Rosengarten

Rosengarten schützen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.07.2017 | 22 mal gelesen

Friedrichshain. Das Bezirksamt soll während der Biermeile vom 4. bis 6. August Schutzmaßnahmen für den Rosengarten an der Karl-Marx-Allee ergreifen. Andernfalls bestehe die Gefahr, dass die neu gestaltete Anlage durch trinkfreudige Menschen stark beschädigt werde, befürchtet die Linke, die den Antrag gestellt hatte. Er stieß auf allgemeine Zustimmung. Denkbar wäre, die Grünfläche zu umzäunen, wurde ebenfalls angeregt. tf

3 Bilder

Park der Bürger: Initiative bringt sich in die Weiterentwicklung der Grünanlage ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.06.2017 | 159 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Seit einem Jahr engagiert sich die Bürgerpark-Initiative für die Entwicklung der Grünanlage im Herzen Pankows. Mit Ideen, Vorschlägen, aber auch mit Arbeitseinsätzen bringt sie sich aktiv ein.Aus der losen Initiative wurde vor etwa einem halben Jahr ein Verein. Dieser hat inzwischen enge Kontakte mit dem Straßen- und Grünflächenamt (SGA) Pankow geknüpft, das für den Park zuständig ist. „Wir entwickelten eine offene...

Rosengarten-Flohmarkt für guten Zweck

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 24.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Käseglocke | Lankwitz. Am Sonnabend, 1. Juli, lädt der Verein Spiel und Action zum Flohmarkt für die ganze Familie ein. Von 13 bis 17 Uhr laden im Rosengarten hinter der Käseglocke in der Leonorenstraße 65 zahlreiche Stände zum Trödeln ein. Private Anbieter verkaufen unter anderem Trödel aller Art, Garderobe, Kindersachen, Spielzeug. Dazu gibt es selbstgebackenen Kuchen und einen Info-Stand des Kinder-, Jugend- und Familientreffs...

2 Bilder

Rasten unterm Zirkuszelt: neues Kunstwerk im Treptower Park

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 22.06.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Kunst im Park | Alt-Treptow. Seit mehreren Jahren gibt es einen Wettbewerb für ein temporäres Kunstwerk im Treptower Park. Jetzt wurde die Plastik „Inspectio Circensis“ aufgestellt.Sie hatte sich im Rahmen eines Wettbewerbsverfahren gegen zwei andere Entwürfe durchgesetzt. Irene Pätzug und Valentin Hertweck haben ein umgestülptes Zirkuszelt entworfen. Mit seinen Bänken wird sein Innenleben zum öffentlichen Raum und lädt Parkspaziergänger zur...

Zirkuszelt im Rosengarten

Silvia Möller
Silvia Möller | Alt-Treptow | am 20.04.2017 | 16 mal gelesen

Alt-Treptow. Im Wettbewerb für die temporäre Kunstinstallation am Rosengarten 2017 hat das Preisgericht entschieden. Die Realisierungsempfehlung entfiel auf den Entwurf „Inspectio Circensis“ von Irene Pätzug und Valentin Hertweck. Ihre Installation stellt ein umgestülptes Zirkuszelt dar, dessen „Innenleben“ damit zum öffentlichen Raum wird. Der Blick verläuft nach außen statt nach innen und stellt Parkbesucher als...

Start in die Trödelsaison

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 25.03.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Käseglocke | Lankwitz. Am Sonnabend, 1. April, startet im Rosengarten wieder die Trödelsaison. Von 13 bis 18 Uhr veranstaltet der Verein Spiel & Action hinter der Käseglocke in der Leonorenstraße 65 einen großen Trödelmarkt mit einem Basar für Babysachen. Tische müssen mitgebracht werden. Die Standmiete kostet vier Euro pro Meter. Der Erlös geht komplett an die Suppenküche für Kids in der Käseglocke. Neben der Möglichkeit das eine oder...

