Sonderausstellung

Künstlerfamilie Kampmann: Neue Ausstellung auf Schloss Britz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 09.11.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Schloss Britz | Britz. Gemälde, Plastiken und Zeichnungen: Unter dem Titel „Kampmann – Eine Berliner Künstlerfamilie“ zeigt Schloss Britz, Alt-Britz 73, eine neue Sonderausstellung. Die Familie brachte zahlreiche Malerinnen und Maler, Bildhauer und Architekten hervor. Walter Kampmann (1887-1945) zählte mit seinen expressiven Bildern zur Avantgarde der Weimarer Republik und gehörte zur Berliner Künstlervereinigung „Novembergruppe“. Neben...

Traditionelle Tonwaren

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 04.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Keramik-Museum Berlin | Charlottenburg. Im Keramik-Museum Berlin, Schustehrusstraße 13, läuft die Ausstellung der Tonwarenfabrik C. A. Schack aus der Töpferstadt Bürgel noch bis zum 29. Januar. Die Sonderausstellung kann montags, freitags, sonnabends und sonntags von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt kostet vier Euro, Führungen und Sonderöffnungszeiten können unter  321 23 22 oder per E-Mail unterinfo@keramik-museum-berlin.de vereinbart...

5 Bilder

Was Hundertwasser gerade in Britz macht....

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Britz | am 17.08.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Schloss Britz | „Mein Ziel war es immer, vielen Menschen Freude zu machen.“ 1984 so die Worte von Hundertwasser… Freude hat man schon, wenn man das Schloss Britz erblickt. Idyllisch und romantisch in Grün und Rosen eingebettet. Liebevoll arrangiert – für jede Hochzeit ist der Schlosspark ein Traum Ort! Zurzeit kann man in der Gründerzeitvilla ein „Farbenspiel“ der anderen Art erleben. Verrückte grelle Farben, die in einander...

1 Bild

Was ist denn das? Ein Besuch im „Museum der Dinge“

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 08.08.2017 | 135 mal gelesen

Berlin: Werkbundarchiv- Museum der Dinge | Kreuzberg. Am Sonnabend, 19. August, findet schon zum 20. Mal die Lange Nacht der Museen statt. 80 Museen machen mit. Das Jubiläumsmotto lautet „Made in Berlin“. Auch kleinere Museen wie das „Museum der Dinge“ haben sich dafür ein besonderes Programm überlegt. So erzählt Sprachexperte Dr. Rolf-Bernhard Essig spannende Hintergrundgeschichten zu Berliner Redewendungen. Dazu wird es einen spielerischen Wettkampf geben, in dem...

1 Bild

Ergebnisse des Wettbewerbs "100 beste Plakate" im Kulturforum zu sehen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 13.06.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Trotz neuen Medien wie Radio, Fernsehen und Internet lebt das Plakat, das uralte Medium der Vermittlung von Werbung und Information, weiter. In der zentralen Eingangshalle des Kulturforums sind vom 16. Juni bis 2. Juli „100 beste Plakate 16“ zu sehen.In der Sonderausstellung werden bereits zum elften Mal die 100 besten Plakate des Jahres 2016 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert. Die Schau, die...

1 Bild

Heinz-Sielmann-Ausstellung im Naturkundemuseum

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 06.06.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Museum für Naturkunde | Mitte. Genau hinschauen ist ein Leitmotiv der großen Sonderausstellung zum 100. Geburtstag des legendären Tierfilmers Heinz Sielmann, die seit Anfang Juni im Museum für Naturkunde in der Invalidenstraße 43 zu sehen ist.Ein lebensgroßer Wisent mit Resten von Laub und Erde im Fell zieht als eines von mehreren Leitobjekten die Blicke auf sich. Ein grimmig dreinschauender Wolf sieht von oben auf die Besucher der Ausstellung...

Ankommen in Deutschland

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 05.06.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde | Marienfelde. Ab 14. Juni bis August 2018 zeigt die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Marienfelder Allee 66-80, die neue Sonderausstellung „Nach der Flucht. Wie wir leben wollen“. Sie porträtiert geflüchtete Menschen, die 2012 aus dem Iran, Afghanistan, Syrien und Tschetschenien nach Berlin gekommen sind. In Filminterviews von 2012 und 2016 berichten sie von ihrem Neuanfang im Übergangswohnheim Marienfelde und...

Papageien im Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Museum für Naturkunde | Mitte. Im Naturkundemuseum, Invalidenstraße 43, wurde am 23. Mai die Sonderausstellung "Ara" eröffnet. Mit spektakulären Objekten bringt die Schau einen Hauch von Südamerika nach Berlin. Doch die beliebten Exoten sind stark bedroht. Einige Arten, wie Spix- und Blaukehlara, stehen am Rande des Aussterbens, der Kuba-Ara ist sogar bereits ausgestorben und nur wenige Exemplare sind überhaupt in naturkundlichen Sammlungen...

