Selbsthilfegruppe

Infotag zu Hautkrebs

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | vor 4 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin: Kaiser-Friedrich-Haus | Mitte. Das Hautturmorcentrum der Charité, die Berliner Selbsthilfegruppe Hautkrebs und die Berliner Krebsgesellschaft e. V. lädt Patienten und Angehörige für 16. Dezember, 15 Uhr, zu einem Infotag in das Kaiser-Friedrich-Haus, Robert-Koch-Platz 7, ein. Vorgestellt werden neue Forschungsergebnisse sowie Unterstützungsangebote der Selbsthilfegruppe, es gibt Tipps zur Hautpflege und zur Ernährung für Krebspatienten. ReF

Yoga gegen Osteoporose

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 26.11.2016 | 3 mal gelesen

Gropiusstadt. Die Selbsthilfegruppe „Osteoporose III“ im Selbsthilfe- und Stadtteilezentrum Neukölln Süd (SHZ) sucht neue Teilnehmer. Ziel der Frauen und Männer ab 50 Jahren ist es, durch gezielte Bewegung und leichte Yogaübungen wieder beweglicher werden. Die Gruppe mit fachlicher Anleitung trifft sich jeden Montag von 16 bis 17 Uhr im Löwensteinring 13 A. Wer mitmachen möchte, kann sich anmelden im SHZ in der Lipschitzallee...

Wege aus der Depression

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 25.11.2016 | 8 mal gelesen

Märkisches Viertel. Gemeinsam Wege aus der Depression suchen und finden – ob im Gespräch, beim Sport oder gemeinsamen Ausflügen: Eine neue Selbsthilfegruppe für Betroffene gründet sich gerade im Günter-Zemla-Haus am Eichhorster Weg 32. Die Treffen sind für jeden zweiten und vierten Freitag von 16 bis 18 Uhr geplant. Informationen und Kontakt unter  416 48 42. bm

Selbsthilfegruppe gründet sich

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Mosaik | Marzahn. Schwerhörige Menschen und Menschen ohne Gehör treffen sich am Mittwoch, 30. November, um 17 Uhr im Stadtteilzentrum Mosaik, Altlandsberger Platz 2. Das Treffen unter der Regie der Selbsthilfe-, Kontakt und Beratungsstelle Marzahn-Hellesdorf dient der Gründung einer Selbsthilfegruppe. Zum Einstieg hält Hans Brotzmann vom Schwerhörigenverband Berlin einen Vortrag. Anmeldung erbeten unter  542 51 03. hari

Selbsthilfegruppe für Senioren 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 04.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. Die Kontaktstelle PflegeEngagement Spandau organisiert die Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe für angehende und "frische" Rentner. Gemeinsam wollen sie der Frage nachgehen, ob man glücklich älter werden kann. Ort der Treffen wird der Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze, Mauerstraße 6, sein. Die Zeit richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmer. Weitere Information unter  93 62 23 80. CS

Lesung: Aus eigener Kraft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- Kontakt- und Beratungsstelle in Berlin Mitte | Moabit. Mitglieder bestehender Depression-Selbsthilfegruppen lesen am 3. November, 18 Uhr, in der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Mitte, Perleberger Straße 44, aus einer Broschüre, zu deren Autoren sie selbst gehören. „Aus eigener Kraft“ versammelt Texte, die auf sehr persönliche Art und Weise, Erfahrungen mit und besonders auch Wege aus der Depression beschreiben. Die Lesung wird von kurzen Interviews mit den...

2 Bilder

Erste Selbsthilfegruppe für türkischstämmige pflegende Angehörige gestartet

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 20.10.2016 | 136 mal gelesen

Berlin: Gesobau Nachbarschaftsetage | Märkisches Viertel. „Yalniz Değilsin“ ist Türkisch, bedeutet übersetzt „Du bist nicht allein“ und bringt ein neues Projekt der Kontaktstelle PflegeEngagement auf den Punkt: die erste türkischsprachige Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige.Gruppentreffen für Betroffene und Familienmitglieder, Besuchsdienste, Freizeitangebote, vor allem aber jede Menge an Information, Hilfe und Beistand – für all dies sorgt die...

Eigenes Potential entfalten

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 27.09.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Nord | Neukölln. Die neugegründete Selbsthilfegruppe „Selbstentwicklungspotential wiedererlangen“ im Selbsthilfezentrum (SHZ) Neukölln Nord sucht noch Mitstreiter. Bei den Treffen, die jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr in der Hertzbergstraße 22 stattfinden, entwickeln die Mitglieder gemeinsam ihren persönlichen Erfolgsweg, um aus der Handlungsstarre herauszukommen und das eigene Selbstentfaltungspotential zu aktivieren. Infos unter...

