Seelsorge

1 Bild

Aktion Warmes Essen startet

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 23.09.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: Pauluskirche Zehlendorf | Zehlendorf. Die Tage werden kälter, die Nächte länger. Wer keine Wohnung hat oder an der Armutsgrenze lebt, freut sich in der dunklen Jahreszeit besonders über eine kostenlose Mahlzeit. Am Montag, 9. Oktober, 12 Uhr, beginnt in der evangelischen Pauluskirche in der Kirchstraße 6 mit einer Andacht wieder die „Aktion Warmes Essen“. Bis Ende März 2018 geben ehrenamtliche Helfer jeweils montags, mittwochs und freitags von 12...

Seelsorgerinnen schulen Ehrenamtliche

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 12.09.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Charité-Campus Benjamin Franklin | Lichterfelde. Am Freitag, 15. September, endet die Anmeldefrist für einen Kurs für Menschen, die sich für eine ehrenamtliche seelsorgerische Aufgabe in einem Pflegeheim oder Krankenhaus interessieren. Der Förderverein Krankenseelsorge in Steglitz startet den Kurs am 1. November. An neun thematischen Abenden werden die Grundlagen der Kommunikation, Gesprächsführung und Themen wie Lebenskrise, Suizid, Tod und Trauer, Trost und...

1 Bild

City-Seelsorge an der Gedächtniskirche startet Sprechstunde

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 15.06.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche | Charlottenburg. In schwierigen Lebenssituationen können Gespräche mit Außenstehenden eine erste Hilfe sein, Halt geben. Die City-Seelsorge an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz startete deshalb am 6. Juni eine kostenfreie „Offene Sprechstunde“.An jedem 1. Dienstag im Monat bieten seelsorgerisch und psychologisch geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter von 17 bis 19 Uhr im Foyer der Kirche psychologische...

Austausch im Trauercafé

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 22.02.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: evangelisch freikirchliche Gemeinde Wannsee | Wannsee. In der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Wannsee, Königstraße 66, findet am Donnerstag, 2. März, 16 Uhr, das nächste Trauercafé statt. Eingeladen sind all diejenigen, die um einen anderen Menschen trauern. Sie sollen Gelegenheit zum Austausch haben und Angebote der Seelsorge kennen lernen. Die Veranstaltung leitet Angelika Behm vom Hospiz Wannsee. Das Thema lautet „Du öffnest die Bücher, und die Bücher öffnen mich...

Seelsorgetelefon für Flüchtlinge

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.02.2017 | 51 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Unter dem Dach der Kirchlichen (KTS) und der Muslimischen Telefonseelsorge (MuTes), die ihren Sitz in einem Innenhofgebäude an der Schönhauser Allee haben, ist vergangene Woche ein neues Angebot an den Start gegangen: das „FlüchtlingsSeelsorgeTelefon“. Unter  440 30 81 12 ist es freitags bis dienstags von 12 bis 21 Uhr zu erreichen. „Unter der Rufnummer sind speziell geschulte Kollegen der MuTes und der KTS...

3 Bilder

Vivantes Klinikum eröffnet Raum der Stille

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 21.04.2016 | 82 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Das Vivantes Klinikum Kaulsdorf verfügt jetzt über einen Raum der Stille. Er dient Patienten, Besuchern und Klinikmitarbeitern zur Einkehr und Besinnung. „Als ich vor zwei Jahren hier anfing, setzte ich die Schaffung eines solches Raumes auf meine Liste“, sagt Axel Gerlach, geschäftsführender Direktor des Klinikums. Er habe solche Räume der Stille von seinen bisherigen Wirkungsstätten gekannt und deren Wirkung auf...

Rund um die Uhr erreichbar

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.07.2015 | 63 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Muslimische Seelsorge-Telefon MuTeS hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Vor wenigen Tagen meldete sich der 25 000. Anrufer, der um Hilfe in einer seelischen Notlage bat. Als der Anschluss des muslimischen Seelsorge-Telefons 2009 in einem Hinterhof in Prenzlauer Berg freigeschaltet wurde, wusste niemand, ob das Projekt überhaupt funktionieren würde. Muslime sind in Deutschland gut miteinander...