Schulung

Demenz verstehen lernen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 25.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, beginnt am 17. November, eine fünfwöchige Schulungsreihe „Demenz verstehen“. Es geht um Formen der Demenzerkrankung, Diagnose und Therapie, den Umgang mit Erkrankten sowie um Unterstützungs- und Entlastungsangebote für Angehörige. Die Schulung findet dienstags jeweils von 18 bis 20 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter  0163/604 89 52. uma

So klappt es mit dem Tolino

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 19.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Lichtenberg. Wie der eBook-Reader „Tolino“ funktioniert, zeigt Bibliotheksleiter Frank Englert am Donnerstag, 26. Oktober, um 18 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. Der Fachmann führt vor, wie die Geräte für die Onleihe eingerichtet und dann eBooks und –papers entliehen werden können. Fragen zu ähnlichen Geräten sind willkommen. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Informationen gibt es unter  555 67 19....

Wie der erste Eindruck aussieht

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 09.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Die Kontaktstelle Pflegeengagement bietet am Montag, 16. Oktober, von 12 bis 14 Uhr eine kostenfreie Kommunikationsschulung für ehrenamtliche Mitarbeiter im Besuchsdienst, in Gruppen und Nachbarschaftsinitiativen im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13, an. Dabei geht es um den ersten Eindruck, den Menschen bei ihrer ersten Begegnung haben. Anmeldung und weitere Information gibt es unter  93 62 23 80. CS

Mobil im Netz – aber sicher

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 26.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Unter dem Motto „Smartphone und Tablet – aber sicher!" geben Mitarbeiter der Anton-Saefkow-Bibliothek wichtige Tipps rund um Datensicherheit und Virenschutz. Termin: Donnerstag, 28. September, um 10 Uhr in der Bücherstube am Anton-Saefkow-Platz 14. Wer sein Gerät mitbringt, kann die Einstellungen direkt prüfen lassen. Die Teilnahme ist gratis. Infos gibt es unter  902 96 37 73. bm

Wohnraum für Geflüchtete

Günther Schulze
Günther Schulze | Steglitz | am 21.09.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: DRK Haus der Familie | Wie kann ich die Wohnungssuche Geflüchteter unterstützen, wie viel darf die Wohnung kosten und worauf muss ich achten, wenn ich eine Wohnung gefunden habe? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt einer Schulungsveranstaltung des Willkommensbündnisses Steglitz-Zehlendorf am Freitag, 29. September, um 18:00 Uhr im DRK-Haus der Familie, Düppelstraße 36, 12163 Berlin-Steglitz, Raum 403. Die Veranstaltung richtet sich an...

Seelsorgerinnen schulen Ehrenamtliche

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 12.09.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Charité-Campus Benjamin Franklin | Lichterfelde. Am Freitag, 15. September, endet die Anmeldefrist für einen Kurs für Menschen, die sich für eine ehrenamtliche seelsorgerische Aufgabe in einem Pflegeheim oder Krankenhaus interessieren. Der Förderverein Krankenseelsorge in Steglitz startet den Kurs am 1. November. An neun thematischen Abenden werden die Grundlagen der Kommunikation, Gesprächsführung und Themen wie Lebenskrise, Suizid, Tod und Trauer, Trost und...

Wie geht Banking per Computer?

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 04.09.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Diakonie-Haus Britz | Britz. Wie funktioniert Online-Banking? Wie sicher sind meine Daten? Kommen Kosten auf mich zu? Darum geht es am Donnerstag, 7. September, von 17.30 bis 19 Uhr bei einer kostenlosen Schulung, zu der die CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer einlädt. Ort: Diakonie-Haus Britz, Buschkrugallee 131. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an ältere Menschen. Experten der Berliner Sparkasse werden vor Ort sein und alle...

Das Handy effektiver nutzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.07.2017 | 7 mal gelesen

Pankow. Eine „Handy-Schulung“ ermöglicht die Freiwilligenagentur Pankow allen, die nicht nur mit ihrem Handy telefonieren, sondern auch SMS lesen und schreiben, nach Telefonnummern suchen oder Adressen eintragen möchten. Juliane Erler berät dazu einzeln und individuell. Anmeldung unter  499 87 09 20 oder per E-Mail an freiwillig@stz-pankow.de. BW

Richtig Vorlesen und Erzählen: Ausbildung zum Lesepaten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 14.10.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Paulus-Kirchengemeinde | Lichterfelde. Lesen und Erzählen üben, können Interessierte in einer Schulung für Lesepaten. Das Angebot wurde vom evangelischen Kirchenkreis Steglitz in Kooperation mit dem deutschen Zentrum für Märchenkultur „Märchenland“ ins Leben gerufen. Viele ältere Menschen sind einsam. Sie sehnen sich nach Kontakt und Zuwendung. Bei einem Besuch und durch ein Gespräch blühen sie oft auf. Dabei können Geschichten und Märchen Wunder...

