Schulsanierung

Bezirksamt saniert die Peter-Pan-Grundschule

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.09.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Peter-Pan-Grundschule | Marzahn. Die Peter-Pan-Grundschule in der Stolzenhagener Straße 9 wird saniert und ausgebaut. Damit trägt das Bezirksamt den wachsenden Schülerzahlen Rechnung. Der Druck auf die vorhandenen Platzkapazitäten hat sich in den zurückliegenden Jahren verstärkt. Während im Herbst 2014 lediglich rund 30 Schüler in die erste Klasse drängten, wares es schon im vergangenen Jahr mit rund 80 Schülern weit mehr als doppelt so viel....

2 Bilder

Geldregen für Schulsanierung: Hauptausschuss macht 4,8 Millionen Euro frei 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 20.08.2017 | 155 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. An vier Schulen des Bezirks können geplante Sanierungsarbeiten in Angriff genommen werden. Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat kürzlich die dafür erforderlichen 4,8 Millionen Euro freigemacht. An Berlins Schulen hat sich ein Sanierungsstau in Höhe von 1,6 Milliarden Euro gebildet, das gab der Senat Anfang des Jahres bekannt. Gemäß des aktuellen Gebäudescans hält sich der akute...

CDU rechnet mit doppelt so hohen Kosten für die Schulsanierung 1

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 10.06.2017 | 43 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Der Bezirk hat den größten Anteil sanierungsbedürftiger Schulen in Berlin. 386 Millionen Euro würden laut Berechnungen im Gebäuescan für die Sanierung der maroden Schulen benötigt. Doch nach Schätzungen der CDU liegt der Bedarf deutlich höher. Kürzlich legten der Kreisvorsitzende Thomas Heilmann und Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski eigene Zahlen vor. Demnach benötigt der Bezirk etwa 403 Millionen...

Endlich mehr Personal: Bezirk bekommt 84 neue Vollzeitstellen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.06.2017 | 118 mal gelesen

Spandau. Die Bezirke bekommen 1254 neue Vollzeitstellen. Davon gehen 84 nach Spandau. Dringend personelle Verstärkung brauchen die Schulsanierung, das Sozialamt, Jugendamt und Gesundheitsamt.Nach langer Zeit des Sparens und Streichens müssen die zwölf Bezirke beim Personal nicht mehr darben. Der Senat hat ihnen 1254 zusätzliche Vollzeitstellen versprochen. Jede dritte Stelle ist fest zugeschrieben. Die anderen können die...

2 Bilder

Friesen-Grundschule feiert Umbau zur Campus-Schule

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.05.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule | Marzahn. Die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule hat mit einem großen Sportfest den Abschluss der Sanierung der Gebäude und der Umgestaltung des Schulgeländes gefeiert. Die Schule ist jetzt auch Veranstaltungsort und macht Angebote für Anwohner aus dem Stadtteil. Die Stimmung auf dem Schulhof zum Sportfest war am Donnerstag, 11. Mai, schon zum Start kaum noch zu übertreffen. Die über 400 Schüler stimmten sich mit Musik zur...

1 Bild

Was kostet der Sanierungsstau an den Schulen?

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.04.2017 | 173 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Senat verspricht, den Sanierungsstau an den Berliner Schulen in den kommenden zehn Jahren aufzulösen. Über die Höhe der einzusetzenden Finanzmittel gibt es einen heftigen Streit. Der Sanierungsbedarf an den Schulen ist unbestritten groß. Bei der Schule am grünen Stadtrand in Marzahn-West beispielsweise summiert er sich auf rund 5,6 Millionen Euro (Anbau eines Oberschulraumes, Auswechslung sämtlicher...