Arbeiten im Rosengarten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.03.2017 | 8 mal gelesen

Neukölln. Der Platz vor der Hasenschänke und die Wege im benachbarten Rosengarten in der Hasenheide werden zurzeit saniert. Vorgesehen ist, auch die hölzernen Pergolen im Rosengarten, die zu faulen begonnen haben, auszutauschen. Für die Arbeiten wendet der Bezirk insgesamt 180 000 Euro auf. Wenn das Wetter mitspielt, soll das Bauvorhaben zum Saisonbeginn der Hasenschänke im April abgeschlossen sein. Das teilte Bürgermeisterin...

6 Bilder

Keine komplette Umgestaltung: Nur der Rosengarten soll ab Sommer saniert werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.03.2017 | 306 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Im Pankower Bürgerpark wird sich in diesem Jahr noch nicht allzu viel tun. Das stellt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage des Pankower Verordneten Gregor Kijora (SPD) klar. Dabei haben viele Anwohner und Parknutzer, die im Spätsommer vergangenen Jahres an einer Bürgerveranstaltung teilnahmen, noch ganz andere Töne im Ohr.Als bekannt wurde, dass das Bezirksamt Sanierungsarbeiten...

5 Bilder

Der Bernkasteler Platz wurde für das Bürgertum geschaffen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 21.01.2017 | 106 mal gelesen

Berlin: Käseglocke | Lankwitz. Unmittelbar an der Leonorenstraße, gleich hinter der sogenannten Käseglocke, befindet sich der Bernkasteler Platz. Mit seinen Rosenbeeten wird das Areal an der Bernkastelerstraße auch Rosengarten genannt. Diesen kleinen Platz hat das Bezirksamt zum Denkmal des Monats Januar erkoren. 1910 bis 1914 wurde der parkähnliche Stadtplatz im Stil der Wilhelminischen Zeit angelegt. Der Gartenarchitekt ist nicht bekannt. Und...

Weihnachtlicher Trödelmarkt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 19.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Käseglocke | Lankwitz. Zum ersten Mal organisiert das Team des Vereins Spiel&Action in der Käseglocke, Leonorenstraße 65 eine Benefiz-Aktion zu Weihnachten. Geplant ist neben Tombola und Schmuckverkauf aus der hauseigenen Schmuckwerkstatt auch ein Weihnachtströdelmarkt im benachbarten Rosengarten. Wer sich am Trödelmarkt am 17. Dezember, 13 bis 17 Uhr, beteiligen möchte, kann sich jetzt schon anmelden unter  71 52 28 68, Mo bis Fr 16-17...

Sommerfest bei Rosenduft

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.08.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten Rosenduft | Kreuzberg. Der interkulturelle Garten Rosenduft im Park am Gleisdreieck lädt am Sonntag, 28. August, zum Sommerfest. Von 13 bis 20 Uhr gibt es unter anderem Führungen, einen Imker- sowie einen Keramikworkshop für Kinder und natürlich auch Speisen und Getränke von Kaffee und Kuchen bis Pizza aus dem Lehmofen. Der Garten ist entweder über den Zugang Möckernstraße 43/44 oder über den Eingang Yorckstraße zu erreichen. tf

Parkfest mit Rosengarten: Kunstaktion für Kinder

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.08.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Park am Gleisdreieck | Kreuzberg. Vom 25. August bis 4. September findet das diesjährige radioeins Parkfest im Gleisdreieckpark statt.Das Zentrum des radioeins Parkfestes befindet sich am Ausgang der Ladestraße, Eingang über das Gelände des Technikmuseums oder die Kreuzung Wartenburgstraße. Dort gibt es Bühnenauftritte, Livesendungen, Talks oder beispielsweise am 26. August ab 17 Uhr einen polnischen Tag. Außerdem stehen Sport- und Mitmachaktionen...

