Sozialarbeiter

1 Bild

S-Bahn hilft Obdachlosen: Einzelfallhelfer versorgen Problempassagiere

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.11.2016 | 37 mal gelesen

Charlottenburg. Eine besondere Klientel der Berliner S-Bahn genießt ab sofort erhöhte Aufmerksamkeit: Obdachlose. Weil sich Beschwerden über unangenehm riechende Fahrgäste ohne festes Zuhause häufen, reagiert die S-Bahn jetzt mit einer neuen Kooperation. Sie unterstützt die mobilen Einzelfallhelfer der Berliner Stadtmission, die sich um besonders bedürftige Menschen kümmern, mit der Finanzierung einer zusätzlichen Stelle für...

1 Bild

Wo Obdachlose Obdach finden: Kältehilfesaison startet

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.10.2016 | 254 mal gelesen

Charlottenburg. Knapp 500 Schlafplätze für etwa 5000 Obdachlose – erneut herrscht in Berlin zu Beginn der Kältehilfesaison akuter Mangel. Speziell in Charlottenburg dürften Übernachtungsorte knapp werden. Doch es will ohnehin nicht jeder ins Warme.Kann man einen Obdachlosen zur richtigen Entscheidung zwingen? Nein, auch bei der Wahl des Schlafplatzes zählt der freie Wille. Auch wenn der freie Wille heißt, dass der Mensch...

1 Bild

Bezirk will mit Platzmanagement die Kriminalität im Kleinen Tiergarten eindämmen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.09.2016 | 230 mal gelesen

Berlin: Kleiner Tiergarten | Moabit. Moabits Image eines trendigen Stadtteils leidet. Bürgermeister Christian Hanke (SPD) sorgt sich, dass Moabit als No-go-Area schlechtgeredet wird. Schuld ist die steigende Zahl von Drogen- und Gewalttaten im Kleinen Tiergarten.Zwischen Februar und August musste die Polizei 112-mal ausrücken. 726 Personen wurden überprüft. Es gab 216 Platzverweise und 387 Strafanzeigen, davon 152 wegen Verstoßes gegen das...

2 Bilder

Mobile Hartz-IV-Beratung am Jobcenter

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 05.06.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Tempelhof-Schöneberg | Tempelhof. Der Beratungsbus der Berliner Wohlfahrtsverbände ist weiterhin auf Jobcenter-Tour. Auf seiner zweiten von insgesamt vier Runden parkt der Bus am 13. und 14. Juni jeweils von 8 bis 13 Uhr wieder vor dem Jobcenter Tempelhof-Schöneberg in der Wolframstraße 89-92. Unter dem Motto „Irren ist amtlich – Beratung kann helfen“ beantworten Sozialarbeiter und Fachanwälte kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen...

Beratungsbus vor den Jobcentern auf Tour

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 20.05.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Neukölln | Neukölln. Der Beratungsbus der Berliner Wohlfahrtsverbände ist in diesem Jahr bis Oktober erneut vier Mal auf Jobcenter-Tour durch die Bezirke. Am 30. und 31. Mai steht der Bus jeweils von 8 bis 13 Uhr vor dem Jobcenter in der Mainzer Straße 27. Sozialarbeiter beantworten kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide und geben Auskunft über Rechtsmittel. Die Aktion des Berliner Arbeitslosenzentrums der...

4 Bilder

Schule braucht Tische: Quinoa-Privatschule ist auf Spenden angewiesen 5

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Borsigwalde | am 03.05.2016 | 134 mal gelesen

Berlin: Quinoa-Schule | Gesundbrunnen. Erstklassige Bildung mit individueller Förderung – und das für vermeintliche Verlierer. Die freie Quinoa-Sekundarschule in Wedding macht seit 2014 Kinder aus armen Familien fit fürs Leben. Für die neue Klasse braucht Weddings einzigartiges Bildungsprojekt dringend Möbelspenden. Arm geboren, arm geblieben. Kinder aus sozialschwachen Familien haben meist schlechte Chancen, erfolgreich ins Berufsleben zu starten....

1 Bild

Hartz-IV-Beratung auf Rädern

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 18.04.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Tempelhof-Schöneberg | Tempelhof. Der Beratungsbus der Berliner Wohlfahrtsverbände ist wieder auf Jobcenter-Tour. Am 25. und 26. April, jeweils von 8 bis 13 Uhr, parkt der Bus vor dem Jobcenter Tempelhof-Schöneberg in der Wolframstraße 89-92.Unter dem Motto „Irren ist amtlich – Beratung kann helfen“ beantworten Sozialarbeiter und Fachanwälte kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide und geben Auskunft über Rechtsmittel gegen...

Jugendamt geschlossen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.03.2016 | 7 mal gelesen

Mitte. Um laufende Fälle abzuarbeiten, werden die vier Regionalen Dienste (RSD) des Jugendamtes erneut geschlossen. In den Wochen 4. bis 8. April, 27. Juni bis 1. Juli, 26. bis 30. September sowie 7. bis 11. November finden keine Sprechstunden für Kinder und Jugendliche und deren Familien statt. Grund ist die „personelle Unterausstattung“, wie Jugendstadträtin Sabine Smentek (SPD) sagt. Die Teams nutzen die Schließwochen, „um...

