Reparieren

Defekte Sachen selbst reparieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.02.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Ist Ihr Toaster defekt? Der Schalter der Stehlampe funktioniert nicht mehr? Oder das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes ist kaputtgegangen? Dann können Sie versuchen, die Sachen im Stadtteilzentrum zu reparieren. Dort öffnet am 6. März von 17 bis 20 Uhr das nächste Repair-Café. Mithilfe kundiger Ehrenamtlicher kann jeder versuchen, defekte Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Werkzeug und Material, Kaffee und ein Snack...

3 Bilder

Das noch junge Repair-Café im Heimatmuseum ist eine Erfolgsgeschichte

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 26.01.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. In dem kleinen Raum im Souterrain des Heimatmuseums Steglitz beugen sich Männer tief über Haushaltsgegenstände und suchen nach Defekten. Sie zeigen sich fest entschlossen, diese Geräte wieder zum Laufen zu bekommen. „Das ist besser, als alles gleich in den Müll zu werfen“, sagt Rüdiger Büttner. Der studierte Ingenieur war der Initiator für das Reparatur-Café in Steglitz-Zehlendorf, das im Oktober an den Start...

2 Bilder

Neues Repair-Café öffnet im Heimatmuseum

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 29.08.2016 | 184 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Wenn Haushaltsgeräte kaputt gehen, müssen sie längst nicht entsorgt werden. Oft ist es nur eine kleiner Schaden. Aber wer repariert ihn kostengünstig, wenn einem selbst Geschick und Kenntnisse fehlen? Ein neues Angebot im Steglitz Museum hilft weiter. Ab Oktober öffnet im Heimatmuseum ein Repair-Café. Hier kann jeder mit kaputten Dingen wie elektrischen Geräten, Heimelektronik, Spielzeug, Fahrrädern und vielem...

Repair-Café hat geöffnet

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Das Repair-Café im Haus „Kompass“, Kummerower Ring 42, ist am Montag, 13. Juni, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Wer etwas zu reparieren hat, kann das unter fachgerechter Anleitung von ehrenamtlichen Helfern und in Gemeinschaft mit anderen Hilfesuchenden tun. Dabei kann es sich zum Beispiel um Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder oder Spielzeug handeln. Werkzeug und Material sind vorhanden, dürfen aber auch...

1 Bild

Repair Café Friedrichshain @ Klaus Abendbrot

Zeitprojekt Berlin e.V.
Zeitprojekt Berlin e.V. | Friedrichshain | am 02.05.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: Zeitprojekt Berlin e.V. | Im Repair Café kannst du Deine Sachen unter Anleitung selbst reparieren. Egal ob Toaster mit Wackelkontakt, platter Reifen, PC-Probleme oder gerissene Jeans - wir helfen Dir, das gute Stück wieder fit zu bekommen. Termine 2017: jeweils am 1. Samstag im Monat von 15 bis mind. 17 Uhr. 01.04., 06.05., 03.06., 01.07., 05.08., 02.09., 07.10., 04.11. und 02.12 Bitte unbedingt vorab per E-Mail anmelden und Problem kurz...

Repair-Café und Fahrradwerkstatt im Aufbau

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 14.04.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Kiezbüro Mierendorffstraße | Charlottenburg. Das Kiezbüro an der Mierendorffstraße 6 hat Neues vor. Gesucht werden Menschen, die gerne und fachkundig Dinge wieder funktionsfähig machen, um ein Repair-Café aufzubauen. Außerdem ist eine Fahrradwerkstatt in Planung. Dafür müssen allerdings noch 80 bis 100 Quadratmeter große Räumlichkeiten gefunden werden. Wer helfen kann oder sich engagieren möchte, melde sich unter  344 58 74. sus

Die Spuren beseitigen: So verschließt man Bohrlöcher

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.08.2015 | 59 mal gelesen

Beim Auszug steht eine Aufgabe meist noch ganz am Ende an, wenn schon alle Möbel verstaut sind: die Bohrlöcher zu verschließen. Dazu hier ein paar Tipps.Bevor der Heimwerker die Löcher verschließt, entfernt er alle Schrauben und Nägel, außerdem zieht er die Kunststoffdübel vorsichtig mit einer spitzen Zange heraus. "Es geht auch, indem man eine Schraube nur ein bis zwei Umdrehungen weit hinein dreht, auf keinen Fall so weit,...

Reparieren statt Wegwerfen

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 21.01.2015 | 20 mal gelesen

Spandau. Gegen die Wegwerf-Kultur kämpfen die Repair-Cafés in der Havelstadt. In denen besteht die Möglichkeit, defekte Dinge reparieren zu lassen oder selbst bei deren Reparatur zu helfen. Holzsachen werden am 3. Februar von 14 bis 17 Uhr in der Holzwerkstatt im Gatower Kornspeicher, Alt-Gatow 65, bearbeitet. Um die Reparatur von defekten Haushalts- oder Elektrogeräten geht es am 12. Februar von 17.30 bis 20 Uhr beim...