Schüler

4 Bilder

Schüler und Eltern demonstrieren vor der BVV-Sitzung für den Erhalt des Ökogartens

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 1 Stunde, 36 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: Bornholmer Grundschule | Prenzlauer Berg. Schüler, Eltern und Lehrer kämpfen weiter um den Erhalt des Ökogartens an der Bornholmer Grundschule. Vor der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) demonstrierten sie für die grüne Oase an ihrer Schule. „Ökogarten muss bleiben“, „Grün macht Schule“ und „Ich will den Ökogarten behalten“ stand auf Transparenten. Mit dieser Aktion wollten sie auf die unsichere Zukunft des Gartens aufmerksam...

Schulfest zum 60. Geburtstag

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Gustav-Freytag-Oberschule | Reinickendorf. Ihren 60. Geburtstag feiert die Gustav-Freytag-Oberschule in diesem Jahr – mit einem großen Fest am Montag, 17. Juli, von 14 bis 19 Uhr in und an der Schule in der Breitkopfstraße 68-80. Dazu sind aktuelle und ehemalige Schüler und Lehrer sowie alle mit der Bildungsstätte verbundenen Menschen eingeladen. Neben einem bunten Kulturprogramm gibt es Mitmachaktionen und kulinarische Angebote. Weitere Informationen...

Die Sache mit der Religion

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | vor 4 Tagen | 1 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Britz. „Die Sache mit der Religion“ heißt die neue Ausstellung im Museum Neukölln, Alt-Britz 81. Schülerinnen und Schüler haben sich mit den einzelnen Weltreligionen in Neukölln auseinandergesetzt, viele Gespräche geführt und sich dabei mit gesellschaftspolitischen Themen befasst. Die Ergebnisse sind als Filmsequenzen aufbereitet und werden von religiösen Alltagsobjekten ergänzt. Geöffnet ist die Ausstellung täglich, 10–18...

6 Bilder

Auf den Spuren berühmter Brüder: Schüler erstellen interaktiven Humboldt-Parcours

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 16.05.2017 | 113 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. Ist von der Stadt Weimar die Rede, fallen oft in einem Atemzug die Namen Goethe und Schiller. Ähnliches soll in Zukunft für Tegel und sein berühmtestes Brüderpaar gelten – nicht zuletzt dank des interaktiven „Humboldt-Parcours“, den Schüler des gleichnamigen Gymnasiums aktuell entwickeln.Kick-off ist Neudeutsch, heißt in etwa Startschuss und bezeichnet heute die unterschiedlichsten Auftaktveranstaltungen. Der Kick-off...

3 Bilder

Stein-Gymnasium wieder vereint: Erweiterungsbau für fünf Millionen eröffnet

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 09.05.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Freiherr-vom-Stein-Gymnasium | Spandau. Einen erfreulichen Termin nahm Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 27. April wahr: Die Eröffnung des Schulerweiterungsbaus des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums.42 Jahre lang mussten Schüler- und Lehrerschaft an zwei Standorten (Galenstraße und Carl-Schurz-Straße) den Lehrbetrieb durchführen. Nunmehr sind nach nur siebenmonatiger Bauzeit 24 neue Klassenräume entstanden. Und nicht nur das: Zu den Klassenräumen kommen...

2 Bilder

Kunst aus Bildnerischen Werkstätten: Ausgezeichnete Schülerarbeiten

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 06.05.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Noch bis zum 28. Mai sind in der Bastion Kronprinz der Zitadelle die Kunstwerke von 230 Schülern zu sehen, die im Januar an den 29. Bildnerischen Werkstätten der Spandauer Schulen teilgenommen haben.Die Motive sind so verschieden wie die Techniken. Ob Tonfiguren oder Stoffpuppen, Collagen, Zeichnungen oder Druckgrafik – Spandauer Schüler wissen, angeregt von Kunsterziehern und Künstlern, mit allem etwas...

