Schließung

Vorübergehend geschlossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.06.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Das Bürgeramt im Rathaus Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz bleibt am 28. Juni ganztägig geschlossen. Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Grund ist eine Fortbildung der Mitarbeiter. KEN

Jugendamt Süd-West geschlossen

Georg Wolf
Georg Wolf | Zehlendorf | am 15.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf Der Regionaldienst Süd-West des Jugendamtes Steglitz-Zehlendorf im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3 ist wegen umfangreicher Schulungsmaßnahmen aller Fachkräfte zu einer neuen Software-Plattform noch bis 23. Juni nur in Notsituationen erreichbar. Der Krisendienst Kinderschutz ist auch während dieser Zeiten von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr besetzt. Mehr Infos im Jugendamt unter  902 99 59 02. gw

1 Bild

Marode Erstaufnahme macht dicht : LAF bestätigt Schließungspläne bis Ende Juni

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 13.06.2017 | 719 mal gelesen

Berlin: Erstaufnahme Motardstraße | Spandau. Lange war es angekündigt, jetzt steht es fest. Die Erstaufnahme an der Motardstraße schließt Ende Juni. Die Familien ziehen in das Containerdorf Am Oberhafen.Bis Ende des Monats soll die abrissreife Erstaufnahme für Flüchtlinge in der Motardstraße 101a frei gezogen sein und somit schließen. Das bestätigte das Landesamt für Flüchtlinge (LAF) auf Nachfrage des Spandauer Volksblattes. Die Familien ziehen mehrheitlich in...

Vorübergehend nicht erreichbar

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.06.2017 | 5 mal gelesen

Moabit. Die Mitarbeiter des Regionalen Sozialpädagogischen Dienstes (RSD) des Jugendamts Mitte in Moabit sind vom 16. bis 28. Juni nicht erreichbar. Grund ist die Einführung eines neuen IT-Verfahrens. Dazu seien umfangreiche Einarbeitungsmaßnahmen und zeitaufwendige Dateneingaben erforderlich, wie jetzt die zuständige Bezirksstadträtin Sandra Obermeyer (für Die Linke) bekannt gegeben hat. Zudem sei das Jugendamt Mitte einer...

Dachstuhl brannte aus: Jugendhaus muss schließen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 12.06.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: CHIP77 | Siemensstadt. Die Jugendfreizeiteinrichtung „CHIP77“ musste geschlossen werden. Ein Feuer richtete großen Schaden an.Die Brandursache ist noch unklar. Fest steht nur, dass die Feuerwehr in der Nacht zum 9. Juni in den Jungfernheideweg 77 alarmiert wurde. Dort brannten der Dachstuhl und die Inneneinrichtung der eingeschossigen Jugendfreizeiteinrichtung „CHIP 77“. Betroffen war eine Fläche von etwa 120 Quadratmetern. Die...

Aktenarchiv wird umgebaut

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 10.06.2017 | 14 mal gelesen

Köpenick. Das Bauaktenarchiv des Fachbereichs Bau- und Wohnungsaufsicht am Standort Luisenstraße 16 bleibt vom 19. bis 30. Juni aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen. Rückfragen unter  902 97 24 50. sim

3 Bilder

Banken schließen Filialen im Bezirk

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.06.2017 | 207 mal gelesen

Steglitz. Immer mehr Bankfilialen schließen in Steglitz-Zehlendorf. Vor allem ältere Menschen reagieren besorgt. Sie können ihre Geldgeschäfte nicht mehr vor Ort erledigen. Oft sind lange Wege nötig, um in der nächsten Filiale Überweisungen zu tätigen oder Geld am Automaten abzuheben. Bis vor Kurzem nutzte Peter Sgoll den Service in der Filiale Kaiser-Wilhelm-Straße. Doch die Bank hat ihre Filiale vor ein paar Wochen...

Jugendamt wieder dicht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.06.2017 | 8 mal gelesen

Mitte. Die Sozialarbeiter der für den Kinderschutz zuständigen Regionalen Sozialen Dienste (RSD) im Jugendamt in den vier RSD-Regionen Zentrum, Moabit, Gesundbrunnen und Wedding sind vom 16. bis zum 28. Juni nicht erreichbar. Wie Jugendstadträtin Sandra Obermeyer (für Die Linke) sagt, müssten die Mitarbeiter wie bereits im März und April für die neue Software geschult und eingearbeitet werden. Das Jugendamt Mitte sei einer...

1 Bild

Sparkasse schließt ihre nächste Filiale: Mit einem Bus will sie aber mobil vor Ort bleiben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 03.06.2017 | 505 mal gelesen

Niederschönhausen. Das Sparkassen-PrivatkundenCenter in der Dietzgenstraße 12a schließt zum 1. Juli.Das bestätigt ein Sprecher der Sparkasse auf Anfrage der Berliner Woche. „Jeder zweite unserer Kunden erledigt seine Bankgeschäfte inzwischen online. Die Tendenz ist steigend“, sagt der Sprecher. „Kunden jeden Alters besuchen uns inzwischen online und kommen auch in Niederschönhausen immer seltener in die Filiale.“ Geplant sei...

