soziales Engagement

1 Bild

Hinter jedem Türchen eine Wohltat: Der Lions-Adventskalender ist wieder zu haben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 25.10.2017 | 90 mal gelesen

Spandau. Der Spandauer Lions-Adventskalender ist wieder da. Zu bekommen ist er gegen eine Spende. Die Einnahmen fließen wie gehabt in soziale Projekte. Der Erfolg aus dem Vorjahr macht es möglich. Der Lions Club Spandau gibt zur Vorweihnachtszeit wieder seinen selbst kreierten Adventskalender heraus. Wer also gewinnen und dabei Gutes tun will, hat mit dem Kalender der Wohltätigkeits-„Löwen“ die Chance dazu. Denn der ist...

3 Bilder

Im Dütti-Treff gibt’s heute Bio!

Nils Grube
Nils Grube | Kreuzberg | am 20.09.2017 | 21 mal gelesen

Die Biocompany unterstützt den Nachbarschaftstreff der Werner-Düttmann-Siedlung mit einem Einkaufsgutschein. Bei ersten Austauschtreffen wünscht sich Filialleiterin Kapuci weitere Kooperationen im Rahmen des Projekts Kiezgrößen. Eingelöst werden soll der 100-Euro-Gutschein im Rahmen eines Kochevents beim heutigen Bewohnerstammtisch am 20. September 2017. Leiterin des Dütti-Treffs Emine Yilmaz nahm diesen persönlich...

1 Bild

Nachbarschaftsprojekt "Engel in Zivil" gestartet: Raus aus der anonymen Gesellschaft 1

Georg Wolf
Georg Wolf | Wilhelmstadt | am 03.09.2017 | 183 mal gelesen

Wilhelmstadt. Seit Anfang August gibt es in der Wilhelmstadt ein neues Projekt um Menschen in der Nachbarschaft unter die Arme zu greifen: die "Engel in Zivil". Dahinter verbirgt sich die 28-jährige Meike Stephien. Zusammen mit ihrer Bekannten, Susan Halter, möchte sie weg von der Anonymität der Großstadt, hin zu einer lebendigen Gemeinschaft, in der man sich gegenseitig unterstützt und hilft, kommen. Das Projekt wird...

1 Bild

zweite E Jugend des 1. FC Marzahn 94 und die Familieerlebniswelt " KUTUMBA"- eine Partnerschaft für Kinder

Britt Nörenberg
Britt Nörenberg | Marzahn | am 10.07.2017 | 115 mal gelesen

Lange mußten die Spieler, der jetzigen e2- Jugend des 1. FC Marzahn 94, darauf warte, sich in ihren neuen Trikots präsentieren zu können. Es war nicht leicht, immer gegen Mannschaften anzutreten, die sich in Trikots von den Lieblingsmannschaften ihrer Idole präsentieren. Doch tapfer trugen alle die zur Verfügung stehenden Jerseys in den Vereinsfarben ROT, SCHWARZ und WEIß. Oft wurde neidischbeim Aufwärmen zum Gegener hinüber...

4 Bilder

Unser Garten ist für alle da

Volkssolidarität
Volkssolidarität | Hellersdorf | am 26.05.2017 | 134 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller findet am Pfingstsamstag der Tag der Volkssolidarität auf der IGA Berlin statt. Es wird ein Tag mit Angeboten für alle. Die VOLKSSOLIDARITÄT präsentiert ihre Arbeit mit großem Bühnenprogramm auf zwei Bühnen, mit umfangreichem Kinderprogramm und Chorfestival, die im Eintrittspreis zur IGA inbegriffen sind. An Ständen stellen sich Einrichtungen,...

3 Bilder

Kiezgrößen gesucht! Projektauftakt im Graefekiez

Nils Grube
Nils Grube | Kreuzberg | am 23.05.2017 | 62 mal gelesen

Auftakt zur Vernetzungsarbeit im Kreuzberger Graefekiez. Bei dem Projekt Kiezgrößen - Lokale Wirtschaft zeigt Verantwortung Kiez soll sozial nachhaltig denkendes Unternehmertum gefördert und in Form von lokalen Kooperationspartnerschaften zwischen sozialen Einrichtungen und Projekten der Düttmann-Siedlung und dem umliegenden Gewerbe umgesetzt werden. Das Projekt wird im Rahmen des Programms Soziale Stadt vom Planungsbüro...

