Ritva Harju

2 Bilder

Paukenschlag bei den Spandauer Grünen: Basis wählt Fraktion ab 2

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 18.07.2016 | 499 mal gelesen

Spandau. Grüne Fraktionschefin Ritva Harju hat sich nach zehn Jahren von den Bezirksverordneten verabschiedet. Die „alte“ GAL wird zur Wahl am 18. September nicht mehr antreten. Die Basis hat sie fast komplett abgewählt.Ritva Harju wirkt ein wenig angestrengt, als sie vor das Mikro tritt. Es wird ein emotionaler Abschied. Anfangs gibt sich die Fraktionschefin der GAL noch milde. Doch dann setzt es ein verbales Donnerwetter....

Bezirksverordnete kritisieren Sieglinde Müller und fordern Rücktritt 6

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 28.06.2016 | 336 mal gelesen

Spandau. Neuerlicher Zoff bahnt sich zwischen den BVV-Fraktionen an. So wurde die Vorsitzende des Integrationsausschusses Sieglinde Müller (GAL) jetzt zum Rücktritt aufgefordert.Die CDU, Piratenfraktionschef Emilio Paolini und der Einzelverordnete Jürgen Kessling haben die GAL-Bezirksverordnete Sieglinde Müller aufgefordert, ihren Posten als Vorsitzende des Integrationsausschusses zu räumen. Ihre Rücktrittsforderung begründen...

Parteischiedsgericht der Grünen fällt Urteil / AL will in Berufung gehen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.06.2016 | 132 mal gelesen

Spandau. Das Landesschiedsgericht der Grünen hat den am 7. Februar gewählten Vorstand des Spandauer Kreisverbandes weitestgehend bestätigt. Die Bezirksgruppe Alternative Liste (AL) will das Urteil anfechten.Nach langem Warten legte das Landesschiedsgericht am 19. Juni sein Urteil vor. Zusammengefasst bestätigt es weitestgehend die Vorstandswahl beim Kreisverband der Spandauer Grünen vom 7. Februar. Einzig die Wahl von Bodo...

2 Bilder

Diskussion über Für und Wider von Express-S-Bahn in Spandau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 21.06.2016 | 345 mal gelesen

Spandau. „S5 X“ soll sie heißen. Das „X“ steht für Express, denn die S-Bahn soll Spandau nicht nur mit dem Havelland verbinden, sondern schneller in die City fahren.Die neuen Pläne zur alten Idee einer „Express-S-Bahn bis Nauen“ stellte S-Bahn-Chef Peter Buchner jetzt in Spandau vor. Zur öffentlichen Gesprächsrunde am 13. Juni hatte die GAL-Fraktion geladen. Mit auf dem Podium saßen Ritva Harju (GAL), Daniel Buchholz,...

Betreiber sollen Security in Flüchtlingsheimen strenger überprüfen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 24.05.2016 | 79 mal gelesen

Spandau. Das Wachpersonal in Flüchtlingsheimen soll besser überprüft werden. Darauf haben sich jetzt die Bezirksverordneten verständigt.In Spandau soll künftig genauer hingeschaut werden, wer in den Flüchtlingsunterkünften Wachdienst schiebt. Dazu haben die Bezirksverordneten jetzt einstimmig das Bezirksamt aufgefordert. Konkret sollen die verantwortlichen Betreiber dazu verpflichtet werden zu überprüfen, ob die...

Transparenz beim „Gemischtes“: SPD und GAL wollen Konzepte sehen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 23.05.2016 | 42 mal gelesen

Spandau. SPD und GAL wollen zum Kulturzentrum „Gemischtes“ ein transparentes Verfahren. Darum soll das Bezirksamt jetzt über die möglichen neuen Betreiber informieren.Die Fraktionen von SPD und GAL haben für den 31. Mai eine nicht-öffentliche Sondersitzung des Kulturausschusses beantragt. Ziel ist es, vom Bezirksamt die Konzepte der potenziellen neuen Betreiber für das Kulturzentrum „Gemischtes“ zu bekommen. Denn: „Wir wollen...

Schweigen der Spandauer Grünen zur Asbestproblematik in Spandauer Wohnungen 8

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 13.05.2016 | 279 mal gelesen

Auf eine schriftliche Anfrage des Abgeordneten Andreas Otto (Grüne) vom 29.10.2015 teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt am 16.11.2015 mit, dass 8.319 Wohnungen bei den städtischen Wohnungsbaugesellschaften in Spandau unter Asbestverdacht stehen, und zwar 7.852 bei der GEWOBAG und 467 bei der WBM. Quelle: Drucksache 17/17 291 Als der AMV - Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. am...

Spaziergang in der Altstadt

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 02.03.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Altstadtspaziergänge mit Informationen rund ums Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ veranstaltet das Altstadtmanagement ab jetzt in regelmäßigen Abständen: Am Mittwoch, 9. März, ist die Vorsitzende des Spandauer Stadtentwicklungsausschusses Ritva Harju (GAL) mit von der Partie, sie spricht über die Erhaltungsverordnung und den LKW-Verkehr in der Fußgängerzone. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Foyer des...

