Sitzbänke

3 Bilder

Bezirk saniert Sitzbänke dank Spende der Wall AG

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.09.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Viktoria-Luise-Platz | Schöneberg. Ein paar milde, sonnige Herbsttage kommen bestimmt noch. Zum Genießen stehen auf dem Viktoria-Luise-Platz wieder ausreichend Sitzbänke zur Verfügung. Der „Vicky“ war zum Start der Brunnensaison im Frühjahr in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Damals konnte ein breites Publikum Rindenmulch statt der üblichen und vom Denkmalschutz vorgeschriebenen Wechselblumenbepflanzung in Augenschein nehmen....

Alte Bänke wieder neu

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.09.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Viktoria-Luise-Platz | Schöneberg. Dank einer Spende des Stadtmöblierers Wall kann die Bezirksverwaltung die überalterten Sitzbänke auf dem Viktoria-Luise-Platz noch in diesem Monat instandsetzen. Die Aufarbeiten der beliebten Sitzgelegenheiten erfolgt in drei Abschnitten. KEN

Gefährliche Sitzbänke

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.08.2016 | 90 mal gelesen

Berlin: Grazer Platz | Friedenau. Die Sitzbänke auf dem Grazer Platz sind derart marode, dass unlängst eine Anwohnerin durchbrach, als sie sich auf eine dieser Bänke setzen wollte. Die Frau erlitt zum Glück keine Blessuren. Die Bezirksverordneten beschlossen umgehend und einstimmig, dass nun zumindest die beliebtesten Sitzbänke der Anwohner am Grazer Damm und auf der Rückseite der Nathanaelkirche rasch repariert werden. KEN

Kein Geld für Sitzbänke

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.05.2016 | 7 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Auf den Straßen und Plätzen im Bezirk stehen insgesamt rund 2000 Sitzbänke. Weitere, wie schon 2012 mit einem BVV-Beschluss gefordert, wird es in nächster Zeit nicht geben. Das zuständige Straßen- und Grünflächenamt muss rund 900 000 Euro einsparen. Dafür ist schon die Blumenbepflanzung auf dem Viktoria-Luise-Platz in diesem Jahr entfallen. Das Geld reicht nicht einmal für die Instandhaltung der...

Ärgernis um Parkbänke

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.01.2016 | 87 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Im Bezirk fehlen Bänke in Grünanlagen und an Bushaltestellen. Die Bezirksverordneten hatten schon vor fast vier Jahren mehr Sitzgelegenheiten im öffentlichen Straßenland gefordert. Unlängst mussten sie einen neuen Anlauf nehmen. Immer noch gibt es zu wenige Bänke, obwohl die Zahl älterer Menschen in Tempelhof-Schöneberg zunimmt und gerade Senioren darauf angewiesen sind, sich irgendwo ausruhen zu können....

Zeelen fordert Bahnhof für Fernbusse: Bisher Halt in zweiter Reihe

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 16.08.2015 | 194 mal gelesen

Berlin: Busbahnhof Tegel | Tegel. Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen fordert den Ausbau des Busbahnhofs An der Mühle als Haltepunkt für Fernbusse.Hintergrund der Forderung ist die Tatsache, dass das Unternehmen MeinFernbus seit Ende Juni 2015 mehrmals täglich Alt-Tegel als neuen Halt mit vier Fernbuslinien ansteuert. Von Tegel aus kann man unter anderem zu den Ostseebädern Zingst, Prerow und Ahrenshoop, nach Hamburg und über Dresden bis nach...

Spielplatz neu gestaltet

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 02.07.2015 | 60 mal gelesen

Berlin: Spielplatz | Biesdorf. Der Spielpatz im Burghardweg 40 ist am Montag, 6. Juli, nach der Sanierung wieder zum Toben und Klettern freigegeben worden. Es gibt einen neuen Sandspielplatz, ein Karussell, eine neue Doppelschaukel und als besondere Attraktion eine große Seilgerätekombination zum Klettern. Für Senioren wurden Geräte für das Ausdauer- und Krafttraining aufgestellt. Neue Sitzbänke umrahmt von neu angepflanzten heimischen Pflanzen...

Beschwerliches Warten auf den Bus: Keine Sitzmöglichkeiten an Haltestelle

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 30.06.2015 | 95 mal gelesen

Berlin: Alfons-Löwe-Straße | Staaken. Sehr unzufrieden mit dem Service der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ist Brigitta Dietrich. Schon lange bemüht sich die Staakenerin um Sitzgelegenheiten an der Haltestelle der Buslinie 237 an der Ecke Alfons-Löwe-Straße und Seegefelder Weg. „In der Nähe dieser Haltestelle wohnen sehr viele Senioren“, sagt Dietrich. Denen fiele es ebenso wie ihr selbst sehr schwer, dort ohne jegliche Sitzmöglichkeit auf den Bus zu...

Sichere Sitzbänke

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.03.2015 | 24 mal gelesen

Friedrichshain. Die Sitzbänke am Hundeauslaufplatz im Volkspark Friedrichshain sollten besser vor Vandalismus geschützt werden. Das forderte bereits im Jahr 2013 ein Antrag der SPD-Fraktion in der BVV. Jetzt gibt es dazu endlich die Antwort des Bezirksamts. Sie kommt zu dem Schluss, dass ein völliger Schutz nicht möglich ist. Das gelte auch für Metall- oder Steinmodelle. Deren Sitzqualität sei außerdem als ungünstiger...