Informationen auf  442 55 42. BW

1 Bild

Haftbedingungen verbessern: Gefangenengewerkschaft spricht von Ausnutzung

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 29.05.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Justizvollzugsanstalt Tegel | Tegel. Anlässlich ihres dreijährigen Bestehens fordert die Gefangenengewerkschaft/Bundesweite Organisation bessere Haftbedingungen auch in der Strafvollzugsanstalt Tegel und die Schließung des Hauses 2.Oliver Rast gehörte der linksradikalen „militanten Gruppe“ an und wurde wegen eines Brandanschlags auf Bundeswehrfahrzeuge zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Strafe hat er längst abgesessen, unter anderem in dem Tegeler...

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 19.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 1. Juni in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner für Ratsuchende ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters- Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per...

Diskussion zur sicheren Rente

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.05.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Kiek in | Marzahn. Wie wird die Rente wirklich sicher? Das ist das Thema einer Veranstaltung von B’90/Die Grünen am Montag, 22. Mai, um 18 Uhr im Nachbarschaftshaus „Kiek in“, Rosenbecker Straße 25/27. Eine sichere Altersversorgung als zentrales Element einer gerechten Gesellschaft ist Gegenstand der Diskussion. Diskussionspartner sind Jan Landmann, Referent der bündnisgrünen Bundestagsfraktion, und Inka Seidel-Grothe,...

Was bedeutet Flexi-Rente?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Flexi-Rente: Was steckt dahinter?“ Dieser Frage geht Gundula Sennewald von der Deutschen Rentenversicherung in einem Vortrag nach am 27. April um 20 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek an der Bizetstraße 41. Die Flexi-Rente tritt am 1. Juli in Kraft. Arbeitnehmer erhalten dadurch die Möglichkeit, bei früherem Rentenbeginn deutlich mehr hinzuverdienen zu können als bisher. Wer an dieser Veranstaltung...

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 16.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 2. März in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner für Ratsuchende ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per...

Beratung zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 27.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 2. Februar in der Alte Apotheke, Romain-Rolland-Straße 11, statt. Manfred Oberüber steht als Gesprächspartner für Ratsuchende zur Verfügung. Er ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung. Von 15 bis 17 Uhr berät er kostenlos zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Eine Spende ist willkommen. Weitere Informationen unter...

Beratung zu Recht und Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 17.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch bietet am 19. Januar ab 16 Uhr eine kostenfreie Rechtsberatung durch die Rechtsanwältin Ingeborg Mettin und den Rechtsanwalt Steffen Brück an. Jeder kann ohne Anmeldung einfach vorbeikommen. Beraten wird zu Themen aus dem privaten und beruflichen Alltag. Weiterhin gibt es im Stadtteilzentrum eine Rentenberatung durch Dietrich Schneider. Zu der sind Ratsuchende das nächste Mal...