Rohrbruch

3 Bilder

Verkehrschaos nach Rohrbruch: Reparaturarbeiten dauern bis Ostern

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 5 Tagen | 195 mal gelesen

Berlin: Am Treptower Park | Alt-Treptow. Für vier Tage ging kürzlich am Treptower Park verkehrsmäßig fast nichts mehr. Nachdem vor dem Park Center am 17. März eine Wasserleitung geplatzt war, musste die Straße Am Treptower Park komplett gesperrt werden.In den Stunden unmittelbar nach dem Rohrbruch reichte die Autoschlange bis hinter den Bahnhof Ostkreuz. Die Elsenbrücke war zugestaut, Kraftfahrer konnten nicht einmal mögliche Ausweichstrecken wie die...

5 Bilder

Straßenbau im Zelt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 25.01.2017 | 133 mal gelesen

Berlin: Mariendorfer Damm | Mariendorf. Um die Baustelle auf dem Mariendorfer Damm auch bei winterlichen Temperaturen zum Abschluss zu bringen, werden die Arbeiten jetzt unter einem riesigen Zelt weitergeführt. Die Wasserbetriebe wollen die Straße unbedingt im Februar freigeben. Das Zelt wird abschnittsweise verschoben. Sollte das Thermometer allerdings unter minus sieben Grad fallen, hilft auch das 50 Meter lange, zehn Meter breite und sechs Meter hohe...

2 Bilder

Mariendorfer Damm weiter unterbrochen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 04.01.2017 | 166 mal gelesen

Mariendorf. Anfang August war zwischen Prühßstraße und Straße Alt-Mariendorf ein unter dem Mariendorfer Damm (B 96) verlegtes Abwasserrohr gebrochen. Seitdem ist der Mariendorfer Damm in Fahrtrichtung Süden gesperrt und Autofahrer müssen Umwege in Kauf nehmen. Die Berliner Wasserbetriebe haben die Gelegenheit genutzt, eine ohnehin geplante Sanierung vorgezogen und gleich zwei parallel verlaufende Abwasserdruckleitungen...

3 Bilder

Ma-Damm: Nördliche Fahrbahn repariert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 05.09.2016 | 159 mal gelesen

Berlin: Prühßstraße | Mariendorf. Nach der Vollsperrung und Unterbrechung der B 96 rollt seit Anfang des Monats wieder der Verkehr auf dem Mariendorfer Damm. Allerdings nur in eine Richtung – stadteinwärts. Die andere Straßenseite Richtung Stadtgrenze bleibt noch voraussichtlich bis zum Jahresende gesperrt.Wie berichtet, musste der Mariendorfer Damm Anfang August nach der Havarie einer Abwasserdruckleitung (ADL) in Höhe Prühßstraße bis zur...

6 Bilder

Folgenschwerer Rohrbruch

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 15.08.2016 | 196 mal gelesen

Berlin: Prühßstraße 1 | Mariendorf. Eine der wichtigsten Ein- und Ausfallstraßen Berlins, der Mariendorfer Damm, gleichsam Bundesstraße 96, ist nach einem Rohrbruch zwischen Kaiserstraße und Alt-Mariendorf voraussichtlich für mehrere Wochen in beide Richtungen voll gesperrt. Am 5. August gegen 12 Uhr war an der Kreuzung Mariendorfer Damm/Prühßstraße ein etwa 130 Jahre altes Abwasserrohr geplatzt und hatte etwa 1000 Quadratmeter Straßenfläche mit...

2 Bilder

Zeit für den Winter-Check: Dach, Fassade und Fenster prüfen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 03.11.2015 | 51 mal gelesen

Der Sommer ist vorbei. Jetzt gilt es, das Haus noch schnell für den nahenden Winter durchzuchecken.Dazu gehört etwa der Blick aufs Dach. Stürme können ihm ganz schön zusetzen. Damit es im Herbst und Winter nicht in die Wohnung tropft oder die Solarpaneele sich aus der Halterung lösen, ist es sinnvoll, zu prüfen, ob am Dach noch alles fest sitzt. "Hier sollte man vor allem auf lose Dachsteine achten", sagt Dietrich Kabisch vom...

2 Bilder

Pestalozzi-Treff: Nach Wasserschaden schreitet Renovierung zügig voran

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 21.05.2015 | 197 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Flora | Mahlsdorf. Der Pestalozzi-Treff ist seit Februar wegen eines Wasserschadens geschlossen. Die Mitarbeiter des Humanistischen Verbandes gehen davon aus, dass im Juni der Betrieb im Stadtteilzentrum wieder aufgenommen werden kann.Bereits Mitte Mai traf sich erstmals wieder die Sportgruppe. Allerdings trainierte die Gruppe noch nicht im Haus, sondern im Garten. Das Gebäude ist noch von den schweren Schäden des ausgehenden Winters...

Betrieb startet später

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.04.2014 | 15 mal gelesen

Friedrichshain. Eigentlich sollte am Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain bereits am Gründonnerstag wieder das Wasser sprudeln. Daraus wurde aber nichts."Beim geplanten Start hat es dort einen Rohrbruch gegeben", sagt Axel Koller, Leiter der Abteilung Tiefbau und Landschaftsplanung im Bezirksamt. Der wurde in den vergangenen Tagen repariert. Jetzt ist der Start für Anfang Mai geplant. Vor Ostern begann deshalb die...