Sandra Scheeres

13 Bilder

Das Ende des Lärms: Saniertes Bettenhochhaus der Charité feierlich übergeben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.12.2016 | 175 mal gelesen

Berlin: Charite Bettenhochhaus | Mitte. Nach weniger als drei Jahren Bauzeit strahlt das 1982 eröffnete Bettenhochhaus der Charité mit weißer Fassade in die Stadt. Auch drinnen ist alles neu und auf modernstem Stand. In zwei Wochen beginnt der Umzug der Patienten aus der Containerklinik in die modernen Zimmer.„Wahrzeichen für Mitte“, „Symbol für die Stadt“ oder „Gesicht der Charite“ – die prominenten Redner übertrafen sich in Lobpreisungen für das jetzt...

2 Bilder

Gütesiegel für Schreibbüro: Deutschlandweite Premiere am Te-Damm

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.11.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: agens | Tempelhof. „Ein Zeichen, dass wir ganz doll und effektiv arbeiten“, freut sich Ricarda Freese, Sprecherin der „agens Arbeitsmarktservice gGmbH“ am Tempelhofer Damm 125. Anfang des Monats wurde das soziale Schreibbüro der Einrichtung mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet.Das neue, von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) zunächst siebenmal verliehene Alpha-Siegel ist ein Gütesiegel, das gut sichtbar an der Eingangstür...

10 Bilder

Geburtstagsgeschenk für Paul Lincke: Schüler sangen und säuberten seine Büste

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.11.2016 | 84 mal gelesen

Berlin: Oranienstraße 64 | Kreuzberg/Prenzlauer Berg. Am 7. November war der 150. Geburtstag des Komponisten Paul Lincke (1866-1946). Aus diesem Anlass bekam seine Gedenkbüste an der Oranienstraße 64 eine Menge Besuch. Rund 60 Kinder der Paul-Lincke-Grundschule in Prenzlauer Berg tauchten dort am Vormittag mit Schaufeln, Rechen oder Schubkarren auf.Denn der erste Teil des speziellen Ausflugs war ein Arbeitseinsatz. Die Fünftklässler säuberten den...

2 Bilder

An der Kurt-Tucholsky-Grundschule verteilte der ADAC Sicherheitswesten an Erstklässler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.10.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Grundschule | Moabit. In diesem Jahr war die Kurt-Tucholsky-Grundschule in der Rathenower Straße zentraler Veranstaltungsort der Verteilaktion des ADAC. Der Allgemeine Deutsche Automobilclub Berlin-Brandenburg verteilte stadtweit 30 000 Sicherheitswesten an Erstklässler in über 400 Grundschulen.Bundesweit haben rund 16 000 Grundschulen 750 000 Westen für ihre Schulanfänger erhalten. Die ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ und ihre Unterstützer...

2 Bilder

Wo ist Platz für weitere Schüler?: Schulentwicklungsplan sieht im Bezirk Handlungsbedarf

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.10.2016 | 71 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Dass viele Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg inzwischen mehr als voll sind, ist keine Neuigkeit mehr. Mittlerweile scheint das auch beim Senat angekommen zu sein.Die Landesregierung hat jetzt einen sogenannten Schulentwicklungsplan für ganz Berlin vorgelegt. Dort wurden, heruntergebrochen auf die einzelnen Bezirke und Kieze, die wahrscheinlichen Bedarfe für die kommenden Jahre prognostiziert und,...

5 Bilder

OSZ-Schulleiter Holger Sonntag überraschend abberufen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 21.09.2016 | 425 mal gelesen

Berlin: Marcel-Breuer-Schule | Weißensee. Am Standort der beiden Oberstufenzentren an der Gustav-Adolf-Straße herrscht seit Monaten Unruhe. Vor wenigen Tagen erreichte das Hickhack über die Zukunft des Standorts einen neuen Höhepunkt. Der langjährige Leiter der Marcel-Breuer-Schule wurde abberufen.Holger Sonntag ist als engagierter Pädagoge bekannt. 14 Jahre leitet er nun schon das Oberstufenzentrum für Holztechnik, Glastechnik und Design. Die...

