Schüler

Das Überqueren ist gefährlich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.11.2017 | 14 mal gelesen

Weißensee. Das Bezirksamt soll mit der BVG prüfen, welche Möglichkeiten es gibt, die Sicherheit beim Überqueren des Straßenbahnübergangs auf der Berliner Allee in Höhe Tassostraße zu erhöhen. Diesen Auftrag erteilten die Bezirksverordneten. Die Straßenbahnhaltestelle am Antonplatz ist hoch frequentiert, insbesondere auch von Kindern und Jugendlichen. In der Nähe befinden sich drei Grundschulen und eine weiterführende Schule...

Gastfamilie gesucht

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 15.11.2017 | 5 mal gelesen

Köpenick. Der Verein "Experiment" sucht ab sofort eine weltoffene Gastfamilie für Ricardo aus Puerto Rico. Der 17-Jährige ist Stipendiat des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Ricardo ist seit August in Deutschland und möchte bis Juni 2018 bleiben, doch seine Gastfamilie kann ihn aus persönlichen Gründen nicht bis zum Programmende aufnehmen. Zurzeit besucht er die...

3D-Druck und CAD für Schüler ab zwölf

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 15.11.2017 | 9 mal gelesen

In der 3D-Werkstatt an der Grünauer Gemeinschaftsschule arbeitet der Technische Jugendbildungsverein in Praxis seit fast vier Jahren mit Jugendlichen. Die Jugendlichen entwerfen am Computer Modelle, die sie dann am 3D-Drucker ausdrucken. Das fördert nicht nur die Medienkompetenz der Schüler, sondern auch das räumliche Vorstellungsvermögen, das Verständnis über Materialien und deren Eigenschaften. Ein weiterer positiver...

Firmen laden Zehntklässler ein

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 12.11.2017 | 2 mal gelesen

Neukölln. Am Donnerstag, 16. November, ist der „Tag des offenen Unternehmens“. Zum sechsten Mal laden Neuköllner Firmen 350 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen ein. Ziel ist es, ihnen die Vielfalt der Berufe und Ausbildungen im Bezirk aufzuzeigen und vielleicht auch einen neuen Lehrling zu gewinnen. sus

3 Bilder

Grüne Wiese und bunte Fabelwesen: Schüler besprühten Verteilerkästen in Heinersdorf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 11.11.2017 | 67 mal gelesen

Heinersdorf. Manche werden sich wundern, dass die einst grauen Telekom-Verteilerkästen im Umfeld des Nachbarschaftshauses „Alte Apotheke“ jetzt so bunt sind. Eine Wiese, bunte Wesen toben oder fliegen über sie, auch ein Drache ist zu entdecken. Zu verdanken sind diese neuen Farbtupfer im Heinersdorfer Ortskern Kindern zwischen sieben und 14 Jahren. Sie gehören zu den Stammbesuchern des Schülerclubs, der sich gleich...

Lernen in einem anderen Land

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen informiert am Donnerstag, 23. November, über das Thema Schüleraustausch im Ausland. Zeit und Ort: ab 18.30 Uhr im Raum 1104 der Volkshochschule in der Frankfurter Allee 37. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen aller Schulformen sowie deren Eltern und Lehrer. Neben den Angeboten in insgesamt rund 50 Ländern geht es auch um...

Beratung zur Orientierung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Zu einem Elternabend zum Thema Berufsorientierung lädt die Ausbildungsoffensive Pankow am 13. November von 18 bis 20 Uhr in das Bildungszentrum am Antonplatz in der Bizetstraße 27 ein. Die richtige Berufswahl ist für Schüler eine erste wichtige Entscheidung, die sie in ihrem Leben treffen müssen. Erste Ansprechpartner dabei sind die Eltern. Beim stetig wachsenden Angebot an neuen Ausbildungsberufen und in einer...

Gastfamilien gesucht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 04.11.2017 | 9 mal gelesen

Spandau. Der Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA) sucht ehrenamtliche Gastfamilien. Für vier bis neun Wochen besuchen südamerikanische Schüler unter anderem die Hauptstadt Berlin und brauchen darum ab Dezember eine nette Familie auf Zeit. Die Austauschschüler kommen aus Argentinien, Chile, Brasilien und Paraguay, sind zwischen 16 und 18 Jahre alt und besuchen deutsche Privatschulen. Den Gastfamilien...

Studenten helfen Schülern

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 03.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. In der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, unterstützen ab dem Ende der Herbstferien wieder Lehramtsstudenten Schüler bei der Vorbereitung ihres Mittleren Schulabschlusses oder Abiturs. Hilfe gibt es jeden Dienstag und Donnerstag von 16 bis 19 Uhr bei der Präsentation für die Prüfungen. Anmeldung unter lernberatung@zlb.de. Außerdem geben die angehenden Lehrer am Dienstag zwischen 16 und 17 Uhr Tipps für die...

