Senioren

1 Bild

Senioren müssen raus: Pflegeheim am Hackeschen Markt wird abgerissen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 23 Stunden, 43 Minuten | 175 mal gelesen

Berlin: Pro Seniore Residenz Vis à vis der Hackeschen Höfe | Unruhe in der Pro Seniore Residenz „Vis à vis der Hackeschen Höfe“. Nach langer Ungewissheit über die Zukunft herrscht jetzt Klarheit: Die 255 Bewohner müssen bis Ende Juni ausziehen. Der Eigentümer des erst 1998 fertiggestellten Gebäudes an der Rosenthaler Straße 43-45 reißt das Haus noch in diesem Jahr für einen Neubau ab. Die Gewerbemieter Edeka und Rossmann sind seit Ende März raus, und auch im Hof der Seniorenresidenz...

2 Bilder

Kieztreff ist nun Mehrgenerationenhaus: Mehr Angebote für ältere Menschen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 4 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus | Seit vier Jahren gibt es den Nachbarschaftstreff Schillerkiez an der Mahlower Straße 27. Und auch wenn es viele gar nicht merken: Ein Wandel ist im Gange. Denn die Einrichtung firmiert nun als „Mehrgenerationenhaus“. In den beiden hellen Erdgeschossräumen ist fast immer etwas los. Eine Frauengruppe macht Yoga, es gibt einen philosophischen und einen literarischen Zirkel, auch die Mitstreiter vom Allmende-Kontor, die einen...

Vortrag: Vorsorge im Alter

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 18.04.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Campus Daniel | Wilmersdorf. Viele Menschen sind auch im Ruhestand noch aktiv und autark – bis ins hohe Alter. Um auch dann gut versorgt zu sein und selbstbestimmt zu leben, wenn sich die Umstände plötzlich ändern, können Senioren vorsorgen. Zu Themen wie Vorsorgevollmacht und gemeinschaftlichem Wohnen informieren Experten in der kostenfreien Vortragsreihe „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ auf dem Evangelischen Campus Daniel,...

2 Bilder

Vorbildliche Nachbarschaftshilfe: Hilfsnetzwerk für Senioren funktioniert

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 18.04.2018 | 43 mal gelesen

Berlin: Haus Eichkamp | Was kommt heraus, wenn zwei sozial engagierte Frauen die Köpfe zusammenstecken? Etwas Gutes: In der Eichkamp Siedlung hat sich seit Sommer 2017 ein gut funktionierendes Hilfsnetzwerk für Senioren entwickelt. Regina Werk, die für die Kontaktstelle PflegeEngagement von Berufswegen versucht, in den Kiezen Bürgernetzwerke aufzubauen, ist auf die gute Seniorenarbeit im Haus Eichkamp aufmerksam geworden. Um sich mit der...

Umweltschutz beim Einkauf

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Interkulturellen Stadtteilzentrum | Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Seniorenvertretung lädt im Rahmen ihrer monatlichen Dienstagsveranstaltungen ein zum Vortrag mit Diskussion mit zum Thema „Umweltgerechte und klimagerechte Ernährung fängt beim Einkauf an“, am Dienstag, 24. April, um 14 Uhr im Interkulturellen Stadtteilzentrum, Nehringstraße 8, 54 62 12 16. Der Eintritt kostet einen Euro. my

Gesundheitstag für Senioren

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 16.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Bellevue | Köpenick. Das Vitanas Senioren Centrum Bellevue, Parrisiusstraße 4-14, lädt am 20. April von 14. bis 17 Uhr zu einem informativen Gesundheitstag ein. Das Informations- und Mitmachprogramm hält für jeden Besucher etwas Interessantes bereit – vom kostenlosen Blutzucker- und Blutdruckmessen über Hör- und Sehtestest bis hin zur Hilfsmittelpräsentation. Außerdem informieren eine Stoffwechsel- sowie Schmerztherapeutin. Bei Yoga...

1 Bild

Bezirksamt beschließt Realisierung der „Bildungs- und Kulturbrücke" in Moabit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.04.2018 | 244 mal gelesen

Berlin: Bildungs- und Kulturbrücke Moabit-Ost | In Moabit-Ost fehlen Einrichtungen für Senioren, für Flüchtlinge und für Haushalte, die auf Unterstützung angewiesen sind. Kurz: Es fehlt ein Begegnungszentrum. Aber nicht mehr allzu lange. Im Rahmen des Bund-Länder-Förderprogramms „Investitionspakt soziale Integration im Quartier“ gibt es grünes Licht für ein neues Stadtteilzentrum. Es trägt den Namen „Bildungs- und Kulturbrücke“. Es will mit seinen Freizeit-, Bildungs- und...

