Schulreinigung

1 Bild

An vielen Schulen ist der Betrieb ohne vorangegangene Grundreinigung gestartet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 21.09.2016 | 244 mal gelesen

Lichtenberg. Schlechten Service attestiert der Stadtrat Andreas Prüfer (Die Linke) der Reinigungsfirma Dussmann. In 18 Schulen, neun Sporthallen und in einer Jugendverkehrsschule wurde keine Grundreinigung durchgeführt.Eigentlich sollten Schulen nach den Sommerferien tipp­topp sauber sein. Gerade die Ferien bieten eine gute Möglichkeit, um die Böden und Sanitäranlagen mal aufs gründlichste zu reinigen. Denn dann sind die...

1 Bild

"Feuerwehrfonds" für mehr Sauberkeit in Schulen wird kaum genutzt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 15.11.2015 | 136 mal gelesen

Lichtenberg. Lediglich 16 000 Euro haben die Lichtenberger Schulen aus dem "Feuerwehrfonds" abgerufen, der insgesamt 100 000 Euro für eine bessere Reinigung bereitstellt. Wie ist die Zurückhaltung zu erklären?Um sauberere Schule kämpften in den vergangenen Monaten viele Eltern im Bezirk. Sie setzten schließlich mit einem Anwohnerantrag in der Bezirksverordnetenversammlung durch, dass Lichtenberg künftig bei Reinigungsfirmen...

Schulen sollen sauberer werden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 14.11.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg | Lichtenberg. Die Linken-Bezirksverordneten setzen sich ein für eine schnellere Verbesserung der Schulreinigung. Wie berichtet, ist die Neuvergabe der Reinigungsleistung geplant, sie greift aber erst ab September 2016. Nun soll das Bezirksamt prüfen, ob nicht auch die jetzigen Vertragspartner häufiger saubermachen können. Für die Finanzierung soll unter anderen der Feuerwehrfonds für Schulreinigung sorgen, der im Jahr 2015 in...

Schulreinigung: Neue Verträge greifen erst ab 2016

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 19.10.2015 | 139 mal gelesen

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg | Lichtenberg. Lichtenberger Kinder müssen noch lange auf sauberere Klassenräume, Flure und Toiletten warten: Verträge mit neuen Reinigungsfirmen können erst Ende 2016 greifen. Das teilte das Bezirksamt auf Anfrage des Verordneten Michael Niedworok (Linke) mit.Bereits im August vergangenen Jahres hatten Eltern eine Initiative für eine bessere Schulreinigung angeschoben. Die Bezirksverordneten stimmten dem Anliegen zu, fassten...

Fast alle Bauarbeiten an den Schulen zum Ferienende abgeschlossen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.08.2015 | 54 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 31. August begann die Schule wieder. Alarmmeldungen zum Ferienende sind im Bezirk erst einmal ausgeblieben. Was aber nicht heißen muss, dass ein entspanntes Schuljahr bevor steht.Ein Thema wird auf jeden Fall auf der Tagesordnung bleiben. Es betrifft die weiter steigenden Schülerzahlen. Damit steht in vielen Gebäuden weniger Platz zur Verfügung. Das gilt vor allem für Friedrichshain. In einigen...

Ärger mit der Schulreinigung

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | am 30.04.2015 | 75 mal gelesen

Marzahn. Immobilienstadtrat Stephan Richter (SPD) will bis zum Juni eine neue Firma mit der Reinigung von sieben Schulen im Bezirk beauftragen. Das Bezirksamt habe in einer beschränkten Ausschreibung ganz gezielt Firmen daraufhin angesprochen. Seit einigen Monaten gibt es im Bezirk Ärger mit der Reinigung der Schulen. Nach der Kündigung eines bereits vom Bezirksamt abgemahnten Unternehmens werden sieben Schulen in Marzahn,...

1 Bild

Firma kündigt Reinigungsvertrag für Schulen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.04.2015 | 576 mal gelesen

Marzahn. Die Probleme mit der Schulreinigung im Bezirk sind längst nicht gelöst. Anfang März kündigte eine Reinigungsfirma ihren Vertrag, weil sie sich nicht in der Lage sah, die geforderten Leistungen zum vereinbarten Preis zu erbringen.Mindestens sieben Schulen waren davon betroffen. Darunter sind die Johann-Julius-Hecker-Schule, die Marcana-Grundschule, die Kerschensteiner Schule und die Selma-Lagerlöf-Grundschule. Dem...

Einwohnerantrag fordert mehr Sauberkeit an den Schule

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 04.09.2014 | 34 mal gelesen

Lichtenberg. Mehr als 1300 Väter und Mütter im Bezirk haben die Nase voll von stinkenden Schultoiletten. Sie brachten am 28. August einen eigenen Antrag in die BVV ein, der das ändern soll."Viele Kinder aus Lichtenberg trauen sich nicht auf die Schultoilette und suchen in ihrer Not auf dem Nachhauseweg lieber einen Park auf", schildert der Karlshorster Vater Dirk Gawlitza den Ärger vieler Eltern und Schüler. Denn in nahezu...

Eltern sammeln fast 1500 Unterschriften für saubere Schulen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 28.08.2014 | 17 mal gelesen

Lichtenberg. Das Elternnetzwerk Karlshorst hat in den Sommerferien fast 1500 Unterschriften gesammelt, um ihren Einwohnerantrag in die Bezirksverordnetenversammlung einzubringen.Viele Eltern in Karlshorst beanstanden seit geraumer Zeit die fehlende Sauberkeit an den Grundschulen. Jetzt wollen sie selbst für Verbesserungen sorgen. Mit einem Einwohnerantrag wollen sie das Bezirksamt durch das Gremium der...