1 Bild

In neuem Licht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 23.05.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Gemäldegalerie am Kulturforum | Tiergarten. Es sei ein Experiment, so Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen und Direktor der Gemäldegalerie und Skulpturensammlung. Die Gemäldegalerie am Kulturforum am Matthäikirchplatz präsentiert bis Ende 2018 die Sonderausstellung „In neuem Licht. Werke in der Wandelhalle“. Gut 70 wenig oder nie gezeigte Werke aus der Studiengalerie und dem Depot des Hauses sind zu sehen. Die Wandelhalle wird als...

Horn, Bein, Elfenbein

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 28.04.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Kunstgewerbemuseum | Tiergarten. Das seit Januar wegen des geplanten Umzugs in das Humboldt Forum geschlossene Dahlemer Museum für Asiatische Kunst zeigt in einer Sonderausstellung im Kunstgewerbemuseum am Matthäikirchplatz eine Auswahl seiner Bestände. Die Präsentation wird bis November in den Bestand des Kunstgewerbemuseums vollständig integriert sein und voraussichtlich bis April 2019 gezeigt. Auf der ersten Etappe „Vis à vis. Asien trifft...

2 Bilder

Über den Briefverkehr zu Zeiten des Kalten Kriegs

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 27.04.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | Dahlem. Um „Heiße Marken im Kalten Krieg“ geht es in einem Vortrag, zu dem das Alliierten-Museum am Donnerstag, 4. Mai, einlädt. Beleuchtet wird der Briefverkehr über den Eisernen Vorhang hinweg.Der Kalte Krieg spielte sich nicht nur auf der großen politischen Bühne ab, er betraf auch kleine alltägliche Dinge. So stand der Briefverkehr zwischen Ost und West stark im Zeichen politischen Auseinandersetzungen.Der Philatelist Jan...

Exponate zum DDR-Lied

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 05.04.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: DDR Museum | Mitte. Das private DDR-Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 zeigt vom 12. April bis zum 11. Juli im Foyer kostenlos die Sonderausstellung „Unsre Heimat – Ein Lied in 49 Objekten“. In 26 Vitrinen werden die einzelnen Wörter des Liedtextes mit passenden Objekten veranschaulicht. Das Heimatlied kennt jeder, der in der DDR groß geworden ist. Die Ausstellung versucht anhand des Liedtextes zu zeigen, was Heimat in der DDR...

Dokumentation über Haiti

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 12.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Botanisches Museum | Dahlem. „Estinction in Progress“ heißt der Film, der am Sonntag, 19. Februar, im Botanischen Museum, Königin-Luise-Straße 6-8, gezeigt wird. Der Dokumentarfilm in englischer Sprache ist um 15 Uhr im Blütensaal zu sehen. Filmemacher Jürgen Hoppe wirft in dieser Dokumentation von 2014 einen schonungslosen Blick auf den Zustand der Natur in Haiti. Mit der Kamera hat er drei Jahre lang in dem von Naturkatastrophen schwer...

Positive Jahresbilanz

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 06.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde | Marienfelde. In der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde blieben die Besucherzahlen 2016 konstant. Rund 11 000 Gäste wurden vergangenes Jahr in der Einrichtung an der Marienfelder Allee 66-80 gezählt. Als großer Erfolg wird zudem die seit November im Museum laufende Sonderausstellung „Wechselseitig – Rück- und Zuwanderung in die DDR 1949 bis 1989“ gefeiert. Weitere Informationen unter  75 00 84 00. HDK

Das Lucia-Fest im Museum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.12.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder lädt Familien am 13. Dezember erstmals zu einem Lucia-Fest ein. Es findet am 13. Dezember um 16 Uhr statt. Bereits ab 10 Uhr können Kinder im Museum in der Senefelderstraße 5 die nötigen Utensilien für das Fest anfertigen. Der Name „Lucia“ ist vom lateinischen lux (Licht) abgeleitet. Lucia, die Lichtbringerin, wird in Schweden und inzwischen in vielen anderen Ländern der Welt...

Modedenker und Lehrer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 19.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Kunstgewerbemuseum | Tiergarten. Zum bevorstehenden 90. Geburtstag des Berliner Couturiers Uli Richter zeigt das Kunstgewerbemuseum am Kulturforum vom 3. Dezember bis 5. März 2017 eine Sonderausstellung. Mit Kostümen aus fast 70 Jahren Modegeschichte, Fotografien, Zeichnungen und Archivalien aus dem Bestand der Kunstbibliothek nähert sich die Schau „Uli Richter Revisited – Modedenker, Lehrer, Inspiration“ dem Phänomen dieses wegweisenden...

Historische Polizeiphilatelie

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 18.08.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. Unter der Überschrift „Bitte Frankieren! Ein Streifzug durch die Berliner Polizeiphilatelie“ präsentiert die Polizeihistorische Sammlung im Berliner Polizeipräsidium am Platz der Luftbrücke 6 am 27. August, zur Langen Nacht der Museen von 18 bis 2 Uhr eine Sonderausstellung zum Thema. Anschließend ist die Ausstellung bis zum 25. November montags bis mittwochs jeweils von 9 bis 15 Uhr zu besichtigen. Eintritt zwei,...