Tanznachmittag im Seniorentreff

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 15.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Judith-Auer-Straße | Fennpfuhl. Zum Tanznachmittag mit dem Duo „Vis á Vis“ lädt am Donnerstag, 19. April, um 14 Uhr die Begegnungsstätte in der Judith-Auer-Straße 8 alle bewegungsfreudigen Senioren aus dem Kiez ein. Der Eintritt kostet fünf Euro inklusive Kaffeegedeck, um Anmeldung unter 97 10 62 51 bitten die Veranstalter. bm

Entlastung für Pflegende

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 13.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Haltestelle Diakonie | Neukölln. Wer einen Angehörigen pflegt, ist froh, einmal einen Nachmittag lang von seiner Aufgabe befreit zu sein. Deshalb kümmern sich Mitarbeiter der Haltestelle Diakonie, Kirchgasse 62, montags von 13.30 bis 17.30 Uhr um Menschen mit einem Pflegegrad. Weitere Auskünfte gibt es unter 685 90 51. sus

Rikscha-Piloten der Gemeinde Wannsee suchen Verstärkung

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 12.04.2018 | 34 mal gelesen

Ältere Menschen, die nicht mehr sehr mobil sind, können sich trotzdem den Wind sanft um die Nase wehen lassen. Möglich machen es ehrenamtliche Rikscha-Fahrer, die sich in der evangelischen Kirchengemeinde Wannsee engagieren. Jetzt sucht das Team dieser Rikscha-Piloten Verstärkung. Die Aufgabe besteht darin, die Menschen in ihren Wohnheimen oder von zu Hause abzuholen, um mit ihnen kleine Runden durchs Grüne zu drehen. Das...

Heinz Rühmann statt Hilde Knef

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 12.04.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Die Veranstaltung „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ mit Liedern von Hildegard Knef, die am Dienstag, 24. April, um 15 Uhr geplant war, fällt aus. Die Künstlerin Marlies Stepinski ist erkrankt. Stattdessen tritt Jochen Kaiser mit "Heinz Rühmanns Biographie in Bild und Ton" im Gemeinschaftshaus, Bat-Yam-Platz 1, auf. Bereits erworbene Eintrittskarten für Hildegard Knef behalten ihre Gültigkeit, können aber auch...

Nachbarin vereitelt Trickbetrug : Falsche Polizisten vor der Tür

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 11.04.2018 | 66 mal gelesen

Eine aufmerksame Mieterin hat die Polizei wegen eines Betrugsverdachts in ein Mehrfamilienhaus an der Heerstraße alarmiert. Dort klickten dann die Handschellen.  Die Frau hatte am Vormittag des 9. April vor der Wohnungstür ihres 84 Jahre alten Nachbarn zwei Männer stehen sehen, die sich als Polizisten ausgaben. Weil ihr die Situation merkwürdig vorkam, rief sie die richtige Polizei. Und tatsächlich: Die Männer...

Tanzkurse für Senioren

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mariendorf | am 11.04.2018 | 5 mal gelesen

Mariendorf. Im Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Mariendorf, Friedenstraße 20, werden wieder regelmäßig Tanzkurse für Menschen ab 55 Jahre angeboten. Dabei dürfen sich sowohl Paare als auch Singles melden, die Freude an Bewegung in der Gemeinschaft haben. Getanzt werden verschiedene internationale Volkstänze. Die Treffen finden immer freitags von 10 bis 11 Uhr statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich....

1 Bild

Pflegeunternehmen will Generationen-Wohnpark errichten

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 11.04.2018 | 119 mal gelesen

Die Gesundheitspflege Helle-Mitte will am Teterower Ring einen Wohnpark für Senioren und alte und junge Menschen mit Behinderungen errichten. Zudem soll auf dem Grundstück eine Kita untergebracht werden. Auf dem landeseigenen Grundstück am Teterower Ring 168 befindet sich schon ein Gebäude. Darin befand sich einst eine Kita und zuletzt bis 2009 die Jugendfreizeiteinrichtung „Titanic“. Seither steht es leer. Die...

Suche nach dem Glück im Alter

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 10.04.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Treffpunkt | Gropiusstadt. Der „Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren“ lädt Menschen über 60 Jahre zur Filmvorführung ein. Am Mittwoch, 18. April, um 10.30 Uhr läuft „Auf der Suche nach dem Glück im Alter“ im Interkulturellen Treffpunkt, Bat-Yam-Platz 1. Der Film dauert 45 Minuten, danach wird bei einer Tasse Kaffee oder Tee geplaudert. Anmeldung unter 60 25 77 33 (Bianca Haas). sus

Diabilder von Göttertempeln

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 10.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte "Rusche 43" | Lichtenberg. Um die Göttertempel und Königsgräber am Nil geht es in einem Dia-Vortrag von und mit Günter Creutzburg am Donnerstag, 12. April, um 14 Uhr in der Begegnungsstätte Ruschestraße 43. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro, Informationen gibt es unter 559 23 81. bm

Digitale Sprechstunde

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. Wer hat Fragen zu seinem Tablet oder Smartphone? Der kann ab dem 20. April in die digitale Sprechstunde der Stadtbibliothek kommen. Die findet jeden zweiten Freitag von 13 bis 15 Uhr im Lesecafé statt und richtet sich schwerpunktmäßig an Senioren. Die Teilnahme ist kostenfrei, das Tablet oder Smartphone sollte mitgebracht werden. Um unnötige Wartezeit zu verhindern, ist eine Anmeldung sinnvoll und zwar unter...

