Silbernetz

Beachvolleyball für den guten Zweck

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.05.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Beach Mitte | Mitte. Auf der Beachvolleyballanlage Beach Mitte am Nordbahnhof findet am 7. Mai der erste Charity-Beach-Cup statt. Von 9.30 bis 16 Uhr spielen Teams in drei Turnieren für einen wohltätigen Zweck. Spenden und Startgelder (15, ermäßigt 10 Euro) gehen an das Projekt Silbernetz. Initiatorin Elke Schilling plant ein Sorgentelefon für einsame Senioren. DJ

Startgeld für Silbernetz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Gesundbrunnen | am 14.04.2016 | 7 mal gelesen

Mitte. „Silbernetz“, die Telefon- und Besuchsinitiative für einsame Senioren, beteiligt sich an der Aktion des Berliner Rundfunks 91,4 „50.000 Euro für ein besseres Berlin“. Per Abstimmung täglich einmal unter http://50000.brf914.de/U2I5l können Bürger noch bis zum 25. April dazu beitragen, dass Silbernetz auf den ersten Platz kommt und 10.000 Euro Startgeld erhält. Die Chance liege bei 30 Prozent, so Elke Schilling von der...

Netze knüpfen für Senioren: Workshop zum Thema „Einsamkeit im Alter“

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.04.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Die Piratenfraktion in der BVV lädt am 15. April Senioren und junge Menschen zu einem kostenfreien Workshop mit dem Titel „Netze knüpfen gegen Einsamkeit im Alter“. Bei der Veranstaltung im BVV-Saal des Rathauses Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 geht es um Ideen und Lösungsansätze, wie man ältere Menschen aus ihrer Isolation holen kann. Ein großes Thema dabei sind die Nutzung von Computer und Internet. Welche Vorteile...

Netzwerk für ältere Menschen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.02.2016 | 26 mal gelesen

Moabit. Nach dem britischen Vorbild „Silverline Helpline“ will Elke Schilling, Seniorenbeauftragte des Bezirks Mitte, ein Berliner Pendant „Silbernetz“ ins Leben rufen. Einsamkeit, so Schilling, habe verheerende Folgen für Ältere. Aus vielerlei Gründen könnten Senioren keine neuen Kontakte mehr knüpfen, wenn die alten einmal verloren gegangen sind. „Silbernetz“ will eine kostenlose Soforthilfe-Rufnummer für persönliche...

1 Bild

Sorgentelefon für Senioren 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.07.2015 | 245 mal gelesen

Wedding. Das Konzept ist fertig, ein erstes Team steht bereit. 2016 soll das Hilfstelefon als Pilotprojekt vorerst im Bezirk Mitte starten. Doch die Initiatoren der kostenfreien und anonymen Silbernetz-Hotline haben bisher keine Finanzierung. Immer mehr ältere Menschen vereinsamen zu Hause. Sie haben keinen zum Reden, gehen kaum noch raus, ziehen sich zurück. „Einsamkeit macht Angst“, sagt Elke Schilling. Die Vorsitzende der...