Schöneberg

1 Bild

Morde - made in Berlin: Eine vorweihnachtliche Krimilesung mit 8 Autor/-innen

Steffi Kusan
Steffi Kusan | Friedenau | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Schöneberg | Eine vorweihnachtliche Krimilesung. Für Speisen und Getränke in weihnachtlichem Ambiente ist ab 18:30 Uhr gesorgt. Jedes Jahr wird am 8. Dezember, dem "Krimitag des Syndikats", in zahlreichen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz literarisch gemeuchelt - und das für einen guten Zweck! Der Gesamterlös dieser Veranstaltung geht an soziale Projekte des Nachbarschaftsheimes. Acht Krimiautorinnen und -Autoren...

Videokameras an S-Bahnhöfen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.11.2016 | 4 mal gelesen

Schöneberg. Die Bahnhöfe der Deutschen Bahn werden nicht flächendeckend videoüberwacht. Die Bahn plant auch keinen weiteren Ausbau der Videotechnik, auch nicht im Rahmen von Sanierungsarbeiten. Nur ausgewählte, sogenannte sicherheitsrelevante Bereiche eines Bahnhofs werden mit Kameras überwacht. In Schöneberg sind es die S-Bahnhöfe Schöneberg, Innsbrucker Platz, Bundesplatz, Friedenau, Priesterweg, an der Yorckstraße die...

1 Bild

Benjamin Britten: „Saint Nicolas“ Cantata | Chorkonzert mit Orchester

Berliner Mädchenchor
Berliner Mädchenchor | Schöneberg | am 21.11.2016 | 79 mal gelesen

Berlin: St. Matthias Kirche | Benjamin Britten: „Saint Nicolas“, Cantata op. 42 für Tenor, gemischten Chor, Mädchenchor, Streichorchester, Klavier und Schlagzeug „Saint Nicolas“ handelt vom Leben des heiligen Nikolaus, Bischof von Myra, und erzählt einige seiner Wundertaten in neun musikalischen Szenen. Britten komponierte das Werk für gemischten Chor, Tenor-Solo, Klavier, Streicher, Schlagzeug und Orgel sowie einen Mädchenchor. Die Uraufführung...

1 Bild

Lesung und Musik: "Fremd bin ich eingezogen..."

Steffi Kusan
Steffi Kusan | Friedenau | am 21.11.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Schöneberg | Am Samstag, den 26.11.2016 um 19:30 Uhr im Nachbarschaftsheim Schöneberg (Nachbarschaftshaus Friedenau, im großen Saal, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin). - Eintritt frei, Spenden willkommen - Eine literarisch-musikalische Annäherung an das Phänomen Fremdheit Fremd sein, fremd werden, ist ein Zustand, den wir alle kennen und wahrnehmen. Doch wie gehen wir mit ihm um und was kann uns dabei helfen ihn zu...

1 Bild

Filmvorführung "My Escape"

Steffi Kusan
Steffi Kusan | Friedenau | am 21.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Schöneberg | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Fremd bin ich eingezogen..." Filmvorführung der Doku "My Escape" und anschließendes Publikumsgespräch (mit Redaktion und Protagonist) im Nachbarschaftsheim Schöneberg (Nachbarschaftshaus Friedenau, im großen Saal, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin). Am Freitag, den 25.11.2016 um 18:30 Uhr. - Eintritt frei, Spenden willkommen - Inhalt Film Menschen fliehen nach Deutschland. Die...

Einladung zur Schöneberger Adventsfeier

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 16.11.2016

Berlin: denn's Biomarkt | denn's lädt jeden großen und kleinen Schöneberger, Berliner und Besucher herzlich ein, gemeinsam den Advent zu feiern: Vom 02.-04. Dezember gibt es im denn's Biomarkt Hauptstraße 11 (Ecke Helmstraße) ein Sinne-Quiz beim dem es nur Gewinner gibt, auf jeden Einkauf 10 Prozent Rabatt und viele Köstlichkeiten zum Probieren. So wird der Weihnachtseinkauf zum Genuss-Erlebnis! Und nicht vergessen: Ab sofort können Sie Ente, Gans...

