Selbsthilfe

Bürgerinnen*-Dialog zur Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen* in Pankow

UrbanPlus
UrbanPlus | Pankow | am 21.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen: Beteiligen Sie sich an einer Studie zum Angebot an Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow Das Bezirksamt Pankow lässt aktuell im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft, Gleich-stellung und Städtepartnerschaften eine Studie zum öffentlich geförderten Angebot an Beratung, Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow erstellen....

Bürgerinnen*-Dialog zur Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen* in Pankow

UrbanPlus
UrbanPlus | Buch | am 21.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: BerTa | Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen: Beteiligen Sie sich an einer Studie zum Angebot an Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow Das Bezirksamt Pankow lässt aktuell im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft, Gleich-stellung und Städtepartnerschaften eine Studie zum öffentlich geförderten Angebot an Beratung, Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow erstellen....

Bürgerinnen*-Dialog zur Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen* in Pankow

UrbanPlus
UrbanPlus | Weißensee | am 21.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus | Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen: Beteiligen Sie sich an einer Studie zum Angebot an Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow Das Bezirksamt Pankow lässt aktuell im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft, Gleich-stellung und Städtepartnerschaften eine Studie zum öffentlich geförderten Angebot an Beratung, Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow erstellen....

Bürgerinnen*-Dialog zur Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen* in Pankow

UrbanPlus
UrbanPlus | Rosenthal | am 21.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Familientreffpunkt Anna SkF | Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen: Beteiligen Sie sich an einer Studie zum Angebot an Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow Das Bezirksamt Pankow lässt aktuell im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft, Gleich-stellung und Städtepartnerschaften eine Studie zum öffentlich geförderten Angebot an Beratung, Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow erstellen....

Bürgerinnen*-Dialog zur Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen* in Pankow

UrbanPlus
UrbanPlus | Prenzlauer Berg | am 21.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen: Beteiligen Sie sich an einer Studie zum Angebot an Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow Das Bezirksamt Pankow lässt aktuell im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft, Gleich-stellung und Städtepartnerschaften eine Studie zum öffentlich geförderten Angebot an Beratung, Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow erstellen....

Bürgerinnen*-Dialog zur Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen* in Pankow

UrbanPlus
UrbanPlus | Französisch Buchholz | am 21.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Amtshaus Buchholz | Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen: Beteiligen Sie sich an einer Studie zum Angebot an Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow Das Bezirksamt Pankow lässt aktuell im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft, Gleich-stellung und Städtepartnerschaften eine Studie zum öffentlich geförderten Angebot an Beratung, Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow erstellen....

Bürgerinnen*-Dialog zur Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen* in Pankow

UrbanPlus
UrbanPlus | Blankenburg | am 21.11.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Helene Schweitzer-Bresslau Haus, Albert Schweitzer, Stiftung - Wohnen & Betreuen | Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen*: Beteiligen Sie sich an einer Studie zum Angebot an Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow Das Bezirksamt Pankow lässt aktuell im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft, Gleichstellung und Städtepartnerschaften eine Studie zum öffentlich geförderten Angebot an Beratung, Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen* in Pankow erstellen....

Informationen und Kontakte: Verbund QVNIA organisiert Schlaganfall-Café

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.11.2016 | 16 mal gelesen

Pankow. Der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter (QVNIA) veranstaltet am 13. Dezember ein Schlaganfall-Café für Betroffene und Angehörige. Die Veranstaltung findet von 15.30 bis 17 Uhr im Seniorenzentrum Haus am Park in der Schonensche Straße 26 statt. Der QVNIA ist ein gemeinnütziger Verein im Bezirk Pankow. Er engagiert sich seit 2000 für Bürger, die akut oder chronisch krank, pflege- oder rehabilitationsbedürftig sind sowie...

Patchworkkurs im Waschhaus

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 01.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Das Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum, im Alten Waschhaus Waldsassener Straße 40a, meldet noch freie Plätze für einen Patchworkkurs. Er findet immer dienstags von 17 bis 19 Uhr statt. Nächster Termin ist der 15. November. Nähkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht dringend erforderlich. Die Teilnahme kostet einen Euro pro Termin. Alle weiteren Informationen:  53 08 52 65. HDK

Chronisch krank, was nun?