Viele Pankower Skateranlagen und Bolzplätze sind in einem desolaten Zustand

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.03.2016 | 54 mal gelesen

Pankow. Alle paar Monate wird im Bezirk ein neuer Spielplatz für die Kleinen eingeweiht oder ein sanierter wiedereröffnet. Sportflächen und Treffpunkte für Jugendliche werden hingegen stark vernachlässigt.Zu dieser Einschätzung kommt die Spielplatzkommission des Bezirks. Streetworker von Outreach, die im Bezirk unterwegs sind, nahmen dazu beispielhaft Erhebungen in den Ortsteilen Pankow und Niederschönhausen vor. Sie wissen,...

Diskussion: "Kippt der Kotti?"

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.03.2016 | 45 mal gelesen

Berlin: Friedrichshain-Kreuzberg Museum | Kreuzberg. Zunehmender Drogenhandel, Diebstahl oder Schlägereien – die Gegend um das Kottbusser Tor hat sich zu einem Kriminalitätsschwerpunkt entwickelt. Zu den Problemen und möglichen Lösungen findet am Donnerstag, 10. März, unter dem Titel "Kippt der Kotti?" im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95a, eine Podiumsdiskussion statt. Teilnehmen werden unter anderem Stadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne), Tanja...

2 Bilder

Konflikte entschärfen: Bezirk legt soziales Platzmanagement neu auf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Gesundbrunnen | am 10.02.2016 | 185 mal gelesen

Mitte. Seit dem 1. Januar gibt es ein neues gemeinwesenorientiertes Konflikt- und Platzmanagement, doch vorerst nur am Leopoldplatz. Das Projekt soll frühestens 2017 auf andere soziale Brennpunkte im Bezirk ausgedehnt werden.Ein ähnliches Projekt des Vereins Gangway am Leopoldplatz ist ausgelaufen. Der Platz im Wedding sei nach seiner baulichen Umgestaltung nicht länger „verwahrloster Ort“ und „Angstraum“, sagt Bürgermeister...

Jugendamt schlägt Alarm

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 17.10.2015 | 202 mal gelesen

Gesundbrunnen. Die für den Kinderschutz zuständigen Regionalen Sozialen Dienste (RSD) im Jugendamt müssen immer öfter schließen, um liegengebliebene Fälle aufzuarbeiten. In dieser Zeit fallen Sprechstunden aus. Für akute Fälle gibt es einen Notdienst.Im Juli war der RSD bereits eine Woche zu, jetzt im Oktober wieder. Und auch vom 30. November bis 4. Dezember sind die Sozialarbeiter in den vier Regionalen Diensten des...

Beratungsbus vor dem JobCenter

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 24.08.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Job Center Spandau | Wilhelmstadt. Auf seiner sechswöchigen Sommertour durch die Bezirke macht der Beratungsbus der Berliner Wohlfahrtsverbände am 3. und 4. September jeweils von 8 bis 13 Uhr Halt vor dem JobCenter Spandau an der Altonaer Straße 70/72. Sozialarbeiter beantworten kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide und geben Auskunft über mögliche Rechtsmittel. Die Aktion des Berliner Arbeitslosenzentrums der...

Beratung vor dem Jobcenter

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 29.07.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Neukölln | Neukölln. Der Beratungsbus der Berliner Wohlfahrtsverbände ist im Sommer sechs Wochen lang auf „Jobcenter-Tour“ durch die Bezirke. Am 10. und 11. August steht er von 8 bis 13 Uhr vor dem Jobcenter Neukölln in der Mainzer Straße 27. Sozialarbeiter beantworten kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide und geben Auskunft über Rechtsmittel. Infos unter www.arbeitsagentur.de oder unter  55 55 79 77 77.SB

1 Bild

Mit Maxim und dem Trommelfloh in die Ferien

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 18.07.2015 | 83 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Kleine und große Fans sangen und tanzten mit Maxim Wartenberg und seiner Trommelfloh-Band am 13. Juli in der Freilichtbühne an der Zitadelle in die Sommerferien. Zum Schuljahresende hatte der Kinderliedermacher und Sozialarbeiter seine zahlreichen Fans eingeladen. Natürlich durfte beim Konzert auch Maxims Hit aus dem Kinderkanal des ZDF „Ferienzeit“ nicht fehlen. Begeistert sangen die jungen und junggebliebenen...

Sozialarbeiter empfohlen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 27.05.2015 | 62 mal gelesen

Lichtenrade. Das Bezirksamt muss prüfen, ob es am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium eine Sozialarbeiterstelle einrichten kann. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Empfehlung des Schulausschusses beschlossen. Damit soll Schülern mit sozialen Problemen, wie zum Beispiel Mobbing oder Drogenkonsum, geholfen werden. "Es ist ja schließlich kein Geheimnis, dass dieses den Alltag von Schülern, abgesehen vom Unterricht, ein...

Mitte baut Schulden ab / Mehr Geld und Personal

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 30.03.2015 | 164 mal gelesen

Mitte. Bürgermeister Christian Hanke, der auch für die Finanzen zuständig ist, kann einen Erfolg vermelden: Der Bezirk hat seine Altschulden "drastisch" abgebaut.Für das Haushaltsjahr 2014 konnte Mitte ein Plus von 3,2 Millionen Euro verbuchen. Das Ziel, das sich der SPD-Politiker gesteckt hat - nämlich 2016 komplett schuldenfrei zu sein - scheint in greifbare Nähe zu rücken. Mitte ist also auf einem guten Weg, den Titel...