Singerstraße

Autoknacker geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.09.2017 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Alarmierte Polizisten konnten am 21. Sptember einen mutmaßlichen Autoeinbrecher in der Singerstraße festnehmen. Ein Passant hatte gegen 21.30 Uhr laute Geräusche auf einem Parkplatz sowie einen Mann entdeckt, der sich anscheinend an einem Fahrzeug zu schaffen machte. Als die Beamten eintrafen, versuchte der Verdächtige vergeblich zu flüchten. An dem Auto wurden eine zerstörte Seitenscheibe sowie Hebelspuren...

Rentnerin bei Raub verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.04.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Einer Seniorin wurde am Nachmittag des 20. April an der Krautstraße von einem Radfahrer der Einkaufsbeutel von der Schulter gerissen. Dabei stürzte die 80-jährige Frau und erlitt eine Kopfverletzung. Der Räuber verschwand nach der Tat in Richtung Blumenstraße. Während der Flucht soll sich ihm ein unbekannter Passant in den Weg gestellt haben. Dabei kam der Verdächtige zu Fall, ließ sein Rad liegen und entkam...

BVG-Bus beschossen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.10.2016 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Bus der BVG ist allen Anschein nach am 22. Oktober beschossen worden. Der Fahrer der Linie 142 hörte gegen 17.20 Uhr an der Ecke Andreas-/Singerstraße einen lauten Knall. Bei der anschließenden Überprüfung stellte er fest, dass die Seitenscheibe möglicherweise durch ein kleines Projektil beschädigt worden war. Ein Geschoss wurde aber nicht gefunden. Zum Zeitpunkt der Attacke befanden sich vier Fahrgäste in...

3 Bilder

Lichtenberger Straße für Belagsanierung gesperrt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.04.2016 | 218 mal gelesen

Berlin: Lichtenberger Straße | Friedrichshain. Die Lichtenberger Straße bekommt seit 19. April zwischen Strausberger Platz und Singerstraße einen neuen Belag.Grund für die Arbeiten ist das Formula E-Autorennen, das am 21. Mai auch auf diesem Abschnitt stattfinden wird. Der Veranstalter der Elektroflitzer-Weltmeisterschaft bezahlt die Ausbesserung, um eine optimale Piste zu bekommen. Sie soll ungefähr 300 000 Euro kosten.Trotz der spendierten...

Bürgermeisterin Monika Herrmann hält E-Autorennen für völlig daneben

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.02.2016 | 318 mal gelesen

Friedrichshain. Am 21. Mai soll es in Berlin erneut ein Straßenrennen im Rahmen der Formula E-Weltmeisterschaft für Elektroautos geben.Die Strecke führt nach bisherigen Planungen vorwiegend über die Karl-Marx-Allee in Mitte. Aber auch Friedrichshain ist tangiert. Denn am Strausberger Platz sollen die Rennwagen nach rechts in die Lichtenberger Straße abbiegen. Sie ist bis zur Kreuzung Singerstraße Teil des temporären...