Schmerzmittel

Einnahme von Schmerzmitteln

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.03.2016 | 3 mal gelesen

Rezeptfreie Schmerzmittel eignen sich bei einer rheumatoiden Arthritis (RA) allenfalls, um die Zeit zu überbrücken, bis andere Medikamente voll wirken. Denn sie haben keinen Einfluss auf den Krankheitsverlauf. Daher sind sie in der Regel kein Ersatz für eine wirksame Basistherapie. Das erläutert die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker in Berlin. RA-Patienten sollten vor der Einnahme Rücksprache mit ihrem Arzt oder...

1 Bild

Immer diese Kopfschmerzen: Medikamente maßvoll einsetzen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 51 mal gelesen

Ohne Anweisung vom Arzt sollte man Schmerzmittel nicht häufiger als zehnmal im Monat nehmen. Die Einnahme sollte außerdem nicht länger als drei Tage am Stück dauern.Gleiches gilt auch für spezielle Medikamente gegen Migräne. Wer häufig Kopfschmerzen hat, sollte zum Facharzt gehen. Der kann die Art des Kopfschmerzes bestimmen und behandeln. Das rät der Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN) hin. Denn wer zu viel...

1 Bild

Wenn der Ischias Ärger macht: So lassen sich die Schmerzen lindern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 101 mal gelesen

Der Ischiasnerv ist der größte und dickste Nerv des Menschen. Manchmal macht er den Alltag zur Qual: Durch eine falsche Bewegung strahlt auf einmal ein stechender Schmerz im Rücken bis ins Bein aus.Die Fasern des Nervs steuern die Bewegung der Muskeln und die Sensibilität vom Rückenmark bis ins Bein. Sie werden aus mehreren Wurzeln im untersten Teil der Wirbelsäule gebildet. Dort sitzt in der Regel die Ursache allen Übels....

2 Bilder

Wenn der Alarm chronisch wird: Den Schmerz kontrollieren lernen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 35 mal gelesen

Schmerzen sind ein Alarmsignal. Der Körper tut kund, dass etwas nicht stimmt. Doch manchmal bleibt der Schmerz, obwohl die eigentliche Ursache längst behoben ist. Der Schmerz wird chronisch – und bei vielen Betroffenen zum lebenslangen, oft quälenden Begleiter."Von chronischen Schmerzen sprechen wir immer dann, wenn sie länger andauern, als es der Heilungsprozess erwarten ließe", sagt Gerhard Müller-Schwefe. Er ist Präsident...

Vortrag über Schmerzmittel

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 07.10.2015 | 59 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Bethel | Lichterfelde. Rund vier Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Schmerzmittel. Schnell wird auch mal eine Tablette mehr genommen oder gleich zum stärkeren Wirkstoff gegriffen. Doch viel hilft nicht immer auch viel. Wie Schmerzmittel richtig angewendet werden, darüber informiert die Patientenakademie des Krankenhauses Bethel, Promenadenstraße 3-5, am Mittwoch, 14. Oktober, 18 Uhr. Chefarzt Norbert Bethge erklärt die...

Ibuprofen oder ASS

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.12.2014 | 36 mal gelesen

Schmerzmittel können die Wirkung von blutgerinnungshemmenden Medikamenten aushebeln. Darauf macht der Arzneimittelberatungsdienst der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland aufmerksam. Der blutverdünnende Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) etwa verliere seine verdünnende Wirkung, wenn er gleichzeitig mit dem Schmerzmittelwirkstoff Ibuprofen eingenommen wird. Und Mittel, die das Vitamin K drosseln und damit verhindern,...

1 Bild

Rezeptfreie Schmerzmittel bergen Risiken

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.07.2014 | 59 mal gelesen

Viele Menschen nehmen regelmäßig rezeptfreie Schmerzmittel. Oft wissen sie nicht, wie die Präparate wirken und wann ihr Einsatz sinnvoll ist. Wer sie falsch einnimmt, riskiert schwere Gesundheitsschäden.Am weitesten verbreitet sind entzündungshemmende Schmerzmittel wie die Arzneistoffe ASS (Aspirin), Diclofenac und Ibuprofen, die in jeder Apotheke ohne Rezept zu bekommen sind. Gemeinsam ist den Mitteln, dass sie die Bildung...