Senioren

1 Bild

Peter Pan im Nimmerland: Kinder der Askanier-Grundschule studieren Kinderoper ein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | vor 1 Tag | 32 mal gelesen

Berlin: Askanier-Grundschule | Spandau. Kinder der Askanier-Grundschule studierten beim „Abenteuer Oper“ Szenen von „Peter Pan“ ein. Jetzt standen sie damit auf der Bühne.Das Vorhaben war ehrgeizig. In nur einer Woche studierten 26 Viertklässler der Askanier-Grundschule eine Miniaturoper ein. In der Komischen Oper Berlin standen sie dann am 20. Februar das erste Mal auf einer großen Opernbühne und spielten Szenen aus der Kinderoper „Peter Pan“. Eigentlich...

Wie der Tee in die Tasse kommt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Interkulturelles Stadtteilzentrum | Charlottenburg. Der lange Weg des Tees vom Strauch in die Tassen ist Thema am Dienstag, 28. Februar, um 14.30 Uhr im interkulturellen Stadtteilzentrum in der Nehringstraße 8. Die Seniorenvertretung lädt ein. Im Eintritt von einem Euro sind passenderweise zwei Tassen Tee inklusive. tsc

Prävention für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: LKA Columbiadamm | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamtes (LKA) am Columbiadamm 4 eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 28. Februar um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot nicht an Gruppen, sondern an Einzelpersonen, Angehörige und...

Vorstellung für die Seniorenwahl

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord. Wer für die neue Seniorenvertretung zur Wahl steht, erfahren Besucher des Stadtteilzentrums am Halemweg 18 am Montag, 27. Februar. Von 15 bis 18 Uhr präsentiert dort Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) die 46 Bewerber, denen Berliner ab 60 Jahre vom 27. bis 31. März ihre Stimme geben können. Auch der jetzige Vorsitzende Jens Friedrich ist wieder auf der Liste und steht den Besuchern der...

Zur Situation von Senioren

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Bad Belzig: Bürgerhaus Südspitze | Marzahn. Wie lebt es sich als älterer Mensch in Marzahn-Hellersdorf? Antworten auf diese Frage gibt eine Studie des Sozialwissenschaftlichen Zentrums Berlin-Brandenburg. Die Verfasserin der Studie, Hanna Haupt stellt die Ergebnisse am Montag, 27. Februar, um 16 Uhr im Bürgerhaus Südspitze, Marchwitzastraße 24-26, vor. Das Bezirksamt hatte das Institut im vergangenen Jahr mit dem Erstellen der Studie beauftragt. Die...

Yoga für Ältere

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsetage der Fabrik | Gesundbrunnen. In der Nachbarschaftsetage in der Osloer Straße 12 können Ältere Kurse in Sri Sri Yoga besuchen. Bei dem ganzheitlichen Yoga-Konzept geht es um Atemtechniken, Körperübungen und Meditation. Sri Sri Yoga ist unabhängig von Alter und Fitness für alle geeignet, die lernen möchten, Stress zu reduzieren und leichter zu entspannen. Die Kurse finden immer dienstags von 14 bis 15.30 Uhr im Bewegungsraum der...

Sitzgymnastik im STZ Charlottenburg-Nord

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 17.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Fit für den Alltag - Fit für die Pflege Seniorengerechte Gymnastik im Sitzen Wir bieten Ihnen eine angeleitete, seniorengerechte Gymnastik im Sitzen mit leichten Übungen, die Sie auch zu Hause durchführen können. Der positive Effekt: Sich körperlich wohler fühlen, mehr Kraft und Sicherheit im Alltag gewinnen, Sturzprävention. Und: Spaß in der Gruppe haben. Sie möchte teilnehmen? Dann kommen Sie einfach in bequemer...

Faschingsfeier mit Pfannkuchen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 17.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Seniorentreffpunkt | Marienfelde. Im Seniorentreff am Tirschenreuther Ring 9 steigt am Rosenmontag, 27. Februar, von 14.30 bis 17 Uhr eine zünftige Faschingsparty mit Pfannkuchen. Wer mitfeiern möchte, muss sich bis spätestens 22. Februar anmelden. Die Kosten 3,50 Euro betragen pro Person. Alle weiteren Informationen und Anmeldung:  71 09 32 13. HDK

Broschüre für Senioren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.02.2017 | 13 mal gelesen

Spandau. Mitte Februar ist die Seniorenbroschüre „Aktiv älter werden in Spandau 2017“ erschienen. Senioren finden in der Broschüre aus dem Haus von Sozialstadtrat Gerhard Hanke (CDU) alle wichtigen kulturellen Angebote, sportliche Aktivitäten, Weiterbildungskurse, Veranstaltungen sowie Adressen und Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Soziales auf einen Blick. Auch ehrenamtliche Tätigkeiten vom Gratulationsdienst...