1 Bild

Endstation Straße- und es werden immer mehr

Antje Gebauer
Antje Gebauer | Schöneberg | am 06.05.2017 | 352 mal gelesen

Jedem begegnen sie tagtäglich in der Stadt: In der U-Bahn. Unter Brücken. Vor Supermärkten. Im Bankvorraum beim Geld abheben: Obdachlose. Bettler. Lästig. Vorwurfsvoll? Weil es uns Arbeitenden besser geht ? Jahrelang hat mich das genervt, hab ich weggeschaut. Schon wieder so einer, der eine endlose Litanei loslässt, um eine motz oder einen Straßenfeger zu verkaufen- oft von einer U-Bahnstation bis zur nächsten. Herrgott noch...

1 Bild

Kicken an der Basis: Adidas Football Base entwickelte sich zum sozial-sportlichen Hotspot

Georg Wolf
Georg Wolf | Gesundbrunnen | am 12.12.2016 | 473 mal gelesen

Berlin: The Base Berlin | Gesundbrunnen. Im Herzen des Arbeiterbezirks Wedding hat Adidas ein Refugium für Jugendliche und sportbegeisterte Erwachsene geschaffen.Sport und Adidas – das ist eine Kombination, die seit vielen Jahrzehnten zusammengehört. Nicht nur im Milliardengeschäft Profisport, sondern auch auf der kleinen Ebene, beim normalen Kunden. Das Engagement der Firma bei den großen Events in der Stadt ist weit über die Grenzen Berlins bekannt....

1 Bild

Abgeschminkt: Visagist René Koch plaudert aus dem Schminkkästchen

Manuela Frey
Manuela Frey | Schmargendorf | am 14.11.2016 | 169 mal gelesen

Berlin: "Der Bücherturm" | Schmargendorf. Nach fast 50-jähriger Berufserfahrung schreibt der Visagist René Koch in seiner Biografie „Abgeschminkt“ über sein Leben, seine Sünden, seine Zeit. Am 25. November gibt es eine Lesung.Ja, das öffentliche Bild von René Koch hat viele schillernde Facetten: Make-up Artist, TV-Beauty-Experte, Lippenstiftsammler – aber das ist nur ein Teil des Menschen. Nur wenige wissen, dass er als Travestiekünstler begonnen hat....

Abgabeschluss naht: Noch eine Woche läuft "Weihnachten im Schuhkarton"

Geschenke der Hoffnung e. V.
Geschenke der Hoffnung e. V. | Lankwitz | am 07.11.2016 | 196 mal gelesen

Zwei Wochen bleiben noch Zeit, um Päckchen für die weltweit größte Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zu packen. Bis zum 15. November kann man die individuell gefüllten Pakete zu einer der über 5.000 Abgabestellen im deutschsprachigen Raum bringen. Wer keine Zeit zum Einkaufen hat, kann unter www.online-packen.de nun auch online seinen Schuhkarton packen. Die Zentrale des Trägervereins Geschenke der Hoffnung in...

BFD: Es gibt noch freie Plätze

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 16.10.2016 | 109 mal gelesen

Berlin. Der Verein Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) sucht noch Menschen, die sich im Bundesfreiwilligendienst engagieren wollen. Typische Einsatzgebiete sind Kitas, Seniorentagesstätten oder Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, auch Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Horte. Interessenten können sich unter  612 03 13 60 (Mo-Fr 10-16 Uhr) oder per E-Mail an bfd.berlin@ijgd.de melden. Weitere...

1 Bild

"Weihnachten im Schuhkarton" startet in Treptow-Köpenick

Tobias-B. Ottmar
Tobias-B. Ottmar | Bohnsdorf | am 03.10.2016 | 108 mal gelesen

Bürger in Treptow-Köpenick können ab sofort ihre Geschenkpäckchen für "Weihnachten im Schuhkarton" zu einer von mehreren Abgabestellen bringen. Die Sammelaktion findet in diesem Jahr zum 21. Mal im deutschsprachigen Raum statt. Im vergangenen Jahr wurden im Rahmen der globalen Geschenkaktion rund 11,2 Millionen Kinder erreicht. Julia und Tobias-B. Ottmar sind bereits zum fünften Mal ehrenamtlich als Abgabestelle dabei....

Benefizkonzert mit Axel Prahl, LAING u.a.

