Sicherheit

1 Bild

Mehr Sicherheit für Radfahrer: Nach tödlichem Unfall fordert Volksentscheid Fahrrad zusätzliche Investitionen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | vor 2 Tagen | 61 mal gelesen

Berlin: Buckower Damm | Britz. Nachdem erneut eine Radfahrerin tödlich verunglückte, fordert die Initiative Volksentscheid Fahrrad, dass mehr in die Verkehrssicherheit der Radfahrer investiert wird. Der Bezirk Neukölln hat bereits Baumaßnahmen für die nächsten fünf Jahre beschlossen.Eine Radfahrerin war am 28. November gegen 15.50 Uhr auf dem Radweg der Gutschmidtstraße unterwegs. Als ein Lkw-Fahrer rechts in den Buckower Damm abbog, übersah er die...

Sicherheit und Sauberkeit im Hansaviertel

Dirk Kröger
Dirk Kröger | Hansaviertel | am 28.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Gymnasium Tiergarten | Thomas Isenberg im Dialog: Öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema "Sicherheit und Sauberkeit im Hansaviertel" Referenten: Polizei Berlin, Bezirksamt Mitte, Bürgerverein Hansaviertel Experten: Vertreter der Obdachlosenhilfe, der Drogenhilfe Moderation: Thomas Isenberg, MdA

Polizei berät im Bürgerzentrum

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 26.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Beamte vom Polizeiabschnitt 47 informieren und beraten am 1. Dezember von 12 bis15 Uhr zu sicherheitsrelevanten Themen in der Edith-Stein-Bibliothek im Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6. Weitere Infos unter  902 77 82 86. HDK

Belohnung für Schülerlotsen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.11.2016 | 10 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie sorgen für Verkehrssicherheit auf dem Weg in Richtung Klassenzimmer: Schülerlotsen. Nun bedankte sich das Bezirksamt bei den kleinen Schutzleuten mit einer Aktion. Nach einem gemeinsamen Restaurantbesuch begleiteten die Stadträte Heike Schmitt-Schmelz und Oliver Schruoffeneger sie in den Friedrichstadtpalast. Mit Urkunden gewürdigt, sahen die Lotsen die Kinderrevue „Verrückte Sonne“. tsc

Budenzauber mit Hindernissen: Weihnachtsmarkt hat eröffnet trotz hoher Auflagen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 23.11.2016 | 151 mal gelesen

Spandau. An 31 Tagen lockt die Altstadt zum 43. Weihnachtsmarkt. Musik, Kunst, Handwerk, Exotisches und Hausmannskost machen ihn wieder zu einem Erlebnis – trotz vieler bürokratischer Hürden.Die 15 Meter hohe Tanne aus dem Fichtelgebirge ist geschmückt und in den Gassen das Licht angeknipst. Der 43. Spandauer Weihnachtsmarkt hat zum 23. November eröffnet. Rund 400 Stände überraschen die nächsten vier Wochen mit Produkten aus...

Sicherheitstipps für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Kreuzberg | am 20.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Landeskriminalamt | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Landeskriminalamt am Columbiadamm 4 eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 29. November um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot an Einzelpersonen, Angehörige und anderen Interessierten. Die Teilnahme ist...

2 Bilder

Am Kurfürstendamm ereigneten sich 18 Überfälle in drei Jahren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.11.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Kurfürstendamm | Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie nutzen Autos als Rammbock, bedrohen Personal mit Waffen, entkommen oft unerkannt: Räuber finden am Ku’damm ein lohnendes Revier. Wie sollten man sich im Fall der Fälle als Angestellter und Unbeteiligter verhalten?Er sah aus wie ein vermögender Kunde. Schwarzer Hut, feine Brille, Hemd und Krawatte – und dazu Interesse an Luxusuhren. Aber statt mit einem guten Geschäft endete das Verkaufsgespräch...

Die Polizei berät im Landhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 12.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Landhaus Rosenthal | Rosenthal. Eine Sprechstunde bietet der Polizeiabschnitt 13 im Landhaus Rosenthal in der Hauptstraße 94 an. Am 23. November von 16 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, seine Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Beratungsschwerpunkt an diesem Nachmittag sind vor allem die Themen Einbruchsschutz und mehr Sicherheit im Wohngebiet. Ein Präventionsbeamter beantwortet die Fragen der Bürger und gibt Tipps. Eine Anmeldung ist nicht...

