Südkreuz

Hier könnte man bauen: SPD will Wohnungen am Südkreuz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.03.2017 | 179 mal gelesen

Schöneberg. Am Südkreuz gebe es bebaubare Areale für in Berlin und im Bezirk dringend benötigte neue Wohnungen.Auf der Suche nach freien Flächen hat die SPD-Fraktion in der BVV zwei landeseigene Grundstücke entdeckt. Das ist zum einen der Recyclinghof der Berliner Stadtreinigung am Tempelhofer Weg 32-38, zum anderen sind das Werkstatt und Betriebsstelle Tempelhof der Berliner Wasserbetriebe am Werner-Voß-Damm 51-57.„Die...

1 Bild

Rosenfingrige Eos 1

Barbara Biemann
Barbara Biemann | Schöneberg | am 15.03.2017 | 50 mal gelesen

Schnappschuss

Neuer Fahrplan für Bus M 46

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 06.02.2017 | 13 mal gelesen

Tempelhof. Die BVG teilt mit, dass die Buslinie M 46 zwischen den Haltestellen S- und U-Bahnhof Alt-Tempelhof und S-Bahnhof Südkreuz seit dem 5. Februar täglich zwischen 21.30 und 00.30 Uhr vom bisherigen 20-Minuten-Takt auf einen Zehn-Minuten-Takt verdichtet worden ist. Weitere Informationen:  194 49. HDK

Zum Stadtumbau Südkreuz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.10.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Noch in die Amtszeit von Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne) und Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) fällt eine Einladung zum Stadtumbau Südkreuz. Am 3. November ab 18 Uhr will das Bezirksamt im Louise-Schroeder-Saal des Rathauses Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz über Erreichtes und Geplantes zu Schöneberger Schleife, Yorckstraße westlich der Yorckbrücken, Sporthalle der Johannesschule an...

1 Bild

Vier mögliche Standorte für die Landesbibliothek werden geprüft

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.01.2016 | 76 mal gelesen

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. Bei der Suche nach dem künftigen Standort der Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) ist jetzt die erste Untersuchungsphase abgeschlossen worden.13 mögliche Orte wurden dabei unter die Lupe genommen, von denen vier übrig geblieben sind. Darunter und auf der ersten Position genannt, die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz.Die Rangfolge ist kein Zufall, sondern entspricht der bisherigen Bewertung, wie die...

Standortsuche für Bibliothek

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.01.2016 | 49 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt lässt Standorte für einen geplanten Neubau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) prüfen. Bis zum Herbst 2016 soll feststehen, wo die ZLB gebaut wird. In einer ersten Untersuchungsphase unter der Federführung der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten wurden 13 mögliche Standorte untersucht und bewertet. Zu den vier Standorten, die es in die...

14 Stationen Geschichte

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 05.07.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: General-Pape-Straße | Tempelhof. Am 12. Juli um 14 Uhr startet wieder eine Führung über das ehemalige Militärgelände an der General-Pape-Straße entlang des Geschichtsparcours Papestraße. An 14 Stationen wird die Entwicklung des vielgestaltigen Areals von den landwirtschaftlichen Nutzung über den Bau der Kasernenkomplexe bis zum Bahnhof Südkreuz erkundet. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der General-Pape-Straße, Ecke Werner-Voß-Damm. Die Teilnahme ist...

Bahn baut für BVG am Südkreuz eine induktive Ladestation

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.04.2015 | 413 mal gelesen

Schöneberg. Die Deutsche Bahn baut am Bahnhof Südkreuz eine Ladestation für die künftigen Elektrobusse der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).Es wird die zweite von insgesamt drei vorgesehenen Ladestationen für die Busse der Linie 204, die ab dem Sommer kabellos geladen werden. Am "Zukunftsbahnhof" Südkreuz hat die DB Energie, der Energiedienstleister der Deutschen Bahn, die Ladestation geplant, baut sie und schließt sie ans...

Gewerbegebiet Südkreuz soll belebt werden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.05.2014 | 65 mal gelesen

Schöneberg. Es ist soweit. Nach intensiver Vorarbeit seit Oktober geht demnächst der Verein "Netzwerk Südkreuz" an den Start.Zweck des Vereins ist, dem Gewerbegebiet am Südkreuz und der näheren Umgebung ein unverwechselbares Profil zu geben und die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder wahrzunehmen. Mitglied kann jeder Gewerbetreibende, Freiberufler oder Eigentümer einer Immobilie in diesem Bereich sein. Initiatoren...