Terrorverdächtiger festgenommen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.11.2016 | 31 mal gelesen

Schöneberg. Die Polizei hat in Schöneberg einen mutmaßlichen Terrorverdächtigen festgenommen.Der Zugriff erfolgte am 2. November in der Wohnung eines Flüchtlingshelfers in der Kolonnenstraße. Entscheidende Hinweise stammen von ausländischen Nachrichtendiensten. Der Verfassungsschutz observierte den Mann über längere Zeit. Die Bundesanwaltschaft hat inzwischen die Ermittlungen übernommen. Der Festgenommene wurde bereits nach...

2 Bilder

Buch beleuchtet Prager Schriftsteller in Berlin – und Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 04.11.2016 | 33 mal gelesen

Schöneberg. Der Buchmarkt ist gut versorgt mit Büchern, die von Künstlern und ihrem Wirken in Berlin erzählen. Trotzdem vermag es Edda Gutsche, den Blick auf einen noch weitgehend unbekanntes kulturhistorisches Thema zu lenken.In „Das Glück meines Lebens“ begibt sich die Autorin auf die Spuren von Prager Schriftstellern, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Berlin für sich entdeckten. Keine unerhebliche Zahl von...

Auf den Spuren der Vergangenheit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.09.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. In einer Veranstaltung der Museen Tempelhof-Schöneberg am 17. September führt Stefan Zollhauser durch Schöneberg auf den Spuren der kolonialgeschichtlichen Vergangenheit. Der Experte geht dabei der Frage nach, wie das Usambaraveilchen nach Schöneberg kam, was die Deutsche Armee-, Marine- und Kolonialausstellung an Grazer Damm und Rubensstraße 1907 zeigte, warum es eine „Kolonie Samoa“ gibt und wer die...

3 Bilder

Vor 60 Jahren starb Gottfried Benn in Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.08.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Wohnhaus Gottfried Benn | Schöneberg. Erst spät hatte er die widerspenstigen Enden seines Lebensfadens verknüpft. Das eine war die Kunst, das andere der Brotberuf als Arzt. Vor 60 Jahren ist der Schriftsteller Gottfried Benn in Schöneberg gestorben.Kaum ein Dichter hat mit seinem Werk so fasziniert, so erschüttert, so provoziert wie der 1886 in der Westprignitz in einer Pfarrersfamilie geborene Gottfried Benn. Ausgehend von Nietzsche und dem...

Kiez erkunden mit dem Fahrrad

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.08.2016 | 80 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Das Rathaus Schöneberg ist am 4. September Ausgangspunkt für eine gemütliche Radtour durch Schöneberg. Veranstalter der rund 20 Kilometer weiten Fahrt in der Umgebung ist die Stadtteilgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Berlin. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathauseingang in der Freiherr-vom-Stein-Straße. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Mehr Informationen sind unter...

1 Bild

David Bowie hinterlässt eine unerwartete Überraschung - Ehrung in Berlin

Lutz Mey
Lutz Mey | Schöneberg | am 23.08.2016 | 228 mal gelesen

Schöneberg. Von 1976 bis 1978 hat der Ausnahmekünstler David Bowie in Berlin gelebt. Nun wurde er geehrt. Unerwartet wurde auch ein letztes Geheimnis von ihm enthüllt. Am Sonntag wurde zu Ehren von David Jones, besser bekannt als David Bowie, eine Gedenktafel an seinem früheren Wohnhaus in Schöneberg enthüllt. Von 1976 bis 1978 wohnte der charmante Musiker in einer Sieben-Zimmerwohnung im Haus Hauptstraße 155. In der...

