Senioren

Über Seen schippern und Geschichten hören: Anmeldung dazu ab 29. August

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 10 Stunden, 17 Minuten | 2 mal gelesen

Neukölln. Für Menschen, die über 60 sind und wenig Geld haben, bietet das Bezirksamt drei Tagesfahrten nach Templin an. Anmeldungen sind ab Dienstag, 29. August, möglich.Mit auf Tour gehen können alle, die Grundsicherung oder Wohngeld bekommen. Los geht es am 25. September sowie am 4. und 5. Oktober. Zu bezahlen sind fünf Euro.Start ist um 9 Uhr vor dem Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83. Mit dem Bus fahren die Teilnehmer...

Pfiffige Staakenerin legt Betrügerin rein: Der Enkeltrick scheiterte in diesem Fall

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | vor 2 Tagen | 32 mal gelesen

Staaken. Eine aufmerksame Staakenerin sorgte am 18. August für die Festnahme einer mutmaßlichen Betrügerin.Die 59-jährige Frau erhielt in ihrem Haus am Billstedter Pfad einen Anruf von einem unbekannten Mann, der sich am Telefon als ihr Sohn ausgab. Der vermeintliche Sohn gab vor, für eine besondere Anschaffung eine große Geldsumme zu benötigen. Die Angerufene erkannte den Schwindel und täuschte dem Mann vor, darauf...

Anatoliens Bergwelt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte "Rusche 43" | Lichtenberg. „Kapadokien – Sagenhafte Bergwelt Anatoliens“ heißt ein Reisebericht von Charlotte Kittel am Mittwoch, 30. August, um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte Ruschestraße 43. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Anmeldungen und Informationen gibt es unter  559 23 81. bm

Gymnastik und Skatrunden

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Behindertenfreizeitstätte Alt-Buckow | Buckow. Zwei Seniorengruppen, die sich regelmäßig in der Behindertenfreizeitstätte Alt-Buckow 16 treffen, suchen Verstärkung: Jeden Dienstag von 10.30 bis 11.30 Uhr wird Gymnastik getrieben, montags von 9.30 bis 15 Uhr treffen sich leidenschaftliche Skatspieler. Letztere haben auch die Möglichkeit, in der Freizeitstätte zu Mittag zu essen. Informationen gibt es unter  604 10 59. sus

Yoga-Kurs für Ältere

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 18.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Naturheilpraxis Moltkestraße | Lichterfelde. In der Naturheilpraxis, Moltkestraße 46, wird montags von 11 bis 12 Uhr ein Yoga-Kurs für Menschen ab 60 Jahren angeboten. Das Besondere ist, dass es sich dabei um angepasstes Yoga auf einem Stuhl handelt. Die Übungen tragen dazu bei, Flexibilität und Kraft zu steigern, Beweglichkeit zu verbessern, Herz-Kreislauf zu stärken und Konzentrationsfähigkeit sowie Gleichgewichtssinn zu erhöhen. Der Kurs umfasst vier...

Plaudern bei Kaffee im Garten

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 18.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Hönower Straße | Karlshorst. Ein gemütlicher Kaffeetreff im Garten steht am Freitag, 25. August, von 13 bis 16 Uhr auf dem Programm der Begegnungsstätte Karlshorst in der Hönower Straße 30a. Nachbarn und Gäste sind dazu herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Informationen gibt es unter  509 81 08. bm

Räuber überfällt Seniorin

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 17.08.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Der Täter soll bereits am 3. März gegen 9.20 Uhr an der Treppe zum U-Bahnhof Weberwiese eine 82-Jährige überfallen haben. Die Kriminalpolizei sucht mit Bildern einer Überwachungskamera nach Zeugen. Der Mann habe die Seniorin geschubst und ihr dabei die Handtasche aus der Hand gerissen. Die Überfallene fiel und zog sich neben Platz- und Schürfwunden auch einen Oberschenkelhalsbruch zu. Der mutmaßliche Räuber...

Tipps und Infos für Ältere

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.08.2017 | 8 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Journal „55 Plus Steglitz-Zehlendorf 2017/2018“ des apercu-Verlags ist erschienen. Es enthält Tipps, Infos und Adressen. Erhältlich ist die kostenlose Broschüre in den öffentlichen Einrichtungen des Bezirks. Download unter www.verlag-apercu.de/broschueren. uma

Sommertanz mit Grill und Bowle

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Seniorenfreizeitstätte Judith Auer | Lichtenberg. Zum Tanz im Sommer lädt am Donnerstag, 24. August, ab 14.30 Uhr die Seniorenbegegnungsstätte in der Judith-Auer-Straße 8 ein. Der Eintritt kostet inklusive Kaffeegedeck fünf Euro. Zu späterer Stunde gibt es erfrischende Bowle und Deftiges vom Grill. Die Anmeldung erfolgt unter  97 10 62 51. bm

