Schulprojekt

1 Bild

Im Siemens-Gymnasium machte ein Umweltprojekt Station

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 01.12.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium | Siemensstadt. Im Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium war das bundesweite Schulprojekt „RedUSE“ zu Gast. Es zeigte den Schülern, wie man Rohstoffe sinnvoll wiederverwendet. Seit mehr als 60 Jahren steigt der Ressourcenverbrauch weltweit an. Rohstoffe werden der Erde schneller entnommen, als sie nachwachsen können. Auch Erdöl oder seltene Erden, die nicht nachwachsen, werden in wenigen Jahren aufgebraucht sein. „Doch was hat...

2 Bilder

Herzensangelegenheit: Kant-Schüler lernen Leben retten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 29.10.2016 | 74 mal gelesen

Lichtenberg. Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen. Berliner Schüler lernen in einem Projekt die wichtigsten Reanimationstechniken.Ganz konzentriert legt die 13-jährige Lea ihre Hände auf den Puppenbrustkorb. Dann beginnt sie im Rhythmus des Disco-Hits "Stayin' Alive" kräftig zu drücken. Ihre Mitschülerinnen Lea und Ani messen die Zeit mit ihrem Smartphone: "Drei Minuten Herzdruckmassage – und dann macht eine von...

Stromkasten mit Graffito gestalten

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 14.06.2016 | 12 mal gelesen

Berlin. Die Stromnetz Berlin GmbH sucht für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ 2017 Schüler der 5. Jahrgangsstufe. Sie können sich ab sofort für die Mal- und Sprayaktion bewerben, die von April bis Oktober 2017 läuft. Jede Klasse gestaltet dann in einer einwöchigen Projektwoche 15 Stromkästen in ihrem Kiez. Zum Start der Projektwoche entwickeln die Schülerinnen und Schüler zunächst Motive. Anschließend werden unter...

2 Bilder

Die Buddy Bären kommen nach Spandau!

Christoph-Földerich-Grundschule
Christoph-Földerich-Grundschule | Wilhelmstadt | am 03.05.2016 | 273 mal gelesen

Berlin: Christoph-Földerich-Grundschule | In der Woche vom 23. - 28. Mai 2016 führt die Christoph-Földerich-Grundschule das Schulprojekt „Viele Kinder - eine Welt“ durch. Die Aktion richtet sich gegen Fremdenfeindlichkeit, gegen Vorbehalte und Vorurteile gegenüber anderen Nationalitäten und Kulturen. Stattdessen sollen Toleranz und eine Willkommenskultur im Schulleben verankert und verstärkt werden. Eine Woche lang arbeiten alle Klassen vorwiegend an ausgewählten...

3 Bilder

Eisbären auf dem Schulweg: Grundschüler peppen Stromkästen auf

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 03.05.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Carl-Schurz-Grundschule | Hakenfelde. Drachen, Einhörner und Eisbären schmücken jetzt die Stromkästen in der Hakenfelder Straße. Schüler der Carl-Schurz-Grundschule haben sie bemalt.Grau und trist oder beschmiert: So kommen die meisten Stromkästen daher. Das sah in der Hakenfelder Straße nicht anders aus. Bis sich die Schüler der Klasse 6a an der Carl-Schurz-Grundschule entschlossen, die Stromkästen auf ihrem Schulweg zu verschönern. Gesagt, getan....

6 Bilder

Anspruchsvolle Inszenierung: "Verbrennungen" in der Waldorfschule

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 22.04.2016 | 461 mal gelesen

Berlin: Waldorfschule Märkisches Viertel | Märkisches Viertel. Das auf vielen Bühnen inszenierte Stück „Verbrennungen“ des aus dem Libanon stammenden kanadischen Schriftstellers Wajdi Mouawad wird jetzt auch an der Waldorfschule Märkisches Viertel vorgestellt.Zwei Geschwister machen sich auf die Suche. Ihre Mutter ist verstorben, und sie hat schon lange nicht mehr mit ihnen gesprochen. Ihre Kinder versuchen, Bruder und Vater ausfindig zu machen, die sie bislang nicht...