Überfall auf 74 Jährigen in der Emdener Str. - vermutliche Täter festgenommen

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 04.07.2016 | 54 mal gelesen

Moabit. 14 und 16 Jahre sollen die vermutlichen Täter zur Tatzeit gewesen sein. Heute früh konnten sie verhaftet werden Überfall auf 74 Jährigen Am 28.Oktober 2015 wurde gegen 23 Uhr ein 74 Jähriger in seiner Wohnung, in der Emdener Strasse, überfallen. Der Täter ging mit extremer Brutalität vor. Zahlreiche Schläge in das Gesicht des Senioren führten zu mehrfachen Brüchen im Gesicht. Der Mann kam sofort in eine...

Mann erlitt Verbrennungen durch Explosion des Staubsauger

Lutz Mey
Lutz Mey | Schöneberg | am 01.07.2016 | 40 mal gelesen

Schöneberg. Die meisten Unfälle passieren bei der Hausarbeit. Das ist bekannt. Das aber Gefahr vom Staubsauger ausgeht, hört man selten Laut Polizeibericht explodierte ein Staubsauger während der Hausarbeit in einer Wohnung in der Straße Am Rathaus. Verbrennungen durch Stichflamme Der 54 Jährige Schöneberger wurde durch die Druckwelle nach hinten geschleudert und erlitt durch die Stichflamme Verbrennungen. Wie die...

Open Model Casting Sa. 04.06.2016 in Berlin-Schoeneberg

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Schöneberg | am 07.06.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: Lette-Verein | Der LETTE-Verein, mit integrierter Modeschule sucht fuer seine Absolventen und deren Graduate-Modenschau am 25.06.2016 catwalk-models! Wunschkriterien an den weiblichen Kandidatinnen ab 16 Jahre, ab 172cm und Konfektionsgroesse 34-38. Das Open-Casting findet im Altbau im Raum A322 im 3.OG des LETTE-Vereins zwischen 10 - 17 Uhr statt. Wer fuer die Show auserwaehlt wird bekommt eine kleine...

Von namhaften Schönebergerinnen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.05.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Nollendorfplatz | Schöneberg. Mit Claudia von Gélieu von „Frauentouren“ geht es am 5. Juni auf historische Spurensuche nach Frauen in Schöneberg in den Jahren nach 1945. „In den Nachkriegsjahren hatten die Frauen nicht nur den schwierigen Alltag zu bewältigen. Sie räumten nicht nur die Trümmer weg, der Frauenausschuss gestaltete auch maßgeblich den Neuaufbau mit“, so Claudia von Gélieu. Die Expertin stellt in ihrer Veranstaltung „Vom...

3 Bilder

Schwule gedenken und demonstrieren zwei Tage lang

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.05.2016 | 117 mal gelesen

Schöneberg. Noch heute wird Homosexualität in 76 Staaten der Erde strafrechtlich verfolgt. In sieben Ländern droht sogar die Todesstrafe. Daher lautete „Vielfalt ist grenzenlos“ das Motto des diesjährigen „Internationalen Tags gegen Homophobie und Transphobie“. Er erinnert an die Streichung von Homosexualität aus dem Krankheitenkatalog der Weltgesundheitsorganisation im Mai 1990.Anlässlich des Gedenktags hatten der Lesben-...

Mai- und Spargelfest auf der Freiherr-vom-Stein-Straße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.05.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Spargel- und Maifest | Schöneberg. Dank neuester Agrartechnik gibt es schon seit Anfang April Spargel aus heimischem Anbau in Lebensmittelgeschäften und auf Wochenmärkten. Am 21. Mai von 11 bis 21 Uhr und am 22. Mai von 10 bis 20 Uhr, wenn das Edelgemüse Hochsaison hat, kann Schöneberg wieder sein traditionelles Mai- und Spargelfest auf dem John-F.-Kennedy-Platz vor dem historischen Rathaus und auf der Freiherr-vom-Stein-Straße feiern. Aber nicht...