1 Bild

Neues Projekt zur Kinderbetreuung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.09.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Mokis | Kreuzberg. Eltern und Alleinerziehende sowieso haben häufig das Problem, dass sich die Kitazeiten und die Anwesenheit im Beruf nur scher verbinden lassen. Entlastung soll das Modellprojekt Mokis (Mobiler Kinderbetreuungsservice) schaffen. Wer vor den Kindern morgens aus dem Haus muss – auch an Wochenenden – kann bei Mokis Hilfe ordern. Betreuerinnen und Betreuer wecken die Kleinen, bereiten ihnen das Frühstück und bringen sie...

Neues Studienzentrum für die Weiterbildung von Lehrern eröffnet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.09.2016 | 53 mal gelesen

Berlin: Studienzentrum für Erziehung, Pädagogik und Schule | Mitte. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat das neue Weiterbildungszentrum am S-Bahnhof Friedrichstraße eröffnet.In dem Studienzentrum für Erziehung, Pädagogik und Schule (StEPS) in der Georgenstraße 35, Dorotheenstraße 30, werden zukünftig Lehrer und Erzieher weitergebildet. Für Quereinsteiger gibt es berufsbegleitende Studien. In den Seminar- und Schulungsräumen ist Platz für täglich bis zu 300 Teilnehmer. Die...

Deutsches Herzzentrum und Charite legen ihre Einrichtungen zusammen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.09.2016 | 166 mal gelesen

Berlin: Charité Campus Virchow-Klinikum | Wedding. Die Charité und das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) tun sich zum neuen Universitären Herzzentrum Berlin (UHZB) zusammen.Aus diesem Grunde bauen sie auf dem Gelände des Virchow-Klinikums am Augustenburger Platz 1 eine Klinik, in der die herzmedizinischen Einrichtungen der Charité und des DHZB zusammengeführt werden. Das hat der Senat am Mitte September beschlossen. Bereits im vergangenen Jahr hatten Charité und...

2 Bilder

Endspurt vor dem Wahlsonntag: Kandidaten versuchen es nochmal mit originellen Plakaten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.09.2016 | 299 mal gelesen

Pankow. Wahlplakate sind dieser Tage auf den Straßen unübersehbar. Weil sich viele in ihrer Machart doch recht ähnlich sehen, regt dies einige Kandidaten an, kurz vor der Wahl kreativ etwas Neues zu versuchen.So ließ Sandra Scheeres (SPD) vor wenigen Tagen zum Beispiel zwei sogenannte Wesselmanntafeln, das sind die großen Plakatwände mit standardisierten Abmaßen, von zwei jungen Künstlern gestalten. Die bisherige...

40.000 Flüchtlinge versorgt: 42 Charité-Mediziner verarzten die Neuankömmlinge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.09.2016 | 36 mal gelesen

Mitte. Ärzte und Pflegekräfte der Charité haben gemeinsam mit freiwilligen Helfern seit dem Start der Hilfsaktion „Charité hilft“ vor einem Jahr über 40 000 Flüchtlinge versorgt. Die medizinische Erstversorgung war zunächst in zwei Notunterkünften gestartet. Die Charité war das erste Krankenhaus in Berlin, das Flüchtlinge direkt in den Notunterkünften medizinisch versorgte. Im November hatte der Senat die Charité beauftragt,...

1 Bild

Orff-Schule hofft auf Fördergeld: Bildungssenatorin will musikbetontes Profil einführen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 06.09.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Carl-Orff-Schule | Schmargendorf. Eine Schule, die Carl Orff im Namen trägt, scheint von sich aus nach einer musikalischen Förderung zu rufen. Nun erfuhr die CDU auf Anfrage, dass dieser Bonus wohl tatsächlich in Kraft tritt – vielleicht schon 2017.Man hätte meinen können, die Große Koalition im Land Berlin hätte die Regierungsarbeit zugunsten des Wahlkampfs eingestellt, da gibt es plötzlich doch wieder ein Zeichen der Kooperation von SPD und...