Medizin-Foren informieren

Manuela Frey
Manuela Frey | Mariendorf | am 13.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin. Die Rosenhof Seniorenwohnanlagen laden zu den diesjährigen Medizin-Foren ein. Im Rosenhof Mariendorf, Kruckenbergstraße 1, gibt es am 22. Februar um 16 Uhr einen Vortrag zum Thema „Schilddrüse – kleines Organ, große Wirkung“. Zum Forum „Das neue Pflegestärkungsgesetz“ kann man sich am 23. Februar um 15.30 Uhr im Rosenhof Zehlendorf, Winfriedstraße 6, informieren. my

Vogelführung für Senioren

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 13.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Zu einer Führung, speziell für Senioren, lädt Friedrich-Karl Schembecker, am Mittwoch, 22. Februar, um 11 Uhr in den Britzer Garten ein. Treffpunkt ist am Parkeingang Mohriner Allee. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Rabenvögel wie Nebelkrähe und Elster. Für die Teilnahme sind zwei Euro (plus Garteneintritt) zu zahlen. Auskünfte gibt es im Freilandlabor unter  703 30 20. sus

Von Senioren, für Senioren: Kandidaten für Vertretung stellen sich vor

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 12.02.2017 | 17 mal gelesen

Reinickendorf. In jeder neuen Legislaturperiode sieht das Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz auch Neuwahlen der bezirklichen Seniorenvertretungen vor.In Reinickendorf stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für das Gremium im März vor, jeweils um 10 Uhr und in folgenden Einrichtungen: am 28. März im Freizeitzentrum für Senioren und Behinderte, am 30. März im Fontane-Haus, am 31. März im Ernst-Reuter-Saal. Die Wahlen...

Begleitdienst tritt kürzer

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.02.2017 | 6 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nach einem Einschnitt 2015 ist der Begleitdienst „Gelbe Engel“ des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg nun erneut von einer Kürzung betroffen. Der Service für Menschen mit Behinderung, die öffentliche Verkehrsmittel nutzen wollen, leidet an Nachwuchsmangel und muss seine Einsatzzeiten verringern. Das Servicebüro der „Gelben Engel“ ist Mo-Fr von 9 bis 16 Uhr unter  34 64 99 40 zu erreichen....

„Line Dance“ am Lietzensee

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.02.2017 | 7 mal gelesen

Charlottenburg. Speziell für ältere Semester eignet sich ein Besuch der Gymnastikgruppe „Bleib aktiv“ im Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25. Jeden Mittwoch von 14 bis 15.30 Uhr treten die Teilnehmer beim „Country Line Dance“ sportlich in Aktion und freuen sich auf Gleichgesinnte. Der Monatsbeitrag kostet 25 Euro, eine Einzelsitzung 8 Euro. Anmelden kann man sich unter  0163/628 75 75. tsc

Trickbetrügern keine Chance: Vortrag über kriminelle Methoden

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 04.02.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Alloheim Seniorenresidenz Märkisches Viertel | Märkisches Viertel. Ihre Methoden werden immer ausgekochter, und Empathie ist von den Gaunern nicht zu erwarten. Jeden Tag fallen Senioren auf Trickbetrüger herein. Ein Vortrag in im Märkischen Viertel vermittelt Strategien zum Schutz.Enkeltrick, Betrügereien an der Haustür, Taschenraub und Abzocke bei Kaffeefahrten – die Bandbreite von Delikten, denen vor allem Senioren zum Opfer fallen, ist groß. Damit die Täter keine...

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen 7

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 509 mal gelesen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht,...

Gymnastik für Senioren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 31.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Seniorenwohnhaus Sophia | Gesundbrunnen. Die Freizeitgruppe Gartenplatz trifft sich am 13. und am 27. Februar wieder im Seniorenwohnhaus Sophia in der Ackerstraße 118 um 14.30 Uhr. Bereits um 14 Uhr beginnt für interessierte Senioren ein kleiner Fitnesskurs mit einfachen Übungen in chinesischer Gymnastik. In der Freizeitgruppe treffen sich Frauen und Männer zwischen 65 und 75 Jahre aus dem Brunnenviertel. Das Projekt „Zufrieden alt werden im...