3 Bilder

Denkmal mit königlichen Blüten

Michael Kahle
Michael Kahle | Steglitz | am 12.08.2016 | 40 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Im Bezirk wurden drei denkmalgeschützte Rosengärten wieder hergestellt: im Botanischen Garten, auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerlehranstalt und im Stadtpark Steglitz. Sie sind Denkmal des Monats August. Berliner-Woche-Reporter Michael Kahle stellt den Stadtpark Steglitz vor.Zwischen 1906 und 1914 von Gartenbauinspektor Rudolf Korte unter der Leitung des Gartendirektors Fritz Zahn als Landschaftspark...

1 Bild

Im kommenden Jahr beginnen erste Arbeiten am Pankower Bürgerpark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.07.2016 | 217 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Was wird aus der Alten Gemeindegärtnerei im Pankower Bürgerpark? Seit 1945 gehört diese etwa 31 000 Quadratmeter große Fläche als Werkhof zum Pankower Gartenamt. Aber nur ein Viertel davon werde derzeit tatsächlich genutzt, berichten langjährige Anwohner. Dabei gebe es für die ungenutzte Fläche im Bau-Boom-Bezirk Pankow viele Nutzungsmöglichkeiten. Sie könnte als Erholungsfläche in den Bürgerpark integriert werden,...

Biber, Bienen, Beete: Programm zum Tag der Stadtnatur

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.06.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Falckensteinstraße 6 | Friedrichshain-Kreuzberg. Welche Pflanzen gibt es am Bunkerberg im Volkspark? Und wo wachsen Kräuter in Kreuzberg? Diese und viele weitere Fragen werden am 18. und 19. Juni beim "Langen Tag der Stadtnatur" beantwortet.An den beiden Tagen gibt es im Bezirk mehr als zwei Dutzend Führungen durch bekannte und weniger bekannte Grünanlagen und Biotope. Der Rosengarten an der Karl-Marx-Allee gehört ebenso dazu wie der...

Kiezfest im Rosengarten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 11.05.2016 | 54 mal gelesen

Berlin: Käseglocke | Lankwitz. Vergnügliche Angebote für die ganze Familie, Trödelbasar, Livemusik und viele Informationen bietet das Kiezfest im Rosengarten. In der Parkanlage hinter der Freizeiteinrichtung Käseglocke, Leonorenstraße 65, organisiert der Runde Tische Lankwitz-Südende einen buntes Familienfest. Neben Bastel- und Mitmach-Angeboten für Kinder werden Kunsthandwerker aus dem Kiez vor Ort sein. Auf dem gemeinnützige Trödelmarkt gibt es...

Start in die Trödelsaison

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 08.04.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Käseglocke | Lankwitz. Am Sonnabend, 23. April, startet das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum „Käseglocke“ in der Leonorenstraße 65, in die Trödelsaison. Im Rosengarten hinter der Einrichtung werden in der Zeit von 11 bis 16.30 Uhr allerlei Trödel, Babysachen und Spielzeug angeboten. Wer einen Stand mieten möchte, meldet sich Mo oder Fr zwischen 16 bis 17 Uhr unter  71 52 28 68. Die Standmiete beträgt vier Euro pro Meter. Tische,...

2 Bilder

Störfaktor Bauwagen am Weidenweg

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.02.2016 | 89 mal gelesen

Berlin: Weidenweg | Friedrichshain. Zwei Autos kommen an dieser Stelle derzeit nicht vorbei. Eines muss warten, was bisweilen einen Rückstau nach sich ziehen kann. Die Ursache dafür ist ein Bauwagen sowie zwei Container und eine mobile Toilette, die sich bereits seit Juni 2015 auf dem Straßenland des Weidenwegs befinden. Exakt kurz hinter der Kreuzung Auerstraße gegenüber den Hausnummern 7 bis 11. Solche Hindernisse im Straßenverkehr gibt es ja...

Brunnen musste gereinigt werden: Vandalismus im Treptower Park

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 15.08.2015 | 117 mal gelesen

Berlin: Rosengarten Brunnen | Alt-Treptow. Der Springbrunnen im Rosengarten des Treptower Parks war mehrere Tage außer Betrieb. Wie das Straßenbau- und Grünflächenamt mitteilt, waren die Düsen verstopft und mussten gereinigt werden. Das Amt weist darauf hin, dass das Baden und Planschen in diesem und auch den anderen Brunnen im Bezirk verboten ist. Neben Beschädigungen des Brunnens drohen auch Gesundheitsgefahren, weil das Wasser nicht gereinigt wird....