10 Bilder

100 Objekte erzählen über Berlin im Kalten Krieg

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 18.07.2016 | 155 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | Dahlem. Ein Stein als toter Briefkasten, ein Stück Stacheldraht aus der Exklave Steinstücken, das Wrackteil eines abgeschossenen US-Jagdbombers: Im Alliierten-Museum sind kleine und große, unscheinbare und beeindruckende Exponate ausgestellt. Genau „100 Objekte“ gehören zu der neuen Sonderausstellung, die „Berlin im Kalten Krieg“ thematisiert.Aufgeteilt ist die Schau in fünf Leitbegriffe. Sie beschreiben die Bedeutung und...

2 Bilder

Botanische Reize der Karibik im Botanischen Garten und im Botanischen Museum

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | am 25.05.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten | Lichterfelde. Weiße Strände, Cocktails unter Palmen und heiße Rhythmen – daran denkt wahrscheinlich jeder zuerst, wenn er „Karibik“ hört. Doch in der Karibik gibt es weit mehr zu entdecken als Palmenhaine und gepflegte Hotelgärten. Eine neue Sonderausstellung im Botanischen Garten zeigt die Karibik aus einer Sicht, die Urlaubern meist verborgen bleibt. Die Ausstellung heißt „Grüne Schatzinseln. Botanische Entdeckungen in der...

4 Bilder

Frühlingsfest auf der Domäne Dahlem

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 18.03.2016 | 84 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. Auf der Domäne Dahlem beginnt die Marktsaison. Auftakt ist am Sonnabend und Sonntag, 19. und 20. März, jeweils 10 bis 18 Uhr mit dem traditionellen Frühlingsfest. Von A wie Apfel bis W wie Weben reicht das Angebot für neugierige Besucher.Die Stände mit Kunsthandwerk zeigen Keramik- und Porzellanmalerei, Besen- und Bürstenwaren, Puppen und Bären, Goldschmiedekunst, Holzspielzeug, Heimtextilien, Kleidung und...

Durch Fluchthilfe in den Westen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 24.09.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde | Marienfelde. In der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Marienfelder Allee 66/80, startet am 3. Oktober um 15 Uhr eine Kuratorenführung durch die Sonderausstellung "Risiko Freiheit – Fluchthilfe für DDR-Bürger 1961-1989". Welche Schlupflöcher gab es nach dem Mauerbau, um in den Westen zu flüchten? Wer gab den Flüchtlingen Unterstützung und welche Wege fanden die Fluchthelfer? Diese und weitere Fragen werden bei...

Goldschmiede in der Geschichte

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 06.08.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Mit einer neuen Sonderausstellung informiert das Technikmuseum über die Geschichte der Goldschmiedekunst. Unter dem Motto „Fachwerk(e) — Restauratoren und die Renaissance edler Metalle“ geht auf eine Zeitreise vom antiken Ägypten bis zur Neuzeit. Die Handwerkskammer Koblenz vermittelt noch die alten Techniken im Gold- und Silberschmiedehandwerk. So sind in der Ausstellung die Abschlussarbeit des Jahrgangs 2013 zu...

Ausstellung über Flüchtlinge

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 31.07.2015 | 224 mal gelesen

Berlin: FHXB-Museum | Kreuzberg. Im FHXB-Museum in der Adalbertstraße 95a wird am Donnerstag, 6. August, um 18 Uhr die Sonderausstellung „We Will Rise“ eröffnet. Sie beschäftigt sich mit dem Schicksal von Flüchtlingen. Ziel der Ausstellung ist es, über das Schicksal von Flüchtlingen zu berichten, die an den Außengrenzen Europas sterben. Im Mittelpunkt stehen auch die zahlreichen Protestaktionen von Geflüchteten, die in den letzten Jahren eine...

Lebenswelten damals und heute: Workshops in der Liebermann-Villa

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 18.06.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. Die Liebemann-Villa am Wannsee bietet zusammen mit dem Verein „Jugend im Museum“ Workshops für Schulklassen zur Sonderausstellung „Liebermann und Van Gogh“ an. Willkommen sind Schüler der Sekundarstufen I und II. Der Workshop beinhaltet eine kurze Führung durch die Liebermann-Villa eine spielerische Bildbetrachtung ausgewählter Werke Liebermanns und Van Goghs sowie eine kreativ-praktische Arbeit. Mit Hilfe von Fotos,...

BVV-Wunsch abgelehnt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.03.2015 | 46 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt will keine Sonderausstellung zur Geschichte des Bezirks in Auftrag geben und zeigen.Das haben Bürgermeister Christian Hanke (SPD) und Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) jetzt mitgeteilt. Die Verordneten hatten im Juni einen entsprechenden Antrag an das Bezirksamt beschlossen. Neben der Ausstellung über den Bezirk und die Arbeit der Verordneten, die in...