Familienfest der Reinickendorfer SPD: Stofftierklinik und Politikgespräche

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | am 02.09.2016 | 58 mal gelesen

Berlin: Familienfarm Lübars | Lübars. Die SPD Reinickendorf feiert ihr siebtes Familienfest von 11 bis 17 Uhr auf der Familienfarm Lübars, Alte Fasanerie 10.Die großen und kleinen Besucher können sich auf viele Attraktionen freuen wie den Mitmachzirkus, Spiele, Hüpfburg und Stände von mehr als 20 Vereinen, Unternehmen und Schulen, die sich an dem Fest beteiligen. Kinder können zum Beispiel ihren kaputten Teddy oder ihr Lieblingsstofftier mitbringen. Die...

Frank Jahnke trifft Sandra Scheeres

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.08.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Goethe 15 | Charlottenburg. Vorrang für Bildung fordert der Charlottenburger SPD-Abgeordnete Frank Jahnke bei einer Zusammenkunft mit Senatorin Sandra Scheeres und dem Bundestagsabgeordneten Swen Schulz (alle SPD) am Freitag, 2. September. Von 17 bis 19 Uhr trifft sich das Trio in Jahnkes Kiezbüro in der Goethestraße 15 – und stellt sich den Fragen und Anregungen von Gästen. tsc

Zuschüsse für mehr Kitaplätze: Senat fördert sieben weitere Einrichtungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.08.2016 | 122 mal gelesen

Pankow. Im Bezirk entstehen derzeit viele neue Wohnungen an vielen kleinen Standorten. In diese ziehen überwiegend junge Familien ein. Aber was von den Investoren nicht gleich mitgeplant wird, sind Kitas für den Nachwuchs der Familien.Deshalb hat sich die Senatsbildungsverwaltung entschlossen, weiteren Pankower Kita-Trägern Mittel aus seinem Förderprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los“ zur Verfügung zu stellen. Insgesamt...

Geldregen für Spandau: Land Berlin investiert rund 666.000 Euro in Kita-Ausbau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 07.08.2016 | 148 mal gelesen

Spandau. In Gatow und Staaken hat der Senat jetzt zwei Kita-Trägern den Ausbau ihrer Plätze genehmigt. Das Geld dafür kommt aus dem Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“.Der Kita-Eigenbetrieb Nordwest bekommt 525.000 Euro und schafft damit 75 neue Plätze im Neubau seiner Kita „Villa Clara Lemm“ an der Gatower Straße 231. Weitere 141.000 Euro hat der Senat dem „Internationalen Kindergarten“ an der Heerstraße 613 in...

119 neue Kitaplätze: Senat fördert weiteren Ausbau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 29.07.2016 | 33 mal gelesen

Gesundbrunnen. Das Land Berlin fördert mit 195.000 Euro aus dem Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“ 119 neue Kitaplätze in Wedding und Gesundbrunnen.Drei Träger von Kitas haben jetzt die Förderbescheide zur Erweiterung oder Neugründung ihrer Kitas erhalten. Insgesamt unterstützt der Senat die Schaffung von exakt 119 neue Kitaplätzen mit mehr als 195.000 Euro aus dem Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“. Der...

1 Bild

Nur heiße Luft für den Wahlkampf?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.07.2016 | 95 mal gelesen

Schöneberg. Die Antwort der Dezernentin für Bildung verblüfft. Der Senat hat zwar Fördermittel für Jugendverkehrsschulen bewilligt, abrufen kann sie der Bezirk aber noch nicht.In einer Mündlichen Anfrage hatte die schulpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg, Martina Zander-Rade, die Stadträtin Jutta Kaddatz (CDU) dazu befragt. Zander-Rade, Spitzenkandidatin...

5 Bilder

Pankower Jugendberufsagentur offiziell eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.07.2016 | 86 mal gelesen

Prenzlauer Berg. An der Storkower Straße 133, gleich neben dem Job-Center, hat Pankows Jugendberufsagentur ihre Arbeit aufgenommen.Unter deren Dach beraten und unterstützen Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen Jugendliche bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Damit die Agentur eingerichtet werden konnte, schlossen mehrere Partner Anfang Juni eine „Regionale Kooperationsvereinbarung“. Mit im Boot sind die...