5 Bilder

"Chance" für Jugendverkehrsschulen: Neuer Betreiber ist auch in den Ferien da

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 31.10.2017 | 94 mal gelesen

Berlin: Jugendverkehrsschule Spandau | Spandau. Die Jugendverkehrsschulen Borkzeile 34 und Hakenfelder Straße 9C können auch nach dem Trägerwechsel von Trias zu Chance noch in den Ferien genutzt werden. Wenn die Fahrzeuge der Spandauer Jugendverkehrsschulen offizielle Kennzeichen hätten, hätten vielen von ihnen das „H-Kennzeichen“ für Oldtimer. Sie stammen aus den 60er und 70er Jahren, Ersatzteile sind nur noch schwer zu bekommen. Ein Kettcar wurde sogar zu...

Schöner Schulgarten: Laternenfest und Wintermarkt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 31.10.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Schulgarten Moabit | Moabit. Der Schulgarten Moabit in der Birkenstraße 35 versüßt diesen Herbst und Winter mit einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm. Eine gemütlich-warme Runde am Lagerfeuer, um schöne Lieder zu singen, erwartet die Gäste des Laternenfests am 8. November ab 15 Uhr; Anmeldung für Gruppen unter  39 08 12 18. In der darauffolgenden Woche, am 15. November, ebenfalls ab 15 Uhr, ist Familiennachmittag mit weihnachtlichem...

Ostdeutsche Kurzgeschichten

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 29.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Eine Buchpremiere des Anthea-Verlags steht am Mittwoch, 8. November, um 18 Uhr auf dem Programm im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112. „Ausgegrenzt. Ostdeutsche Kurzgeschichten“, heißt die Publikation von Herwart Pittack. Der Eintritt ist für Schulklassen kostenlos. Alle anderen zahlen sechs, ermäßigt drei Euro. Anmeldung und Infos unter  475 94 06 10. bm

Tag der offenen Schultür

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 29.10.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Martin-Buber-Oberschule | Falkenhagener Feld. Die Martin-Buber-Oberschule stellt sich am Sonnabend, 11. November, bei einem Tag der offenen Tür näher vor. Um 10 Uhr begrüßt Schulleiter Holger Thießen die Besucher zunächst an der "Bushaltestelle" im Schulfoyer. Dann bieten Lehrer und Schüler Führungen durchs Schulhaus an. Natürlich können Eltern und Kinder auch selbst auf Entdeckungsreise gehen. Alle wichtigen Stationen sind mit auskunftsfreudigen...

1 Bild

Baseball - Winterliga

Melanie Sander
Melanie Sander | Charlottenburg | am 28.10.2017 | 6 mal gelesen

Auch im Winter wird bei den Challengers Baseball gespielt, allerdings in der Halle. Die Berlin Challengers nehmen an der Winterliga der Mahlow Eagles teil. Zusammen mit den Spielern ihrer Spielgemeinschaften mit den Dragons (Schüler-Liga) und den Sliders (Kinder-Liga) wollen sie auch im Winter Spielerfahrung sammeln und an ihrem Zusammenspiel arbeiten. Die Spiele finden an folgenden Tagen jeweils ab 10 Uhr...

Ibn al-Haytham: Der Mann, der entdeckte, wie wir sehen - im Boulevard Berlin

Anastasia Barner
Anastasia Barner | Steglitz | am 05.10.2017 | 305 mal gelesen

Berlin: Boulevard Berlin | 1001 Inventions organisiert „Ibn Al-Haytham: Der Mann, der entdeckte, wie wir sehen“ als Teil der Berlin Science Week zum ersten Mal in Deutschland Die Veranstaltung, die vom 1. bis zum 11. November 2017 im Boulevard Berlin stattfinden wird, präsentiert das faszinierende Werk Ibn al-Haythams. Er war ein innovativer wissenschaftlicher Denker des 11. Jahrhunderts aus Arabien, der unser Verständnis von Licht, Optik und Sehen...

Benefizlauf der Schüler

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | am 05.10.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Schule | Adlershof. Unter dem Motto “Gemeinsam läufts” veranstaltet der Förderverein der Anna-Seghers-Schule, Radickestraße 43, am 13. Oktober von 8.30 Uhr bis 14 Uhr seinen siebten Benefizlauf. Mit der Aktion unterstützen die Läufer die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg in Wandlitz, das durch Sturm stark in Mitleidenschaft gezogene Tierheim Berlin und die Albert-Schweitzer-Stiftung, die sich langfristig dafür einsetzt, die...

3 Bilder

Action macht fit für die Straße: Präventionsveranstaltung im Fuchsbau

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 30.09.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Fuchsbau | Reinickendorf. Sie begann in Pankow, wurde in Reinickendorf Tradition und wird es wohl bald auch bald in Hellersdorf-Marzahn sein: Die konzertierte Aktion „Fit für die Straße“. Als Uwe Karck einen Jungen fragt, was er denn am interessantesten fand, bekommt er gleich die Antwort: „Das Auto kaputt machen.“ Karck, Vorstandsmitglied der Landesverkehrswacht Berlin, muss ein wenig grinsen. Die, die sich an dem Fahrzeug...

