SIWA

Million für Infrastruktur

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 18.09.2016 | 15 mal gelesen

Schmargendorf. An den Türen des Horst-Dohm-Eisstadions macht es sich bereits bemerkbar, dass hier Besucher im Winter durch einen sanierten Eingangsbereich schreiten werden. Diese Modernisierung ist eine von mehreren Maßnahmen, gefördert aus dem Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt. Eine Million Euro stellt das Land Berlin in Charlottenburg-Wilmersdorf insgesamt bereit. Das langt auch für die Sanierung der...

3 Bilder

Neue Kita für 160 Kinder

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 13.09.2016 | 159 mal gelesen

Berlin: Kita Wedellstraße | Lankwitz. Große Freude beim Eigenbetrieb Kindertagesstätten Berlin Südwest: Die Finanzierung des Kita-Neubau-Projektes in der Wedellstraße wird mit Sondermitteln unterstützt. Insgesamt steuern Bund und Land über drei Millionen Euro bei. Am 5. September fand der erste Spatenstich statt. Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen, die Stadträte Christa Markl-Vieto, Cerstin Richter-Kotowski und Michael Karnetzki sowie Vertreter des...

Spatenstich für Sporthalle

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 11.09.2016 | 23 mal gelesen

Wilmersdorf. Dank Fördergeldern aus dem Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt entsteht in der Eisenzahnstraße nun die lang erwartete neue Schulsporthalle. Der erste Spatenstich bedeutet den Baustart für ein Gebäude, das sich bei Bedarf in Zukunft noch um ein weiteres Geschoss aufstocken lässt. Sowohl die Otto von Guericke-Schule als auch die Katharina-Heinroth-Grundschule und Sportvereine in Wilmersdorf werden von...

Neuer Spielplatz eröffnet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Wartenberg | am 31.08.2016 | 17 mal gelesen

Wartenberg. Mit neuen Spielgeräten im Wert von über 30 000 Euro lockt der Spielplatz in der Kleingartenanlage "Falkenhöhe Nord" am Birkholzer Weg 112 Besucher. Die Spielgeräte aus dem Jahr 1993 waren so stark verschlissen, dass sie zuvor teilweise abgebaut werden mussten. Die Anschaffung der neuen Geräte wurde durch Mittel aus der zweiten Auflage des "Sondervermögens Infrakstruktur der Wachsenden Stadt" des Landes Berlin...

Zusatzgelder für Straßensanierung werden verbaut

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 20.08.2016 | 40 mal gelesen

Reinickendorf. Die Gelder aus dem Senatsprogramm "Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt“ werden im Bezirk laut Baustadtrat Martin Lambert (CDU) zeitnah ausgegeben.„Die SIWA-Mittel, die für Reinickendorfer Straßen und Wege vorgesehen sind, werden in voller Höhe verausgabt. Bereits heute sind von den 2,9 Millionen Euro für Straßen und Wege Gelder in Höhe von knapp zwei Millionen Euro verbaut oder im Bau", sagt...

Straßensperrung in Tegel

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 03.08.2016 | 43 mal gelesen

Tegel. Bis Anfang September dauern die Straßenbauarbeiten, die vor Kurzem im Tile-Brügge-Weg und in der Straße An der Oberrealschule begonnen haben. Auf rund 3000 Quadratmetern bekommen die Fahrbahnen eine frische Asphaltdeckschicht samt neuer Befestigung. Beide Straßenabschnitte bleiben bis einschließlich 2. September gesperrt, teilt das Bauamt mit. Die Kosten in Höhe von 350.000 Euro kann der Bezirk dank des Programms...

1 Bild

Volkspark wird trittfest: Sanierung des Wegenetzes dank Fördergeld des Senats

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 20.07.2016 | 88 mal gelesen

Berlin: "Volkspark Wilmersdorf" | Wilmersdorf. Bei schlechtem Wetter sind sie zumindest schlammig. Und auch bei Sonnenschein sieht man den Wegen im Volkspark Wilmersdorf ihren beklagenswerten Zustand schnell an. Jetzt steht fest: Der Bezirk kann sie wohl ab Oktober sanieren – mit 1,2 Millionen Euro aus dem SIWA-Topf.Wie ein unsteter Balken zieht sich eine Grünfläche durchs dichte Häusermeer. Der Volkspark Wilmersdorf: Für Anwohner im dicht besiedelten...