Berlin: Zwingli-Kirche | Friedrichshain: Am 16. September findet das Benefizkonzert mit dem Schauspieler und Musiker Axel Prahl, der Berliner Band LAING sowie dem Rapper BENGIO und weiteren Künstlern statt. Das Konzert wird vom Arbeitskreis für auditiv-verbale Praxis e.V. veranstaltet und geht zugunsten von Kindern mit Hörbeeinträchtigungen aus sozial benachteiligten Familien. Das Konzert findet im Kulturraum Zwingli-Kirche in Friedrichshain...

1 Bild

Spende für die Ritterburg: Kinderhaus bekam 500 Euro

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 29.08.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Kleine Ritterburg | Kreuzberg. Das Kinderhaus "Kleine Ritterburg" des Vereins Nestwärme in der Ritterstraße 36 erhielt am 18. August eine Spende von 500 Euro.Das Geld kam von der Town & Country Stiftung. Sie wurde 2009 gegründet und unterstützt allein in diesem Jahr 568 Projekte mit einer Gesamtsumme von 284 000 Euro. Gewürdigt wird dabei soziales Engagement und die Arbeit mit Kindern. So wie auch bei der Keinen Ritterburg. Sie bietet Bildungs-,...

2 Bilder

Verschönerung der Außenanlage der Notunterkunft in der Bitterfelder Straße

Sarah Schulze
Sarah Schulze | Marzahn | am 09.08.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Bitterfelderstraße | In dem Zeitraum vom 09. - 17. August findet ein Gartenprojekt in der Notunterkunft der Bitterfelderstraße 11 statt, bei dem die Außenanlage verschönert werden soll. Damit sich die Bewohner besser mit der Unterkunft identifizieren können, soll die bisher noch recht triste Grünfläche mit Sitzgelegenheiten und Blumen bestückt werden. Geplant ist der Bau von Sitzmöglichkeiten aus Europaletten, die geschliffen, angestrichen,...

Spastikerhilfe in der „Schlange“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 28.06.2016 | 2 mal gelesen

Wilmersdorf. In Räumlichkeiten an der Autobahnüberbauung „Schlange“ haben schon etliche soziale Einrichtungen ihren Sitz gefunden. Nun bezog der Verein Spastikerhilfe Berlin sein neues Quartier an der Schlangenbader Straße 18. Eltern behinderter Kinder und engagierte Fachleute gründeten 1958 den Verein zur Förderung und Betreuung von Menschen mit cerebralen Bewegungsstörungen, Körper- und Mehrfachbehinderungen. Vor Ort findet...

Wettbewerb in der Endphase

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 14.06.2016 | 7 mal gelesen

Marienfelde. Der Countdown läuft. Nur noch bis zum 30. Juni können sich Bewohner der Wohnsiedlung rund um die Waldsassener Straße/Tirschenreuther Ring und soziale Einrichtungen am 3. Marienfelder Balkonwettbewerb beteiligen. Die schönsten Balkone sollen im Rahmen des Sommerfests am 16. Juli im Garten der Länder gekürt und prämiert werden. „Es gibt tolle Preise zu gewinnen“, locken die Veranstalter. Der Balkonwettbewerb wird...

2 Bilder

Bildung mit Erdung: Kinder der Kita "Sonnenkäfer" ziehen eigenes Gemüse groß

Manuela Frey
Manuela Frey | Alt-Hohenschönhausen | am 06.05.2016 | 61 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Wie sieht ein Kohlrabi aus? Wachsen Radieschen am Strauch? Die Kinder der Kita "Sonnenkäfer" im Malchower Weg 46 können das bald genau erklären. Denn sie pflanzen in diesem Jahr ihr eigenes Gemüse an. „Nur zwei Schluck Wasser brauchen die Pflanzen“, sagt die Mitarbeiterin der Edeka-Stiftung, während die Kinder mit der Fingerspitze testen, ob die Erde feucht genug ist. Zuvor haben sie mit ihren Erziehern...

1 Bild

Kiez-Netzwerk Kreuzberg verbindet Unternehmen und soziale Akteure

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Kreuzberg | am 20.04.2016 | 436 mal gelesen

Kreuzberg. „Das kann nur gut werden!“ Dieser Satz kennzeichnet die Aufbruchstimmung, als die Kooperationsvereinbarung für das neue Kiez-Netzwerk Kreuzberg unterzeichnet wurde.Gebraucht wird das Netzwerk, um den sozial schwachen Kiez rund um das Quartier Wassertorplatz und Ritterstraße zu stärken. Davon ist nicht nur Albrecht von Sonntag überzeugt. „Das Gewerbe wächst und wächst. An diesen Standort ziehen international...