Schulungsreihe zu Demenz

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 12.10.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Am 1. November, beginnt im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, die kostenlose Schulungsreihe „Demenz verstehen“. Dabei geht es um Formen der Demenz-Erkrankungen, Diagnose und Therapie, den Umgang mit Erkrankten sowie um Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige. Die Veranstaltung findet an fünf Terminen dienstags von 18 bis 20 Uhr statt. Anmeldung unter 0163/604 89 52. uma

Was Freiwillige wissen sollten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.09.2016 | 24 mal gelesen

Pankow. Die Freiwilligenagentur Pankow startet ein neues Fortbildungsangebot. Mit dem möchte sie Menschen fit für eine ehrenamtliche Tätigkeit machen. An den Veranstaltungen können Menschen mit und ohne Handicap, Arbeitssuchende sowie alle anderen Interessierten teilnehmen. Sie finden in Leichter Sprache statt. Die Teilnehmer erfahren mehr zu Einsatzmöglichkeiten, rechtlichen Fragen, Erster Hilfe, Hygienevorschriften und...

In Sight Out Seminare

Manuela Frey
Manuela Frey | Schöneberg | am 13.06.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: In Sight Out Seminare | In Sight Out Seminare, Cranachstr. 43, 12157 Berlin, 01520/702 68 97 oder : 88 76 32 35Djorna Biswas (Kunsttherapeutin/-pädagogin) und Jürgen Anding (Betriebsfachwirt) bieten Selbständigen, Start-ups und Freiberuflern Seminare und Einzelcoachings an. Bei den Schulungen kommen kunsttherapeutische Mittel zum Einsatz, die den Teilnehmern eine "Innenschau ermöglichen, Klarheit für sich zu schaffen und eigene Potenziale...

15 Bilder

MICROBLADING Schulung mit Elite Academy

Berlin: PRESTIGE Kosmetikakademie | MICROBLADING Grundkurs in Berlin inkl. Starter Set im Wert von 790,00€ 2-tägige Wochenend-Schulung für Anfänger. Termin: 21.10.2017 und 22.10.2017 
Trainer: Elite Academy (2 Trainer)
 Teilnehmerzahl: max. 10 Personen Im Preis sind:    Zertifikat, Starter Set (im Wert von 790,00€), Snack bar und Mittagessen enthalten. Kosten: 1500,00€ (Endpreis) Elite Microblading Academy besteht aus einem...

Schnitt an Obstgehölzen

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 09.03.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Kleingartenanlage Goldkörnchen | Kaulsdorf. Der Bezirksverband der Gartenfreunde Hellersdorf führt am Sonnabend, 19. März, ab 10 Uhr eíne Schulung zum fachgerechten Schnitt an Obstgehölzen durch. Die Teilnehmer treffen sich in der Kleingartenanlage „Goldkörnchen“, Wilhelmsmühlenweg 100, Parzelle 13. Verantwortlicher ist Alexander Nisius. Kontakt zum Bezirksverband unter  563 43 45. hari

ADAC schult Ersthelfer

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 07.03.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: ADAC-Geschäftsstelle | Wilmersdorf. Wer befürchtet, nach einem Unfall durch falsche Handgriffe Schaden anzurichten, kann sich vom ADAC helfen lassen. Die Niederlassung an der Bundesallee 29 veranstaltet am Sonnabend, 12. März, einen Auffrischungskurs in Sachen Erste Hilfe. Während eines zweistündigen Kompaktkurses erfährt man ab 15.15 Uhr noch einmal alle wichtigen Schritte von der Absicherung der Unfallstelle bis hin zur Reanimierung. Damit man...

Hilfe beim Helfen für Angehörige

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 17.02.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Die Alzheimer-Angehörigen-Initiative lädt am Mittwoch, 24. Februar, von 15 bis 18 Uhr zum Kurs „Hilfe beim Helfen“ in den Mittelhof, Königstraße 42-43, ein. Einige Themen der Veranstaltung: demenzgerechte Kommunikation, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, gesetzliche Betreuung, Infos zur Pflegeversicherung und Tipps zur Bewältigung des Pflege- und Betreuungsalltags. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos, auch...