„Neue“ Sportstätte für den Süden: Bundeswehrgebäude in Kladow kaufen?

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 10.06.2016 | 55 mal gelesen

Kladow. Sportstätten stehen immer weit oben auf der Wunschliste der Bezirke, nur fehlt es oft am Geld und/oder Platz für einen Neubau. Die Kladower könnten bald dort Sport treiben, wo derzeit noch Flüchtlinge untergebracht sind: Um die Bundeswehrsporthalle im Ortsteil ging es jetzt in einem Dringlichkeitsantrag in der BVV.Aktuell leben noch 130 Flüchtlinge in der Bundeswehrsporthalle hinter der General-Steinhoff-Kaserne am...

Mit dem Aufzug in die Altstadt: Fertigstellung für 2017 geplant

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 24.05.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Rathaus Spandau | Spandau. Die Spandauer können vermutlich ab 2017 vom U-Bahnhof Rathaus Spandau mit einem Aufzug direkt zur Altstadt kommen.Das teilte jetzt der Fraktionsvorsitzende der SPD im Abgeordnetenhaus und Vorsitzende der Spandauer SPD, Raed Saleh mit. Zurzeit werden Angebote von Baufirmen kaufmännisch bewertet, weshalb die genauen Kosten noch nicht feststehen. Das Geld für den Bau kommt aus dem Sondervermögen wachsende Stadt, die das...

Spielplätze aufgemöbelt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.05.2016 | 8 mal gelesen

Charlottenburg. Gleich reihenweise wertet der Bezirk in diesen Monaten in die Jahre gekommene Spielplätze auf. Und als neueste Beispiele der Sanierungswelle können die Anlagen in der Joachim-Friedrich-Straße 47 und in der Sesenheimer Straße, Ecke Goethestraße gelten. Der zuerst genannte Spielplatz feiert Anfang Juni nach einem Umbau im Wert von 40 000 Euro Premiere, der andere wird ab sofort binnen acht Wochen für Baukosten...

Sporthalle für den „Fuchsbau“

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 09.04.2016 | 31 mal gelesen

Reinickendorf. Sieben Millionen Euro bekommt der Bezirk Reinickendorf noch 2016 im Rahmen der zweiten Auflage des Programms „Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt“ (SIWA) – eigens für den Bau einer Drei-Felder-Sporthalle am Freiheitsweg/Ecke Kopenhagener Straße. Das rund 12 000 Quadratmeter große, bezirkseigene Gelände haben Bezirksamt und „Füchse Berlin“ gemeinsam zum Sportpark Fuchsbau entwickelt. Die Anlage mit...

Der Magdeburger Platz bekommt jetzt eine feste Umzäunung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 13.03.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. Die Grünanlage am Magdeburger Platz erhält eine feste Umzäunung. Die Maßnahme wird aus Mitteln des Sondervermögens Infrastruktur der wachsenden Stadt (SIWA II) finanziert. Entsprechende Mittel waren im bezirklichen Haushalt nicht vorhanden. Nach einem Ortstermin mit dem Quartiersmanagement, dem Quartiersrat und Bürgern sind bereits Sträucher entfernt worden, um „Angsträume zu beseitigen“, so Baustadtrat Carsten...

Zusätzliches Geld für Spielplätze

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 11.03.2016 | 69 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. 1,2 Millionen Euro fließen in diesem Jahr zusätzlich in den Spielplatzbau. Das Geld stellt der Senat aus dem Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt (SIWA) bereit. Besonders die Siedlungsgebiete verfügen über nur wenige Spielplätze. Dabei sind in den zurückliegenden Jahren besonders viele Familien mit Kindern hierher gezogen. Daher fließt das Geld aus dem im vergangenen Jahr eingerichteten...

