Sozialdemokratie

1 Bild

Bernsteins Ehrengrab bleibt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Friedhof Eisackstraße | Schöneberg. Das Grab Eduard Bernsteins auf dem Schöneberger Friedhof in der Eisackstraße 40a bleibt Ehrengrab. Der Berliner Senat hat ihm erneut diesen Status zuerkannt. „Mit der Ehrengrabwürde ist der Erhalt des Grabes für die nächsten 20 Jahre gesichert“, sagte Tempelhof-Schönebergs Bezirksbürgermeisterin, Angelika Schöttler (SPD).Der sozialdemokratische Theoretiker, Schriftsteller und Politiker Eduard Bernstein...

SPD-Fraktion diskutiert über Zukunft der Bremer Straße 10

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 09.02.2015 | 125 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. In ihrer Veranstaltungsreihe "Fraktion vor Ort" beschäftigt sich die SPD am 11. Februar mit der Zukunft des Grundstücks Bremer Straße 10.Dort befindet sich derzeit noch die Jugendverkehrsschule Moabit. 280 Mietwohnungen und eine Kita könnten auf dem Areal von einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft oder einer Genossenschaft gebaut werden. Aber auch eine Renovierung der Verkehrsschule für 350 000 Euro steht als Option...

SPD startet Kreativwettbewerb für Jugendliche zum Thema Israel

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 29.01.2015 | 78 mal gelesen

Spandau. Anlässlich des 50. Jubiläums der Aufnahme offizieller diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Kreativwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben.Beim "Otto-Wels-Preis" winken den Teilnehmern Geldpreise und eine Einladung in den Bundestag. "Es gilt, im Wissen um die Vergangenheit die gemeinsame Zukunft beider Länder zu gestalten", sagt der Spandauer...

Vortrag über Sozialdemokratie

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 21.01.2015 | 12 mal gelesen

Siemensstadt. Um die "Anfänge der Spandauer Sozialdemokratie und Arbeiterbewegung" geht es am 3. Februar bei einem Vortrag im Stadtteilbüro Siemensstadt. Zu dem Thema referiert Karl-Heinz Bannasch, Vorsitzender der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau 1954 e.V. Los geht es um 16.30 Uhr an der Wattstraße 3. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu Publikumsfragen und Diskussion. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung...