Rente

Rente will gelernt sein

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Siemensstadt | am 23.11.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Informationen zur aktuellen politischen Entwicklung zum Thema Rente sowie eine persönliche Rentenberatung erteilt Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, am Freitag, 1. Dezember, von 11 bis 12.30 Uhr im Bürgerbüro der Spandauer Siemensstadt. Um Anmeldung dazu wird vorzugsweise per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder unter  92 35 92 80 gebeten. Die Beratung...

Alles Wichtige zur Rente

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.11.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: TSV Spandau 1860 Restaurant und Tanzsportzentrum | Spandau. Wo muss ich meine Rente beantragen? Ab wann kann ich in Rente gehen, und wie hoch sind die Abschläge, wenn ich mit 63 in Rente gehe? Über all diese Fragen klärt der nächste Mieter- und Verbraucherstammtisch auf, zu dem der Alternative Mieterverein (AMV) am Mittwoch, 15. November, einlädt. Es referiert Jan Graßhoff von der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg. Er informiert auch darüber, ab wann eine Rente...

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 20.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 2. November in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per E-Mail...

„Neulandkurs“ beginnt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 02.10.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Seniorentreffpunkt Sprengelstraße | Wilhelmstadt. Das Bezirksamt startet wieder einen "Neuland-Halbjahreskurs für Menschen um 60". Er beginnt am 25. Oktober und endet im April 2018. Treffpunkt ist jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr im Seniorentreff an der Sprengelstraße 15. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die kurz vor dem Ruhestand stehen oder diesen gerade vollzogen haben. Im Kurs treffen sie auf Gleichgesinnte, können Kontakte knüpfen, Anregungen...

Zum Thema Rente Rat holen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 23.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 5. Oktober in der „Alten Apotheke“ statt. Manfred Oberüber steht als Gesprächspartner für Ratsuchende zur Verfügung. Er ist Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende ist willkommen. Anmeldung...

Fundierte Tipps zur Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 26.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Die Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente stehen im Mittelpunkt einer Beratung, die die Zukunftswerkstatt Heinersdorf anbietet. In der Alten Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, berät Manfred Oberüber, Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung, am 6. Juli von 15 bis 17 Uhr kostenlos. Eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per E-Mail...

Rentenberatung im Bürgerbüro

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 23.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz bietet am 4. Juli von 17.30 bis 19 Uhr eine kostenlose Rentenberatung in seinem Bürgerbüro, Quellweg 10, an. Als Experte steht Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, zur Verfügung. Es wird um Anmeldung gebeten, vorzugsweise per E-Mail unterinfo@daniel-buchholz.de oder unter  92 35 92 80. CS

Diskussion zur Rente

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. Die Partei Die Linke lädt interessierte Spandauer am 20. Juni zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Rente ein. Mit auf dem Podium sitzt der rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, Matthias Birkwald. Gemeinsam soll die Frage debattiert werden, wie das Rentensystem gerechter und sicher werden kann. Ort der Veranstaltung ist die Mauerritze an der Mauerstraße 6. Beginn ist um 20 Uhr bei freiem Eintritt....

Was ist die Flexirente?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. „Die Flexirente“ ist das Thema eines Vortrags, zu dem das Ewa-Frauenzentrum am 15. Juni um 20 Uhr einlädt. Zu Gast ist Katrin Ilschner von der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg. Die neue Flexirente tritt am 1. Juli 2017 in Kraft. Arbeitnehmer erhalten durch sie die Möglichkeit, bei früherem Rentenbeginn deutlich mehr hinzuzuverdienen als bisher. Weitere Informationen auf  442 55 42. BW

1 Bild

Haftbedingungen verbessern: Gefangenengewerkschaft spricht von Ausnutzung

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 29.05.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Justizvollzugsanstalt Tegel | Tegel. Anlässlich ihres dreijährigen Bestehens fordert die Gefangenengewerkschaft/Bundesweite Organisation bessere Haftbedingungen auch in der Strafvollzugsanstalt Tegel und die Schließung des Hauses 2.Oliver Rast gehörte der linksradikalen „militanten Gruppe“ an und wurde wegen eines Brandanschlags auf Bundeswehrfahrzeuge zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Strafe hat er längst abgesessen, unter anderem in dem Tegeler...

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 19.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 1. Juni in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner für Ratsuchende ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters- Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per...

Diskussion zur sicheren Rente

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.05.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Kiek in | Marzahn. Wie wird die Rente wirklich sicher? Das ist das Thema einer Veranstaltung von B’90/Die Grünen am Montag, 22. Mai, um 18 Uhr im Nachbarschaftshaus „Kiek in“, Rosenbecker Straße 25/27. Eine sichere Altersversorgung als zentrales Element einer gerechten Gesellschaft ist Gegenstand der Diskussion. Diskussionspartner sind Jan Landmann, Referent der bündnisgrünen Bundestagsfraktion, und Inka Seidel-Grothe,...

Was bedeutet Flexi-Rente?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Flexi-Rente: Was steckt dahinter?“ Dieser Frage geht Gundula Sennewald von der Deutschen Rentenversicherung in einem Vortrag nach am 27. April um 20 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek an der Bizetstraße 41. Die Flexi-Rente tritt am 1. Juli in Kraft. Arbeitnehmer erhalten dadurch die Möglichkeit, bei früherem Rentenbeginn deutlich mehr hinzuverdienen zu können als bisher. Wer an dieser Veranstaltung...