Wie weiter mit der Post? Kiezversammlung am 9. Juni soll Antworten geben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 02.06.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Blindenwohnheim Spandau | Hakenfelde. Wie geht es weiter mit der Post in Hakenfelde? Die nächste Kiezversammlung am 9. Juni will aufklären.Die Zukunft der Post an der Cautiusstraße ist nach wie vor offen. Möglicherweise kann die Postfiliale weiterbetrieben werden. Es könnte aber auch sein, dass die Post ab Juli an einen neuen Standort zieht. Nähere Informationen soll es bei der nächsten Kiezversammlung am 9. Juni ab 18 Uhr im Blindenwohnheim an der...

1 Bild

Kummer ums Krummebad: Alte Halle wegen Personalmangel bis 6. August zu

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.06.2017 | 81 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Charlottenburg | Charlottenburg. Es ist ein Stern in der Berliner Bäderlandschaft und für Senioren ein beliebter Ort der Entspannung – trotzdem bleibt das historische Stadtbad Krumme Straße bis zum 6. August geschlossen. Wer sich nass machen will, soll ins Olympiabad.Pittoreske Wandbilder, verzierte Rundbögen, Klinkerfassaden – in wenigen anderen Hauptstadt-Bädern begleitet den Gast so viel Charme und Geschichte ins tiefe Wasser wie in der...

Bürgeramt 4 bleibt zu

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 01.06.2017 | 9 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Das Bürgeramt 4, Große-Leege-Straße 103, bleibt vom 12. bis zum 16. Juni geschlossen. Grund sind Bauarbeiten, teilt das Bezirksamt mit. Fertiggestellte Personaldokumente können im Bürgeramt 1 in Neu-Hohenschönhausen abgeholt werden, Egon-Erwin-Kisch-Straße 106. bm

1 Bild

Haftbedingungen verbessern: Gefangenengewerkschaft spricht von Ausnutzung

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 29.05.2017 | 94 mal gelesen

Berlin: Justizvollzugsanstalt Tegel | Tegel. Anlässlich ihres dreijährigen Bestehens fordert die Gefangenengewerkschaft/Bundesweite Organisation bessere Haftbedingungen auch in der Strafvollzugsanstalt Tegel und die Schließung des Hauses 2.Oliver Rast gehörte der linksradikalen „militanten Gruppe“ an und wurde wegen eines Brandanschlags auf Bundeswehrfahrzeuge zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Strafe hat er längst abgesessen, unter anderem in dem Tegeler...

Architekten für Tegel-Aus: Kammer kritisiert fehlende öffentliche Diskussion 2

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 27.05.2017 | 165 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Die Senatspolitik zur Schließung des Flughafens Tegel hat einen wichtigen Unterstützer gefunden: Die Architektenkammer Berlin.Die Vertretung von mehr als 8200 Architekten und Stadtplanern hält ein vorzeitiges Aufgeben der Pläne für die Nachnutzung von Tegel aufgrund des Volksentscheids für ein falsches Signal. Allerdings halten sich die Architekten auch nicht mit Kritik am Senat zurück: „Richtiger wäre es, die Planung...

2 Bilder

Keine Haltestellen mehr: Die Linke fordert den Erhalt der Regional- und Fernbahnhöfe 2

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 15.05.2017 | 240 mal gelesen

Lichtenberg. Von früheren Fernverkehrsangeboten der Eisenbahn ist am Bahnhof Lichtenberg kaum etwas übrig. Eine Schließung droht nun dem Regionalbahnhof Karlshorst. Die Linksfraktion der BVV will die Bahnhöfe erhalten.Immer mehr gerät der Bezirk Lichtenberg bei der Anbindung an die Eisenbahn ins Hinterfeld. Einst war der Bahnhof Lichtenberg ein wichtiger Knotenpunkt für den Fernverkehr. Heute sieht das Berliner...

Schwimmhalle geschlossen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.05.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Nach zwei Havarien innerhalb weniger Wochen bleibt die Schwimmhalle des Freizeitforums, Marzahner Promenade 55, voraussichtlich bis Ende Mai geschlossen. Auslöser ist der erneute Stromausfall an der Marzahner Promenade am Sonnabend, 29. April. Danach ließ sich die Technik für die Umwälzpumpen des Schwimmbeckens nicht mehr hochfahren. Eine Spezialfirma muss mit der Reparatur beauftragt werden. Erst am 5. April war die...

Schwimmhalle wieder geöffnet

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Schwimmhalle Helmut Behrendt | Marzahn. Die Helmut-Behrendt-Schwimmhalle am Helene-Weigel-Platz ist seit Dienstag, 9. Mai, wieder geöffnet. Die Halle war im April geschlossen worden, als sich beim Befüllen des Beckens im Rahmen von Wartungsarbeiten Fliesen gelöst hatten. Taucher einer Spezialfirma klebten die Fliesen mit Silikonkleber wieder fest. Mittelfristig muss das Becken laut dem Berliner Bäderbetrieben komplett überholt werden. Bei der Sanierung...

