Rosen

Sommerfest bei Rosenduft

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.08.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten Rosenduft | Kreuzberg. Der interkulturelle Garten Rosenduft im Park am Gleisdreieck lädt am Sonntag, 28. August, zum Sommerfest. Von 13 bis 20 Uhr gibt es unter anderem Führungen, einen Imker- sowie einen Keramikworkshop für Kinder und natürlich auch Speisen und Getränke von Kaffee und Kuchen bis Pizza aus dem Lehmofen. Der Garten ist entweder über den Zugang Möckernstraße 43/44 oder über den Eingang Yorckstraße zu erreichen. tf

3 Bilder

IGA-Rose in Pfirsichgelb soll Herzen der Besucher erobern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.07.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Marzahn. Die IGA 2017 GmbH hat in den Gärten der Welt die Blume zur internationalen Gartenschau vorgestellt. Sie ist eine Rose und heißt „Mademoiselle Meilland“. Die prachtvolle Edelrose hat sechs bis acht Zentimeter große Blüten in sattem Pfirsichgelb und Aprikosenorange. Sie duftet sehr ausgeprägt. Dabei mischen sich Zitrus, Himbeere und Aprikosen mit dem Parfum historischer Damaszener Rosen. Mit einer Höhe von bis zu einem...

2 Bilder

Auf der Pfaueninsel blühen über 200 historische Rosenarten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 09.06.2016 | 55 mal gelesen

Berlin: Pfaueninsel | Wannsee. Ein Spaziergang über die Pfaueninsel lohnt sich gerade in diesen Wochen. Mehr als 1000 Rosen, rund 200 historische Sorten können bewundert und beschnuppert werden.Die Rosen wachsen als Hochstämme und als Büsche. Für die außergewöhnlich üppige Blütenpracht ist die milde und trockene Witterung verantwortlich. Eine weitere Besonderheit: Die historischen Sorten verzaubern mit einem Blütenduft, der den modernen Arten...

4 Bilder

Bezirksamt ruft zu Spenden für die Grünanlage am Weißen See auf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 21.05.2016 | 71 mal gelesen

Berlin: Park am Weißen See | Weißensee. Im Park am Weißensee gibt es ein neues Rosenbeet. Zu verdanken ist das dem Bezirksverband der Kleingärtner Weißensee. Dieser spendete dem Bezirksamt 40 Rosen „Plöner Prinzenhaus“, die von Gärtnern auch liebevoll als Rose „Weißensee“ bezeichnet wird. „Das ist eine wunderschöne weiß blühende Beetrose mit großer Blütenfülle und einem angenehmen leichten Duft“, sagt Holger Thymian. Er ist der Vorsitzende des...

Rosen und Politik-Gespräche

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 27.02.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Frohnau | Frohnau. Der SPD-Wahlkreiskandidat für Frohnau, Hermsdorf und Freie Scholle, und Bezirksverordnete Ulf Wilhelm, verteilt am 5. März um 10 Uhr anlässlich des bevorstehenden Internationalen Frauentages zusammen mit Mitgliedern der SPD-Abteilung Frohnau Rosen an den beiden Frohnauer Plätzen (Ludolfinger- und Zeltinger Platz). Die Politiker stehen auch für Gespräche zur Verfügung. CS

Rosen gepflanzt, Zwiebeln gesteckt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 19.11.2015 | 22 mal gelesen

Friedenau. Mitglieder der Initiative Friedrich-Wilhelm-Platz und Unterstützer haben Mitte November 60 Rosen gepflanzt und Hunderte von Tulpen- und Narzissenzwiebeln gesteckt. Der Bezirk hatte der Initiative im Rahmen des freiwilligen Engagements in Nachbarschaften zur Verbesserung der Infrastruktur Geld dafür bewilligt. KEN

2 Bilder

Die Schaugärten sind Denkmal des Monats November

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 24.11.2014 | 194 mal gelesen

Dahlem. Vereinzelt stehen noch rote Rosen auf dem Rasen und hinter der halbrunden weißen Bank ranken kleine lila Blüten. In den Schaugärten der ehemaligen Königlichen Gärtnerlehranstalt in Dahlem sind Reste des Sommers zu entdecken. Im Juni, bei der Eröffnung der wiederhergestellten Anlage, zeigte sich die volle Pracht auf den Beeten und in den Rabatten. Die Anfänge des Gartendenkmals reichen zurück bis ins Jahr 1824. Damals...

1 Bild

350 historische Rosensorten zu sehen

Michael Kahle
Michael Kahle | Wannsee | am 02.06.2014 | 211 mal gelesen

Wannsee. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) lädt ein zum Besuch des Rosengartens auf der Pfaueninsel. Das beliebte Ausflugsziel zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.Die 67 Hektar große Pfaueninsel, die der preußische König Friedrich Wilhelm II. 1793 erwarb, zeichnet sich durch einzigartige landschaftsgärtnerische Gestaltung sowie einen uralten Baumbestand aus. Gegenwärtig blühen hier mehr...

1 Bild

Erlebnis Rose

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 24.04.2014

Wo immer Ihnen jetzt im Mai eine aufgeblühte Freiland-Rose begegnet - riechen Sie intensiv daran und erfreuen sich an ihrem Anblick. Wenn die Sonne wärmer wird und die Rosen ihre Blütenblätter entfalten, verströmen sie ihr intensiv duftendes ätherisches Öl. Allein das Einatmen des Rosenduftes stimmt die Seele fröhlich, fördert positive Gedanken und wirkt ausgleichend. Um die heilenden und schönheitsfördernden Wirkungen der...