Computerkurs für Ältere

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 06.04.2018 | 23 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Ein PC-Kurs mit dem Betriebssystem Windows 10 für Ältere beginnt am Donnerstag, 26. April, 10 bis 11.30 Uhr, in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43. Vermittelt werden die Arbeitsabläufe am Computer, das Erstellen von Texten, der Umgang mit Digitalfotos und mehr. Es gibt neun Termine, der Kurs läuft bis zum 24. Mai. Die Kosten betragen 27 Euro. Anmeldung: 80 19 75 39. uma

Das Lachen zurückgewinnen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.04.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle PflegeEngagement | Neukölln. Lachen ist gesund – da sind sich Ärzte und Psychologen einig. Aber was tun, wenn einem das Lachen vergangenen ist? Wie können Menschen ihren Humor zurückgewinnen, und wie wirkt sich Heiterkeit auf den menschlichen Körper aus? Über diese Fragen spricht die Gerontotherapeutin Marlis Carbonaro am Montag, 16. April, um 16 Uhr in der Kontaktstelle Pflege-Engagement an der Wilhelm-Busch-Straße 12. Um Anmeldung unter...

Jung fragt Alt im Kiez: Abschluss eines Modellprojektes

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 05.04.2018 | 126 mal gelesen

Berlin: Adria Filmtheater | Zwei Jahre lang waren Grundschulkinder im Bismarck-Kiez unterwegs, um Menschen aus Seniorenheimen zu ihren Lebenserinnerungen zu befragen. Am Sonntag, 15. April, findet das Projekt seinen feierlichen Abschluss. Das Projekt „Jung fragt Alt im Kiez: Leben im 20. Jahrhundert“ dauerte fast drei Jahre. Darin wurde ein Modell für die generationsübergreifende Nachbarschaftsarbeit entwickelt. In zwei Durchgängen befragten...

Spargelfahrt nach Mötzow

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 05.04.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Behindertenfreizeitstätte Alt-Buckow | Buckow. Die Behindertenfreizeitstätte Alt-Buckow 16 lädt Donnerstag, 19. April, zu einer Spargelfahrt nach Mötzow ein. Start ist um 11 Uhr, Wiederankunft gegen 18 Uhr. Mötzow liegt im Naturpark Westhavelland in der Nähe von Brandenburg an der Havel. Dort gibt es die Möglichkeit, in einem Hofladen einzukaufen und die Kunstmühle zu besuchen. Im Preis von 46 Euro enthalten ist die Fahrt, ein Spargelbuffet, Kaffee und Kuchen....

Kinonachmittag für Senioren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: eniorenfreizeitstätte Spandauer Straße | Mitte. Die Seniorenfreizeitstätte in der Spandauer Straße 2 zeigt regelmäßig Filme und lädt zu verschiedenen Veranstaltungen ein. In der Reihe Kukaki (steht für Kuchen, Kaffee und Kino) wird am 5. April der Kinofilm „Florence Foster Jenkins“ gezeigt. Er erzählt die Geschichte der New Yorker Dame, die unbedingt in der Carnegie Hall auftreten möchte. Der Film beginnt um 14.30 Uhr. Weitere Informationen im Seniorenclub unter...

Sicherer mit dem Laptop werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 31.03.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. Geleitet werden die Kurse von Olaf Kolbe. Ein eigener Laptop beziehungsweise ein Smartphone sind erforderlich....

Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 31.03.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg | Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg: Die Einrichtung erweiterte Mitte März sein Angebot und bietet jetzt zusätzlich eine Tagespflege mit 16 Plätzen an. Hauptstraße 121, 10827 Berlin, schoeneberg.immanuel.de/immanuel-seniorenzentrum-schoeneberg, 780 04-0 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Russischer Glanz auf Melodien

Berit Müller
Berit Müller | Mahlsdorf | am 31.03.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Hönower Straße | Karlshorst. Unter dem Titel „Melodien des Herzens mit russischem Glanz“ erklingt am Mittwoch, 11. April, um 14 Uhr ein Konzert in der Begegnungsstätte Karlshorst, Hönower Straße 30a. Zu Gast ist ein Moskauer Duo: Pianistin Elena Fastovski und Bariton Dimitri Sharkov. Zur Musik gibt es ein Kaffeegedeck. Der Eintritt kostet sieben Euro, bitte anmelden unter 509 81 08 oder per E-Mail an sbst.hoenower@gmx.de. bm