Sanierung

Gartenstadt wird Baudenkmal

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Staaken | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Staaken. Die Gartenstadt Staaken wird im Jahr 2017 noch mit 85.630 Euro aus Mitteln des Denkmalpflegeprogramms „National wertvolle Kulturdenkmäler“ gefördert. Zudem werde sie als Baudenkmal anerkannt. Dies habe Kulturstaatsministerin Monika Grütters mitgeteilt, erklärte der Spandauer Bundestagsabgeordneten Kai Wegner (beide CDU). Wegner zeigte sich erfreut: „Gemeinsam mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters hoffe ich, dass...

Laufbahn im Stadion erneuert

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 4 Tagen | 2 mal gelesen

Gropiusstadt. Die Laufbahn im Degewo-Stadion, Lipschitzallee 27, ist saniert worden. Rund 260 000 Euro haben die Arbeiten gekostet. Auf dem Programm standen die Reinigung der Bahn, das Anbringen einer Ausgleichsschicht über Schadstellen, eine Neubeschichtung mit Kunststoff-Granulat und eine frische Linierung. Außerdem wurde die Entwässerungsrinne rund um das Spielfeld erneuert. Das teilte Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer...

Volkshochschule muss ihren Standort vorübergehend verlassen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 20.06.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: VHS Steglitz-Zehlendorf | Lichterfelde. Wegen Sanierungsarbeiten muss die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf (VHS) aus dem ehemaligen Rathaus Lichterfelde ausziehen. Ein Jahr lang werden die Kurse in Jugendfreizeiteinrichtungen oder Seniorenfreizeitstätten stattfinden. Laut Bildungsstadtrat Frank Mückisch (CDU) gibt es indes noch nicht für alle Angebote der Volkshochschule Ersatzräume. Es fehlten noch fünf bis sieben Räume. Die SPD-Fraktion hält den...

2 Bilder

Victoria-Haus bleibt wegen Personalmangel weiter geschlossen

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 19.06.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Das Vicotria-Gewächshaus im Botanischen Garten sollte nach der Sanierung eigentlich schon längst wieder eröffnet sein. Ende Dezember sah es so aus, dass die Riesenseerxose Vicotoria schon bald wieder im neuen Domizil bestaunt hätte werden können. Doch jetzt macht die finanzielle und personelle Situation im Botanischen Garten einen Strich durch die Rechnung. Mindestens 17 zusätzliche Gärtnerstellen fehlen, um...

Rasenpflege vorm Reichstag

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 16.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Platz der Republik | Tiergarten. In den kommenden Wochen wird der Rasen auf dem Platz der Republik instand gesetzt. Eine vom Bezirksamt beauftragte Firma ritzt die Grasnarbe der stark abgenutzten Rasenfläche an, belüftet den Boden, peppt ihn mit Sand auf und sät neuen Rasen mit einer Düngermischung. Die Fläche ist während der Arbeiten mit einem Bauzaun abgesperrt. KEN

Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark sollen jetzt schon neue Sportanlagen gebaut werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.06.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark | Prenzlauer Berg. Früher als geplant beginnen bereits in diesem Jahr Bauarbeiten im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (FLJS).Die Sanierung und den Umbau dieser großen Multifunktionssportanlage zu einem Inklusionszentrum für den Sport plant der Senat bereits seit sieben Jahren. Bevor es mit dem Bauen losgehen kann, sind allerdings aufwendige Vorarbeiten nötig. So war unter anderem eine Machbarkeitsstudie anzufertigen. Nachdem...

3 Bilder

Senat sucht nach Alternativen zum Fußgängertunnel am S-Bahnhof Greifswalder Straße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.06.2017 | 330 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Fußgängertunnel zwischen der Straßenbahnhaltestelle und dem S-Bahnhof Greifswalder Straße ist alles andere als attraktiv. Nicht nur, dass dieser 1986 gebaute Tunnel immer wieder stark verschmutzt und beschmiert wird, nach starkem Regen sammelt sich in ihm auch immer wieder Wasser.Hinzu kommt, dass viele Fahrgäste nicht gerne Treppen steigen. Sie nutzen lieber die nahegelegene Ampel an der Storkower...