Sprechstunde für Senioren

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 31.01.2017 | 7 mal gelesen

Reinickendorf. Die nächste Seniorensprechstunde des Reinickendorfer Bundestagsabgeordneten Frank Steffel (CDU) und seiner Seniorenbeauftragten, der 72-jährigen Helga Hötzl, findet am Mittwoch, 8. Februar, statt. Fragen rund ums Älterwerden, zur Pflege, zu Freizeit- oder Sportangeboten, zu Ehrenamt und Hilfsmöglichkeiten beantworten beide in der Zeit von 11 bis 13 Uhr – und zwar am Telefon. Wer die Gelegenheit nutzen möchte,...

Theaterstück und Schnittchen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 30.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Die Lichtenrader Theatergruppe „Fallobst“ zeigt am 17. Februar 19 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, ihre neueste Inszenierung „Die Zeitreisenden“. Auf ihrer Zeitreise treffen die Spielerinnen auf historische Persönlichkeiten wie Marlene Dietrich, Mascha Kaléko, Marion Gräfin Dönhoff oder Hildegard Knef. Dabei tritt allerlei Überraschendes, Nachdenkliches und Komisches hervor. Nach der...

Tanzcafé für Senioren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 30.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Bellevue | Köpenick. Auch in diesem Jahr wird die Reihe „Tanzcafé für Senioren“ im Vitanas Senioren Centrum Bellevue weitergeführt. Jeden ersten Sonntag im Monat sind Senioren zu Musik und Tanz in die Parrisiusstraße 4-14 eingeladen. Der Eintritt – Kaffee und Kuchen inklusive – kostet fünf Euro. Beginn ist jeweils um 15.30 Uhr, das nächste Tanzcafé findet am Sonntag, 5. Februar, statt,  641 67 60.RD

Seniorenhaus baut um

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 30.01.2017 | 3 mal gelesen

Wilmersdorf. Nutzer des Veranstaltungssaals im Werner-Bockelmann-Haus, Bundesallee 49, müssen demnächst mit Einschränkungen rechnen. Von Donnerstag, 23. Februar, bis Mittwoch, 31. Mai, bleibt die Räumlichkeit wegen eines Umbaus geschlossen. Gruppe und Kursen, die hier heimisch waren, finden in dieser Zeit anderenorts statt – das Bockelmann-Haus arbeitet an Alternativen, um einen Ausfall von Veranstaltungen zu vermeiden. tsc

2 Bilder

Seniorentreff „Goldies“ an der Ottostraße sucht Teilnehmer – und ehrenamtliche Helfer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 27.01.2017 | 81 mal gelesen

Berlin: Goldies | Moabit. Sie nennen sich „Goldies“ und sind lebenslustige Frauen und Männer jenseits der 60. Ihr Treffpunkt ist ein ehemaliges Ladengeschäft in der Ottostraße 5.Der Goldies-Treff besteht seit einem Jahr. Die Besucher kommen aus Moabit und Wedding, ja sogar aus Wilmersdorf und Reinickendorf. Die ehrenamtliche Leitung hat Renate Macartney. Die Seniorin mit der resoluten Stimme bietet immer donnerstags zwei Englisch-Kurse an....

Leseecke im Lazarus-Haus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 26.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Lazarus-Haus | Gesundbrunnen. Im Wohn- und Pflegeheim Lazarus in der Bernauer Straße 117 wird am 2. Februar um 15 Uhr ein öffentlicher Bücherschrank mit Leseecke eröffnet. Nachbarn können hierher kommen und schmökern. Im Rahmen der Einweihung findet um 16 Uhr für alle Interessierten eine öffentliche Führung durch das Lazarus-Haus statt. Die Betreiber würden sich freuen, wenn Nachbarn Lesepaten für Senioren werden möchten. Bücherspenden sind...

Bunter Nachmittag

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 26.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Staaken. Im Kulturzentrum Staaken startet eine neue Veranstaltungsreihe. Zum ersten "Bunten Nachmittag" sind am 4. Februar Senioren eingeladen, Lieder auf der Gitarre mitzuhören und mitzusingen. Gespielt werden Chansons, Schlager und Oldies von Kalle Hanschke. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Der bunte Nachmittag beginnt um 15.30 Uhr im Kulturzentrum an der Sandstraße 41. Der Eintritt kostet vier Euro. Eine Anmeldung ist nicht...

81-Jähriger schwer verletzt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 26.01.2017 | 8 mal gelesen

Reinickendorf. Ein schwerer Unfall mit einem 81-jährigen Fußgänger ereignete sich am Nachmittag des 24. Januar in der Lindauer Allee. Nach Polizeiangaben wollte der Mann nahe der Aroser Allee die Straße überqueren, er wurde dabei von einem Auto erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ermittlungen zum Unfallhergang führt die Polizeidirektion 1. bm