Roboter

Verdächtige Box gesprengt

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 12.06.2017 | 10 mal gelesen

Spandau. Der Spezialroboter "Theodor" hat am frühen 11. Juni eine Kühlbox zerstört, die im Bereich der Straße Am Juliusturm abgestellt worden war. Passanten hatten sie bemerkt und die Polizei verständigt. Deren Experten entschieden sich für den Einsatz des Roboters, der mit hohem Wasserdruck Behältnisse öffnen kann. Der Inhalt der Box stellte sich als harmlos heraus, er bestand aus Flaschen. CS

Freier Eintritt am Museumstag

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.05.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Anlässlich des Internationalen Museumstags am Sonntag, 21. Mai, laden das Deutsche Technikmuseum sowie das Science Center Spectrum zu Führungen, Mitmachaktionen und weiteren Veranstaltungen ein und das alles bei freiem Eintritt. Zu Programm gehören zum Beispiel eine Entdeckungstour für Familien, Vorführungen von Modellschiffen auf dem Museumsteich und des Eisenbahnmodells Anhalter Bahnhof, Experimente mit flüssigem...

5 Bilder

Mit Tim auf Tour: Roboter führt durch das Technikmuseum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.11.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Ladestraße Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Tim ist 1,50 Meter groß und 75 Kilogramm schwer. Trotz seines Gewichts ist er sehr wendig. Und immer höflich.Tim ist ein Roboter und der jüngste Mitarbeiter des Deutschen Technikmuseums. Dort führt er jetzt täglich durch die Ausstellung "Das Netz. Menschen, Kabel, Datenströme". Sie hat ja auch mit ihm zu tun.Parallel zu dieser Schau, die seit gut einem Jahr läuft, entstand auch die Idee für diese neue Kraft,...

2 Bilder

Robotereinsatz im Schaufenster

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 08.10.2016 | 217 mal gelesen

Berlin: Insystem Showroom | Adlershof. An der Rudower Chaussee 9 können Sie Robotern bei der Arbeit zusehen. Das Adlershofer Unternehmen InSystems Automation zeigt seine Transporttechnik in vollem Einsatz.Gegründet wurde der Roboterhersteller vor gut 15 Jahren mit zwei Mann. Heute stehen bei Firmengründer und Geschäftsführer Henry Stubert 50 Mitarbeiter in Lohn und Brot. Der Informatikingenieur setzt voll auf seine selbststeuernden Transportautomaten....

2 Bilder

Team der Wolfgang-Borchert-Schule fährt zur Robocup-WM

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | am 27.06.2016 | 191 mal gelesen

Berlin: Wolfgang-Borchert-Schule | Spandau. Für die vier Schüler waren die vergangenen Wochen ziemlich stressig. Alle hatten schon genug mit den Prüfungen für ihren mittleren Schulabschluss zu tun. Dazu kam noch das Training für die Robocup-WM.Denn das Team der Roberta-AG aus der Wolfgang-Borchert-Schule hat sich für die internationalen Titelkämpfe qualifiziert, die vom 30. Juni bis 3. Juli in Leipzig stattfinden. Geschafft hat das Quartett, bestehend aus...

Experimente auf dem Beuth-Campus: Lange Nacht der Wissenschaften im Juni

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 27.05.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Mit einem „Feuerwerk der Wissenschaften“ will sich die Beuth Hochschule für Technik in der Luxemburger Straße 10 zur Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni präsentieren.Von 17 bis 24 Uhr laden auf dem Beuth-Campus mehr als 80 Technikstationen mit Experimenten, Führungen und Vorträgen zur Entdeckungstour durch die Wissenschaften. 3D-Laserscanning, flinke Roboter, optische Täuschungen, das digitale Radio, der...

Maker Store Berlin

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | am 13.02.2016 | 306 mal gelesen

Berlin: Maker Store Berlin | Maker Store Berlin, Danziger Straße 22, 10435 Berlin, Mo-Fr 11-18 Uhr, www.brickrknowledge.deDer Maker Store hat ein breites Angebot an technischen Geräten und Zusatzteilen. Dazu zählen unter anderem das Brick’R’knowledge-Stecksystem, durch das Kindern spielerisch Elektronikwissen näher gebracht wird, sowie Produkte von Arduino, die das Erlernen von Programmiersprache und das Bauen von Robotern zum Kinderspiel werden lassen....

1 Bild

Erstmals Roboter im Bauch: Großer Fortschritt im Vivantes Klinikum

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 10.09.2015 | 288 mal gelesen

Berlin: Vivantes Humboldt-Klinikum | Wittenau. Innovativ bis unter die Haut: Erstmals unterstützte ein OP-Roboter am Vivantes Humboldt-Klinikum, Am Nordgraben 2, einen chirurgischen Eingriff am Bauch. Damit ist die klinische Einichtung die erste im Raum Berlin-Brandenburg, die eine solche Technik verwendet. Ende Juli entfernte ein zehnköpfiges Team mit Hilfe des DaVinci-Chirurgiesystems bei einer Patientin einen bösartigen Speiseröhrentumor – die erste...

Gehroboter für Patienten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 21.05.2015 | 61 mal gelesen

Berlin: Gesundheitsunternehmen Hempel | Gesundbrunnen. Das Gesundheitsunternehmen Hempel, Prinzenallee 84, veranstaltet am 30. Mai von 10 bis 17 Uhr einen Tag der neurologischen Nachsorge. Dabei wird ein Gehroboter zur Therapie und Reha von Patienten mit Nervenschädigungen vorgestellt. Mit dem sogenannten Ekso-Skelett können Gelähmte gehen lernen. Betroffene und Angehörige können sich über die neuesten Möglichkeiten der Neuro-Rehabilitation bei Schädigungen des...