2 Bilder

Initiative und Verordnete fordern Grobreinigung des Wilhelmsruher Sees

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 08.06.2017 | 164 mal gelesen

Berlin: Wilhelmsruher See | Wilhelmsruh. Das Bezirksamt muss bis zum 16. Juni eine Grobreinigung des Wilhelmsruher Sees vorgenommen haben. Diesen Auftrag erhielt es von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Denn derzeit sind Gewässer und Ufer in einem katastrophalen Zustand. Am 17. Juni wird am See viel los sein. Denn die Bürgerinitiative Arbeitskreis Wilhelmsruher See hat für diesen Tag zahlreiche Aktionen geplant. Von 15 bis 18.30 Uhr will man...

2 Bilder

30.000 Euro noch: Spendenmarathon soll das Parkwächterhaus endgültig retten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.06.2017 | 135 mal gelesen

Berlin: Parkwächterhaus am Lietzensee | Charlottenburg. 30 000 Euro beschaffen – das ist der letzte Part im großen Plan zur Sanierung des Parkwächterhäuschens am Lietzensee. Wenn dieser Betrag eingeht, ist dem Lietzenseepark ein neuer Anziehungspunkt gewiss.Die Pläne sind geschmiedet, ein Löwenanteil des Geldes liegt dank einer 600 000-Euro-Förderung durch die Lottostiftung bereit. Nun macht sich der Verein Parkhaus Lietzensee als Pächter des gleichnamigen...

5 Bilder

Zwei Felder unter einem Dach: Robert-Reinick-Grundschule jetzt mit neuer Sporthalle

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 06.06.2017 | 167 mal gelesen

Berlin: Robert-Reinick-Grundschule | Siemensstadt. Fünf Millionen Euro hat die neue Sporthalle für die Robert-Reinick-Grundschule gekostet. Am 29. Mai wurde sie offiziell eröffnet. Nächster Meilenstein ist die Schulhofsanierung.Das übliche „Sport frei“ gab’s nicht. Denn drinnen turnten schon die Kinder auf den Matten. Dafür machte ein glatter Schnitt durchs rote Band den Weg frei in die neue Sporthalle der Robert-Reinick-Grundschule. Zuvor hatten Schüler noch...

5 Bilder

Autofahrer brauchen starke Nerven: Baustelle jetzt auch auf der Gatower Straße 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 03.06.2017 | 135 mal gelesen

Gatow. Verkehrsinfarkt im Süden: Seit voriger Woche wird jetzt auch auf der Gatower Straße gebaut. Autofahrer, Busse und Rettungsfahrzeuge stecken im Stau.Wer mit dem Auto nach Kladow oder Gatow will, braucht starke Nerven. Vor allem morgens und abends staut sich der Verkehr. Denn auf der Gatower Straße und der Potsdamer Chaussee wird seit dem 29. Mai zeitgleich gebaut. Eine Baustellenampel leitet Autos, Busse und Lkw auf...

1 Bild

Vom Metzer Platz zur Havel: Bürgerversammlung informiert über weitere Pläne

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 03.06.2017 | 78 mal gelesen

Berlin: Melanchthon-Gemeinde | Wilhelmstadt. Wie weiter vom Metzer Platz an die Havel? Eine Bürgerversammlung will am 15. Juni aufklären.Möglichst kurz und barrierefrei soll er sein, der rund 1,5 Kilometer lange Fußweg vom Metzer Platz bis zum Havelufer. Anwohner wünschen sich das, und die Senioren in der Seniorenresidenz Bethanien ebenfalls. Und es ist das erklärte Ziel für das Sanierungsgebiet „Aktives Zentrum Wilhelmstadt“. Die ersten Bausteine dafür...

