Sabine Weißler

Absacker im Nikolaiviertel: Wegen Arbeiten an der Uferwand ist der Gehweg abgesackt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin: Nikolaiviertel | Mitte. Meterlange Risse, abgesackte Gehwegplatten: Die Gewerbetreibenden im Nikolaiviertel kämpfen mit den Bauschäden, die bei der Uferwandsanierung entstanden sind. Die Häuser sollen aber nicht gefährdet sein.Bei Bauarbeiten des Wasserstraßen-Neubauamtes Berlin (WNA) an der Uferwand zwischen Mühlendamm- und der Rathausbrücke hat es Komplikationen gegeben. Seit November 2015 wird die 1936 erbaute Ufereinfassung saniert. Die...

Kranke Bäume gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 5 Tagen | 5 mal gelesen

Mitte. Das Grünflächenamt lässt im Dezember sechs Bäume in den Grünanlagen am Dönhoffplatz, auf dem Spielplatz Berolinastraße 4-6, im Luisenstädtischen Kirchpark, im Waldpflanzengarten am Engeldamm der Grünanlage Luisenstädtischer Kanal, auf dem Plansche-Areal an der Weydemeyerstraße und im Volkspark Weinbergsweg fällen. Die Bäume seien krank, verfault oder bruchgefährdet und damit nicht mehr standsicher, teilte die...

Baum auf Liegewiese gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 24.11.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Zeppelinplatz | Wedding. Das Grünflächenamt hat einen Baum auf der neuen Liegewiese auf dem Zeppelinplatz gefällt. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, sei im Rahmen der Umbauarbeiten auf dem Zeppelinplatz festgestellt worden, dass der Baum umsturzgefährdet war. Der Zeppelinplatz wurde im vergangenen Jahr neu gestaltet. DJ

1 Bild

Sandra Obermeyer ist neue Stadträtin für Jugend und Bürgerdienste

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.11.2016 | 424 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Das Bezirksamt Mitte ist jetzt komplett. Die Kandidatin für die noch offene Stadtratstelle der Linken, Sandra Obermeyer, wurde auf der BVV am 17. November gewählt.Blumen, Küsschen, Umarmungen. Im Bezirksparlament des Citybezirks geht es auch auf der zweiten Sitzung mehr als harmonisch zu. Nachdem die Bezirksamtsmitglieder auf der konstituierenden Sitzung am 27. Oktober anders als in anderen Bezirken mit großer Mehrheit...

1 Bild

Linke nominieren Jugendstadträtin

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.11.2016 | 684 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Die Linken haben eine Kandidatin für die noch unbesetzte Stadtratstelle im Bezirksamt gefunden. Der Bezirksvorstand hat Dr. Sandra Obermeyer (parteilos, für Die Linke) nominiert, die derzeit noch Jugend- und Gesundheitsstadträtin in Lichtenberg ist.Am 17. November wird das Bezirksamt komplettiert. Dann wird die noch freie Stelle für die Ressorts Jugend und Bürgerdienste besetzt. Es ist nicht zu erwarten, dass die...

2 Bilder

SPD und Grüne regieren: Stephan von Dassel wird Bürgermeister von Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.10.2016 | 518 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Nach wochenlangen Verhandlungen steht die Zählgemeinschaft im Bezirk. SPD und Grüne einigten sich auf eine Zusammenarbeit.Sein Lächeln auf dem gemeinsamen Foto nach der konstituierenden Sitzung der neuen 14-köpfigen SPD-Fraktion wirkt gequält. Noch-Bürgermeister Christian Hanke ist lediglich Fraktionsmitglied. Ob er das bleiben wird und sich als einfacher BVV-Verordneter auf die SPD-Bank setzt, ist ungewiss. Fragen zu...

