Schule

Wie war's in der Schule?

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Neukölln. Das Museum Neukölln bereitet eine neue Ausstellung vor. Das Thema ist „Schulzeit in Neukölln“ und es wird um Mithilfe gebeten. Der eine denkt gerne daran zurück, der andere ist froh, ihr den Rücken gekehrt zu haben. Wie war’s in der Schule? Das möchten die Ausstellungsmacher wissen. Melden kann sich jeder, der in den vergangenen Jahren im Bezirk zur Schule gegangen ist - von 1968 bis heute. Gesucht werden...

Die Zukunft gestalten: Schüler stellen aus

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.12.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Bröhan-Museum | Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet. Dieser Aufgabe haben sich Schüler der 11. Klasse des Heinz-Berggruen-Gymnasiums in gestalterischer Weise gewidmet. Unter dem Titel "WTF – What The Future" präsentieren sie ihre Werke vom 15. Dezember bis zm 7. Januar im Böhan-Museum, Schloßstraße 1a. Das Heinz-Berggruen-Gymnasium setzt bereits seit Langem einen Schwerpunkt in den künstlerischen...

1 Bild

Besuch aus Kenia: Veronica Nduku zu Gast in der Waldorfschule

Manuela Frey
Manuela Frey | Märkisches Viertel | am 07.12.2017 | 89 mal gelesen

Man könnte eine Stecknadel fallen hören, als Veronica Nduku zu erzählen beginnt. Die Schüler der Waldorfschule Märkisches Viertel sind gebannt. Veronica Nduku hat vor zehn Jahren inmitten größter Armut und Gewalt eine Schule mit über 400 Kindern aufgebaut. Veronica Nduku ist zum ersten Mal in Europa. Sie hat sich ein Herz gefasst und will von den Zuständen in den Slums von Nairobi, Kenia berichten. Die Kinder kommen...

Gymnasium informiert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 03.12.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gymnasium Tiergarten | Hansaviertel. Eltern und Schüler der sechsten Klassen können sich am 8. Dezember in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr über das Gymnasium Tiergarten informieren und beraten lassen. Die Schule in der Altonaer 26 öffnet seine Türen für Interessierte. KEN

Unesco-Schule stellt ihr Profil vor

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 25.11.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Gutenberg-Schule | Spanisch und Französisch, aber auch Russisch oder Latein sind im Angebot: An der Gutenberg-Schule können Jugendliche eine zweite Fremdsprache wählen und bis zum Abitur weiter erlernen. Wer mehr erfahren will, nutzt die Tage der offenen Tür im Dezember oder Januar. Die Gutenberg-Schule in der Sandinostraße 10 ist eine anerkannte Unesco-Schule. Aktuell lernen in den siebten bis zehnten Klassen 580 Mädchen und Jungen, in der...

OffeneSchultüren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 21.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Schule am Staakener Kleeblatt | Staaken. Die Schule am Staakener Kleeblatt lädt am 25. November zum Tag der offenen Tür. Einzelne Fachbereiche und die Schulsozialarbeit stellen sich mit Präsentationen vor. Pädagogen führen über den Schulcampus im Grünen und beantworten Fragen zur Oberschule. Die Schultüren am Brunsbütteler Damm 431/437 sind von 10 bis 13 Uhr geöffnet. uk

Winterbasar im Schulhaus

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 20.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Johann-Peter-Hebel-Schule | Wilmersdorf. ​Die​ Elternvertretung der ​​Johann-Peter-Hebel-Schule​​ ​lädt​ ​am Freitag, 24. November, ​zum​ ​​32.​ ​Winterbasar​​ ​ein.​ ​Bei​ ​einem​ ​Bummel​ ​durch​ ​die Räume in der Emser Straße 50 erwarten die Besucher ​Aktionen​ ​zum​ ​Basteln,​ ​Spielen​ ​und​ ​Erleben.​ ​Erste​ ​Weihnachtsgeschenke​ ​können besorgt​ ​werden​ ​und​ ​für​ ​das​ ​leibliche​ ​Wohl​ ​ist​ ​ebenfalls​ ​gesorgt.​ ​Ehemalige​ ​Schüler​ ​und...

Tage der offenen Tür an den Oberschulen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 20.11.2017 | 46 mal gelesen

Auch in diesem Jahr veranstalten die Oberschulen im Bezirk wieder Tage der offenen Tür, an denen Schüler und deren Eltern ein umfassendes Bild von der Unterrichtsarbeit machen können. Hier die Schulen und die einzelnen Termine im Überblick: Integrierte SekundarschulenFriedensburg-Oberschule, Staatliche Europa-Schule Berlin – Deutsch – Spanisch, Goethestr. 8-9: 2. Dezember, 10-13 Uhr. Robert-Jungk-Oberschule, Staatliche...