Gröhler zur Russlandpolitik

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 11.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Café Wahlkreis | Wilmersdorf. Im Zeichen der Ukrainekrise und des Syrienkriegs verschlechtern sich die deutsch-russischen Beziehungen zusehends. Was von der Situation zu halten ist, diskutiert Dr. Patrick Keller, Sicherheitsexperte der Konrad-Adenauer-Stiftung, mit dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter-Gröhler (CDU). Die Debatte können Gäste in Gröhlers Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, am Donnerstag, 17. November, kostenlos und ohne...

Viele Tipps zum Thema Sicherheit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 10.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Eine Sprechstunde veranstaltet der Polizeiabschnitt 14 am 22. November im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Von 15 bis 17 Uhr sind Bürger willkommen, die Ängste und Probleme in puncto Sicherheit mit einem Polizisten besprechen möchten. Das Anliegen der Sprechstunde ist es, vor allem auf Fragen einzugehen, die bei größeren Präventionsveranstaltungen aufgrund des Schutzes der Privatsphäre nicht gestellt werden....

3 Bilder

Grüner Campus Malchow: Schüler mit Reflektoren und Westen ausgestattet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Stadtrandsiedlung Malchow | am 09.11.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Grüner Campus Malchow | Malchow. Der Schulweg ist im Herbst und Winter gefährlicher. In der Gemeinschaftsschule Grüner Campus Malchow in der Malchower Chaussee 2 lernen schon die Abc-Schützen, worauf sie achten müssen, damit sie im Straßenverkehr gesehen werden."Gerade in der dunklen Jahreszeit müssen wir die Kinder auf ihre Sicherheit im Straßenverkehr aufmerksam machen", sagt Tobias Barthl. Der Schulleiter vom Grünen Campus Malchow weiß: Nicht...

1 Bild

Neues Kinder-Karate-Trainingszentrum - zwei kostenfreie Schnupperstunden jetzt buchen

Carla Pitt
Carla Pitt | Prenzlauer Berg | am 05.11.2016 | 52 mal gelesen

Berlin: Academia Jangada (Kulturbrauerei) | Stellen Sie sich eine Gesellschaft vor, in der Kinder fürs Leben stark gemacht werden, gezielte (geradlinige) und freundschaftliche Anleitung und Unterstützung erfahren…dafür steht das KinderKarate-Team Berlin. Das neu eröffnete Trainingszentrum für Kinder-Karate in der Academia Jangada, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin (Kulturbrauerei) hat noch freie Plätze. Liebe Eltern, entdecken Sie die Vorteile des Samurai-Kids...

Sicherheit im Kleinen Tiergarten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 04.11.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Die Abteilungen Moabit-Nord, Alt-Moabit und Bellevue der SPD laden für 14. November, 19 Uhr, ein zu einer Podiumsdiskussion zur Sicherheit im Kleinen Tiergarten. Auf dem Podium des Balkonsaals im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, werden erwartet: der sozialdemokratische Berliner Abgeordnete Thomas Isenberg sowie Karl Bösel, Präventionsbeauftragter der Polizei in Moabit. Angefragt ist Ronald Mikkeleitis,...

Beratung in Sachen Sicherheit

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 25.10.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgeramt Lichtenrade | Lichtenrade. Beamte vom Polizeiabschnitt 47 informieren und beraten am 3. November von 12 bis 15 Uhr zu sicherheitsrelevanten Themen in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, Edith-Stein-Bibliothek, Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6. Weitere Infos:  902 77 82 86. HDK

1 Bild

Diesjährige Sicherheitstage geben viele Tipps zur Sicherheit im Alltag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.10.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Rathaus-Center Pankow | Pankow. Die diesjährigen Pankower Sicherheitstage vom 27. bis 29. Oktober stehen unter dem Motto „Sicher und mobil im Alltag“. Dazu laden Bezirksamt und Polizei an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr in das Pankower Rathaus-Center in der Breiten Straße 20 ein. „In Kooperation mit dem Centermanagement wurde ein Programm vorbereitet, um Bürger aller Altersgruppen für Sicherheitsfragen zu sensibilisieren“, so Carola Goen, die...

Sprechstunde des Polizeiabschnitts

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 19.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Der Polizeiabschnitt 14 bietet am 25. Oktober eine Bürgersprechstunde im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 an. Von 15 bis 17 Uhr sind Interessierte willkommen, die Ängste und Probleme in puncto Sicherheit mit einem Polizisten besprechen möchten. Anliegen der Sprechstunde ist es, vor allem auf Fragen einzugehen, die bei größeren Präventionsveranstaltungen aufgrund des Schutzes der Privatsphäre nicht gestellt...