3 Bilder

Kunst im Rosengarten: Alice Baillaud präsentiert „Die Liebenden“

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 18.07.2015 | 326 mal gelesen

Berlin: Rosengarten | Alt-Treptow. Das neue Kunstwerk passt bestens zum Umfeld, zum historischen Rosengarten des Treptower Parks. Denn auch bei der Plastik „Die Liebenden“ spielen Rosen eine Rolle. Die Plastik, die aus zwei Meter hohen Stahlplatten besteht, zeigt als Motiv Menschen, die eine Rose halten. Die Figuren wurden als Silhouetten in die zwei Zentimeter dicken Stahlplatten geschnitten. „Mit den Platten begegnen sich zwei Figuren, die sich...

Azubis im Rosengarten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.06.2015 | 84 mal gelesen

Berlin: Rosengarten | Friedrichshain. Ab 22. Juni wird endlich der lange vernachlässigte Rosengarten an der Karl-Marx-Allee 103-105 wiederhergestellt. Verantwortlich dafür sind Auszubildende des Garten- und Landschaftsbaus aus Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg. Das wurde im Rahmen der Kooperation zwischen den beiden Bezirken beschlossen. Die Azubis werden die Rabatteinfassungen neu verlegen, Wege, Bänke, Pergola und die Rasenflächen...

Rosengarten soll renoviert werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.04.2015 | 70 mal gelesen

Friedrichshain. Der Rosengarten an der Karl-Marx-Allee präsentiert sich seit einigen Jahren als Unkrautgarten.Mehrfach war bereits eine Restaurierung der kleinen Parkanlage angekündigt, zunächst für Spätsommer 2013 und dann, zumindest teilweise für Herbst 2014. Im Laufe dieses Jahres sei jetzt wirklich mit der Wiederherstellung des Rosengartens zu rechnen, erklärte Baustadtrat Hans Panhoff (Bündnis 90/Grüne) in der...

1 Bild

Bezirk gibt Baufirma die Schuld

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.09.2014 | 16 mal gelesen

Friedrichshain. Einige Rosen sind noch zu sehen. Allerdings befinden sie sich in eher traurigem Zustand. Und um sie herum herrscht Wildwuchs. So macht der Rosengarten zwischen Karl-Marx-Allee und Weidenweg seinem Namen keine Ehre. Neben vielen Anwohnern ist auch die Bezirksverordnete Claudia Richter (Linke) verärgert. Sie wollte daher vom Bezirksamt wissen, warum die Anlage verwahrlost ist und wann sich daran etwas...

Bürger planen die Zukunft von Lankwitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 01.09.2014 | 8 mal gelesen

Lankwitz. Am 5. und 6. September laden der Verein Spiel & Action und der Runde Tisch Lankwitz-Südende zum Marktplatz der Ideen in den Rosengarten hinter der Käseglocke, Leonorenstraße 65, ein.Ziel des Marktplatzes ist es, die Lebenssituation und den Wohlfühlfaktor in Lankwitz zu verbessern, sich kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Wünsche, Anliegen und Ideen sollen an beiden Tagen gesammelt werden. Im Anschluss...

1 Bild

Wem die Stunde schlägt: Sonnenuhr im Rosengarten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 11.08.2014 | 78 mal gelesen

Wannsee. Seit 7. August gibt es im Rosengarten der Liebermann-Villa eine neue Attraktion: Auf der Hauptsichtachse steht der Nachbau einer Sonnenuhr.Das Original war ein Geschenk von Genia Levine an den Maler Max Liebermann zu dessen 80. Geburtstag 1927. Die "schöne Russin", wie Liebermann Genia nannte, hatte er mehrmals porträtiert. Bei der Uhr handelte es sich um ein Modell, wie es im 17. Jahrhundert häufig in holländischen...