1 Bild

„Mädchen an die Macht“ – Girls’Day bei Christina Schwarzer im Bundestag

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Neukölln | am 02.05.2017 | 26 mal gelesen

Was ist eine Regierungserklärung? Wieviel Redezeit hat man als Redner im Plenum? Und was macht Christina Schwarzer als Schriftführerin, wenn die Kanzlerin die Regierungserklärung abgibt? Viele Fragen, viel Zeit für Antworten beim Girls’Day. Jährlich bekommen Mädchen und junge Frauen beim bundesweiten Berufsorientierungstag die Möglichkeit, in Berufe reinzuschnuppern, in denen bisher überwiegend Männer tätig sind. Florina...

Ausstellung junger Künstler

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 29.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Ergebnisse der 8. Künstlerischen Werkstätten für Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen werden noch bis zum 11. Juni in der Rathausgalerie im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 2. Etage, ausgestellt. Die 120 begabten Kinder und Jugendlichen haben zum Thema „Elemente“ in zehn verschiedenen Werkstätten künstlerisch gearbeitet und eigene Ideen umgesetzt. Dabei hatten sie die Möglichkeit, neue...

1 Bild

Roboter programmieren im Schülerkolleg

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Westend | am 27.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Heinz-Berggruen-Gymnasium | Westend. Seit er angefing, HTML-Codes abzuschreiben und zu lernen, habe ihn die HTMLnicht mehr losgelassen, sagt Emile Hanau. Der 17-jährige Schüler besucht die 12. Klasse des Heinz-Berggruen-Gymnasiums in der Bayernallee. Nach dem Abitur möchte er sich für einen Studienplatz am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam bewerben, um sich mit neuen Web-Technologien zu beschäftigen. Bereits jetzt fährt er alle zwei Wochen zum...

Klettern und Slackline

Thomas Frey
Thomas Frey | Falkenhagener Feld | am 25.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Sporthalle B.-Traven-Schule | Falkenhagener Feld. Unter dem Motto "Rock the Wall – Slack the Line" gibt es am Sonnabend, 29. April, einen Familiensporttag in der Halle der B.-Traven-Schule in der Remscheider Straße. Von 11 bis 15 Uhr können Besucher Klettern sowie Slackline-Balancieren und -Springen ausprobieren. Unterstützung gibt es dabei vom Alpinclub Berlin, dem TSV Spandau 1860 sowie von Schülern. Der Eintritt ist frei und jeder Teilnehmer erhält ein...

Demo gegen Hundekot

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.04.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Peter-Petersen-Schule | Neukölln. Zum elften Mal hat die Peter-Petersen-Schule in diesem Jahr zur „Attacke gegen Hundekacke“ aufgerufen. Etwa 300 Schüler demonstrierten am 7. April im Körnerkiez mit Eltern und Lehrkräften für mehr Sauberkeit. Unterstützung bekamen sie von Kitas, Horten, engagierten Anwohnern und aus dem Rathaus. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) ging mit, um gegen die Hinterlassenschaften von Hunden auf Gehwegen, Grünflächen...

2 Bilder

Geschichten eine Stimme geben: Schüler messen sich beim größten Vorlesewettbewerb Deutschlands

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 06.04.2017 | 74 mal gelesen

Lichtenberg. Hier kommt es nicht nur auf den flüssigen Vortrag an: Beim Regionalausscheid des deutschlandweiten Vorlesewettbewerbs bewiesen Jungen und Mädchen ihr Schauspieltalent.Wer Geschichten eine Stimme geben will, sollte sich zunächst Gedanken über seine eigene Stimme machen. Für Vorleser wie Maria-Cäcilia Fongern gehört das Verstellen der Stimme zum selbstverständlichen Handwerkszeug.„Das Schauspielern fällt mir...