Musikkurse für Flüchtlingskinder

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.10.2016 | 6 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt will für das letzte Quartal 2016 neun zusätzliche Kurse (Tanz, Percussion) an der Musikschule Fanny Hensel anbieten. Das Geld für die Honorare der Dozenten (4330 Euro) hat der Senat jetzt überwiesen. Die Kurse sind für die Teilnehmer kostenfrei. Die BVV hatte das Bezirksamt aufgefordert, „ein Schnupperangebot insbesondere für geflüchtete Menschen für die Angebote der Musikschule Fanny Hensel zu...

2 Bilder

Bilder oder Bildung: Schulamt braucht Gebäude in der Auguststraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.09.2016 | 85 mal gelesen

Berlin: Galerie weisser elefant | Mitte. Seit Jahren streiten Kulturamt und Schulamt über das Gebäude in der Auguststraße 21. Schulstadträtin Sabine Smentek (SPD) braucht es wegen steigender Schülerzahlen im Zentrum. Mittes letzte kommunale Galerie „weisser elefant“ müsste dann raus. Die frühere Nikolai-Ostrowski-Oberschule für Sehbehinderte in der Auguststraße 20, wie sie zu DDR-Zeiten hieß, wurde jahrelang als Kulturhaus genutzt. Wegen des Kinderbooms in...

10.000 Euro für die Kunst

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.09.2016 | 30 mal gelesen

Mitte. Künstler und Kulturmacher können beim Bezirk für 2017 Fördergeld aus dem Bezirkskulturfonds beantragen. Bis zu 10.000 Euro gibt es „vor allem für Vorhaben mit überregionaler und innovativer Ausstrahlung“, teilt Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) mit. Gefördert werden Projekte aller Sparten wie Bildende Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur. Bis zum 21. November können Bewerbungen...

1 Bild

24 Waldkiefern: Jury kürt Siegerentwurf für den Gedenkort Güterbahnhof Moabit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 03.09.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Gedenkort Güterbahnhof Moabit | Moabit. Ein Hain soll es sein, bestehend aus 24 Waldkiefern, die in den nächsten drei Jahrzehnten erst heranwachsen müssen.So sieht es der Siegerentwurf des Kunstwettbewerbs für einen Gedenkort Güterbahnhof Moabit vor. Von den Gleisen 69, 81 und 82 wurden mit „Sondertransporten“ über 30.000 Berliner Juden deportiert. Die von der Jury unter Vorsitz der freien Publizistin und Honorarprofessorin für Kunst, Stefanie Endlich,...

Bibliotheken geschlossen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.08.2016 | 8 mal gelesen

Mitte. Am 14. September bleiben alle Bibliotheken in Mitte, Wedding und Tiergarten geschlossen. „Aus betriebsinternen Gründen“, wie Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt. Für Bestellungen, Verlängerungen und Recherchen steht die Website des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken von Berlin www.voebb.de zur Verfügung. DJ

1 Bild

Bibliothek der Zukunft: neue digitale Angebote in den Büchereien

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 22.07.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Schiller-Bibliothek | Wedding. Berlins Bibliotheken bauen ihre Onlineangebote aus. Der Regierende Bürgermeister und Kultursenator Michael Müller (SPD) hat in der Schiller-Bibliothek die Zukunftsstrategie für die öffentlichen Bibliotheken vorgestellt.In 340 überregionalen und lokalen Tages- und Wochenzeitungen sowie etwa 800 Zeitschriften recherchieren, über 5000 Zeitungen, Magazine und Zeitschriften aus 100 Ländern auf dem Computer lesen; Musik,...

Jahreskonzert der Musikschule

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 11.07.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: ATZE Musiktheater | Wedding. Die Musikschule Fanny Hensel lädt am 17. Juli um 16 Uhr unter dem Titel „Bitte anschnallen“ zum diesjährigen Jahreskonzert „Da capo“ ins ATZE Musiktheater in der Luxemburger Straße 20. Die Schüler präsentieren einem Mix aus tänzerischer Musik und kurzweiligen Meisterwerken bekannter und selten gespielter Komponisten, gewürzt mit Evergreens des Jazz. Von der festlichen Händel-Gavotte über den eingängigen Walzer aus...