Schulprojekt soll weitergehen: Die Finanzierung wackelt aber noch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.03.2016 | 87 mal gelesen

Spandau. Die Bezirksverordneten haben jetzt mehrheitlich beschlossen, das Projekt „Vorfahrt für Spandauer Schüler“ fortzuführen. Wie das finanziert werden soll, ist aber noch unklar.Aus dem positiven Projekt „Vorfahrt für Spandauer Schüler“ ist ein höchst umstrittenes Projekt geworden. Das wurde einmal mehr auf der Februar-Sitzung der Bezirksverordneten deutlich. Die CDU will das einmalige Projekt unbedingt retten. Es...

Ein Preis für Macbeth 2.0: Romain-Rolland-Schule ausgezeichnet

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 01.03.2016 | 19 mal gelesen

Wittenau. Drei Berliner Schulen haben jetzt bei der Preisverleihung von „eTwinning 2016“ abgeräumt – darunter das Romain-Rolland-Gymnasium am Place Molière.Der pädagogische Austauschdienst verleiht die Auszeichnung alljährlich an Projekte, in denen deutsche mit europäischen Schulen zusammenarbeiten – und zwar mittels digitaler Medien. Das Netzwerk eTwinning ist Teil des EU-Programms „Erasmus+“. Das unterstützt die...

Archiv für Schulprojekte entsteht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 28.01.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg | Lichtenberg. Viele Schüler setzen sich mit der Geschichte des Bezirkes im Rahmen von Projektwochen auseinander. Dabei fördern sie auch neues Wissen zutage, das nun in einem eigenen Archiv bewahrt werden soll.Die Schulen im Bezirk sollen dafür gewonnen werden, die Ergebnisse ihrer Schulprojekte in einem Archiv des Museums Lichtenberg zu dokumentieren. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung am 21. Januar auf Initiative...

Elektronische Zwillinge

Berit Müller
Berit Müller | Falkenhagener Feld | am 28.11.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Siegerland-Grundschule | Falkenhagener Feld. Zwei Preise auf einmal hat jetzt die Siegerland-Grundschule in der Westerwaldstraße eingeheimst. Die Jury des Pädagogischen Austauschdienstes zeichnete die Spandauer Schule für ihre digitalen Partnerprojekte mit dem Qualitätssiegel „eTwinning“ aus. Im dazugehörigen europaweiten Netzwerk bauen Schulen über das Internet Partnerschaften auf und arbeiten gemeinsam an einer Idee. Im Fall der Westerwaldschule...

3 Bilder

So einfach geht das: Kerzen aus dem Kessel ziehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.10.2015 | 114 mal gelesen

Berlin: evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Weißensee | Weißensee. Ihre ganz individuellen Kerzen ziehen. Das können Kinder in den nächsten Wochen in den Gemeinderäumen an der Friesickestraße 15.Es ist wieder soweit: Siegward Nerger organisiert in der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Weißensee vom 16. bis 27. November erneut und ganz ehrenamtlich eine Kerzenzieh-Aktion. Dabei arbeitet Nerger hauptberuflich bei der BVG. „Ich habe für diese Zeit meinen Dienst aber so gelegt,...

1 Bild

Jugendliche denken nach über Schuld, Gesetz und Überwachung

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.06.2015 | 152 mal gelesen

Berlin: Heimathafen Neukölln | Neukölln. In ihrer insgesamt fünften Produktion "Kafka im Kopf" setzen sich die jungen Laienschauspieler des Jugendclubs "Active Player NK" vom Heimathafen mit gesellschaftlichen Ängsten und Albträumen auseinander.Es geht um Franz Kafkas unvollendeten Roman "Der Prozess" - geschrieben zwischen 1914 und 1915, veröffentlicht nach dem Tod des Autors 1925. Die Hauptfigur Josef K., ein 30-jähriger Prokurist einer Bank, wird eines...

3 Bilder

Schüler der Kerschensteiner-Schule setzen sich mit Migration auseinander

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.06.2015 | 321 mal gelesen

Marzahn. Schüler der Kerschensteiner-Schule beschäftigten sich in einem Medienprojekt "Geschichte und Geschichten" mit der Situation von Asylbewerbern im Bezirk. Durch Fragen sollten sie dabei auch ihre eigene Meinung auf den Prüfstand stellen.Die Schüler der 9a der Sekundarschule trafen sich Anfang Juni mit Verantwortlichen und ehrenamtlich engagierten Menschen, die sich um Flüchtlinge im Bezirk kümmern. Stets zur Hand...

