Schadensfall

Scheibe stürzt auf fahrendes Auto

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.05.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Bahntower | Tiergarten. Nach ähnlichen Vorfällen im Jahre 2007 ist erneut eine Glasscheibe vom Bahntower am Potsdamer Platz in die Tiefe gestürzt. Wie ein Bahnsprecher mitteilte, hatte sich das Teil am 20. April im 16. Stock des DB-Gebäudes aus der Fassade gelöst und war auf die Heckscheibe eines fahrenden Autos gefallen. Die Fahrerin des Pkw kam nicht zu Schaden. Ordnungsstadtrat Carsten Spallek (CDU) teilte mit, die Hausverwaltung habe...

Sturmschäden sofort melden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 25 mal gelesen

Wenn ein Sturm tobt, kann das mitunter fatale Folgen haben. Betroffene sollten ihren Versicherer dann unverzüglich informieren, damit sie den vollen Versicherungsschutz nicht gefährden. Das ist telefonisch oder per Mail möglich. Es reiche aber, sich innerhalb von zwei bis drei Tagen an den Versicherer zu wenden, sagt Elke Weidenbach von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Denn eine genaue Frist gibt es dafür nicht....

Nachzahlung bei Kfz-Versicherung

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 27.08.2014 | 13 mal gelesen

Wer aufgrund einer geringen Jahreskilometerleistung oder Einschränkung des Fahrerkreises bei der Kfz-Versicherung Rabatte erhält, sollte darauf achten, dass er die Bedingung einhält. Im Schadensfall müssten Versicherte ansonsten mit einer Nachzahlung und möglicherweise mit einer Vertragsstrafe rechnen, warnt Stephan Schweda vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Der Versicherungsschutz erlischt in der...

Wertvolles fotografieren

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.05.2014 | 28 mal gelesen

Wer Wertvolles daheim fotografiert, ist nicht etwa eitel, sondern handelt vorausschauend. Denn in Schadensfällen wie nach Diebstahl, Brand oder Hochwasser hat man in Form der Fotos Nachweise für Versicherung und Polizei. Darauf weist der Photoindustrie-Verband hin. Fürs Ablichten kleiner Gegenstände wie Schmuck, Briefmarken oder Uhren sollte die Kamera über einen Modus für Nahaufnahmen (Makro) verfügen. dpa-Magazin / mag