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 16.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 2. März in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner für Ratsuchende ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70 oder per...

Beratung zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 27.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 2. Februar in der Alte Apotheke, Romain-Rolland-Straße 11, statt. Manfred Oberüber steht als Gesprächspartner für Ratsuchende zur Verfügung. Er ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung. Von 15 bis 17 Uhr berät er kostenlos zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Eine Spende ist willkommen. Weitere Informationen unter...

Beratung zu Recht und Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 17.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch bietet am 19. Januar ab 16 Uhr eine kostenfreie Rechtsberatung durch die Rechtsanwältin Ingeborg Mettin und den Rechtsanwalt Steffen Brück an. Jeder kann ohne Anmeldung einfach vorbeikommen. Beraten wird zu Themen aus dem privaten und beruflichen Alltag. Weiterhin gibt es im Stadtteilzentrum eine Rentenberatung durch Dietrich Schneider. Zu der sind Ratsuchende das nächste Mal...

Von der Mütterrente bis zum Reha-Budget: Kostenlose Beratung im Bürgerbüro

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 14.01.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Wegen der großen Nachfrage ist der Renten-Experte Helmfried Hauch gleich an zwei Terminen im Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz.Am 27. Januar und am 10. Februar dreht sich alles um die Rente. Denn dann beantwortet Helmfried Hauch Fragen zur Rentenversicherung und dem persönlichen Rentenanspruch, hilft bei Anträgen und informiert mit Daniel Buchholz über die aktuellen Entwicklungen beim Thema Rente....

Beratungen zur Rente

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Undine | Lichtenberg. Im neuen Jahr bietet der Kieztreff „Undine“ in der Hagenstraße 57 wieder Rentenberatungen mit Dietrich Schneider vom Deutschen Rentenversicherungsbund an. Nächste Termine: 5. und 19. Januar jeweils ab 14 Uhr. Wer Rat sucht, wird um Anmeldung gebeten, unter  96 20 73 41 oder  0170/ 811 93 55. bm

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 22.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 1. Dezember in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner für Ratsuchende ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er zur Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70. BW

Vortrag zur Altersvorsorge

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 10.11.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Wie kann man seinen Rentenanspruch aus sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen, aber auch aus Minijobs, Ausbildung und Familienarbeit erwerben? Welche privaten Vorsorgemöglichkeiten haben Angestellte und Selbstständige und ab wann gibt es einen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente? Diese und weitere Fragen beantwortet eine Expertin der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg in einem Vortrag am...

Renten-Beratung im Bürgerbüro

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 05.09.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Renten-Experte Helmfried Hauch und der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz laden zur Beratung in Sachen Rentenversicherung und -anspruch ein: am Dienstag, 13. September, von 17 bis 19 Uhr im Bürgerbüro, Quellweg 10. Gemeinsam beantworten sie Fragen, wie: Welche Rentenansprüche habe ich? Wie lange muss ich noch arbeiten? Muss ich die Rente versteuern? Welche Änderungen bei der Rente betreffen mich? Was...

Andrea Nahles zu Gast in Spandau

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 27.08.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Bertolt-Brecht-Oberschule | Spandau. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ist am Dienstag, 6. September, um 19 Uhr zu Gast in der Aula der Bertolt-Brecht-Oberschule in der Wilhelmstraße 10. Die Ministerin folgt einer Einladung des Bundestagsabgeordneten Swen Schulz und der arbeitsmarktpolitischen Sprecherin im Abgeordnetenhaus Burgunde Grosse (beide SPD), die ebenfalls an der Diskussion über die Themen Arbeit, Rente und Integration teilnehmen....

Beratung zur Rente

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 07.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Fragen zur Rente bewegen viele. Um wie viel steigt sie in diesem Jahr? Muss ich die Rente versteuern? Ab welchem Alter gilt die abschlagsfreie Rente, und was bringt die neue Mütterrente? Antworten gibt der Experte Helmfried Hauch am 14. Juli. Der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz hat ihn in seine Sprechstunde geladen. Hintergrund ist, dass die Renten zum 1. Juli stark angestiegen sind. Die rund 20...

Rentner benötigt Grundsicherung 1

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 05.07.2016 | 198 mal gelesen

Lichtenberg. Manuel G. bezieht seit einigen Jahren Rente. Davon alleine kann er allerdings nicht leben. Aus diesem Grund beantragte er Grundsicherung beim Amt für Soziales in Lichtenberg. Bis zum Februar dieses Jahres gab es auch keine Probleme bei der Auszahlung. Dann stellte Manuel G. wie inzwischen gewohnt einen Weiterbewilligungsantrag. Doch dieses Mal verzögerte sich die Bearbeitung dermaßen, dass sich der Rentner Ende...

Viele Tipps zum Thema Rente

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 22.05.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Eine Rentenberatung findet am 3. Juni in der Alten Apotheke statt. Gesprächspartner ist der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung, Manfred Oberüber. Von 15 bis 17 Uhr berät er über die Alters-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits-, Unfall- und Witwenrente. Die Beratung in der Romain-Rolland-Straße 112 ist kostenlos, eine Spende ist willkommen. Anmeldung unter  21 98 29 70. BW