Stadträtin hat kein Problem mit dem Abriss des Taubenhauses am Potsdamer Platz 4

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.06.2016 | 198 mal gelesen

Berlin: Taubenhaus Potsdamer Platz | Tiergarten. Das Taubenhaus auf dem 70 Meter hohen Renzo-Piano-Bau am Potsdamer Platz soll abgerissen werden. Tierschützer sind entsetzt. Ihr Vorzeigeprojekt muss offenbar einer Dachterrasse weichen. „Alles kein Drama“, sagt hingegen Mittes Umweltstadträtin Sabine Weißler.Während der Berliner Tierschutzverein und der Tierschutzbeauftragte des Senats, Horst Spielmann, gegenüber dem Tagesspiegel erklärten, eine ersatzlose...

Bezirk weiter auf der Suche nach Grundstück für die Moabiter Mittelpunktbibliothek

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 10.05.2016 | 96 mal gelesen

Moabit. Seit mehr als drei Jahren liegt der Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vor, in Moabit eine sogenannte Mittelpunktbibliothek wie sie in Mitte, Wedding und Gesundbrunnen existiert, zu schaffen.Das Amt für Weiterbildung und Kultur erachtet eine solche Bibliothek für Moabit als sinnvoll, sei es, indem die Bruno-Lösche-Bibliothek erweitert oder eine neue Bibliothek gebaut wird. Zunächst wurde eine...

1 Bild

Sozialstadtrat Stephan von Dassel will Bürgermeister werden 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Gesundbrunnen | am 19.04.2016 | 260 mal gelesen

Mitte. Die Bündnisgrünen haben ihren Herausforderer von SPD-Bürgermeister Christian Hanke gekürt.Auf einer öffentlichen Mitgliederversammlung am 12. April im Rathaus Tiergarten erhielt der amtierende Sozialstadtrat von Mitte, Stephan von Dassel, ein nahezu einstimmiges Votum. Es gab nur eine Enthaltung. Bereits drei Tage zuvor hatten die Grünen in teilweise harten Kampfabstimmungen die Kandidaten für die ersten 30...

Stephan von Dassel kandidiert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.04.2016 | 31 mal gelesen

Mitte. Die Grünen haben Sozialstadtrat Stephan von Dassel zum Bürgermeisterkandidaten für die BVV-Wahl im September gewählt. Die vom Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen aufgestellte Liste für die Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung führt die jetzige Kulturstadträtin Sabine Weißler an. Insgesamt wurden 40 Mitglieder der Grünen für die BVV-Liste gewählt. Auf Platz drei steht die Fraktionsvorsitzende Franziska Briest....

Schlussbericht aus dem Jenseits

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.04.2016 | 95 mal gelesen

Berlin: Monbijoupark | Aprilscherze macht man am 1. April. Und nur dann. Der Beschluss der Stadträterunde vom 5. April zur „Einbringung einer Vorlage zur Kenntnisnahme bei der Bezirksverordnetenversammlung“ geht nicht mehr als Aprilscherz durch. Sondern allenfalls als grober Unfug. Oder als Statement, den nervigen Bezirksverordneten mal zu zeigen, was man von ihren Beschlüssen hält; nämlich gar nichts. Wie sonst ist es zu erklären, dass das...

Kunstwerke oder Denkmäler werden vom Bezirk nicht mehr angenommen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.03.2016 | 40 mal gelesen

Mitte. Kein Denkmal, kein Kunstwerk, kein Bild, gar nichts. Dem Bezirk Mitte kann man nichts mehr schenken, unabhängig vom Wert. Das hat das Bezirksamt jetzt beschlossen. Ein- bis zweimal im Jahr kommt es vor, dass dem Bezirk Sachen zur Schenkung angeboten werden. Dann stehen die Behörden vor der Frage, wohin mit dem guten Stück? Einlagern oder aufstellen, all das kostet auch Geld. Auf Initiative von Kulturstadträtin Sabine...