1 Bild

Obdachlosenheim schließt: Gebäude müsste dringend saniert werden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.05.2017 | 115 mal gelesen

Spandau. Der Bezirk schließt sein Obdachlosenheim an der Mittelstraße. Das Haus müsste dringend saniert werden. Doch dafür fehlt das Geld.Bescheiden war das Wohnen in der Unterkunft für Obdachlose schon immer. Mittlerweile aber sind die Mängel in dem denkmalgeschützten Gebäude an der Mittelstraße 14 so erheblich, dass das Bezirksamt seine Einrichtung dort jetzt schließt. Es gibt keine Duschen, nur Ofenheizung und selten...

Strandbad Tegel bleibt zu: Senat erteilt keine Ausnahmegenehmigung

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 01.05.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Das Strandbad Tegel wird in diesem Jahr geschlossen bleiben. Das bestätigte der Sprecher der Berliner Bäder-Betriebe, Matthias Oloew, der Berliner Woche.Grund für die geschlossenen Tore am Schwarzen Weg ist laut Oloew die fehlende Betriebserlaubnis der Senatsverwaltung für Umwelt. Schon im vergangenen Jahr konnte das Bad über die Sommerferien nur mit einer Ausnahmeerlaubnis betrieben werden. Damals war bereits klar,...

Bürgerämter bleiben zu

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 19.04.2017 | 9 mal gelesen

Reinickendorf. Im Bezirksamt Reinickendorf findet am Mittwoch, 26. April, der Gesundheitstag statt. Aus diesem Grund bleiben die Bürgerämter für den Publikumsverkehr geschlossen. Auch fertiggestellte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Die Ausgabestelle des Berlinpasses in der Teichstraße 65 ist geöffnet. bm

2 Bilder

Böse Osterüberraschung: Wochenmarkt auf dem Földerichplatz schließt überraschend

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 14.04.2017 | 223 mal gelesen

Wilhelmstadt. Der Wochenmarkt auf dem Földerichplatz macht dicht. Ohne Kundschaft, keine Händler. Damit scheitert der dritte Versuch, dort Markthändler zu etablieren.Wieder geht eine Tüte mit rotbäckigen Äpfeln und Freilandeiern über die Theke des Verkaufsstandes. Eigentlich kann René Zart zufrieden sein. Das Obst, der Bienenhonig und die frischen Eier sind gefragt. Stammkunden hat er genug. Nur ist es auf dem Földerichplatz...

Verein in Auflösung: Aus für die ver.di JugendBildungsstätte Berlin-Konradshöhe

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 04.04.2017 | 95 mal gelesen

Berlin: ver.di Jugendbildungsstätte Konradshöhe | Konradshöhe. Die idyllische Lage am Havelufer war jahrelang perfekt für die ver.di JugendBildungsstätte Berlin-Konradshöhe in der Stößerstraße 18. Doch jetzt ist Schluss. Weil er das Haus nicht mehr nutzen darf, hat sich der Trägerverein der Bildungsstätte aufgelöst.„Der Beschluss des ver.di Bundesvorstands zur anderweitigen Verwertung des Grundstücks hat uns die Grundlage genommen, unsere von vielen Experten sehr geschätzte...

Diese Sporthallen sind geschlossen: Hallenzeiten werden noch knapper

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.04.2017 | 42 mal gelesen

Lichtenberg. Derzeit steht den Freizeitsportlern im Bezirk wegen der Sanierung von einer Vielzahl von Sporthallen eine Durststrecke bevor.Die ohnehin schon knappen Hallenzeiten drohen bald noch knapper zu werden. Im April beginnt die Sanierung der Sporthallen in der Paul-Junius-Straße 69 und in der Lincolnstraße 67. Noch ohne genauen Termin ist der Beginn der Sanierungen der Hallen in der Rüdickenstraße 23, in der Massower...

Gegen das Aus der Postbank

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 30.03.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Blindenwohnheim Spandau | Hakenfelde. Gegen die Schließung der Postbank in der Cautiusstraße haben Bettina Domer und Swen Schulz (beide SPD) eine zweite Kiezversammlung organisiert. Sie findet am 5. April statt. Dann wollen die beiden Spandauer Politiker über ihre Gespräche mit der Postbank informieren und weitere Aktionen ausloten. Wie berichtet hatte die Postbank angekündigt, ihre Filiale in der Cautiusstraße schließen zu wollen. Dagegen wurden...

Seniorenservice geschlossen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 23.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Da die Mitarbeiterinnen des Seniorenservice vom 3. bis 7. April mit der Auszählung der Stimmen zur aktuellen Wahl der Seniorenvertretung beschäftigt sind, muss die Einrichtung in dieser Zeit geschlossen bleiben. Auch Sprechstunden werden nicht angeboten. Ab 10. April steht der Seniorenservice im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83, wieder zu den gewohnten Sprechstunden zur Verfügung. Diese sind montags von 12 bis 15 Uhr...