18 Bilder

Müllhalde und Urwald - Vorgelände der ehemaligen Schule in der Adalbertstr

Jörg Simon
Jörg Simon | Mitte | am 19.11.2017 | 106 mal gelesen

Berlin: ehemalige Schule | Am 18.08.17 berichtete ich hier in der Berliner Woche über das Vorgelände der ehemaligen Schule in der Adalbertstr. 53 in Berlin Mitte Link: Müllhalde und Urwald mit Ungezieferzuchtstation Seit dem hat sich sehr langsam etwas getan. Scheinbar hat der öffentliche Druck, den ich u.a. ausgeübt habe, auf das Bezirksamt Mitte Früchte getragen. In den letzten Wochen war dort jemand tätig und hat den Müll beseitigt oder...

Schule stellt sich vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 19.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule | Moabit. Die Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule am Neuen Ufer 6 öffnet am 25. November um 10 Uhr ihre Türen für Eltern und Schüler. Weitere Informationen gibt es auf hvs-schule-berlin.de. KEN

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 61 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...

Unterricht im Kino

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.11.2017 | 27 mal gelesen

Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film auseinanderzusetzen. Die über 200 Vormittagsvorstellungen sind thematisch auf unterschiedliche Altersstufen und Fächer abgestimmt. Zu vielen Filmen werden Seminare mit Filmschaffenden und Medienexperten angeboten. Die SchulKinoWochen wurden von der Vision Kino gGmbH ins Leben...

Flohmarkt der Münchhausen Grundschule

Heike Korge
Heike Korge | Lübars | am 10.11.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Münchhausen Grundschule | Am 18.11.2018 von 9 - 14 Uhr findet zum dritten Mal unser Trödelmarkt statt!Verkauft wird alles rund ums Kind - von 0 bis 18 Jahren. Spielzeug, Kleidung, Accessoires, Spiele, einfach alles, was Kinder brauchen. Der Verkauf findet in den Räumen der Münchhausen Grundschule statt und findet somit auch bei schlechtem Wetter statt. Für das leibliche Wohl ist mit einem Kuchenbuffet und Getränken gesorgt. Ort der...

1 Bild

Initiativen können sich jetzt beim Spendenparlament um eine Förderung bewerben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.11.2017 | 52 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Berliner Spendenparlament vergibt im November wieder Fördermittel, sucht aber zugleich auch neue Parlamentarier. Das Spendenparlament ist ein Projekt der Stiftung dragondreams. In ihm kann jeder Parlamentarier werden, der fünf Euro im Monat für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung stellt. Die Spendenparlamentarier entscheiden dann zweimal im Jahr, im Frühjahr und Herbst, wen sie aus dem Spendentopf mit...

Bezirk stehen bis zu 140 Millionen Euro für den Schulausbau zur Verfügung

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 24.10.2017 | 49 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Bezirk wird im Zeitraum von 2017 bis 2021 zwischen 130 und 140 Millionen Euro in die Sanierung und den baulichen Unterhalt seiner Schulen stecken. Das brachte die Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bei der jüngsten BVV hervor. Die Grünen wollten mit ihrer Anfrage vor allem wissen, welche Maßnahmen zum Erhalt während der laufenden Wahlperiode geplant sind....

Leichtathletik in die Schulen bringen: Für „Schooletics“ jetzt anmelden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 23.10.2017 | 57 mal gelesen

Berlin. Das Rahmenprogramm "Laufen.Springen.Werfen.Berlin" anlässlich des Leichtathletik Sommers 2018 bietet Vereinen die Gelegenheit, ihre Sportart Kindern und Jugendlichen vorzustellen. Mit der vielfältigen, sportlich inklusiven Programmwoche „Schooletics“ von 18. bis 22. Juni 2018 werden die Leichtathletik-EM und Para Leichtathletik-EM 2018 in die Schulen getragen. Vereine haben die Chance, Schülern ihre Sportangebote...

Wer fehlt, muss zahlen: Senat will wirksamer gegen Schulschwänzer vorgehen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 17.10.2017 | 146 mal gelesen

Berlin. Eltern, deren Kinder die Schule schwänzen, müssen in Berlin mit einem Bußgeld rechnen. Erfolge bringt das kaum. Im ersten Schulhalbjahr 2016/2017 haben rund 20 Prozent aller Schüler der siebten bis zehnten Klassen mindestens einen Tag unentschuldigt gefehlt. Ein Prozent von ihnen fehlte sogar an mindestens 21 Tagen (neuere Zahlen liegen noch nicht vor). Als „zu viel“ wertet die Senatsverwaltung für Bildung, von...

