Rolf Meyerhöfer

1 Bild

Chronist von Hohenschönhausen – Ein Nachruf

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 21.01.2016 | 245 mal gelesen

Lichtenberg. Der Förderverein Schloß Hohenschönhausen trauert um sein langjähriges Mitglied Dr. Rolf Meyerhöfer. Die Berliner Woche veröffentlicht den Nachruf des Fördervereins:Wir sind tief betroffen vom Ableben unseres Freundes, Dr. Rolf Meyerhöfer. Der Chronist von Hohenschönhausen ist am 26. Dezember 2015 im Alter von 75 Jahren überraschend gestorben. Einen großen Teil seines Lebens widmete der frühere Mathematik- und...

Vortrag über Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 10.10.2015 | 69 mal gelesen

Berlin: Studio im Hochhaus | Neu-Hohenschönhausen. Kaum jemand im Bezirk kennt die Geschichte der Region in Hohenschönhausen so gut wie der Heimatforscher Rolf Meyerhöfer. Am 16. Oktober wird er anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen die Entwicklung des einstmaligen Stadtbezirks Hohenschönhausen in den Mittelpunkt seines Vortrags stellen. Meyerhöfer wird ab 18 Uhr im Studio im Hochhaus in der Zingster Straße 25 über...

Entdeckertour mit Experten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 20.05.2015 | 14 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Zu einem geschichtlichen Spaziergang durch Neu-Hohenschönhausen und Wartenberg laden Barbara Mewis und Rolf Meyerhöfer am 2. Juni ein. Die Heimatforscher des Fördervereins Schloß Hohenschönhausen beschäftigen sich seit vielen Jahren mit der Vergangenheit von Hohenschönhausen und den Lichtenberger "Dörfern". Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Dorfstraße 22 in Wartenberg (Aldi-Parkplatz gegenüber dem...

1 Bild

Ein Wegweiser zeigt die schönsten Seiten des Alt-Bezirks

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 09.01.2015 | 133 mal gelesen

Lichtenberg. Was meint der Hohenschönhausener, wenn er von der "Zitrone" spricht? Diese und andere Fragen beantwortet der Wegweiser "Hohenschönhausen neu gesehen. Eine Anleitung zum Selbsterleben"."Die Klischees kennen alle Berliner: Stasi, graue Platte", sagt Rolf Meyerhöfer. Der Stadthistoriker möchte jedoch ein anderes Bild vermitteln. Er beschäftigt sich seit Jahren mit der Geschichte Hohenschönhausens, das erst 1984 ein...