Schwule

1 Bild

„Lebensort Vielfalt“ nominiert: Mehrgenerationenhaus hofft auf Alterspreis

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.10.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: Lebensort Vielfalt | Charlottenburg. Als es vor sechs Jahren eröffnete, war der „Lebensort Vielfalt“ das erste Mehrgenerationenhaus für Schwule in Europa. Jetzt könnte die Einrichtung mit rund 30 Stammbewohnern für ihre Pionierarbeit den Lohn einfahren. Sie ist einer der sieben verbliebenen Kandidaten für den Alterspreis der Robert-Bosch-Stiftung. Mit einer Prämie von 120 000 Euro soll am Ende ein Projekt bedacht werden, das ein Zusammenleben im...

2 Bilder

"LesBiSchwules Parkfest" am 13. August 2016 im Freiluftkino Friedrichshain

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 04.08.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: Freiluftkino Friedrichshain | Friedrichshain. Das "LesBiSchwule Parkfest" im Freiluftkino Friedrichshain geht am Sonnabend, 13. August, in die 19. Runde. Der Volkspark steht von 15 bis 22 Uhr ganz im Zeichen der Regenbogenfahne. Das erste Parkfest gab es 1998 im Rahmen der Feiern zum 150. Jubiläum des Volksparks. Veranstalter ist die AWO Berlin Spree-Wuhle e.V. Seit dem ist es zu einer wichtigen Sommerveranstaltung in Berlin geworden. „Im vergangenen Jahr...

Religionsgemeinschaften für die Homosexualität

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.08.2016 | 96 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften haben eine „Schöneberger Erklärung für Vielfalt und Respekt” unterzeichnet. Man traf sich an prominentem Ort, im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg – aber vertraulich und unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Schirmherrin der Veranstaltung war SPD-Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, die im Wahljahr auffällig die Nähe des Lesben- und Schwulenverbandes...

Hockey-Turnier beim HC Argo 04

Michael Nittel
Michael Nittel | Westend | am 25.07.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: HC Argo 04 | Westend. Der HC Argo 04 veranstaltet von Donnerstag, 28., bis Sonnabend, 30. Juli, die Pink Hockey Games, ein Turnier der schwulen und lesbischen Hockeycommunity. Rund 220 Spielerinnen und Spieler aus verschiedenen Ländern Europas werden an den drei Tagen auf der Sportanlage am Spandauer Damm 150 dem Hockeyball hinterherjagen. Der veranstaltende HC freut sich auf eine bunte Mischung unterschiedlichster Menschen, schöne Spiele...

„Gay Night“ am 22. Juli 2016 im Zoo

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 11.07.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Inmitten von Elefanten, Tigern und Pinguine feiern am Freitag, 22. Juli, Berliner im Zoologischen Garten wieder die gleichgeschlechtliche Liebe. Zum zehnten Mal erleben Gäste bei der „Gay Night at the Zoo“ ab 20 Uhr eine Open-Air-Party mit Luci van Org, Romy Haag, Ryan Stecken und dem BVG-Orchester unter der Leitung von Yukari Ishimoto und Dirk Wucherpfennig. Zwischen Lampionterrassen und Pinguinbar stärkt man...

Flagge gegen Homophobie

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.07.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein weithin sichtbares Zeichen für Gleichberechtigung und gegen Homo- und Transphobie setzt Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), indem er die Regenbogenflagge am Rathaus hisst. Diese Zeremonie begeht er gemeinsam mit Jörg Steinert, dem Geschäftsführer vom Lesben- und Schwulenverband, Landesverband Berlin-Brandenburg, am 13. Juli, um 12 Uhr im Rahmen der Pride Week mit den Respect Gaymes und vor...

"Mitte liest Queer" am 17. Mai

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 11.05.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Schillerbibliothek | Wedding. In der Schiller-Bibliothek in der Müllerstraße 149 findet am 17. Mai von 14 bis 17 Uhr eine Film- und Diskussionsveranstaltung für Jugendliche unter dem Titel „Mitte liest Queer!" statt. Anlass ist der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie. Mitglieder vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zeigen Kurzfilme und möchten mit den Jugendlichen über Diskriminierung, Coming-Out und Beziehungen...

"Queer Café" mit Kino-King Knut Elstermann

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.11.2015 | 37 mal gelesen

Berlin: Café Maggie | Lichtenberg. Die LSBTIQ-Szene, also die Lesbisch-Schwule-Bisexuelle-Trans-Inter- und Queer-Szene hat im Café "Maggie" in der Frankfurter Allee 205 einen Treffpunkt. Das vom Streetworker-Verein Gangway geführte Café lädt am 3. Dezember zu einem Gespräch zwischen dem Radio-Moderator und Filmkritiker Knut Elstermann und dem Lichtenberger Regisseur Axel Ranisch ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei....

CDU bleibt beim "Nein" 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 28.07.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg | Lichtenberg. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung lehnt weiterhin Fußgängerampeln ab, die symbolisch homosexuelle und heterosexuelle Paare darstellen. Die Einrichtung dieser Ampeln hatte die BVV in ihrer Juni-Sitzung auf einen Antrag der Linken hin mehrheitlich beschlossen – gegen die Stimmen der CDU. "Gleichgeschlechtliche Ampelpärchen haben keinen Mehrwert", sagt Gregor Hoffmann, CDU-Fraktionsvorsitzender....

Verordnete stimmen für schwule und lesbische Ampelmotive 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 26.06.2015 | 412 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Wien hatte sie. München auch. Jetzt sagten die Lichtenberger Bezirksverordneten Ja zu schwulen und lesbischen Ampelmännchen und -frauchen."Der Einsatz für Vielfalt und Toleranz braucht auch wahrnehmbare Symbole. Ich bin froh, dass der Antrag mehrheitlich beschlossen wurde. Auch wenn es noch behördliche Hürden zu nehmen gibt", sagt die Bezirksverordnete Janneh Magdo (Linkspartei). Sie hatte den Antrag am 18. Juni...

Bezirk zeigt Flagge

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 11.06.2015 | 127 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt lässt am Sonnabend, 20. Juni, die Regenbogenflagge an Dienstgebäuden hissen. Es will damit ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen. Die Flagge in den Farben des Regenbogens ist hier Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung und wird im Vorfeld der Christopher Street Day Parade in Berlin aufgezogen. Die Dienstgebäude im Bezirk sind das Rathaus, Alice-Salomon-Platz 3, das alte Rathaus...

1 Bild

Turnier für schwule Rugbyspieler an der Hansastraße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 30.04.2014 | 100 mal gelesen

Weißensee. Das Spielfeld des Rugby Klub (RK) 03 Berlin ist Austragungsort des Internationalen Gay Rugby Turniers Berlin. Vom 23. bis 25. Mai werden 150 schwule Rugbyspieler aus 25 Nationen in einem Turnier gegeneinander an der Hansastraße 182 antreten.Sie veranstalten dort das größte europäische Turnier dieser Art. Stargast des Turniers ist Gareth Thomas. Er ist so etwas wie der Thomas Hitzlsperger des Rugby-Sports. Als einer...