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 17.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Horizont | Neu-Hohenschönhausen. Welche Leistungen chronisch Erkrankten zustehen, darüber informiert Karin Klemme von dem Verein „Fibromyalgie Liga“ in einer Gesprächsrunde am Mittwoch, 26. Oktober. Sie gibt ihre Erfahrungen weiter, wenn es um Rentenanträge oder Akteneinsicht geht, oder wie eine Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung stattfindet. Die Veranstaltung findet von 16 bis 18.30 Uhr in der...

Fröhliche Handarbeit

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 14.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum „Altes Waschhaus“, Waldsassener Straße 40a, findet am 24. Oktober von 15 bis 18 Uhr das nächste fröhliche Handarbeitskränzchen statt. „Die Gelegenheit, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen und zu werkeln: Ob Anfänger oder Könner: Wolle ist reichlich vorhanden“, so die Veranstalter. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen unter...

Repair-Café geöffnet

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Das Repair-Café im Haus Kompass, Kummerower Ring 42, ist am Montag, 10. Oktober, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Kaputte Geräte, Fahrräder oder kleine Möbelstücke können mitgebracht und in der Werkstatt vor Ort repariert werden. Dabei helfen Ehrenamtliche vom Repair-Café. Mehr Infos unter  56 49 74 01. hari

Fröhliche Handarbeit

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 30.09.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum „Altes Waschhaus“, Waldsassener Straße 40a, findet am 10. Oktober von 15 bis 18 Uhr wieder ein fröhliches Handarbeitskränzchen statt. „Die Gelegenheit, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen und zu werkeln. Ob Anfänger oder Könner: Wolle ist reichlich vorhanden“, so die Veranstalter. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen unter...

Aus eigener Kraft Krisen meistern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.09.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Aus eigener Kraft“ ist der Titel einer neuen Broschüre der Pankower KIS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe. Menschen berichten darin über ihre Erfahrungen mit Depressionen und Ängsten und wie sie mittels Selbsthilfe aus eigener Kraft einen Weg herausfanden. Aus dieser Broschüre lesen Betroffene am 10. Oktober von 18.30 bis 20.30 Uhr im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10. Der Eintritt ist frei....

Defektes einfach selbst reparieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Was geschieht mit dem Toaster, wenn er nicht mehr funktioniert? Soll man einen Stuhl, der ein kaputtes Bein hat, wegwerfen? Muss der geliebte Wollpullover in den Müll, wenn er zwei, drei Löcher hat? Die Antwort der Macher des Prenzlauer Berger Repair-Cafés auf solche Fragen: Reparieren Sie doch alles selbst, anstatt es wegzuwerfen! Dieses besondere Selbsthilfeangebot kann man am 2. Oktober in der Keramik- und...

2 Bilder

Respekt und Selbstvertrauen: Eltern-AGs organisieren Selbsthilfe bei Kindererziehung 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.09.2016 | 69 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Auch Eltern brauchen manchmal Hilfe. Eltern-AGs organisieren seit fünf Jahren im Bezirk, dass sich Eltern bei der Erziehung der Kinder selbst helfen und einander Ratschläge geben können.Das Prinzip der Selbsthilfe oder gegenseitigen Hilfe unterscheidet die Eltern-AGs von anderen Unterstützungsangeboten. Da stehen zwar in der Regel ausgebildete Berater und Betreuer zur Verfügung. Die Eltern sind dann aber...

Behalten und erinnern

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 26.08.2016 | 9 mal gelesen

Märkisches Viertel. Frischen Wind fürs Gedächtnis bringt ein Kurs, der im September im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum des Unionhilfswerks beginnt. Inhalt sind spielerische Übungen, die die Konzentration verbessern und dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Es gibt vielfältige Denkanregungen kombiniert mit Merkhilfen und kreativen Tipps. Das Angebot richtet sich an Anfänger und fortgeschrittene Gedächtniskünstler. Los...

