SozDia Stiftung Berlin

Kultureller Markt zum 2. Advent auf dem Johannes-Fest-Platz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 26.11.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. "Die Welt zuhause in Karlshorst" lautet das Motto des diesjährigen Weihnachtsfestes, das am 3. und 4. Dezember auf dem Johannes-Fest-Platz und im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, stattfindet. Hier werden die Festbräuche aus aller Welt präsentiert: Von weihnachtlichen Leckereien bis hin zu besinnlicher Musik gibt es allerlei Neues zu entdecken. Es gibt Theateraufführungen und Kunstausstellungen, außerdem...

2 Bilder

Neue „Bewirtschaftung“ im "Horn"

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 23.06.2016 | 144 mal gelesen

Berlin: Klub Das Horn | Köpenick. Mitte Juni öffneten sich im Jugendklub „Das Horn“ wieder die Türen. Wegen eines Trägerwechsels war er mehrere Wochen zu.„Wir haben erst einmal umgebaut und renoviert. Zum Beispiel musste eine 40 Quadratmeter große Bühne aus Stahlbeton per Hand mit Presslufthämmern abgebrochen werden. Die Bar ist einer modernen Küche gewichen, die wir auch für Kochkurse nutzen wollen“, berichtet Justus Durben, der neue...

Tag der Stadtnatur: SozDia-Stiftung zeigt Gartenprojekte

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 12.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Die ganze Pracht von Blumen, Obstbäumen und Kartoffeläckern vor der Haustür erleben. Das können Anwohner beim Langen Tag der Stadtnatur am 18. Juni.Seit mehr als einem Jahrzehnt gibt es den Interkulturellen Garten und die UmweltKontaktstelle der SozDia-Stiftung-Berlin in der Liebenwalder Straße 12. Ein weiterer beliebter Treffpunkt für Gartenliebhaber ist die Garteninitiative in der Wiecker Straße 8, die...

Kiez erleben mit Michael Heinisch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 08.06.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: SozDia | Lichtenberg. Der Bürgerrechtler und Sozialunternehmer Michael Heinisch lädt am 5. Juli auf einen Kiezspaziergang durch die ehemalige Arbeitersiedlung der Victoriastadt. In der Pfarrstraße 111 legte Heinisch den Grundstein für die soziale Arbeit im Kiez, aus der zuletzt die Stiftung SozDia hervorging. Um 17 Uhr führt er über die Hinterhöfe und Remisen mit ihren kleinen Werkstätten und erläutert deren Geschichte. Treffpunkt ist...

Jugendklub macht wieder auf

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 07.06.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Klub Zum Horn | Köpenick. Der Jugendklub „Horn“ wird am 15. Juni um 15.30 Uhr wieder offiziell eröffnet. Der einst kommunale Klub war im April von der Sozialdiakonischen Stiftung Berlin übernommen worden. Gefeiert wird die Übernahme mit einem Straßenfest rund um die Einrichtung, unter anderem mit Straßenmalerei, Töpfern, Basteln sowie Lesungen. Um 18.30 Uhr spielt die Band „Zu Unrecht erfolgreich“ deutschen Indie-Pop. Die Sozialdiakonische...

Gärtner für barrierefreie Anlage gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 23.05.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Im barrierefreien Garten in der Liebenwalder Straße 12-16 können auch Rollstuhlfahrer und andere Menschen mit Handicap gärtnerisch selbstbestimmt tätig werden. Im Interkulturellen Garten wurden zu diesem Zweck Hochbeete geschaffen, die von Rollstuhlfahrern gut zu erreichen sind. Jetzt werden Menschen mit Handicaps gesucht, die diese Anlagen gerne bewirtschaften möchten. So können auf den Beeten Blumen,...

Victoriastädter feiern Fest

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 09.05.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: SozDia Alte Schmiede | Rummelsburg. Von der Entenrennbahn über Straßenmusik bis hin zur Kletterwand und echten Köpenicker Ponys bietet das Stadtteilfest „Viva Victoria“ am 21. März entlang der Türrschmidtstraße bunte Unterhaltung für große und kleine Besucher. Veranstaltet wird das Fest von der SozDia Stiftung Berlin. Los geht es um 13 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.sozdia.de. KW

Was geschah im Flüchtlingsheim an Treskowalle?

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 03.03.2016 | 157 mal gelesen

Karlshorst. Zu einer Auseinandersetzung kam es am Abend des 25. Februar in der Flüchtlingsunterkunft in der Treskowallee. Nun meldet sich der Betreiber der Einrichtung, die SozDia-Stiftung, zu Wort, und möchte zur Aufklärung beitragen, nachdem vorangegangene Medienaussagen falsch gewesen wären. Diese Aussagen basieren auf einen Polizeibericht vom 26. Februar. Etwa 40 Heimbewohner und mehrere Sicherheitskräfte sind kurz nach...

6 Bilder

Bio-Großküche und mehr: Die SozDia-Stifung feiert 25. Geburtstag

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 12.10.2015 | 246 mal gelesen

Berlin: Kita "Farbklecks" | Lichtenberg. Wie funktioniert eine Großküche, die frisches Bio-Essen auf den Kita-Tisch bringt? Diese und andere Fragen beantwortet die Stiftung SoziDia anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums.Auch Burger können gesund sein, das wissen die Köche Heiko Rawolle und Mario Furchheim. "Wenn es um die Mahlzeiten für Kita-Kinder geht, kommt es vor allem auf Lebensmittel von guter Qualität an", sagt Heiko Rawolle. Was den Kindern...

1 Bild

Nachbarschaftsgarten Liebenwalder Straße feiert Geburtstag

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 01.04.2015 | 73 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Er ist eine kleine Oase mitten im Wohngebiet: der Interkulturelle Garten in der Liebenwalder Straße 12-18. Vor zehn Jahren wurden die ersten Gemeinschaftsbeete angelegt.Mittlerweile gärtnern hier rund 40 Menschen aus mehr als 15 Ländern. Der Garten entstand im Jahr 2005 mit Unterstützung des Bezirksamtes und des Migrantenrates Lichtenberg. Heute ist er kaum noch wegzudenken: "Trotz anfänglicher...