4 Bilder

Meinungsaustausch mit Sandra Scheeres über Gewerbe, Verkehr und Schülerklub

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 27.07.2016 | 189 mal gelesen

Heinersdorf. Er zählt zu den Ortsteilen, in denen in den kommenden Jahren viele neue Wohnungen gebaut werden. Auch neues Gewerbe soll sich ansiedeln. Doch wie wird sich die Infrastruktur in Heinersdorf entwickeln?Unter anderem um diese Frage ging es bei einer Stippvisite von Bildungssenatorin und Abgeordnetenhausmitglied Sandra Scheeres (SPD). Sie traf sich zu einem Informations- und Meinungsaustausch mit Mitgliedern des...

26 Bilder

Bürgermeister on Tour: Michael Müller im Gespräch mit Managern, Künstlern und Bürgern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.07.2016 | 406 mal gelesen

Pankow. Einen ganzen Arbeitstag verbrachte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am 19. Juli in Pankow.Morgens leitete er zunächst die reguläre Sitzung des Senats, die diesmal im Rathaus an der Breiten Straße stattfand. Im zweiten Teil dieser Sitzung stießen Bürgermeister Mathias Köhne und die Pankower Stadträte hinzu. Mit ihnen diskutierten die Senatsmitglieder Konzepte zur weiteren Entwicklung des Bezirks und...

3 Bilder

Spielerisch Lernen und Forschen: Betriebsnahe Kita für Siemens-Mitarbeiter

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 19.07.2016 | 258 mal gelesen

Berlin: Kita SieKids Bärchenbande | Siemensstadt. Die Eröffnung kam nicht ganz pünktlich. Schon seit Beginn des Jahres ist die „Siekids Bärchenbande“ des Trägers Ina.Kinder.Garten gGmbH am Netz, bald werden auch die 85 Plätze komplett belegt sein.Einmal muss dann aber zusammen gefeiert werden. In diesem Fall von Siemens, aber auch vom Bezirk. Auf dem ehemaligen Sportgelände von Siemens lobten Adrian Grasse vom Büro der Berliner Leitung der Siemens AG wie auch...

Geld für weitere Kitaplätze: Drei Träger erhalten 211.000 Euro

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.07.2016 | 55 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk gibt es aktuell knapp 15 000 Kitaplätze. Mindestens 75 werden in Kürze dazukommen.Diese Gesamtzahl können jetzt Kitaträger im Bezirk einrichten, nachdem sie dafür zusammen 211.000 Euro aus dem Programm "Auf die Plätze, Kitas, los" der Senatsbildungsverwaltung bekommen haben.Konkret gibt es 102.000 Euro für den Verein Pfefferwerk, der damit das Angebot in seiner Kita in der Holzmarktstraße...

190 neue Kita-Plätze im Bezirk: Senatsprogramm fördert Ausbau des Angebots

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 18.07.2016 | 38 mal gelesen

Reinickendorf. 190 neue Kita-Plätze bekommt der Bezirk in Kürze. Möglich macht’s das Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“. Allein Reinickendorf profitiert aktuell mit 1,6 Millionen Euro.Zwei Kita-Träger mit Einrichtungen in Reinickendorf haben in den vergangenen Tagen einen positiven Bescheid von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft bekommen: So kann der Träger Nordwest in seiner Kita im Tornower...

Wie teuer wird die Sanierung der Schulen?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 13.07.2016 | 45 mal gelesen

Pankow. Der Sanierungsbedarf für die 70 Schulstandorte im Bezirk liegt bei 427 Millionen Euro. Dieser Bedarf wurde nach Aufforderung durch den Senat bei einem sogenannten Gebäudescan ermittelt. „In diesem Betrag sind der Sanierungsbedarf für Gebäude als auch für Schulaußenflächen, Schulhöfe und ungedeckte Schulsportflächen enthalten“, erklärt Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD). Allein der Sanierungsbedarf für die...