Vorerst keine Sauna

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Bad | Schöneberg. Allzu gerne hätten der Bezirk und die Berliner Bäderbetriebe (BBB) die Sauna im Hans-Rosenthal-Bad an der Hauptstraße wieder in Betrieb genommen. Daraus wird bis auf Weiteres nichts. Zwar liegt den BBB eine sogenannte Konzeptstudie für eine familiengerechte Sauna vor. Für Planung, Genehmigungsverfahren bei der Denkmalpflege und für die Sanierung fehlt derzeit aber das Geld. KEN

3 Bilder

Desolater Zustand der Blankenburger Feuerwache wird immer dramatischer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 01.06.2017 | 120 mal gelesen

Blankenburg. Das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr ist marode. Es müsste eigentlich grundlegend saniert werden. Und jetzt gibt es einen Schaden, der sogar die Arbeit der Ehrenamtlichen behindert.Die Tore der Fahrzeughalle seien seit vier, fünf Jahren in einem bedauerlichen Zustand, berichtet Klaus Lüdicke von der Freiwilligen Feuerwehr Blankenburg. Als die Feuerwehrleute vor wenigen Tagen von einem Einsatz zurückkamen,...

1 Bild

Grüne Mitte will Gehweg an der Kyritzer Straße kaufen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 31.05.2017 | 76 mal gelesen

Hellersdorf. Die Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte saniert ihre Siedlungshöfe. Sie hätte auch gern anliegende Straßenteile und Gehwege gekauft und saniert sowie die Pflege des Grüns übernommen. „Der Bezirk schafft die Pflege nicht. Das ärgert uns. Denn wir wollen unseren Mitgliedern und Mietern ein ansprechendes Umfeld bieten“, sagt Andrej Eckhardt, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte. Daher habe seine...

Sportanlagen werden erneuert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.05.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Heinrich-von-Kleist-Park | Schöneberg. Streetballplatz, Bolzplätze und die Skateanlage im Kleistpark werden neu gestaltet. Die Abbrucharbeiten beginnen am 12. Juni. Während der Bauarbeiten sind die Anlagen gesperrt, zeitweise auch der Zugang zum Feuerwehrspielplatz. Finanziert wird die Maßnahme mit Mitteln aus dem Baufonds des Förderprogramms „Soziale Stadt“. KEN

Bauarbeiten an der Bösebrücke werden nach zwei Jahren im Sommer abgeschlossen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 31.05.2017 | 86 mal gelesen

Berlin: Bösebrücke | Prenzlauer Berg. Die Bauarbeiten an der Bösebrücke sollen im Wesentlichen bis Ende Juli, Anfang August abgeschlossen sein.Darüber informiert die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Das würde vor allem die Bewohner des Kiezes um den Arnimplatzes freuen. Denn dann würde der Verkehr endlich wieder vollständig über die Brücke fließen, die Umleitungsstrecke durch den Kiez entfiele. Damit würde es im Kiez nicht...

4 Bilder

Ententeich aufgehübscht: Sanierung im Gemeindepark abgeschlossen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 30.05.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Gemeindepark Lankwitz | Lankwitz. Der Teich im Gemeindepark hat wieder Wasser, der junge Rasen am Ufer sprießt, die Wege sind neu gemacht und die Böschungen bepflanzt. Seit Herbst vergangenen Jahres sind umfangreiche Arbeiten zur Sanierung und Revitalisierung rund um das Gewässer vom Bezirksamt durchgeführt worden. Am 31. Mai wird er offiziell übergeben. Das neue Entenhaus auf der Mitte des Teiches ist schon wieder bewohnt. Gerade startet eine...