Eine Woche studieren : Startup vermittelt Schnuppertage

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 26.09.2017 | 51 mal gelesen

Berlin. Die Wahl eines Studienfaches ist eine der langfristigsten Entscheidungen des Lebens. Viele wichtige Weichen stellen junge Erwachsene bereits mit Anfang 20. Immer mehr wollen studieren, nicht selten, ohne genau zu wissen, was eigentlich auf sie zukommt. Der hohe Leistungsdruck, das hat eine Erhebung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung ergeben, wird oft unterschätzt. So brechen aus diesem...

1 Bild

Von der Grafik bis zur Mode: Neues Programm der Jugendkunstschule

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 25.09.2017 | 39 mal gelesen

Spandau. Der Oktober ist in Berlin auch der Kinder-Kunst-Monat. Dazu passt auch das neue Programm der Jugendkunstschule Spandau. Es ist ab sofort in den Spandauer Schulen, beim Pförtner der Zitadelle, in den Bürgerämtern und im Gotischen Haus, Breite Straße 32, zu erhalten. Anmeldeschluss für die kostenlosen Kurse ist am Donnerstag, 5. Oktober. Seit mehr als zwanzig Jahren können in dieser aus pädagogischer Sicht...

1 Bild

Spannende Geschichten aus dem Koffer

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 25.09.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz | Dahlem. Das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (GstA PK) hat ein neues Bildungsangebot. Schülern ab der Klasse 8 steht ein Archivkoffer zur Verfügung. Er soll das Interesse an Geschichte wecken. Der Archivkoffer kann von Lehrern und Referendaren kostenlos entliehen werden. Im Koffer enthalten sind Sammlungen von originalgetreuen Nachbildungen der im Staatsarchiv verwahrten Quellengattungen. Dazu gehören...

Es kann wieder gebowlt werden: Anlage im Centre Talma wiedereröffnet

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 21.09.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Centre Talma | Reinickendorf. Am 19. September ist die Bowling-Anlage im Centre Talma an der Hermsdorfer Straße 18A wiedereröffnet worden. Zukünftig wird sie durch die Füchse Berlin betrieben. Hierzu war die Bowling-Bahn durch den Verein instandgesetzt worden. Nach dem Auszug des Bowling Club de Française im vergangenen Dezember blieb die Frage nach einem neuen Träger der Bowlingbahn lange Zeit unbeantwortet. Nun haben die Füchse diese...

Fremder versucht, Kind mit Hundewelpen vom Schulgelände zu locken

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Friedenau | am 18.09.2017 | 192 mal gelesen

Friedenau. An zwei Grundschulen hat ein unbekannter Mann versucht, Schüler vom Gelände zu locken. In beiden Fällen reagierten die Jungen zum Glück richtig, liefen ins Schulhaus und holten Hilfe. Vor fremden Menschen, die mit Süßigkeiten locken und nichts Gutes im Schilde führen, warnen Eltern ihre Kinder schon immer. Dennoch scheint diese Masche nicht auszusterben. An der Stechlinsee-Schule an der Rheingaustraße ist am 7....

Tag der offen Tür an der Georg-Klingenberg-Schule

Janine Pohland
Janine Pohland | Biesdorf | am 12.09.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Georg-Klingenberg-Schule | Am Tag der offenen Tür am 14. Oktober 2017 von 10 bis 12 Uhr stellt die Georg-Klingenberg-Schule in Biesdorf ihre pädagogische Arbeit vor. Die Besucher können das Schulgelände besichtigen, erfahren mehr über das Profil der Schule, das Unterrichtsangebot, AGs und Projekte und können in Kontakt mit Lehrern und der Schulleitung treten. Kaffee, Kuchen und weitere Köstlichkeiten runden den Besuch ab.

Schüler befragen Politiker

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Dathe-Gymnasium | Friedrichshain. Das Dathe-Gymnasium in der Helsingsforser Straße 11-13 veranstaltet am Mittwoch, 13. September, ab 18.30 Uhr eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl. Eingeladen sind die Direktkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien. Moderiert wird die Veranstaltung von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe. Schwerpunkte sollen die Themen Bildungspolitik und die Flüchtlingssituation sein. Die Veranstaltung ist...

4 Bilder

Neue Entwürfe für altes Denkmal: Museum Lichtenberg zeigt Arbeiten von Schülern

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 06.09.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Rummelsburg. Zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Wochenende schließt das Museum Lichtenberg nicht nur seine Türen auf. Es zeigt auch eine neue Ausstellung: Schülerarbeiten zum Revolutionsdenkmal von Ludwig Mies van der Rohe. Von 1926 bis 1935 stand auf dem Städtischen Zentralfriedhof Friedrichsfelde ein Revolutionsdenkmal. Initiiert von der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) und aus Spenden der linken...