1 Bild

Schüler gingen auf Spurensuche zur Geschichte der Schriftgießerei Berthold

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.06.2015 | 309 mal gelesen

Kreuzberg. "Am Anfang dachte ich an ein etwas größeres Referat", sagt Daniela Walter. Daraus wurde dann eine Ausstellung sowie ein 122-Seiten starkes Buch.Schülerin Daniela Walter und Lehrer Hermann Werle waren die treibenden Kräfte des Projekts der Schule für Erwachsenenbildung im Mehringhof. In den vergangenen zwei Jahren recherchierten sie mit einem Dutzend weiterer Teilnehmer die Geschichte der Schriftgießerei H....

1 Bild

Blankenburger Grundschule inszeniert Traumzauberbaum-Musical

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 21.05.2015 | 242 mal gelesen

Berlin: Turnhalle | Blankenburg. Viel Aufregung herrscht derzeit an der Grundschule unter den Bäumen. Die Schüler bereiten die Aufführung des Musicals "Der Traumzauberbaum" vor.Vom 1. bis 5. Juni wird es in der Turnhalle, Alt-Blankenburg 26, aufgeführt. Daran beteiligen sich alle 450 Schüler. Komponiert wurde der Traumzauberbaum 1980 von Reinhard Lakomy und seiner Frau, der Schriftstellerin Monika Erhardt. Seit dem Erscheinen der ersten...

Schüler erklären Touristen Berlin

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 21.05.2015 | 32 mal gelesen

Köpenick. Eine Woche lang erklären 50 Schüler der Merian-Schule wieder Touristen Berlin. Sie fahren vom 1. bis 5. Juni als Stadtführer auf den Dampfern der Stern und Kreisschiffahrt mit. Die Schüler moderieren die Rundfahrten in Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch. Sie haben sich seit Wochen auf das Projekt vorbereitet. Die Zusammenarbeit zwischen Berlins größter Fahrgastreederei und der Köpenicker Schule gibt es seit...

2 Bilder

Schüler bastelten, musizierten und fotografierten mit den "Kulturagenten"

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 21.05.2015 | 184 mal gelesen

Adlershof. Eine Woche lang gab es jetzt für die 5. bis 13. Klassen der Anna-Seghers-Schule keinen klassischen Unterricht, sondern Projekttage. Im Rahmen des Programms "Kulturagenten" wurden stattdessen rund 50 kreative Angebote realisiert.In einem der Klassenzimmer leimen die Schüler gerade ein paar Holzteile mit bunten Folien zusammen. Hier ist eine Tageslichtmischmaschine im Bau. Ein paar Räume weiter haben Schülerinnen ihr...

Wohnen in den High-Decks

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 20.04.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftstreff | Neukölln. In der Ausstellung "Drei Meter Dreiunddreißig" zeigen Schüler vom 21. bis 24. April Einblicke in die High-Deck-Siedlung. Die Ausstellung findet statt im Nachbarschaftstreff mittendrin in der Sonnenallee 319. Im dem vom Projektfonds Kulturelle Bildung geförderten Projekt befragten Kinder der Schule in der Köllnischen Heide, der Kepler-Schule und der Löwenherz-Werkstätten die Bewohner ihrer Siedlung. Sie gingen unter...

Langer Nachmittag der Wissenschaften am Kant-Gymnasim

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 04.06.2014 | 31 mal gelesen

Lichtenberg. Am 14. Juni werden über 30 Absolventen des Immanuel-Kant-Gymnasiums am 2. Langen Nachmittag der Wissenschaften ihre Forschungsprojekte vorstellen.Einst drückten sie in der Lückstraße 63 die Schulbank, heute sind sie erfolgreiche Forscher. Sie gehen den Geheimnissen der Inka-Kultur oder Phänomenen in der Quantenphysik nach oder entwickeln Konzepte für den störungsfrei fließenden Autoverkehr. Vielfältige...

1 Bild

Rasende Reporter erkundeten Blankenburg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 04.06.2014 | 123 mal gelesen

Blankenburg. An der Grundschule unter den Bäumen fand vor wenigen Tagen eine Filmpremiere statt. Kinder aus dem Schülerklub Kunterbunt stellten ihren Streifen "Rasende Reporter" vor.Die sechs Schüler der fünften und sechsten Klassen erkundeten in den vergangenen Monaten mit Unterstützung des Filmemachers Wolfgang Wenzel Blankenburg. Insgesamt sechs Reportagen entstanden. Bei der ersten Reportage ging es gleich ganz nach oben....