Senioren feiern Sommerfest

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 14.08.2017 | 2 mal gelesen

Buckow. Ursprünglich sollte das Sommerfest der Seniorenfreizeitstätte Bruno Taut Anfang September stattfinden, doch nun wird schon eher gefeiert: Los geht es am Freitag, 25. August, um 13 Uhr im Treffpunkt Alt-Buckow 16. Die Besucher erwarten Musik und Tanz, Grill, Kaffee, Kuchen und gute Laune. Stammgäste zahlen zehn Euro, andere 15 Euro. Weitere Informationen unter  54 71 55 04. sus

Ausflug in den Spreewald

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 13.08.2017 | 4 mal gelesen

Karlshorst. Eine Tagesfahrt nach Lübbenau in den Spreewald steht am Montag, 21. August, auf dem Programm der Begegnungsstätte Karlshorst in der Hönower Straße 30a. Die Tour startet um 9 Uhr und kostet 47 Euro. Im Preis inbegriffen sind die Bus- und eine Kahnfahrt, ein Besuch des Gurkenmuseums und das Mittagessen. Wer mitfahren möchte, meldet sich in der Tagesstätte oder unter  509 81 08 an. bm

Kegelfreunde willkommen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 12.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Eine Seniorengruppe sucht Verstärkung: Alle 14 Tage, mittwochs ab 18 Uhr, treffen sich die Mitglieder in gemütlicher Runde zum Kegeln. Ort: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Wer beim Kegeln mitmachen möchte, melde sich bitte unter  664 44 90. sus

Vortrag über Lichtenberg

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 12.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte "Rusche 43" | Lichtenberg. „Ich und mein Lichtenberg“ nennt Birgit Hartings ihren Vortrag über den Bezirk, zu dem am Mittwoch, 23. August, um 14.30 Uhr die Begegnungsstätte Ruschestraße 43 einlädt. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Infos und Anmeldung unter  559 23 81. bm

Pfiffige Seniorin machte Trickbetrüger dingfest

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 11.08.2017 | 20 mal gelesen

Charlottenburg. Dass es nicht ihr Neffe sein konnte, der sich am 10. August gegen 11 Uhr telefonisch bei einer 86-Jährigen meldete, wusste sie sofort, denn dieser befand sich gerade auf Auslandsurlaub. Den angekündigten „Spontanbesuch“ meldete die Frau daraufhin sogleich der Polizei, die sich auf den Weg zu ihr machte. Wenig später meldete sich der angebliche Verwandte dann auch tatsächlich noch einmal telefonisch und gab...

Seniorenreise zum Bodensee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 11.08.2017 | 7 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Senioren-Reisefreunde Steglitz-Zehlendorf und das Sozialamtes planen vom 7. bis 12.Oktober eine Reise nach Stockach an den Bodensee. Es geht auf die Insel Mainau, ins Zeppelinmuseum in Friedrichshafen, zur Schifffahrt auf den Titisee und zur Bodenseefähre Meersburg-Konstanz. Noch sind einige freie Plätze vorhanden. Die Reise kostet 540 Euro im Doppel- und 610 Euro im Einzelzimmer. Im Preis enthalten...

Bewegung für den Panke-Kiez

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 11.08.2017 | 8 mal gelesen

Gesundbrunnen. Die Baufachfrauen haben auch in diesem Jahr Trimmdich- und Bewegungsmodule entworfen und gebaut. „Auf die Plätze, fertig, los!“ heißt das Projekt, in dem der Qualifizierungs- und Bildungsträger für Frauen in Bau- und Ausbauberufen gemeinsam mit Kiezinitiativen Bewegungsinseln entwickelt. Jetzt wurden Sport-, Spiel- und Geschicklichkeitsspiele auf der Grünfläche hinter dem Seniorenclub Haus Bottrop in der...

2 Bilder

Ein außergewöhnliches Jubiläum: Ehepaar Junge feierte 70-jährigen Hochzeitstag

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 09.08.2017 | 119 mal gelesen

Berlin: Senterra Pflegezentrum | Prenzlauer Berg. Das Ehepaar Junge feiert ein seltenes Hochzeitsjubiläum im Senterra Pflegezentrum in der Schieritzstraße: Seit 70 Jahren sind Ursula (93) und Hermann (93) Junge verheiratet.70 Jahre lang verheiratet zu sein – das ist schon eine große Besonderheit. Jetzt konnte das Ehepaar Junge dieses „Gnadenhochzeit“ genannte Jubiläum feiern. Am 26. Juli 1947 hatte sich das Paar das Ja-Wort gegeben.Treue, Verständnis,...

