Reuterplatz

Mietwohnung soll Mietwohnung bleiben: Mehr Milieuschutz in Nord-Neukölln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 18.07.2016 | 112 mal gelesen

Neukölln. Nach Beschlüssen des Bezirksamts im Juni (wir berichteten) hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 13. Juli den Milieuschutz nun auch für die Kieze Flughafenstraße/Donaustraße, Rixdorf und Körnerpark beschlossen.Bei der Abstimmung in der letzten Sitzung der BVV vor der Sommerpause votierten die Fraktionen der SPD, Grünen, Piraten und Linken erwartungsgemäß für die Vorlage zur Beschlussfassung einer...

3 Bilder

Milieuschutz für den Schiller- und Reuterkiez inkraft getreten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 26.02.2016 | 475 mal gelesen

Neukölln. Die Mieter wird es freuen: Der Schiller- und der Reuterkiez stehen ab sofort unter Milieuschutz.Mit der Veröffentlichung des Aufstellungsbeschlussses im Amtsblatt am 26. Februar sei der Schutz faktisch inkraft getreten, sagt Baustadtrat Thomas Blesing (SPD). Dieses Instrument soll helfen, die gewachsenen Strukturen zu bewahren und verhindern, dass die angestammten Bewohner wegen steigender Mieten aus ihren Kiezen...

Milieuschutz im Reuterkiez soll Verdrängung von Anwohnern dämmen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 29.09.2015 | 301 mal gelesen

Neukölln. Für das Quartiersmanagementgebiet Reuterplatz wird eine sogenannte Milieuschutzsatzung erlassen. Dafür votierten alle in der Bezirksverordnetenversammlung vertretenden Fraktionen am 23. September – mit Ausnahme der CDU-Fraktion. Ab Jahresbeginn wird es in dreimonatigen Abständen weitere Voruntersuchungen für mögliche Milieuschutzverordnungen in Nord-Neukölln geben. Betroffen sind die Gebiete Flughafenstraße und...

Frühstück für Arbeitslose

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 28.05.2015 | 63 mal gelesen

Neukölln. Ein Frühstück mit Gesprächen und Informationen für Arbeitslose bieten die Abteilung Rixdorf der SPD Neukölln und Kirsten Flesch, Mitglied des Abgeordnetenhauses, am 6. Juni an. Es findet von 10 bis 12 Uhr im Kiosk am Reuterplatz in der Reuter, Ecke Weserstraße statt. Interessierte jeden Alters und jeder Berufssparte sind eingeladen, sich an diesem gemütlichen und informativen Vormittag zu beteiligen. Die Treffen...

Der Reuterplatz nach dem Krieg

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 11.05.2015 | 67 mal gelesen

Neukölln. Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Wer etwas über die damaligen Zustände im Kiez erfahren möchte, kann am 20. Mai eine Zeitzeugin erleben. Um 19.30 Uhr ist Regina Schwenke zu Gast bei der katholischen Kirchengemeinde St. Christophorus und liest aus ihrem Buch "Und es wird immer wieder Tag". Darin dokumentiert sie ein Stück Zeitgeschichte rund um den Reuterplatz. Außerdem zitiert Kirchenvorstandsmitglied...