Ruhestörung

Ruhestörer bedrohte Beamte mit Gewehr

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 27.10.2016 | 19 mal gelesen

Friedrichsfelde. Erst ging es nur um zu laute Musik, dann stellte sich heraus, dass der Nachbar Gewehre zu Hause hat. Eines davon holte er heraus, als die Polizei bei ihm klingelte. Ein Anwohner der Baikalstraße alarmierte am 20. Oktober gegen 0.35 Uhr die Beamten. Er fühlte sich von lauter Musik gestört. Als die Beamten eintrafen, konnten sie die Musik bereits auf der Straße hören. Zwei Polizisten begaben sich zur Wohnung,...

Nächtliche Ruhestörung: Hubschrauberalarm am Stadtrand

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 16.07.2015 | 694 mal gelesen

Lichtenrade. Seit geraumer Zeit wundern sich Einwohner von Lichtenrade und Marienfelde vermehrt über nächtliche Hubschrauberflüge. Viele Bürger ärgern sich über ihre gestörte Nachtruhe und den Grund des Lärms. Die Frage hat der Bezirksverordnete Fritz Matschulat (Grüne) aufgegriffen und an das Bezirksamt in Form einer mündlichen Anfrage weitergereicht. „Aufgrund dieser teilweise in sehr starker Konzentration stattfindenden...

Brummis stören Idyll

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 23.06.2015 | 85 mal gelesen

Seit einigen Monaten leidet Familie Sallmann unter massivem Schlafmangel. Grund dafür ist eine Delle auf der Fahrbahn vor ihrem Haus. Regelmäßig passieren in den frühen Morgenstunden zahlreiche Lastwagen die Straße. Die durch die Schäden verursachten lauten Schläge bescheren den Sallmanns schlaflose Nächte. Auch die wohlverdiente feierabendliche Ruhe auf der Gartenliege wird so gestört. Zudem macht sich die Familie Sorgen um...

1 Bild

Versiegt der Weinbrunnen? Anwohner startet neuen Anlauf, die Veranstaltung zu stoppen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 16.02.2015 | 185 mal gelesen

Wilmersdorf. Ein Stück Lebensart für die einen. Für andere Ärgernis vor ihrem Fenster: Der Weinbrunnen am Rüdesheimer Platz steht abermals juristisch unter Beschuss - durch einen Anwohner, der vor Gericht bereits mehrfach gescheitert ist. Diesmal geht es nicht um Lärm, sondern um die Dauer.Weingenuss unter freiem Himmel, das ist seit fast 50 Jahren guter Brauch im Rheingau-Viertel. Und der Ausschank von Rebensaft durch Winzer...

Beamte wollten Anwohner beruhigen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 02.01.2015 | 46 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Bei einem Einsatz in einem Wohnhaus am Prerower Platz kam es am 27. Dezember zu Handgreiflichkeiten zwischen Partygästen und Polizeibeamten.Mitarbeiter einer Wohnungsbaugesellschaft riefen gegen 1.10 Uhr die Polizei zu einem Hochhaus am Prerower Platz und baten um Unterstützung. Mehrere Mieter eines Wohnhauses fühlten sich vom Gegröle aus einer Ein-Zimmer-Wohnung im achten Obergeschoss belästigt. Der...