1 Bild

Kurs für ehrenamtliche Helfer: Angebot des ambulanten Hospizdienstes Christophorus

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 26.01.2016 | 141 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Havelhöhe | Kladow. Der Hospizdienst Christophorus bietet ab 18. Februar einen Vorbereitungskurs zum Hospizhelfer an. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmer sollten aber im Anschluss zwei Jahre als ehrenamtliche Hospizhelfer tätig sein.Die Themen im Kurs drehen sich um Wahrnehmung des Anderen, gelungene Kommunikation, Nähe-Distanz, und Helferpersönlichkeit. Es geht auch darum, was beim Sterben geschieht. Weitere Themen sind unter...

Schließtage im November

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.10.2015 | 32 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Nachdem in den bezirklichen Bürgerämtern bereits im Oktober zwei Mal die Sprechzeiten ausgefallen waren, ist das auch an verschiedenen Tagen im November der Fall. Das Bürgeramt 1 im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11 hat am 9. und 10. dieses Monats geschlossen. Für das Bürgeramt 2, das Ausbildungsbürgeramt in der Schlesischen Straße 27A, gilt das am 12. November. Ebenfalls am 12. sowie am 13....

Hilfe für die Helfer

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 23.10.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, findet ab Donnerstag, 5. November, von 13 bis 16 Uhr eine vierteilige Schulungsreihe statt. Im Kurs „Hilfe beim Helfen“ geht es um Formen der Demenzerkrankungen, Diagnose und Therapie, Umgang mit den Erkrankten, Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige. Infos und Anmeldung:  0163/604 89 52. uma

Hilfe beim Helfen: Für Angehörige von Demenzerkrankten

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 02.08.2015 | 45 mal gelesen

Berlin: Diakoniezentrum Heiligensee | Heiligensee. Die Tagespflege Bärensprung, Am Bärensprung 46, eine Einrichtung des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks e.V., bietet im Diakoniezentrum Heiligensee eine dreiteilige Schulungsreihe zu dem Thema: “Hilfe beim Helfen“ für Angehörige von Demenzerkrankten an.Mit Hilfe dieser Schulungsreihe, in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V., soll eine offene Selbsthilfegruppe in Heiligensee entstehen. Die...

Musikschulbüro geschlossen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 11.06.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Musikschule Spandau | Wegen einer Mitarbeiterschulung bleibt das Büro in der Musikschule Spandau am 18. Juni geschlossen. Anfragen können an diesem Tag per E-Mail an musikschule@ba-spandau.berlin.de geschickt werden. Die Musikschule sitzt an der Moritzstraße 17. uk

Schulungen für Betriebsräte

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.01.2015 | 60 mal gelesen

Damit der Betriebsrat seine Arbeit aufnehmen kann, müssen neue Mitglieder häufig erst einmal geschult werden. Dabei ist für Betriebsräte wichtig zu wissen, dass sie für die Schulungen keine Urlaubstage opfern müssen. Sie haben vielmehr ein Recht auf bezahlte Freistellung, erklärt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Köln. Der Umfang der bezahlten Freistellung für Schulungen hängt dabei davon ab, ob die...

Schulung für Online-Helden

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 08.07.2014 | 5 mal gelesen

Berlin. Die Spendenplattform betterplace.org und der Softwarehersteller SAP bieten unter dem Motto "Werde Online-Held!" ein Schulungsprogramm für Hilfsorganisationen an. Die können lernen, wie sie digitale Kanäle für ihr Fundraising und ihre Kommunikation nutzen können. Mehr Infos unter www.onlinehelden.org. Helmut Herold / hh

Seniorpartner werden geschult

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 22.04.2014 | 31 mal gelesen

Berlin. Der Verein "Seniorpartner in School" (SiS) versteht sich als Brücke zwischen Alt und Jung. Er sucht jetzt wieder Freiwillige ab 55 Jahren, die helfen wollen, Konflikte zwischen Schülern zu lösen. Ihnen bietet der Verein von Mai bis Juli eine kostenlose 80-stündige Weiterbildung an. Die vermittelt Grundlagen in Mediation, Gesprächsführung sowie Bildungsbegleitung und ist Voraussetzung für die Arbeit an Schulen. Ein...