Sauerstoff

Zehn Spree-Eichen für den Anfang: Stadtbaum-Kampagne wird fortgesetzt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.10.2016 | 11 mal gelesen

Moabit. Die Stadtbaum-Kampagne der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt geht weiter. Die erste von zehn Spree-Eichen wurde in der Otto-von-Bismarck-Allee am Paul-Löbe-Haus gepflanzt.Mit den zehn Eichen im Regierungsviertel hat die Herbstpflanzung der Senatsverwaltung begonnen. Spender der Bäume sind die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie, der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie...

1 Bild

Enten füttern verboten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 29.08.2016 | 131 mal gelesen

Berlin: Dorfteich Alt-Lichtenrade | Lichtenrade.Im November 2015 hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) das Füttern von Enten beziehungsweise ein Verbot desselben am Alt-Lichtenrader Dorfteich auf der Tagesordnung. Kürzlich wurden entsprechende Schilder aufgestellt. Die Dorfteich-Enten werden immer wieder mit altem Brot gefüttert. Das kann für die Tiere, aber auch für das Gewässer gefährlich werden. Deshalb hatte der CDU-Bezirksverordnete Patrick...

Experimente mit der Luft

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 10.01.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Unsichtbar, allgegenwärtig und lebenswichtig: Atemluft ist etwas, das im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, nun mehr Aufmerksamkeit genießen soll. Am Sonntag, 17. Januar, winken Besuchern von 11.30 bis 15.30 Uhr „luftige Entdeckungen“. Dann lässt die Fachfrau Dina Schmidt Teilnehmer mit Experimenten Erkenntnisse darüber gewinnen, was das Element eigentlich ausmacht. Erwachsene zahlen dabei 4 Euro,...

Phosphor im Gartenteich

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.12.2015 | 21 mal gelesen

Fadenalgen können das Wasser des Gartenteichs eintrüben. Außerdem senken ihre intensiven Zersetzungsprozesse unter Umständen die Sauerstoff-Konzentration im Teichwasser so stark, dass Fische ersticken und das Gewässer umkippt. Daher ist es wichtig, ihr Wachstum einzuschränken. Die Sächsische Gartenakademie rät, beim Auffüllen des Teiches mit normalem Wasser auf einen geringen Phosphorgehalt zu achten. Schon geringste Mengen...