sardische Küche

1 Bild

42 Jahre "Il Porto" in Westend

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Westend | am 27.01.2016

Berlin: Il Porto | 1974 eröffnete Pietro Piredda sein "Il Porto" in der Angerburger Allee 45, das zu den ersten Adressen in Berlin gehört, wenn es um kulinarische Highlights der feinen italienischen und und speziell sardischen Küche geht. Anlässlich des 42-jährigen Bestehens, das in diesem Jahr im Februar gefeiert wird, lädt das Team wieder zu drei Musikabenden ein, die am 5. und 26. Februar mit Danilo & Cinzia sowie am 12. Februar mit Marco...

1 Bild

41 Jahre "Il Porto" in Westend

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Westend | am 04.08.2015

Berlin: Il Porto | 1974 eröffnete Pietro Piredda sein "Il Porto" in der Angerburger Allee 45, das zu den besten Adressen in der Hauptstadt gehört, wenn es um kulinarische Glanzpunkte der feinen italienischen Küche sowie um sardische Spezialitäten geht. "Damit gehört unser Ristorante zu den ältesten, das die exquisiten Spezialitäten meiner Heimat nach Berlin gebracht hat", so der Inhaber, der insbesondere auch für seinen täglich frischen Fisch –...

1 Bild

Schlemmen im "Sardegna a tavola"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Westend | am 28.07.2015 | 225 mal gelesen

Berlin: Sardegna a tavola | Auch für die warme Jahreszeit haben sich Marco Follesa und sein Team wieder viele leckere, sommerliche Gerichte für ihre Gäste einfallen lassen, die auf Wunsch auch in dem begrünten, liebevoll dekorierten Garten serviert werden. "So darf man sich aktuell auf zahlreiche Spezialitäten rund um den Pfifferling freuen", so der gebürtige Sarde, der den schmackhaften Pilz beispielsweise mit Rindercarpaccio, Tagliatelle, mit...

1 Bild

Sardische Küche vom Feinsten

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Westend | am 10.11.2014

Das "Sardegna a tavola" in der Heerstraße 138, Höhe Scholzplatz, ist seit vielen Jahren bei Liebhabern der italienischen und sardischen Küche bestens bekannt, denn hier gibt es feinste Spezialitäten aus "bella Italia", die nach traditionellen Rezepten zubereitet werden. Selbstverständlich bieten Inhaber Marco Follesa und seine Frau Sabine ab sofort auch viele vorweihnachtliche Gerichte an, wie die Martinsgans, die sonnabends...

1 Bild

Sardische Spezialitäten im "Il Porto"

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Westend | am 27.10.2014

Das "Il Porto" von Pietro Piredda gehört seit 40 Jahren in der Angerburger Allee 45 zu den ersten Adressen, wenn es um die feine italienische Küche sowie sardische Spezialitäten geht. Selbstverständlich bietet der Inhaber seinen Gästen aber auch immer wieder saisonale Spezialitäten an. So dürfen sich die Besucher des "Il Porto" aktuell auf Maronencrèmesuppe mit Parmaschinkenstreifen oder auf neuseeländisches Hirschkotelett...

1 Bild

Seit 40 Jahren für Sie da

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Westend | am 25.08.2014

Das "Il Porto" von Inhaber Pietro Piredda gehört seit 40 Jahren in der Angerburger Allee 45 zu den beliebtesten Restaurants, wenn es um die feine italienische Küche sowie sardische Spezialitäten geht. Die vielen Stammgäste schätzen hier auch besonders die frischen Fisch-Spezialitäten, aber auch der Hummer nach sardischer Art mit Tomaten, Sellerie und Zwiebeln in Zitronen-Olivenöl-Sauce und die Tigergarnelen "Black Tiger" mit...

1 Bild

"Il Porto" wünscht frohe Ostern!

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Westend | am 09.04.2014

Das Ristorante "Il Porto" von Inhaber Pietro Piredda gehört seit 40 Jahren in der Angerburger Allee 45 zu den ersten Adressen in Berlin, wenn es um die feine italienische Küche sowie sardische Spezialitäten geht. Anlässlich der bevorstehenden Feiertage überrascht das Team mit einer separaten Osterkarte, die keine kulinarischen Wünsche offen lässt. So dürfen sich die Gäste im gemütlichen Ambiente unter anderem auf...