Grundschule stellt sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.10.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Schule an der Strauchwiese | Pankow. Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Grundschule an der Strauchwiese, Mendelstraße 54, am 12. Oktober von 8 bis 11.40 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr ein. Besucher haben die Möglichkeit, das Schulgebäude zu erkunden und die Pädagogen und das Schulkonzept kennenzulernen. Weitere Informationen zu dieser Kooperativen Grundschule gibt es unter  47 60 79 30 sowie auf www.schuleanderstrauchwiese.de. BW

Schulen bekommen mehr Fahrradbügel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.10.2017 | 8 mal gelesen

Mitte. Das Schulamt erarbeitet derzeit gemeinsam mit dem Straßen- und Grünflächenamt ein Konzept zur „Optimierung und Ausstattung der Fahrradabstellanlagen in den Schulen“. Ab 2018 sollen Fahrradstellplätze auf oder vor Schulhöfen erweitert oder neu gebaut werden. Wie das Bezirksamt mitteilt, werden die neuen Fahrradbügel von der Senatsverkehrsverwaltung bezahlt. Das Schulamt hatte im Vorfeld die Bedarfe der Schulen...

Lehrer als Zweitberuf: Immer mehr Quereinsteiger unterrichten an Schulen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.10.2017 | 381 mal gelesen

Berlin. Die Stadt braucht Lehrer und stellt deshalb auch Quereinsteiger ein. Kritik wird laut, dass die Unterrichtsqualität leidet.  In Berlin fehlen Lehrer, genauso wie in ganz Deutschland. Das ist seit Langem bekannt und wurde nun von einer Studie der Bertelsmann Stiftung bestätigt. Demnach werden deutschlandweit im Jahr 2025 in den Grundschulen 24.110 Lehrer und bis 2030 in den weiterführenden Schulen 27.000 Lehrer...

Die Hortanträge nicht vergessen!

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.10.2017 | 10 mal gelesen

Pankow. Für Kinder, die zum Schuljahr 2018/2019 eingeschult werden, ist mit der Schulanmeldung im Zeitraum vom 4. bis 17. Oktober auch die Hortanmeldung in der Schule abzugeben. Die erforderlichen Antragsvordrucke werden den Erziehungsberechtigten durch den Fachdienst Kindertagesbetreuung per Post zugesandt. Außerdem können sie unter http://asurl.de/13jg heruntergeladen werden. Den Anträgen sind Arbeits-, Selbstständigkeits-...

3 Bilder

Nicht mit einem Zoo zu verwechseln: Die Biologiestation im Dathe-Gymnasium

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.10.2017 | 93 mal gelesen

Berlin: Dathe-Gymnasium | Friedrichshain. Auf den ersten Blick machen die Räume den Eindruck einer Tierhandlung. Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen, aber auch Fische und sogar eine Königspython finden sich hier. Sie alle sind im pädagogischen Auftrag unterwegs. Denn diese und weitere Bewohner gehören zur Biologiestation des Dathe-Gymnasiums. Eine besondere Einrichtung, die am 21. September ihren 60. Geburtstag feierte. Viele Schulen haben heute...

1 Bild

Low Budget statt Luxus: BVV: Doppelhaushalt ist beschlossene Sache

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 28.09.2017 | 162 mal gelesen

Spandau. Der Bezirk hat seinen Haushaltsplan für die Jahre 2018/19 verabschiedet. Die Bezirksverordneten brachten das 452-Seiten-Werk jetzt einstimmig auf den Weg. Ein Schwerpunkt liegt beim Personal. Gut 643 Millionen Euro stehen im Jahr 2018, und 652 Millionen Euro im Jahr 2019 zur Verfügung. Der Großteil des Haushaltsbudgets ist allerdings gebunden und darf nur nach Vorgaben des Senats ausgegeben werden. Dazu gehören...

2 Bilder

Alltag in der Steinzeit: Sterabe stellt Modell in der Bibliothek aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.09.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Über das Leben in der Steinzeit informiert ein Modell in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41. Der erste bedeutende Entwicklungsschritt der Menschheit vollzog sich im Übergang von der Alt- zur Jungsteinzeit vor etwa 10 000 Jahren. Wie die Menschen in der Steinzeit lebten, arbeiteten und wohnten, veranschaulicht ein Modell, das bis zum 30. November in der Bibliothek gezeigt wird. Es stellt...

1 Bild

100 Jahre Hebammenschule: Ausstellung im Museum Neukölln

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 19.09.2017 | 78 mal gelesen

Neukölln. Die Neuköllner Hebammenschule feiert einen runden Geburtstag: In 100 Jahren sind hier mehr als 2000 Geburtshelferinnen ausgebildet worden. Anlass genug für eine Ausstellung und einen kleinen Rückblick. Ihren ursprünglichen Sitz hatte die Hebammen-Lehranstalt am Mariendorfer Weg 28-38, der späteren Frauenklinik. Das Aus für dieses Krankenhaus, in dem unzählige Neuköllner das Licht der Welt erblickten, kam 2005....