1 Bild

Sicher zur Schule: Eltern sollten mit ihren Kindern den Weg üben

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 18.10.2016 | 50 mal gelesen

Borsigwalde. 900 Verkehrsunfälle mit Kindern gab es 2015 in Berlin, davon passierten 60 in Reinickendorf. Das waren zwar 11,3 Prozent weniger als im Vorjahr – aber noch zu viele. Verkehrstraining kann solchen Unglücken vorbeugen.„In der dunklen Jahreszeit sind Kinder im Straßenverkehr besonders gefährdet“, sagt der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen. „Weil sie klein sind, werden sie einerseits schlechter gesehen und...

1 Bild

Präventionskurs für mehr Sicherheit in Neukölln

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Rudow | am 14.10.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow e.V. | Wie schützt man sich vor Betrug, Diebstahl oder Einbruch? Ich lade vor allem unsere älteren Mitbürger ein, zum Präventionskurs zu kommen und zu erfahren, wie man sich gegen miese Trickbetrüger an der Haustür, gewissenlose Taschendiebe, brutale Handtaschenräuber oder Abzocker am Telefon effektiv schützen kann. Besonders jetzt in der ‚dunklen‘ Jahreszeit sollten wir auf uns und unsere Freunde, Familienmitglieder und...

Polizei informiert und berät

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 06.10.2016 | 139 mal gelesen

Berlin. Unter dem Motto „Dunkle Jahreszeit“ informiert die Polizei vom 10. bis 14. Oktober stadtweit zu Themen wie Wohnraumeinbruch und Fahrradsicherheit. Die längere Dunkelheit in den Herbst- und Wintermonaten begünstigt Straftaten wie Taschendiebstahl und beeinträchtigt die Sichtverhältnisse auf der Fahrbahn. Mit ihrer Aktionswoche will die Polizei auf mögliche Gefahren hinweisen und beraten. Eine Übersicht über alle...

2 Bilder

Rote Karte für Helmmuffel

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.10.2016 | 62 mal gelesen

Berlin: Melanchthon-Gymnasium | Hellersdorf. Fahrradfahren ohne Helm ist gefährlich! Das soll Schülern des Melanchthon-Gymnasiums – und nicht nur ihnen – im Rahmen eines Präventionsprojektes bewusst gemacht werden. Er besteht im Wesentlichen aus einem Aktionstag, bei dem alle Schüler animiert werden sollen, nur noch mit Helm zu fahren.In Deutschland wird zwar das Tragen eines Kopfschutzes beim Radfahren empfohlen, es gibt aber keine Helmpflicht. Deshalb...

Sprechstunde zur Sicherheit

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 29.09.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Tim-Christopher Zeelen | Reinickendorf. Jeden Tag wird’s nun später hell – bald müssen viele Kinder ihren Schulweg wieder im Dunkeln antreten. Wo gibt es besonders finstere Ecken, wo funktionieren Laternen nicht, welche Stolperstellen oder Hindernisse nerven? Das will der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen in seiner nächsten Kindersprechstunde in Erfahrung bringen. Termin des Austauschs zum Thema „Sicherer Schulweg“ ist Mittwoch, 12. Oktober, von...

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 27.09.2016 | 167 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...

Schutz vor Hackern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: NH Hotel | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein und die Berliner Volksbank laden am Donnerstag, 13. Oktober, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Live Hacking“ ein. Sie findet von 9 bis 11 Uhr im NH Hotel, Landsberger Allee 26-32, statt. Ein IT-Spezialist zeigt, wie Sicherheitsbarrieren im Netz überwunden werden können und erklärt, auf welche Weise sich solche Angriffe verhindern lassen....

Polizei bietet Sprechstunde an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 25.09.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Evangelischen Gemeinde Alt-Pankow | Pankow. Der Polizeiabschnitt 13 bietet eine Sprechstunde in der Evangelischen Gemeinde Alt-Pankow in der Breiten Straße 38 an. Am 6. Oktober von 16 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, seine Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Beratungsschwerpunkte sind vor allem die Themen Einbruchsschutz und mehr Sicherheit im Wohngebiet. Ein Präventionsbeamter beantwortet die Fragen der Bürger und gibt Tipps, wie man sein Eigentum besser...

Die Polizei im Landhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 21.09.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Landhaus Rosenthal | Rosenthal. Eine Sprechstunde bietet der Polizeiabschnitt 13 im Landhaus Rosenthal in der Hauptstraße 94 an. Am 28. September von 16 bis 17 Uhr sind Bürger willkommen, ihre Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Beratungsschwerpunkt sind vor allem die Themen Einbruchsschutz und Sicherheit im Wohngebiet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. BW