Selbsthilfe bei Depression

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 05.09.2016 | 19 mal gelesen

Frohnau. In Frohnau hat sich durch Vermittlung des Selbsthilfezentrums Reinickendorf eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen, die von Depressionen und Tremor betroffen sind (kein Parkinson), gegründet. Die Mitglieder werden sich in vertraulichem Rahmen austauschen, und eventuell gemeinsame Unternehmungen machen. Angehörige sind willkommen. Die Gruppe trifft sich vierzehntägig donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr, der Ort ist...

Selbsthilfe für Abhängige

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Gesundbrunnen | am 26.08.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Reling 31 – Treffpunkt für Menschen mit Suchterfahrung | Alt-Hohenschönhausen. "Reling 31" heißt der neue Treffpunkt für Menschen mit Suchterfahrung, der in der Freienwalder Straße 31 zu finden ist. Träger der Einrichtung ist die Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin "Walter May", die mit gemeinsamen Frühstücks- und Freizeitangeboten sowie klassischen Einzel- und Gruppengesprächen Unterstützung beim Leben ohne Drogen leisten will. Zudem vermitteln die Mitarbeiter zu...

Selbsthilfegruppe sucht noch Männer

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 02.08.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Nord | Neukölln. Die Selbsthilfegruppe Männer-Radikale-Therapie (M.R.T.) des Selbsthilfezentrums Neukölln (SHZ) sucht noch weitere Mitstreiter, die sich ihr anschließen möchten. Die M.R.T. ist ein strukturiertes Übungsprogramm für Selbsthilfe- und Selbsterfahrungsgruppen von Männern. Verinnerlichte männerspezifische Denk- und Verhaltensmuster sollen erkannt und verändert sowie neue Wege im Kontakt mit anderen Männern erprobt werden....

Depression nach der Geburt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 31.07.2016 | 9 mal gelesen

Pankow. Im Frauenzentrum Paula Panke an der Schulstraße 25 gründet sich demnächst eine Selbsthilfegruppe „Tränen statt Mutterglück“ für Frauen mit Depressionen. Angesprochen werden Mütter, die nach der Geburt eines Kindes mit Überlastungen nicht fertig werden und an einer Depression erkranken. „Das Thema liegt uns sehr am Herzen“, erklärt Eva Gerlach, Koordinatorin des Frauenzentrums. In der Selbsthilfegruppe sollen die...

Wer hat Lust auf Doppelkopf?

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 27.07.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Günter-Zemla-Haus | Märkisches Viertel. Skat geht zu Dritt – Doppelkopf aber braucht mindestens vier Mitspieler. Die Doko-Runde im Günter-Zemla-Haus sucht daher dringend Verstärkung, aktuell ist sie auf drei Spielerinnen geschrumpft. Wer mittwochs von 15 bis 20 Uhr Lust und Zeit hat mitzuspielen, meldet sich unter  416 48 42. Die Runde trifft sich im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Günter-Zemla-Haus, Eichhorster Weg 32. bm

Gespräche über Borderline

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 26.07.2016 | 76 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Nord | Neukölln. Im Selbsthilfezentrum (SHZ) Neukölln trifft sich jeden Donnerstag von 19 bis 21 Uhr in der Hertzbergstraße 22 eine Selbsthilfegruppe von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung. Die Treffen sind eine Mischung aus offenen Gesprächen, Erfahrungsaustausch, Informationen und Übungen, gemeinsamem lernen von Bewältigungsstrategien sowie kreativen Gruppenbeschäftigungen. Betroffene mit Persönlichkeitsstörung, die...

Angebot für Angehörige

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 21.07.2016 | 3 mal gelesen

Märkisches Viertel. Für die Gesprächsgruppe der Angehörigen von Menschen mit Demenz hat die Kontaktstelle PflegeEngagement ab sofort ein neues Angebot. Während sich die Gruppenmitglieder zum Austausch treffen, können sie ihre erkrankten Verwandten in einem Betreuungsprojekt der Diakonie Haltestelle Reinickendorf unterbringen. So können sie die Treffen nutzen, um einmal durchzuatmen, über Probleme zu sprechen oder Tipps...

Selbsthilfegruppe sucht Mitmacher

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 19.07.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Die neue Selbsthilfegruppe „Ängste und Depressionen“, die sich mittwochs um 17 Uhr im Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10 trifft, sucht weitere Teilnehmer. Wer zu den Treffen dieser Gruppe hinzustoßen möchte, meldet sich unter  941 54 26. BW

Pflegende Partner gesucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 11.07.2016 | 3 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Selbsthilfegruppe Pflegende Partner/innen der Kontaktstelle Pflege-Engagemennt im Stadtteilzentrum Mittelhof möchte sich vergrößern. Gesucht werden Menschen in ähnlichen Lebenssituationen, um Erfahrungen zu teilen und gemeinsam notwendige Veränderungen anzugehen. Die professionell angeleiteten Treffen finden jeden dritten Freitag im Monat von 14 bis 16 Uhr in Lichterfelde statt. Weiter Infos bei...