Schüler stellen Arbeiten aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 05.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Ausstellungszentrum "Pyramide" | Hellersdorf. Die Ergebnisse der zwölften Kunstwerkstätten von Kindern und Jugendlichen des Bezirks sind bis Freitag, 4. Mai, im Ausstellungszentrum „Pyramide“ zu sehen. Die Kunstwerkstätten fanden Ende Januar statt. Schüler aus den Grundschulen, Sekundarschulen und Gymnasien des Bezirks beteiligten sich daran. Sie fertigten Bilder, Grafiken, Bekleidung und Keramik sowie Mosaike und Videos an. Die Ausstellung in der Pyramide,...

Surreale Bilder von Schülern

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 30.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Gottfried-Benn-Bibliothek | Zehlendorf. „Surreale Bildwelten“ heißt die aktuelle Ausstellung in der Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1. 15 Schüler des Schadow-Gymnasiums zeigen perspektivische Gemälde, die durch verwirrende Flucht- und Horizontlinien sowie ungewöhnliche Formen und Farbverläufe das Unmögliche scheinbar möglich machen. Die Bilder sind bis zum 24. April von Mo bis Fr 11-19, Sa 10-14 Uhr zu sehen. Mehr Infos unter...

Schüler laufen für Afrika

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 28.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: St. Nikolai-Kirchengemeinde | Spandau. Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums starten am 7. April zu ihrem "5. Lauf für Afrika". Gelaufen wird in bewährter 400-Meter-Runde um die St. Nikolai-Kirche in der Altstadt. Der Startschuss fällt um 11 Uhr. Anfeuernde Zuschauer sind herzlich willkommen. Sie laufen in Dreier-Teams und erhalten von Sponsoren pro Runde einen verabredeten Beitrag. Mit dem erlauften Erlös unterstützen die Gymnasiasten zwei...

Von Rock bis Klassik

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Leo-Kestenberg-Musikschule | Schöneberg. Rock und Pop, Musical- und Chanson-Hits, Jazz und Klassik: Das Konzert der Leo-Kestenberg-Musikschule am 25. März 16 Uhr im Konzertsaal der Schule, Grunewaldstraße 6-7, spannt einen großen Bogen von der sogenannten Unterhaltungs- zur ernsten Musik. Gesangsschüler zeigen ihr musikalisches Können. Der Entertainer Gerald Mann aus Tempelhof, seit 30 Jahren Dozent an der Musikschule, wird einige seiner Schüler am...

Viel Geld in Schulbau gesteckt: Sanierungsbedarf in Neukölln ist deutlich geringer als in anderen Bezirken

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 17.03.2017 | 83 mal gelesen

Neukölln. Nach einer Abfrage in den Bezirken muss Berlin schleunigst Schulen bauen und erhalten. Weil Neukölln seit Jahren viel Geld in die Erhaltung seiner Schulbauten gesteckt hat, ist der Sanierungsstau geringer als in vielen anderen Bezirken.Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) veröffentlichte kürzlich eine Liste zu den geplanten Schulneubauten - innerhalb von sieben Jahren müssen 42 neue Schulen gebaut werden - und...

Kunst als Sehnsuchtsort: Coppi-Gymnasiasten stellen aus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 10.03.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. Traumhafte Kunst zeigen die Abiturienten des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums ab dem 16. März im Deutsch-Russischen Museum Karlshorst.Es ist der Höhepunkt des künstlerischen Schaffens der Abiturienten aus dem Fachbereich Kunst: Jedes Jahr setzen sie sich mit einem vorgegebenen Thema auseinander. In diesem Jahr bot eine Erzählung von Christa Wolf die thematische Inspiration. Unter dem Titel "Ein Ort. Irgendwo. Kein...

Girl's Day mit Tim Zeelen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 09.03.2017 | 6 mal gelesen

Reinickendorf. Tim-Christopher Zeelen (CDU), Abgeordneter für Borsigwalde, Tegel, Waidmannslust und Wittenau, lädt am 27. April zum Girls’ Day ins Abgeordnetenhaus ein. Drei Schülerinnen ab der 5. Klasse können einen Tag lang einen Blick hinter die Kulissen des Berliner Abgeordnetenhauses werfen und Politik unmittelbar erleben. „Ich möchte meinen Beitrag leisten, vor allem junge Mädchen für politisches Engagement zu...