1 Bild

Rock am Kanal – Musik für den guten Zweck: Benefizkonzert für Kinderprojekte

Kay Gensrich
Kay Gensrich | Zehlendorf | am 15.04.2016 | 265 mal gelesen

Teltow: Festivalgelände | Am 27. August 2016 geht's rund direkt am Teltowkanal! "Rock am Kanal" bietet nicht nur Live-Musik vom Feinsten, sondern auch noch für den guten Zweck. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist es, die regionale Musikszene für einen Tag in den Vordergrund zu stellen und den erspielten Erlös karitativen Zwecken zur Verfügung zu stellen. Die dabei anfallenden Kosten zur Durchführung werden durch Sponsorengelder beglichen und der...

1 Bild

Junge Einwanderer beim Projekt „Radwerkstatt ThF“

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 30.03.2016 | 138 mal gelesen

Berlin: Fahrradwerkstatt | Neukölln. Gegen ein Taschengeld reparieren junge Einwanderer auf dem Tempelhofer Feld Fahrräder. Das berufspraktische Qualifizierungsprojekt wird am 9. April mit einem Tag der offenen Tür vorgestellt. Fahrräder, Werkzeug und Ehrenamtliche, die den jungen Menschen beim Reparieren hilfreich zur Seite stehen, werden noch benötigt.Wer am Sonnabend, den 9. April, zwischen 13 und 18 Uhr am Eingang Oderstraße auf dem Tempelhofer...

1 Bild

Nachbarschaftsaktion „NP hilft“

Manuela Frey
Manuela Frey | Köpenick | am 26.10.2015

Der Discounter NP fördert im Rahmen seiner Kampagne „ich will’s nah“ soziale Projekte in der Nachbarschaft. Ob Schaukel für den Kindergarten oder neue Trikots für den Verein – die Aktion „NP hilft!“ unterstützt. Als Nahversorger sieht sich NP als Nachbar und würdigt das soziale Engagement vor Ort. „Ich will's nah“, dachten sich auch Miguel Silva und die Mokkafee und reichten ihr Projekt zur Unterstützung des Malteser...

Soziale Fortbildung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.10.2015 | 102 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Forum in der ufaFabrik | Tempelhof. Das neue Seminarprogramm der sozialpädagogischen Fortbildungsstätte „Tempelhofer Forum“ ist für das erste Halbjahr 2016 erschienen. Über 70 Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen sind im Angebot. Das erste Seminar beginnt am 12. Dezember und behandelt den Umgang mit traumatisierten Flüchtlingskindern in Kindertageseinrichtungen und der Tagespflege. Das gesamte Programm inklusive Anmeldeformular ist...

27 Bilder

Schöne neue Einkaufswelt: Hansa Center und EDEKA Center erfolgreich gestartet

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Malchow | am 01.10.2015

Berlin: Hansa-Center | Neu-Hohenschönhausen. „Hier sind Sie goldrichtig!“ Mit diesem Satz begrüßte das EDEKA Center nicht nur die neuen Mieter im Hansa Center, sondern in erster Linie die vielen Kunden und Besucher, die sich die Eröffnungstage ab 30. September nicht entgehen ließen.Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) würdigte das Engagement von EDEKA Minden-Hannover am Standort als „wichtigen Arbeitgeber“ und freut sich, dass „hier in Qualität...

1 Bild

Die Volkssolidarität setzt sich seit 70 Jahren für Senioren, Kinder und Bedürftige ein

Elisa von Hof
Elisa von Hof | Weißensee | am 30.09.2015 | 450 mal gelesen

Lichtenberg. Solidarität zeigen, sich für andere einsetzen und am besseren Miteinander arbeiten. Diese Ziele der Volkssolidarität sind seit der Gründung des Wohlfahrtsverbandes am 17. Oktober 1945 unverändert. Genau wie der Bedarf am Engagement der mittlerweile 245.000 Mitglieder. Sie stoßen soziale Projekte an, sammeln Spenden für ihren Kiez und lösen auch mal einen einfachen Nachbarschaftsstreit. Sie kümmern sich um ...