5 Bilder

„Hier meckert keiner“: Die Gesundbrunnen-Grundschule wird aufwändig saniert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 24.04.2017 | 251 mal gelesen

Berlin: Gesundbrunnen-Grundschule | Gesundbrunnen. Seit zwei Jahren machen Bauleute Dreck und Lärm in dem wilhelminischen Prachtbau an der Prinzenallee 8. Doch das Ergebnis der aufwändigen Sanierung macht Lehrer und Schüler „happy“, sagt Schulleiterin Manduela Krüger.Seit Mitte 2015 war das Hauptgebäude aus dem Jahr 1894 eingerüstet. Bauarbeiter haben die völlig verdreckte Backsteinfassade abgestrahlt und alle Fugen ausgebessert. Hunderte Doppelkastenfenster...

4 Bilder

Seit 20 Jahren arbeitet Christine Klemke mit der Grundschule am Weißen See zusammen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.04.2017 | 121 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Weißen See | Weißensee. In der Grundschule am Weißen See fühlen sich die Besucher wie in einer Galerie. Überall begegnen ihnen kleine und größere Kunstwerke. An den Wänden des Treppenhauses hängen quadratische Bilder. In den Fluren finden sich große Gemeinschaftsbilder. An anderen Wänden sind wunderschöne Mosaikarbeiten zu entdecken, und im Essenraum kommen sich die Besucher wie in einem Gesamtkunstwerk vor. Zu verdanken sind all die...

Der Sanierungsstau an den Schulen in Steglitz-Zehlendorf liegt bei 400 Millionen Euro

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 30.03.2017 | 112 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Laut einer Liste der Senatsbildungsverwaltung über den Sanierungsbedarf der öffentlichen Schulen in Berlin nimmt Steglitz-Zehlendorf die traurige Spitzenposition ein. Der Sanierungsstau beträgt fast 400 Millionen Euro. Zehn Schulen haben einen Bedarf von jeweils über zehn Millionen Euro. Den höchsten Sanierungsbedarf hat die Zehlendorfer John-F.-Kennedy-Schule mit 28,5 Millionen Euro gefolgt vom...

Viel Geld in Schulbau gesteckt: Sanierungsbedarf in Neukölln ist deutlich geringer als in anderen Bezirken

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 17.03.2017 | 107 mal gelesen

Neukölln. Nach einer Abfrage in den Bezirken muss Berlin schleunigst Schulen bauen und erhalten. Weil Neukölln seit Jahren viel Geld in die Erhaltung seiner Schulbauten gesteckt hat, ist der Sanierungsstau geringer als in vielen anderen Bezirken.Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) veröffentlichte kürzlich eine Liste zu den geplanten Schulneubauten - innerhalb von sieben Jahren müssen 42 neue Schulen gebaut werden - und...

1 Bild

Sanierungsbedarf von 275 Millionen Euro: Kosten für Schulsanierungen im Bezirk beziffert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.03.2017 | 111 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Wie hoch ist der Sanierungsbedarf in den öffentlichen Schulen in Berlin? Darauf gibt die Senatsbildungsverwaltung jetzt eine erste Antwort.Sie hat eine Liste mit dem Kostenvolumen für jeden Standort vorgelegt und außerdem die Gesamtsumme pro Bezirk ausgerechnet. Für Friedrichshain-Kreuzberg kam dabei ein Betrag von 274 720 Millionen Euro heraus. Bereits für die erste Kategorie, ganz dringend...

1 Bild

Millionen für marode Schulen: Senat stellt Sanierungsbedarf aller Schulen fest

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 12.03.2017 | 122 mal gelesen

Gesundbrunnen. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat erstmals exakte Zahlen präsentiert, wie hoch der Sanierungsbedarf für jede einzelne öffentliche Schule ist.Marode Fenster, defekte Heizungen, ekelige Toiletten – an Berlins Schulen hat sich ein enormer Sanierungsstau angesammelt. 1,6 Milliarden Euro sind nötig, um die Gebäude in einen vernünftigen Zustand zu bringen. Nach einem detaillierten Gebäudescan gibt es jetzt...