Soziales Ehrenamt: Seniorenarbeit braucht Verstärkung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 07.08.2017 | 28 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Stadträtin für Bildung, Kultur und Soziales, Jutta Kaddatz (CDU), sucht ehrenamtliche Verstärkung für die bezirkliche Seniorenarbeit. Der Einsatz findet stadtteilbezogen statt.Zu den Aufgaben der Seniorenarbeit gehören unter anderem die Ehrungen zu hohen Geburtstagen und Hochzeitsjubiläen. Für einige der hochbetagten Jubilare sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter oft die einzigen Gratulanten. „Die...

Den Einstieg am Tablet finden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Einen Workshop „Smartphone und Tablet für Einsteiger“ veranstaltet das Senioreninternetcafé Weltenbummler am 14. und 16. August. Er findet im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer Straße 10 statt. Willkommen ist jeder, der innerhalb von vier Stunden einen Einstieg in den Umgang mit diesen Geräten finden möchte. Interessierte melden sich unter  24 62 78 07 oder per E-Mail an weltenbummler.pw@hvd-bb.de an und...

1 Bild

Hannelore Adelmann hat sich mit 70 Jahren selbstständig gemacht und veranstaltet Touren für Senioren

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 05.08.2017 | 114 mal gelesen

Buckow. „Das Leben ist viel zu kurz, um zu Hause rumzusitzen“, sagt Hannelore Adelmann. Deshalb beschloss sie 2013, sich selbstständig zu machen und Ausflüge und Reisen für Senioren zu organisieren. Da war die Jungunternehmerin 70 Jahre alt. Seitdem ist ihr Motto „Mit Hannelore on Tour“ Programm, denn tatsächlich ist sie immer selbst mit von der Partie. Mit dem gecharterten Bus geht es zum Scharmützelsee, nach Feldberg, in...

Heft für Senioren wird verschickt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 03.08.2017 | 12 mal gelesen

Neukölln. „Was? Wann? Wo?“ heißt die monatliche Seniorenbroschüre des Bezirksamts. Ältere Neuköllner finden darin aktuelle Veranstaltungen, Kurse, Adressen von Anlaufstellen und vieles andere mehr. Das Heft liegt kostenlos an vielen Stellen aus, aber jedermann kann es sich auch schicken lassen. Entweder Interessierte schicken eine Nachricht an seniorenservice@bezirksamt-neukoelln.de und bitten um elektronische Zusendung oder...

Seniorenprotest im Garten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 03.08.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Senioreninitiative Hansa-Ufer 5 | Moabit. Die streitbaren Senioren vom Hansa-Ufer mussten wieder protestieren. Die bereits für März angekündigten Bauarbeiten auf dem Areal des Wohnungsunternehmens Akelius in der Tile-Wardenberg-Straße 15 neben und im Garten des Grundstücks Hansa-Ufer 5 haben am 25. Juli begonnen. Entgegen dem Versprechen, die Senioren an der Gartengestaltung hinter ihrem Haus zu beteiligen, kündigte das Wohnungsunternehmen an, das tiefer...

Mit Demenz umgehen: Themenabend im Senioren Centrum

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 03.08.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Am Obersee | Alt-Hohenschönhausen. Einen Themenabend zur Demenzkrankheit veranstaltet am Donnerstag, 10. August, um 19 Uhr das Vitanas Senioren Centrum Am Obersee. Es gibt eine Filmvorführung mit anschließendem Gespräch.„Apfelsinen in Omas Kleiderschrank“ heißt ein Film, der am Beispiel des 16-jährigen Daniel und seiner 69-jährigen, an Demenz erkrankten, Großmutter Anna Einblicke ins Zusammenleben mit einer Demenzkranken gibt. Er...

Internationales Tanzvergnügen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 02.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Ev. Gemeindehaus | Mariendorf. Ein Angebot für die Generation 55 plus: Jeden Freitag steht im evangelischen Gemeindezentrum Alt-Mariendorf, Friedenstraße 20, von 10 bis 11 Uhr ein internationales Tanzvergnügen auf dem Programm. Unter Anleitung werden Kreis-, Block-, Gassentänze und Squaredance getanzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Hauptsache ist der Spaß an der Bewegung zur Musik. Weitere Informationen:  91 56 23 23. HDK

1 Bild

Offene Veranstaltung „Leben heißt Älterwerden“ Lebensgeschichten

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 01.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Bei Leben im Alter im September geht es um Lebensgeschichten. Herr Zimmermann hat über 100 Interviews mit Menschen aus Berlin geführt und sie in bisher drei Broschüren zum "Fest der Nachbarn" veröffentlicht. Er wird zwei Interviews vorstellen und Thesen zur Diskussion stellen. Es ist eine offene monatliche Veranstaltungsreihe immer am 4. Dienstag im Monat, 14-15.30 Uhr Einfach vorbeikommen! Spenden...