Die Gruppe kann helfen

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 25.06.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Günter-Zemla-Haus | Märkisches Viertel. Eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit einer körperlichen Behinderung, die außerdem unter psychischen Problemen leiden, trifft sich regelmäßig im Stadtteilzentrum Günter-Zemla-Haus, Eichhorster Weg 32. In der lockeren Gesprächsrunde geht es für die Betroffenen vor allem darum, sich auszutauschen, Vertrauen aufzubauen – und um die Gewissheit, mit der doppelten Belastung nicht mehr allein zu sein. Mehr...

Auf dem Weg zu Traumkurven

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 23.06.2016 | 3 mal gelesen

Haselhorst. Die „Traumkurven“ des Gemeinwesenvereins Haselhorst suchen noch Gleichgesinnte. Die Gruppe trifft sich jeden Donnerstag um 17 Uhr im Burscheider Weg 21 – zur gemeinsamen Gewichtskontrolle ebenso wie zum Austausch über gesunde Kost, die richtige Diät und Wege, sie durchzuhalten. Gelegentlich wird auch gemeinsam gekocht. Infos gibt es unter  334 51 51 oder  338 30 70. bm

Sozialberatung und Frauentreff

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 22.06.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Waschhaus-Café | Gropiusstadt. Zum letzten Mal vor der Sommerpause im August bietet der Nachbarschaftstreff waschhaus-café in der Eugen-Bolz-Kehre 12 eine Sozialberatung am 4. Juli von 15 bis 17 Uhr an, die normalerweise jeden ersten Montag im Monat stattfindet. Wer sie wahrnehmen möchte, sollte sich zuvor anmelden. Eine Interkulturelle Selbsthilfegruppe in dem Nachbarschaftstreff lädt Frauen in der „Mitte des Lebens“ zu einem...

Selbsthilfegruppe Depression

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 21.06.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Nord | Neukölln. Für junge Menschen zwischen 20 und 35 Jahren, die unter Depressionen leiden, gründet sich derzeit gerade eine Selbsthilfegruppe im Selbsthilfezentrum Neukölln Nord (SHZ). Die Teilnehmer wollen sich mit Gleichgesinnten im geschützten Rahmen austauschen. Die Treffen sollen ab 27. Juni immer montags von 19 bis 20.30 Uhr im SHZ in der Hertzbergstraße 22 stattfinden. Wer sich der Gruppe anschließen möchte, erhält weitere...

Kinder mit ADHS: Hilfe für Mütter

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | am 21.05.2016 | 13 mal gelesen

Adlershof. Der Leidensdruck der Eltern, deren Kinder von ADHS betroffen sind, ist groß. ADHS steht für eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Der Adlershofer Frauentreff Schutzhülle, Hans-Schmidt-Straße 6/8, bietet betroffenen Müttern eine neue Selbsthilfegruppe an. Ina Teichert steht als Gruppenleiterin mit eigenen Erfahrungen zur Verfügung. Sie hilft auch bei der Vermittlung von Adressen zu spezialisierten...

Gemeinsam Zeit verbringen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.05.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Im Frei-Zeit-Haus gründet sich eine neue Gruppe „55plus – Mitten im Leben“. Wer über 55 Jahre alt ist, in neuen Lebensumständen steckt, Zeit, Kraft und Energie mitbringt, der kann gern in der neuen Gruppe mitmachen. Die Mitglieder möchten ihre Zeit mit anderen verbringen und gemeinsam Spaß haben. Die Teilnehmer der Gruppe werden zusammen die Stadt erkunden, ins Theater oder Kino gehen und anderes mehr. Bei einem...

Menschen mit Zwängen für Selbsthilfegruppe gesucht

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 29.04.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln Nord | Neukölln. Im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln Nord in der Hertzbergstraße 22 sucht die Selbsthilfegruppe „Zwänge“ noch weitere Teilnehmer. Sie besteht aus Menschen, die unter ihren Zwangshandlungen oder Zwangsgedanken leiden und deren Leben durch die ständige Anspannung eingeschränkt ist. Die Betroffenen geben sich gegenseitig Unterstützung. Die Gruppe trifft sich jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat um 17.30...

Tinnitus: Neue Selbsthilfegruppe für Betroffene

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 25.04.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Horizont | Neu-Hohenschönhausen. Auch wenn die Beschwerden sich durch einen quälenden Dauerton äußern, sind die Ursachen oft komplex. Den Austausch über mögliche Probleme finden Betroffene in einer neuen Selbsthilfegruppe.Jeden dritten Donnerstag im Monat trifft sich von 18 bis 19.30 Uhr die neu gegründete Selbsthilfegruppe in der Selbsthilfe Kontakt- und Beratungsstelle "Horizont" in der Ahrenshooper Straße 5. Die Treffen werden vom...