Unterstützung für Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Eine Rechtsberatung zum Sozial-, Zivil- und Arbeitsrecht findet am 3. August von 15.50 bis 18.30 Uhr in den Räumen der Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender statt. An der Rudolf-Schwarz-Straße 31 führt die Rechtsanwältin Winnie Eckl ehrenamtlich diese kostenfreie Rechtsberatung durch. Wer sie in Anspruch nehmen möchte, meldet sich unter  425 11 86 an. BW

Selbsthilfegruppe für HIV-Positive

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.07.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: AOK Nordost | Schöneberg. Die Selbsthilfegruppe „Lebensnah“ der Organisation „House of Queer Sisters e.V. Erzabtei“ veranstaltet an jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat jeweils von 18 bis 19.30 Uhr im Gebäude der AOK Nordost, Pallasstraße 25, Gruppentreffen für HIV-positive Menschen. Nähere Informationen gibt es unter www.house-of-queer-sisters.org. KEN

Selbsthilfegruppe im Aufbau

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 23.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen in Pflegeeinrichtungen im Mehrgenerationenhaus Phoenix befindet sich im Wiederaufbau und sucht interessierte Teilnehmer. Die nächsten beiden Treffen finden an den Donnerstagen 28. Juli und 25. August, jeweils um 18 Uhr in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, statt. Mehr Infos und Anmeldung unter  80 19 75 38 und baschinski@mittelhof.org. uma

Frühstück für Erwerbslose

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 15.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: B-Laden | Moabit. Das nächste Treffen von Erwerbslosen und prekär Beschäftigten bei einem „Erwerbslosenfrühstück“ ist am 27. Juli, 10 Uhr im B-Laden, Lehrter Straße 27-30. Besprochen wird die Frage, welcher zusätzliche Bedarf vom Amt übernommen wird. Jeder Teilnehmer bringt etwas zu essen mit oder gibt 2 Euro in die Kasse der Selbsthilfegruppe. KEN

1 Bild

Gärtnern im Otawi-Treff

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 13.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Otawi-Treff | Wedding. Die Senioren der Begegnungsstätte Otawi-Treff in der Otawistraße 46 haben auf der Wiese hinter dem Seniorenclub einen Nachbarschaftsgarten mit Hochbeeten gebaut, die sie gemeinsam bepflanzen und pflegen. Unterstützung bekommen die Clubbesucher dabei regelmäßig von Kindern der benachbarten Möwensee-Grundschule. „Die Älteren können ihre Erfahrungen und Fertigkeiten an die junge Generation weitergegeben“, sagt Dorothea...

Selbsthilfemarkt im St.-Hedwig-Krankenhaus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.06.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: St. Hedwig Krankenhaus | Mitte. Am 8. Juni findet im Innenhof des St. Hedwig-Krankenhauses in der Großen Hamburger Straße 5-11 ein Selbsthilfemarkt statt. Die Selbsthilfekontaktstellen Mitte und Pankow/Prenzlauer Berg präsentieren von 13 bis 16 Uhr ihre Arbeit und Gruppen. Ob Muskelerkrankung oder Diabetes, Alkohol oder psychische Erkrankung – die Arbeitsfelder der Selbsthilfegruppen sind vielfältig. Sie informieren zur jeweiligen Erkrankung und...

Bewegung und Entspannung für Pflegende

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 17.04.2016 | 2 mal gelesen

Berlin: SEKIS | Charlottenburg. Das kostenlose Angebot richtet sich an pflegende Angehörige, aber auch an andere Interessierte: Die Kontaktstelle PflegeEngagement lädt ein zu einfachen Entspannungsübungen und Erfahrungsaustausch in der Gruppe. Der erste Termin ist am 25. April von 10.30 bis 12.30 Uhr. Danach treffen sich die Teilnehmer an jedem zweiten und vierten Montag im Monat in der Selbsthilfekontaktstelle Sekis, Bismarckstraße 101, 5....

Selbsthilfegruppe trifft sich

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 31.03.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen in Pflegeeinrichtungen trifft sich jeden letzten Donnerstag im Monat von 18 bis 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228. Um Anmeldung bei der Kontaktstelle Pflege-Engagement Steglitz-Zehlendorf wird gebeten unter  80 19 75 38 oder per E-Mail an kpe@mittelhof.org. uma