2 Bilder

Bonjour ohne Schneckenspeise: Das FranceMobil im Kant-Gymnasium

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 27.02.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Kant-Gymnasium | Spandau. Das FranceMobil gastierte am 23. Februar im Kant-Gymnasium, Bismarckstraße 54, um Schüler für die französische Sprache zu mobilisieren.Die Schüler der Klassen 7b und 7d erfahren in kurzer Zeit sehr viel über Francois Henry. Der 25-jährige Franzose lebt in Friedrichshain, er interessiert sich für Fußball, und er isst leidenschaftlich gern Lasagne. Die Schüler sitzen im Kreis. Mit Albert, einem Comic-Stofftier, das...

Wie geht Schüleraustausch?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Dahlem | am 21.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Berlin International School | Dahlem. Au Pair in Frankreich oder Work and Travel in Australien: Die SchülerAustausch-Messe gibt Antworten auf diese und weitere Fragen. Am 4. März findet sie in der Berlin International School in der Lentzeallee 8/14 statt. Von 10 bis 16 erfahren Schüler, welche Austauschmöglichkeiten es überhaupt gibt, worauf dabei zu achten ist und, wie man sich einen Austausch fördern lassen kann. Die Anbieter stehen mit Rat und Tat zur...

1 Bild

Interessen wecken und vertiefen: Jugendliche des Campus Rütli freuen sich über ein Stipendium

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 18.02.2017 | 84 mal gelesen

Neukölln. Über das Stipendium „Ein Quadratmeter Bildung“ durften sich kürzlich sieben Jugendliche des Campus Rütli freuen. Sie bekommen nun ein Jahr lang ein zusätzliches Taschengeld und einen Bildungspaten an die Seite gestellt.Bei der Vergabe zählen nicht die Zensuren, sondern es geht darum, Jugendliche dabei zu unterstützen, ihre vorhandenen Interessen zu vertiefen, neue zu entdecken, ihre Bildungsziele zu verfolgen und...

1 Bild

Eine ungeheuerliche Bedingung

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 12.02.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Zwölftklässler der Walter-Gropius-Schule zeigen ihr Theaterstück „Der Besuch“ am 16. und 17. Februar um 18 Uhr im Gemeinschaftshaus am Bat-Yam-Platz 1. Der Eintritt ist frei. Das Stück lehnt sich an Friedrich Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“ an: Eine steinreich gewordene Frau kehrt nach vielen Jahren in ihre verarmte Heimatstadt zurück. Sie bietet finanzielle Hilfe an, stellt aber eine ungeheuerliche...

Hilfe beim Lernen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. In der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, gibt es ab sofort ein zusätzliches Angebot zur Lernberatung für Schüler ab der zehnten Klasse. Jeden Dienstag von 16.30 bis 17.30 geht es um das Finden der passenden Literatur zum Beispiel für ein Referatsthema. Ebenfalls am Dienstag sowie am Donnerstag von 16 bis 19 Uhr unterstützen angehende Lehrer der Initiative "Studenten machen Schule" bei der Vorbereitung und...

Jugend an der Platte

Thomas Frey
Thomas Frey | Siemensstadt | am 06.02.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Sport Centrum Siemensstadt | Siemensstadt. Der SC Siemensstadt hat am 28. und 29. Januar in seinem Sportcentrum an der Boulstraße die Norddeutschen Tischtennismeisterschaften im Jugend- und Schüler A-Bereich ausgerichtet. Mit Benjamin Voßkühler (SC Charlottenburg) bei den Schülern konnte dort auch ein Berliner seinen Wettbewerb für sich entscheiden. Insgesamt landete der Tischtennisnachwuchs aus der Hauptstadt elf Mal auf einem Podestplatz. Beim SC...