Sanierung abgeschlossen: Grundschüler ziehen zurück in die Harnackstraße 7

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 15.02.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Hermann-Gmeiner-Grundschule | Lichtenberg. Zwei Jahre lang ist die Hermann-Gmeiner-Grundschule saniert worden. Am 10. Februar wurde das Haus wieder bezogen.Insgesamt vier Millionen Euro kostete die umfangreiche Sanierung des Gebäudes in der Harnackstraße 7, die in mehreren Bauabschnitten seit März 2015 erfolgte. Mitte Februar wurden die Sanierungsarbeiten auch offiziell für beendet erklärt: Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) übergab das Gebäude an...

Mängel schnell beheben: Bezirksamt hat Schulsanierungen auf der Prioritätenliste

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 10.01.2017 | 72 mal gelesen

Reinickendorf. Rund 5,26 Millionen Euro hat der Bezirk 2016 in Sanierungsarbeiten an 20 Reinickendorfer Schulen gesteckt – über das Schulanlagensanierungsprogramm des Senats. Der Bedarf bleibt dennoch groß.Rasch und zuverlässig zu reagieren, wenn Schulen Mängel oder Schäden melden – das stünde in Reinickendorf ganz oben auf der Prioritätenliste, betonte der neue Schulstadtrat Tobias Dollase (für CDU) jetzt im Rahmen einer...

2 Bilder

Mehr Geld für marode Schulen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.01.2017 | 266 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Kurz vor Jahresende hatte der Senat dem Bezirk Treptow-Köpenick die Sanierung von Schulen und Schulsportanlagen aus Landesmitteln für 2017 bewilligt.„Ich freue mich, mitteilen zu können, dass das Land dem Bezirk aus dem Schul- und Sportanlagensanierungsprogramm allein 3,96 Millionen Euro für Projekte im Jahr 2017 zur Verfügung stellt. Eine Million Euro gibt es zusätzlich für die Sanierung von...

3 Bilder

"Wir stehen vor großen Herausforderungen": Interview mit den Bürgermeisterkandidaten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 07.09.2016 | 234 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Was sind die größten Probleme im Bezirk? Wie können sie gelöst werden? Berliner Woche-Reporterinnen Karla Menge und Ulrike Martin sprachen darüber mit den Bürgermeisterkandidaten Cerstin Richter-Kotowski (CDU) und Michael Karnetzki (SPD).Es soll derzeit mehr als 100 offene Stellen in der Verwaltung geben. Mit welchen Maßnahmen können mehr qualifizierte Arbeitskräfte gewonnen werden?Cerstin...

Bezirkselternausschuss schreibt offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.06.2016 | 31 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller will alle Schulen der Stadt innerhalb der nächsten zehn Jahre sanieren lassen. Der Bezirkselternausschuss (BEA) hegt große Zweifel an der Umsetzbarkeit des Vorhabens. Das Bekenntnis, die Schulsanierung und vermutlich auch den Schulneubau voranzutreiben und zur Chefsache zu deklarieren, sei ehrenwert, schreibt Birgit Unteutsch, Vorsitzende des...

1 Bild

Senatorin Scheeres gibt Pläne für Schulsanierung und Schulbau bis 2026 bekannt. 1

Peter Heckel
Peter Heckel | Friedrichshain | am 14.06.2016 | 153 mal gelesen

Gestern Abend fand in der Friedrich-Ebert-Stiftung die Veranstaltung Schulneubau in Berlin statt, in der die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Frau Scheeres, die Pläne zum Thema Schulsanierung und Schulbau bis 2026 Vorstellte. Wie Frau Scheeres während der Podiumsdiskussion immer wieder bestätigte, reagiert sie auf die prekäre Situation des stark steigenden Schulplatzdefizites. Die richtigen Ansätze, aus...

ca. 75.000 Schulplätze fehlen bis 2024! Berlin braucht dringend ein Konzept!

Peter Heckel
Peter Heckel | Friedrichshain | am 03.06.2016 | 231 mal gelesen

Berlin: Ellen-Key-Schule | „In Zeiten der Wachsenden Stadt Berlin sowie hoher Veränderungsdynamik in den Schulregionen müssen Schulräume erheblich schneller zur Verfügung stehen. Nur durch schnelleres Bauen ist zeitgerechtes Bauen möglich,“ sagt die Senatorin Sandra Scheeres. Der Bezirksschulbeirat (BSB) und der Bezirkselternausschuss(BEA) Friedrichshain-Kreuzberg lädt am 07.06.2016 ab 19 Uhr, alle interessierten Eltern, Schüler*innen, schulisches...

