Seniorenwohnen

1 Bild

Mieter in der Lipaer Straße verunsichert

Michael Kahle
Michael Kahle | Lichterfelde | am 15.08.2016 | 127 mal gelesen

Lichterfelde. Die Bewohner des ehemaligen bezirklichen Seniorenwohnkomplexes Lipaer Straße 35/37 sind verunsichert. Am 2. April dieses Jahres wurden die beiden Häuser wieder einmal verkauft.Das Wohnprojekt ging bereits in den 1990er-Jahren an den Vorläufer des Liegenschaftsfonds, der es an einen privaten Eigentümer verkaufte. Offensichtlich gab es danach mehrere Eigentümer. Letzter Vermieter war laut der bezirklichen...

Im Alter nicht allein sein

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 21.10.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle PflegeEngagement | Siemensstadt. Die Kontaktstelle PflegeEngagement in der Wattsttraße 13 lädt jeden zweiten Mittwoch im Monat zum „Wohntisch Spandau“ ein. Jeweils von 18 bis 19.30 Uhr treffen sich dort Spandauer, um sich über Möglichkeiten des Wohnens im Alter auszutauschen. Auf dem Programm: gegenseitiges Kennenlernen, Gespräche über Wünsche und Ansprüche, Recherche nach passenden Projekten. Wer ernsthaftes Interesse an einer...

1 Bild

Langeweile war gestern!

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Reinickendorf | am 12.11.2014

In den seniorengerechten Wohnungen im Michael Bethke Seniorenwohnen "Haus Christian" in der Ollenhauerstraße ist immer etwas los. "Langeweile kommt bei uns nicht auf, vom gemeinsamen Mittagessen über regelmäßige Modenschauen bis zu jahreszeitlichen Festen ist bei uns immer etwas los", erklärt Silvia Hantich, Seniorenberaterin im Haus Christian in der Ollenhauer Straße 24. Die Mieter leben hier so weit wie möglich...

Tag der offenen Tür am 21. September

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 04.09.2014

Am Sonntag, 21. September, öffnen die Rosenhof Seniorenwohnanlagen ihre Häuser für Besucher und Interessenten. Bundesweit freuen sich alle elf Wohnanlagen auf den gemeinsamen Tag der offenen Tür und heißen ihre Gäste von 14 bis 17 Uhr ganz herzlich willkommen. Interessierte sind eingeladen, sich bei Hausführungen über das umfangreiche Serviceangebot und die unterschiedlichen Wohnungstypen zu informieren und eine Antwort...

2 Bilder

414 Wohnungen sollen im Frühjahr bezugsfertig sein

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 17.07.2014 | 1215 mal gelesen

Berlin: Treskow-Höfe | Karlshorst. Die Howoge baut das ehemalige Studentenwohnheim der HTW zu einem Wohnquartier um. In den Treskow-Höfen entstehen über 400 Wohnungen für Singles, kleine Familien und Senioren.Nirgendwo in Lichtenberg gibt es so wenige freie Mietwohnungen wie in Karlshorst. Mit dem Neubau von neun Wohnblöcken mit insgesamt 414 Wohnungen ergänzt die städtische Wohnungsbaugesellschaft Howoge nun den Stadtteil um ein ganzes...