Schreibgruppe

Lesung zur Herbstzeit

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 10.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Waschhaus-Café | Gropiusstadt. Unter dem Motto „Herbstzeit-Lese“ stellt sich die Schreibgruppe des Waschhaus-Cafés, Eugen-Bolz-Kehre 12, am Montag, 21. November, um 15.30 Uhr vor. Zu hören sind Lyrik und Prosa, Gereimtes und Ungereimtes. Um Anmeldung unter  30 36 14 12 wird gebeten. sus

Erstes Treffen der Wortfinder

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 18.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West | Reinickendorf. Nachdem im Rahmen des Quartiersmanagements zu mehr Begegnung im Kiez Auguste-Viktoria-Allee aufgerufen wurde, haben Christine Lippmann und Silvia Steinmann dies als Anlass genommen, die Schreibgruppe „Wortfinder“ ins Leben zu rufen. Nun sind zwei Leute noch keine Begegnungsstätte von „Schreiberlingen“, so dass alle interessierten Nachbarn eingeladen sind, diese Gruppe mit zu entwickeln und die Gelegenheit...

Kreative Schreiber gesucht

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.09.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Wer Freude am Schreiben hat und womöglich hin und wieder ganz gerne dichtet, kann das ab dem 13. September in Gemeinschaft tun. Dann startet im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, eine kreative Schreibgruppe. Hier können die Teilnehmer ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Mit gemeinsamen Schreibspielen und Textarbeiten unter konkreten Vorgaben wird ganz spielerisch das kreative...

1 Bild

Schreibgruppe ohne Leiterin: Elisabeth Schulz-Semrau geht in den Ruhestand

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.09.2015 | 360 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Paula Panke | Pankow. Mit einem kleinen Empfang verabschiedeten sich das Team und Besucherinnen des Frauenzentrums Paula Pankow von der Leiterin ihrer Schreibgruppe Elisabeth Schulz-Semrau.Die Schriftstellerin gründete vor genau 25 Jahren im Frauenzentrum die Gruppe für schreibende Frauen. Diese leitete sie mit viel Freude und Enthusiasmus. Doch nun hat sie nicht mehr die Kraft dafür. Sie hinterlasse eine Art „literarisches Gedächtnis...

Schreibgruppe stellt Texte vor

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 01.04.2015 | 51 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Am Mittwoch, 15. April findet um 19 Uhr in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, eine Lesung zum Thema "West-Berlin und andere Nebendinge" statt. Autoren der Schreibgruppen "Festhalten und loslassen" stellen eigene Texte vor. Der Eintritt ist frei. Ulrike Martin / uma