Die Achard-Grundschule erhält komplett neues Mobiliar

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 24.03.2016 | 89 mal gelesen

Berlin: Franz-Carl-Achard-Grundschule | Kaulsdorf. Die Schließung der Achard-Grundschule hatte noch andere Folgen als den Bustransfer aller Schüler nach Marzahn. Auch beim Inventar gab es Verluste. Nach der Schließung der Franz-Carl-Achard-Grundschule im September vergangenen Jahres wurde auch das gesamte Mobiliar der Schule ausgeräumt. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) erklärte auf eine Einwohneranfrage in der Bezirksverordnetenversammlung Mitte März, dass die...

Keine finanziellen Geschenke an den Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.03.2016 | 18 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Land Berlin hat im vergangenen Jahr einen Haushaltsüberschuss von 386 Millionen Euro erzielt. Die Hälfte davon wurde zur Schuldentilgung verwendet, von der anderen Hälfte flossen rund 170 Millionen in den Neu-, Ausbau oder die Modernisierung von Schulen. Außerdem verteilten die Regierungsparteien SPD und CDU 22 Millionen Euro an diverse Projekte in den Bezirken, zum Beispiel für Spielplätze. Aus...

Schulabriss vom Tisch 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 06.01.2016 | 109 mal gelesen

Berlin: Franz-Carl-Achard-Grundschule | Kaulsdorf. Der geplante Abriss der Franz-Carl-Achard-Grundschule ist gestoppt. Ein neues Gutachten kommt zum Schluss, dass das Schulgebäude in der Adolfstraße noch bis 2019 genutzt werden kann. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) informierte den Schulausschuss der Bezirksverordnetenversammlung am Donnerstag, 7. Januar, über die Aussetzung des Abrisses. Laut einer Pressemitteilung der Kreis-SPD sind nur einige bauliche...

7 Bilder

Besuch in der Ex-Schule: Bürgermeister auf Bildungstour in der Westerwaldstraße

Berit Müller
Berit Müller | Falkenhagener Feld | am 18.12.2015 | 93 mal gelesen

Berlin: Siegerland-Grundschule | Falkenhagener Feld. In der Siegerland-Grundschule ist ein modularer Neubau fast bezugsfertig, die Mensa bekommt einen Anbau, und nächstes Jahr geht’s an die Sanierung des Altbaus – genug Anlass für eine Stippvisite von Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD).„Wer bist’n Du?“, schallt es Helmut Kleebank aus zig kleinen Mündern entgegen. „Ich bin der Bürgermeister“, lautet die ehrliche Antwort. Dem mehrstimmigen „Boah!“ folgen die...

Schulsanierung abgeschlossen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.10.2015 | 132 mal gelesen

Charlottenburg. Mit der Uhr im Turm fingen die Arbeiten an. Und mit der Bereitstellung von zwei Turnhallen endeten nun die Modernisierungsarbeiten am denkmalgeschützten Gebäude der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule. Damit steht der Bewegungsfreude von 750 Kindern und Jugendlichen an diesem Standort nichts mehr im Wege. Ein weiterer Teil der Bildungseinrichtung befindet sich in der Nehringstraße – auch dort erinnert die...

Mehr Autonomie für Schulen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.08.2015 | 30 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt soll den Schulen bei der Inanspruchnahme des sogenannten 7000-Euro-Programms größtmögliche Autonomie gewähren. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung einstimmig beschlossen. Innerhalb dieses Unterprogramms zum Schul- und Sportstättensanierungsprogramm bekommen Schulen jährlich 7000 Euro zur Verfügung gestellt. Das Verfahren soll nach Ansicht der Bezirksverordnetenversammlung...