3 Bilder

Tausche Jugendhaus gegen Seniorenstätte

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 09.02.2016 | 175 mal gelesen

Neukölln. Die schlechte Nachricht: Auf dem Gelände des Kindertreffs „Blueberry Inn“ an der Ecke Reuter- und Erlanger Straße kann derzeit kein Jugendhaus gebaut werden. Die gute: Das dafür vorgesehene Geld soll in die neue Seniorenfreizeitstätte Rudow fließen.Das kleine "Blueberry Inn" wird vom Träger „Outreach“ betrieben. „Es ist aber völlig übernutzt“, sagt Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU). Da kann Betreuer Jens Schielmann...

1 Bild

Hauptmann-Schule wird Notquartier

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.01.2016 | 155 mal gelesen

Kreuzberg. Im Nordflügel der Gerhart-Hauptmann-Schule wird voraussichtlich Ende des Monats eine Notunterkunft für Flüchtlinge eröffnet. Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen.Sie soll Platz für 109 Menschen bieten, wobei laut Immobilienstadträtin Jana Borkamp (Bündnis90/Grüne) überwiegend Familien, vor allem mit schwangeren Frauen und kleinen Kindern, aufgenommen werden. Eine Flüchtlingsherberge in der Schule an der Ohlauer...

1 Bild

Bürgermeister Oliver Igel (SPD): "Wir arbeiten nicht nur für die Wahl"

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 03.01.2016 | 226 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Seit Herbst 2011 sitzt Oliver Igel (SPD) im Chefsessel des Köpenicker Rathauses. Am 18. September wird wieder gewählt. Wie sieht das Bezirksoberhaupt die Monate bis dahin? Reporter Ralf Drescher hat ihn befragt.Wie richten Sie Ihre Arbeit auf die kommenden Kommunalwahlen aus?Oliver Igel: Wir arbeiten jetzt nicht speziell für den Wahltermin. Wir haben aber einige "Baustellen" im Bezirk, die wir bis dahin...

2 Bilder

Platznot: Schulstandort Alt-Schmargendorf braucht den Ausbau

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 15.12.2015 | 343 mal gelesen

Berlin: Campus Schmargendorf | Schmargendorf. Prallvolle Klassenzimmer und stetig steigende Schülerzahlen: Im Doppelgebäude der Alt-Schmargendorf-Gundschule und der Judith-Kerr-Schule sind die Platzreserven längst erschöpft. Selbst Unterricht auf dem Gang soll es schon gegeben haben. Höchste Zeit für die Erweiterung.Als Licht ins Dunkel kommt, sieht man Schreck auf den Gesichtern. Eine Baustelle hatten die Mitglieder des Schulausschusses erwartet. Aber...

1 Bild

Die Kegler bleiben: Stadtrat unterzeichnet Nutzungsvertrag für Siemens-Halle

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 27.09.2015 | 220 mal gelesen

Berlin: Robert-von-Siemens-Halle | Siemensstadt. Mehr als zwei Jahre lang war ihre Zukunft ungewiss. Jetzt können die Kegler in der Robert-von-Siemens-Halle bleiben. Ein langjähriger Nutzungsvertrag wurde unterzeichnet. Lange hatten die Kegler des in der Robert-von-Siemens-Halle beheimateten Vereins zittern müssen. Jetzt ist es sicher. Die Sportler können in der Halle weitertrainieren. Sportstadtrat Gerhard Hanke (CDU) unterzeichnete jetzt mit Vereinschef...

„Icke“ ist in Betrieb: BVG hat neue U-Bahnwaggons

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.09.2015 | 283 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Seit 2. September sind auf der derzeitigen U-Bahnlinie 12 neue Züge unterwegs. Die erste Fahrt startete mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Bahnhof Warschauer Straße.Zuvor hatte der Regierende die Waggons auf den Namen „Icke“ getauft. Dieser Name machte das Rennen bei einer Online-Abstimmung der BVG. Insgesamt gab es 1500 Namensvorschläge."Icke" verweist gleichzeitig auf die...

