Schiedsamt

1 Bild

Eginhard Paul schlichtet bei Nachbarschaftskonflikten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 22.01.2016 | 87 mal gelesen

Lichterfelde. Ein fehlender Zaun, überhängende Äste, ruhestörender Lärm – das sind nicht selten Gründe für Nachbarschaftsstreitigkeiten. Damit solche Bagatelldelikte nicht vor Gericht landen, kümmert sich Eginhard Paul darum. Der 63-Jährige übt das Amt eines Schiedsmannes aus. Berlin hat 68 öffentlich bestellte Schiedsleute, sieben in Steglitz-Zehlendorf. Sie behandeln Nachbarschaftskonflikte und andere Streitigkeiten....

Schiedsmann neu gewählt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.10.2015 | 65 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Hans-Christian Heinke ist zum neuen Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk 7 gewählt worden. Sein Bereich umfasst die Straßenzüge Schönhauser Allee und die Danziger Straße bis zu den Bezirksgrenzen zu Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg. Weitere Informationen zu den Aufgaben der Schiedsleute, zu den Kontaktdaten von Hans-Christian Heinke sowie zu den anderen Schiedsleuten im Bezirk finden sich auf...

Weitere fünf Jahre im Amt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.10.2015 | 85 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Peter Schumann ist bis zum Ende dieses Jahrzehnts als Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk 9 gewählt worden. Sein Bereich umfasst den Südosten Prenzlauer Bergs. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Der Schiedsmann ist bereits seit 2003 in diesem Ehrenamt tätig. Schumann erklärte sich bereit, eine weitere Wahlperiode tätig zu sein. Deshalb schlug ihn das Bezirksamt...

Schiedsfrau Barbara Michaelis für weitere fünf Jahre gewählt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.09.2015 | 28 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Barbara Michaelis ist bis zum Ende dieses Jahrzehnts als Schiedsfrau für den Schiedsamtsbezirk 5 gewählt worden.Einen entsprechenden Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Schiedsfrau ist bereits seit 2004 in diesem Ehrenamt tätig. Ihre Wahlperiode lief jetzt allerdings ab. Barbara Michaelis erklärte sich aber bereit, eine weitere Wahlperiode tätig zu sein. Deshalb schlug das Bezirksamt...

Schiedsfrau gewählt: Ursula Stolpe schlichtet Streitereien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.06.2015 | 58 mal gelesen

Buch. Für den Pankower Schiedsamtsbezirk 1, der den kompletten Ortsteil Buch umfasst, ist Ursula Stolpe erneut als Schiedsfrau gewählt worden. Bereits seit 2010 ist sie für diesen Schiedsamtsbezirk zuständig. Ihre Wahlperiode endete nun. Sie erklärte aber, dass sie erneut für dieses Ehrenamt zur Verfügung stehe. Deshalb schlug das Bezirksamt vor, sie für weitere fünf Jahre als Schiedsfrau zu wählen. Auch von der Präsidentin...

Jürgen Liss als Schiedsmann wiedergewählt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 01.04.2015 | 47 mal gelesen

Heinersdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wählte vor wenigen Tagen Jürgen Liss erneut zum Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk 11.Jürgen Liss ist seit Februar 2004 Schiedsmann. Sein Bereich umfasst die Ortsteile Heinersdorf, Blankenburg und Karow. Ende vergangenen Jahres endete offiziell seine bisherige Amtszeit. Er erklärte sich aber bereit, weiterhin als Schiedsperson zu arbeiten. "Durch die langjährige...

1 Bild

Schiedsfrau Marion Halten-Bartels beherrscht die Kunst des Schlichtens

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.03.2015 | 149 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer wird denn gleich klagen? Wenn es um kleinere Streitigkeiten geht, sind Kontrahenten bei Marion Halten-Bartels besser aufgehoben als vor Gericht. Die 74-jährige Schiedsfrau vom Kurfürstendamm führt seit zehn Jahren Lösungen herbei, die durch Justizverfahren viel teurer ausfallen würden. Mit Reporter Thomas Schubert sprach sie über Zoff, Gerechtigkeit und die besänftigende Wirkung von Humor.Sie...

Schiedsperson gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.03.2015 | 17 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt sucht für den Schiedsamtsbezirk 7 in Prenzlauer Berg eine neue Schiedsperson. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit können sich Bürger bewerben, die zwischen 30 und 70 Jahre alt sind. Wer Interesse hat, schickt eine kurze Bewerbung und einen Lebenslauf bis zum 31. März an das Amt für Bürgerdienste. Weitere Informationen zum Schiedsamt gibt es auf http://asurl.de/12gi. Hier finden Interessierte...