1 Bild

Kita am Kleistpark macht Flohmarkt

Förderverein Kita am Kleistpark e.V.
Förderverein Kita am Kleistpark e.V. | Schöneberg | am 07.04.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Kita am Kleistpark | Der Förderverein der Kita am Kleistpark veranstaltet am 5. Juni 2016 von 14-17 Uhr erstmals einen Kinderflohmarkt auf dem Kitagelände in der Elßholzstraße 29, 10781 Berlin Schöneberg. Nachfolgend findet Ihr die Eckdaten für Verkäufer: Beginn: 5. Juni 2016, 14 Uhr. Aufbau ab 13 Uhr. Verkauft werden sollen ausschließlich Baby- und Kindersachen, kindgerechtes Spielzeug etc. Wir stellen den Stand in Form einer...

1 Bild

Wir Kinder vom Kleistpark singen in der Urania

Nancy Baumeister
Nancy Baumeister | Tiergarten | am 04.04.2016 | 58 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Mit Liedern aus aller Welt laden die Kinder vom Kleistpark gemeinsam mit Elena Marx zum Familienkonzert in der Urania ein. Geboten wird eine musikalische Reise in mindestens 10 verschiedenen Sprachen von Westeuropa über den Kaukasus bis in den Fernen Osten, Südamerika und Afrika. Bereits seit neun Jahren singen und tanzen mindestens zweimal im Jahr rund 50 Kita- und Grundschulkinder der Kita am Kleistpark und der...

3 Bilder

Der Maler Max Beckmann und Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.02.2016 | 129 mal gelesen

Schöneberg. Manchmal muss man nach Kreuzberg, um Interessantes über Schöneberg zu erfahren. Die eben zu Ende gegangene Ausstellung „Max Beckmann und Berlin“ in der Berlinische Galerie hat gezeigt, wie eng der Maler mit der Gegend um den Nollendorfplatz verbunden war.Erst 20 Jahre jung zog der gebürtige Leipziger 1904 in die Stadt an der Spree. Sie hatte sich zum bedeutendsten Kunstzentrums der Moderne in Deutschland...

2 Bilder

Neue Tourismusführer sollen Besucher nach Schöneberg locken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.02.2016 | 135 mal gelesen

Schöneberg. Sie passen in jede Hosentasche und in jedes Handtäschchen, die neuen Schöneberger Kiezführer im Scheckkartenformat. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Dirk Spender vom Regionalmanagement City West haben das handliche Paket mit den Spaziergängen „Schöneberger Norden“, „Rund ums Rathaus“ und „Regenbogenkiez“ kürzlich vorgestellt.Aufgeklappt bietet jeder der zweisprachigen Kulturführer (Deutsch und...

3 Bilder

„Helden sterben nicht“: Schöneberger Fans trauern um David Bowie

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 13.01.2016 | 149 mal gelesen

Schöneberg. „Er wohnte in einem völlig abgerockten Haus“, erinnert sich ein Schöneberger, der in den Siebzigern in der Szene unterwegs war. „Oben in der schwarz angestrichenen Sieben-Zimmer-Stuck-Altbauwohnung hat er sich mit Iggy Pop sogar ein Tonstudio eingerichtet.“ David Bowie lebte vor 40 Jahren in Schöneberg, zunächst im Bayerischen Viertel und von 1976 bis 1978 in der Hauptstraße. Am 10. Januar erlag der Megastar der...

Schöneberg per Rad erkunden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 22.08.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Eine familienfreundliche und gemütliche Kieztour der Stadtteilgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) am 30. August führt zu versteckten, skurrilen, historisch interessanten oder einfach „angesagten“ Orten in Schöneberg. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Seiteneingang des Rathauses Schöneberg an der Freiherr-vom-Stein-Straße. Die Tour dauert zirka zwei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine...

Kriegsruinen und Rolleiflex

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.08.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Museum Schöneberg | Schöneberg. Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) eröffnet am 29. August 17 Uhr die Ausstellung „Ruinen und Rolleiflex – Fotos aus der Sammlung Staudt“ im Schöneberg Museum, Hauptstraße 40/42. 70 Jahre nach Kriegsende zeigt das Museum, wie es damals in Schöneberg ausgesehen hat. Im Mittelpunkt stehen die Fotos von Herwarth Staudt, der zwischen 1949 und 1957 Kriegsruinen ablichtete. Herwarth Staudt arbeitete im Auftrag des...