"Talk am Topf" am 10. März

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.02.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Mitte | Mitte. Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) will wieder mit interessanten Persönlichkeiten kochen und dabei über Aktuelles, Politik und Persönliches reden. "Talk am Topf" heißt die kommunikative Kochlöffelrunde, bei der die Besucher am Ende mitessen können. Zum Auftakt am 10. März kommt die Chefredakteurin der Berliner Zeitung, Brigitte Fehrle. Ab 18 Uhr kocht sie mit der gastgebenden Stadträtin in der Volkshochschule...

1 Bild

Rathausvorplatz soll Elise-und-Otto-Hampel-Platz heißen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 24.02.2016 | 201 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wedding | Wedding. Die Geschichte des Weddinger Ehepaares Elise und Otto Hampel hatte soeben auf der Berlinale Leinwandpremiere. Jetzt soll der Rathausvorplatz nach den Nazigegnern benannt werden. „Jeder stirbt für sich allein“ heißt der 1947 erschienene Roman von Hans Fallada. In der jüngsten Adaption des Stoffes spielen Stars wie Emma Thompson, Brendan Gleeson und Daniel Brühl die Hauptrollen. Im Film wie in Falladas Roman heißen die...

Flucht und Identität: Künstler können sich für Festival „Ortstermin“ anmelden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 10.02.2016 | 105 mal gelesen

Moabit. Das diesjährige Moabiter Kunstfestival „Ortstermin“ vom 3. bis 5. Juni beschäftigt sich mit dem Thema „Flucht und Identität“. Die Flüchtlingswelle ist das beherrschende Thema seit Monaten. „Wir alle werden hautnah mit dem Geschehen konfrontiert“, sagt Kulturstadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Die Grünen). Sie erinnert gleichzeitig an die zentrale Bedeutung von Flüchtlingsbewegungen für Moabit in der Vergangenheit....

1 Bild

Bibliothek hat neuen Bücherbus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 09.02.2016 | 332 mal gelesen

Wedding. Das Bibliotheksamt Mitte hat einen neuen Bücherbus angeschafft, der Lesestoff zu den Grundschulen fährt. Der alte war 29 Jahre alt und wird jetzt verkauft.8,50 Meter lang, sieben Tonnen schwer und vollgepackt mit Büchern, CDs, Videos und Spielen. Das Bibliotheksamt hat jetzt einen neuen Bücherbus vom Typ IVECO. Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) hat das Büchermobil am 8. Februar vor der Bibliothek am Luisenbad...

Gelebte Willkommenskultur: Breites Angebot für Flüchtlinge in Moabit und Tiergarten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 24.01.2016 | 171 mal gelesen

Moabit. Die Bibliotheken in Mitte haben ein breitgefächertes, ganz unbürokratisches und kostenloses Angebot für Flüchtlinge zum Erwerb der deutschen Sprache, zur Leseförderung und Freizeitgestaltung entwickelt. Die Zusammenarbeit mit Heimen im Bezirk funktioniert. Sehr intensiv ist sie in Tiergarten und Moabit.Verbindungsglieder zwischen Bibliotheken und Flüchtlingsunterkünften sind der Integrationsbeauftragte und das...

30 000 Euro für Kulturprojekte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.01.2016 | 51 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt fördert elf Kunst- und Kulturprojekte mit insgesamt 30 000 Euro. Wie Kulturstadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Grüne) mitteilt, hat die Jury elf von 23 Projekten ausgewählt, die jeweils bis zu 3000 Euro aus dem Projektfonds Kulturelle Bildung bekommen. Dazu gehören zum Beispiel eine Faust-Inszenierung am Max-Planck-Gymnasium, ein Musikprojekt an der Wilhelm-Hauff-Grundschule, das Knipskistenkino auf...