„Putsch“ bei den Grünen: Neue Mitglieder kippen Mehrheitsverhältnis bei Vorstandswahl 4

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.02.2016 | 526 mal gelesen

Spandau. Einen Monat, nachdem sie einen Notvorstand vorgesetzt bekamen, haben die Grünen jetzt eine neue Führungsspitze gewählt. Die Mehrheiten waren aber offenbar organisiert.Der Kreisverband der Grünen/AL Spandau hat einen neuen Vorstand. In geheimer Abstimmung wählten die 55 Stimmberechtigten am Sonntag mehrheitlich die Staatsanwältin Susanne Zissel zu ihrer neuen Vorsitzenden. Vize und Finanzverantwortlicher wurde Bodo...

1 Bild

Parteischiedsgericht: Grüne verstoßen mit Vorstandswahl gegen Parteiengesetz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.01.2016 | 463 mal gelesen

Spandau. Die Spandauer Grünen haben ihren Vorstand neu gewählt und damit ganz bewusst das Parteiengesetz ignoriert. Denn der alte Vorstand war geschäftsuntüchtig und hätte zur Neuwahl gar nicht laden dürfen.Einen Neubeginn sollte die Wahl des neuen Kreisvorstandes der Spandauer Grünen einläuten – auch mit Blick auf das Wahljahr 2016. Doch die Vollversammlung der Kreismitglieder samt Neuwahl des Vorstands am 4. Januar war gar...

Zusammenarbeit mangelhaft: Vorstand der Spandauer Grünen tritt zurück

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.12.2015 | 166 mal gelesen

Spandau. Der Vorstand des Kreisverbandes der Spandauer Grünen ist zurückgetreten. Im Januar soll neu gewählt werden. Bis dahin werden die Geschäfte kommissarisch geleitet.Die Spandauer Grünen sorgen erneut für Schlagzeilen. Überraschend hat jetzt der komplette Vorstand des Kreisverbandes der „Grünen/Alternative Liste Spandau“ (GAL) das Handtuch geworfen. Der Rückzug von Rudolf Königer und Sieglinde Müller erfolgte auf der...

Knappes Votum für Ampel-Pärchen: SPD-Fraktion will „Schwampeln“

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 25.11.2015 | 158 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Wien und München haben’s vorgemacht, auch der Bezirk Lichtenberg will „Schwampeln“ aufstellen. Jetzt sind die gleichgeschlechtlichen Ampel-Pärchen auch in Spandau im Gespräch.Ein Männer- oder ein Frauenpaar, händchenhaltend unter einem Herz – mit so gestalteten Fußgängerampeln präsentierte sich die österreichische Hauptstadt während des Songcontests 2015 weltoffen und tolerant. München zog nach und stattete einige...

Sicher über die Fahrbahn: Neuendorfer Straße soll „Querungshilfe“ bekommen

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 24.11.2015 | 209 mal gelesen

Berlin: Neuendorfer Straße | Spandau. Letztendlich entscheidet die Verkehrslenkung (VLB) der Senatsverwaltung, ob und wie sie das regelt. Der Spandauer Verkehrsausschuss jedenfalls will, dass Fußgänger künftig sicherer über die Neuendorfer Straße kommen.Wenn sie nicht im Stau stehen, rollen die Autos dicht an dicht mit recht hohem Tempo vorbei: Über die Neuendorfer Straße zur Bushaltestelle am Wröhmännerpark zu gelangen, ist im Berufsverkehr nie ganz...

"Parteischädigendes Verhalten": GAL-Fraktion wirft Holger Gorski raus 2

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.11.2015 | 196 mal gelesen

Spandau. Die GAL-Fraktion hat Holger Gorski wegen parteischädigendem Verhalten aus der Fraktion ausgeschlossen. Hintergrund sind Äußerungen Gorskis zur Flüchtlingspolitik.Nach der Finanzaffäre sorgt die GAL Spandau erneut für Aufreger. Die Fraktion hat am Sonntag, 8. November, ihren Bezirksverordneten Holger Gorski aus der Fraktion geworfen. Der 37-Jährige hatte den Zusammenschnitt von Interviews mit CSU-Chef Horst Seehofer...

Verkehrsausschuss: SPD-Antrag widerspricht Wünschen der Anwohner

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 24.11.2014 | 17 mal gelesen

Staaken. Der Antrag der SPD-Fraktion im Verkehrsausschuss, den teils unbefestigten Nebenarm des Gärtnereirings zu öffnen und den Durchgangsverkehr auf einer ausgebauten Fahrbahn durch das Gebiet zu führen, widerspricht den Interessen der Anwohner.Darauf wiesen sowohl CDU-Verordneter Jochen Anders als auch die GAL-Verordnete Ritva Harju hin. "Der Verkehrsfluss würde durch eine derartigen Ausbau verstärkt, und eben das wollen...