Shakespeare

2 Bilder

Sommernachtstraum im Park: Shakespeares Komödie als Theaterparcours

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.06.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Der Landschaftspark Herzberge verwandelt sich in den verzauberten Wald eines „Sommernachtstraums“. Shakespeares berühmte Komödie präsentiert Regisseurin Juliane Meyerhoff auch in diesem Sommer in der Lichtenberger Grünanlage.Es ist eine Reise durch den Park, die zu den Schauplätzen eines fantastischen Geschehens führt. Drinnen und draußen, zwischen dem rosenumrankten Brunnenrondell, den stillgelegten Dampfkesseln...

4 Bilder

Theater feiert Vielfalt der Menschen: Fest zu 125 Jahren Bund Deutscher Amateurtheater

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 16.05.2017 | 214 mal gelesen

Haselhorst. Zum 125. Bestehen des Bundes Deutscher Amateurtheater würdigte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am 12. Mai die Wirkung der 2400 Mitgliedsbühnen bei einem Festakt auf der Zitadelle.Gleich zu Beginn ihrer Rede bezog sich Monika Grütters auf die ganz großen Gefühle. Die Ehe sei die Pflicht, der Liebhaber der Luxus, zitierte Grütters die französische Schriftstellerin Simone de Beauvoir. Um dann ziemlich...

2 Bilder

Amateurtheater feiern Jubiläum auf der Zitadelle: Freier Eintritt zu 40 Inszenierungen

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 04.05.2017 | 178 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) feiert am Freitag, 12. Mai, von 14.30 Uhr bis Mitternacht seinen 125. Geburtstag. Dazu kommen noch die sächsischen Amateurtheatertage und das neueste vom Spandauer Magma Theater. Angefangen hatte alles mit einer Frage. Jörg Sobeck, Urgestein des Spandauer Magma Theaters, und zugleich Vorsitzender des Verbands Berliner Amateurtheater, wollte von Kulturstadtrat Gerhard Hanke...

Shakespeare trifft Brel

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. „Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter.“ Dieser Shakespeare-Vers gibt die Motive des musikalisch-literarischen Abends „Liebeskatastrophen oder Shakespeare trifft Brel“ am Freitag, 10. März, im Morgenstern – Antiquariat und Café in der Schützenstraße 54, vor. Um 19.30 Uhr liest der Schauspieler Uwe Neumann von den Wonnen der Liebe, aber auch vom Wahnsinn und der Verzweiflung, die sie mit sich bringen....

1 Bild

Musik-Theater-Party zum Todestag von Shakespeare

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 02.10.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum "Die Kiste" | Hellersdorf. Am 8. Oktober ist der 400. Todestag von William Shakespeare. Das Kulturzentrum „Die Kiste“ gedenkt des Dramatikers an diesem Tag mit einem Spektakel aus Theater und Musik. Die Musik-Theater-Party beginnt um 19 Uhr. Auf der Bühne des Kulturzentrums, Heidenauer Straße 10, wird „Markolf der Kolophoniker“ seiner siebenseitigen Violine sphärische Klänge entlocken und den Geist des Dramatikers „beschören“. Der...

2 Bilder

Shakespeare in der ufaFabrik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 17.08.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Anlässlich des 400. Todesjahres von William Shakespeare bringt das Wander- und Bildertheater „Ton & Kirschen“ vom 24. bis 27. August Stücke des Meister auf die Sommerbühne der ufaFabrik.Das internationale, 1992 in Werder gegründete Theater-Ensemble "Ton & Kirschen" hat eine Auswahl von 36 Sonetten im Gepäck. Mit assoziativen Bildern, kleinen und großen Puppen, Masken und über Seile und ferngesteuerte Marionetten,...

Sommertheater im Gretchen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 31.07.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Gretchen | Kreuzberg. Auch in diesem Jahr mischt sich das Hoftheater Gretchen in aktuelle gesellschaftliche Probleme ein. Am Wochenende, 5., 6., 7. August, steht um 20.30 Uhr das Theaterstück von Shakespeare „Kaufmann von Venedig“ auf dem Programm. Dabei geht es um Pogrom und Rache. Eine Stunde vor der Vorstellung in der Obentrautstraße 19/20 in Kreuzberg gibt es im Hof des Gretchens Brause, Bier und Bratwurst. Eintritt 16, ermäßigt 12...

7 Bilder

Shakespeares "Der Sturm" im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Manuela Frey
Manuela Frey | Schöneberg | am 04.07.2016 | 629 mal gelesen

Berlin: Natur-Park Schöneberger Südgelände | Schöneberg. Die Shakespeare Company Berlin spielt bis September im Natur-Park Schöneberger Südgelände. Bei Sonnenschein auf der Freilichtbühne – bei Regen auf der Innenbühne in der Lokhalle gibt es die englischen Klassiker zu sehen.Auf dem Spielplan steht auch "Der Sturm": Durch eine politische Intrige verschlägt es Prospero, den rechtmäßigen Herzog von Mailand, auf eine Insel. Hier herrscht er über Geister, Wind, Wasser und...

Pflanzen in Shakespeares Welt

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 05.06.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten | Lichterfelde. Mit der „Woche der Botanischen Gärten“ wird bundesweit das Ziel verfolgt, das Bewusstsein für die Bedeutung pflanzlicher Vielfalt zu stärken. Anlässlich des 400. Todestags von William Shakespeare stehen ab 11. Juni Pflanzen im Mittelpunkt, die mit Leben und Werk des berühmtesten aller Barden verknüpft sind. William Shakespeare (1564-1616) war zwar botanischer Laie, kannte sich jedoch erstaunlich gut mit...

König Lear im Gutshaus Steglitz: Junge Amateure spielen Shakespeare

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.12.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Steglitz | Steglitz. Als große Neuerung präsentiert das Schlosspark Theater in der neuen Saison mit „YAS – JUNGES SCHLOSSPARK THEATER“ ein eigenes Jugendensemble. Unter professioneller Leitung von Stefan Kleinert spielen die jungen Amateur-Schauspieler verschiedene Klassiker.Neben der großen Bühne des Schlosspark Theaters und der kleinen Bühne im Zimmertheater Steglitz zeigt das Ensemble auch im Gutshaus Steglitz seine Inszenierungen....

1 Bild

Mit Skizzenblock auf Bettinas Spuren: Arnim-Schüler in Schloss Wiepersdorf

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 07.10.2015 | 178 mal gelesen

Märkisches Viertel. 53 Schüler der Bettina-von-Arnim-Oberschule haben am 24. September Schloss Wiepersdorf besucht. „Wiepersdorf – die Landschaft hier ist einfach herrlich“, schwärmte Marie (19), die später gerne was „mit Design“ machen möchte, und ist sofort wieder in ihrer Bleistiftskizze versunken. Sie gehört zu einer Gruppe von 53 Schülern der Bettina-von-Arnim-Oberschule. Kaum einer von ihnen hat sich bislang intensiver...

Schüler spielen „Sommernachtstraum“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 26.06.2015 | 35 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Wie sie den Shakespeare-Klassiker „Ein Sommernachtstraum“ interpretiert, zeigt die Theater-AG der Schule an der Jungfernheide, Lenther Steig 1-3, bei drei Auftritten direkt auf dem Hof. Am Freitag, 10. Juli, gibt es um 15 Uhr zunächst eine öffentliche Generalprobe, gefolgt von der Premiere um 20 Uhr. Am Sonnabend, 11. Juli, sieht man zur gleichen Zeit Aufführung Nummer zwei und am Montag, 13. Juli, kommt...