1 Bild

Sportstandort Lenther Steig gesichert: Bezirk und Siemens unterschreiben Kaufvertrag

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 18.08.2015 | 1875 mal gelesen

Berlin: Siemens-Sporthalle | Siemensstadt. Die neue Sporthalle am Lenther Steig kommt. Das Bezirksamt hat jetzt mit Siemens den Kaufvertrag für das Grundstück unterschrieben. Die Firma Siemens hat das Grundstück und die Siemens-Sporthalle am Lenther Steig 7 an den Bezirk verkauft. Der Vertrag ist kürzlich schriftlich besiegelt worden. Für das Grundstück sind 1,7 Millionen Euro eingeplant. Das Geld stammt aus dem Sondervermögen des Landes für die...

Berliner Kliniken in Not: Investitionsplan des Senats als unzureichend kritisiert

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Zehlendorf | am 11.08.2015 | 246 mal gelesen

Berlin. Wer ins Krankenhaus muss, möchte schnell wieder gesund werden. Doch Berliner Kliniken hinken im Qualitätsvergleich mit den anderen Bundesländern hinterher. Ob die Investitionsmittel des Landes ausreichen, ist fraglich. Im Doppelhaushalt 2016/17 sind für das erste Jahr 107 Millionen und für das zweite Jahr 109 Millionen Euro vorgesehen. Mit dem Geld sind Verbesserungen der stationären Gesundheitsversorgung geplant,...

3 Bilder

Sondermittel für Schulen reichen nicht: Finanzsenator Kollatz-Ahnen streitet mit Bezirk 2

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 01.07.2015 | 568 mal gelesen

Berlin: Gutenberg-Oberschule | Lichtenberg. Rund 1,7 Milliarden Euro würden gebraucht, um alle Berliner Schulen auf Vordermann zu bringen. Auch in Lichtenberg ist der Investitionsbedarf hoch. Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) machte sich kürzlich vor Ort ein eigenes Bild. "Lichtenberg hat eine echte Achterbahnfahrt in Sachen Schülerzahlen hinter sich", sagte der Senator bei seiner Bezirksvisite. Schulstadträtin Kerstin Beurich (SPD) habe ihm in...

1 Bild

Jugendkunstschule vor dem Start: Erste Kurse und Angebote beginnen nach den Sommerferien

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lankwitz | am 25.06.2015 | 152 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Albert Schweitzer | Steglitz-Zehlendorf. Jetzt ist es amtlich: Als letzter Berliner Bezirk eröffnet auch Steglitz-Zehlendorf eine Jugendkunstschule. Sie soll im Haus der Jugend „Albert Schweitzer“ in Steglitz untergebracht werden. Jugendstadträtin Christa Markl-Vieto (B‘90/Grüne) informierte auf Anfrage in der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung über den Stand der Dinge. Schon nach den Sommerferien sind erste Aktionen unter dem Motto...

Spaß(bad)-Debatte über das weitere Vorgehen beim SEZ

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.05.2015 | 210 mal gelesen

Friedrichshain. Am Ende herrschte wieder Einigkeit. Einstimmig beschloss der Sportausschuss bei der jüngsten Sitzung einen Antrag der SPD-Fraktion, der sich für ein Multifunktionsbad im SEZ an der Landsberger Allee stark macht.Vor dem Votum gab es eine teilweise heftige Debatte, bei der vor allem die Bezirksverordnete Jutta Schmidt-Stanojevic (Bündnis 90/Grüne) einige Bedenken vorbrachte. Sie hatte Zweifel, ob das...

Kein Container für Gatower Hort

Michael Uhde
Michael Uhde | Gatow | am 13.05.2015 | 61 mal gelesen

Berlin: Kita Havelkids | Gatow. Der Wunsch nach Zusatzflächen für die Kita "Havelkids" an der Straße Alt-Gatow 54 scheitert am Einspruch der unteren Denkmalbehörde. Der Träger "Havelkids" und die Grundschule am Windmühlenberg hatten die Idee ins Gespräch gebracht, auf dem Gelände südlich der Filiale von "Real" an der Straße Alt-Gatow 48-50 einen Container für die zusätzliche Betreuung von Hortkindern aufzustellen. "Dieses Grundstück gehört jedoch...