ICC noch 2017 wieder frei

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.05.2017 | 27 mal gelesen

Westend. Derzeit dient das Internationale Congress Centrum ICC am Messedamm weiterhin als Unterkunft für Flüchtlinge, wird aber nach Informationen des Bezirksamts noch in diesem Jahr wieder freigegeben. Wie Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) auf Anfrage der CDU-Fraktion mitteilte, will der Bezirk den Senat erneut auffordern, die ursprüngliche Bestimmung des riesigen Gebäudes, nämlich die Nutzung für Großkongresse, wieder in...

3 Bilder

Lernen im neuen Pavillon: Nach zwei Jahren wieder geregelter Unterricht an der Sachsenwald-Grundschule

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.05.2017 | 31 mal gelesen

Steglitz. Es war nach den Osterferien 2015, als die Schulleitung der Sachsenwald-Grundschule die Hiobsbotschaft erhielt: Der Unterrichtspavillon hinter dem Schulhof muss sofort gesperrt werden. Fast zwei Jahre später ist nun der komplett sanierte Pavillon eingeweiht worden. Die Schüler können wieder in ihrem gewohnten Umfeld lernen. Ohne Einschränkungen. Schulleiterin Kornelia Weyand erinnert sich noch gut daran: „Es sollte...

Hallen-Sanierung wird noch dauern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 26.05.2017 | 9 mal gelesen

Neukölln. Mitte Februar haben die letzten Flüchtlinge die Sporthallen am Efeuweg 28 und Buckower Damm 282 verlassen und sind in die Tempohomes an der Gerlinger Straße gezogen. Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) rechnet aber nicht damit, dass die Hallen im nächsten Schuljahr wieder für Sportler freigegeben werden können. Pro Halle sei mit gut eineinhalb Millionen Euro Sanierungskosten zu rechnen, sagt er. Die Aufträge müssten...

7 Bilder

Mehr Platz im Kieztreff: Familienzentrum kann jetzt auch die obere Etage nutzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 25.05.2017 | 120 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Upsala | Pankow. Mehr Platz, neue Räume und etliche neue Angebote: Der „Upsala“ ist um eine Etage gewachsen.Die Kinderfreizeiteinrichtung, die zugleich Familienzentrum ist, konnte nach Renovierung die obere Etage des zweigeschossigen Gebäudes in der Upsalaer Straße 6 endlich in Besitz nehmen. Bis zum Sommer 2016 hatte dort eine Kita ihren Sitz. Nach deren Auszug standen die Räume leer. Vom „Upsala“ durften sie offiziell nicht genutzt...

Das ICC und die Sanierung

Georg Wolf
Georg Wolf | Charlottenburg | am 24.05.2017 | 176 mal gelesen

Berlin: ICC Internationales Congress Centrum Berlin | Eine unendliche Geschichte

2 Bilder

Landwehrkanal teilweise gesperrt: Bis Ende Juni gibt es dort Bauarbeiten

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.05.2017 | 79 mal gelesen

Kreuzberg. In den kommenden Wochen kann es für den Schiffsverkehr auf dem Landwehrkanal teilweise eng werden. Bis Ende Juni finden auf der Wasserstraße Bauerkundungsarbeiten statt. Das bedeutet, an verschiedenen Stellen kann der Kanal zwischen 6 und 10 Uhr abschnittsweise gesperrt werden. Die Einschränkungen betreffen den Bereich von der Mündung in die Spree in Charlottenburg bis zum Urbanhafen in Kreuzberg.Nach Angaben des...

2 Bilder

Verblasste Würde: Wartehalle auf dem Friedhof soll saniert werden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 21.05.2017 | 59 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die Wartehalle der Friedhofskapelle auf dem Friedhof „In den Kisseln“ soll saniert werden. Das fordert die FDP. Über den Antrag muss aber noch der Haushaltsausschuss beraten.Mit ihrem Antrag will die FDP-Fraktion das Bezirksamt damit beauftragen, die Wartehalle auf dem städtischen Friedhof „In den Kisseln“ umgehend zu renovieren. Denn der Innenraum der Halle sei seit Jahren in einem erbärmlichen Zustand....