Sozialprojekt

2 Bilder

Medienpoints vor dem Aus: Trägerverein muss Sozialprojekt ohne Förderung einstellen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 19.04.2016 | 163 mal gelesen

Berlin: Medienpoint | Spandau. Die „Medienpoints“ im Bezirk stehen vor dem Aus. Dem Trägerverein fehlt das Geld. Das Jobcenter Spandau hat seine Förderung eingestellt.Lesen kann ein teures Hobby sein. Vor allem dann, wenn man nur wenig Geld in der Tasche hat. Doch es gibt die drei Medienpoints in Spandau, wo Bücher kostenfrei oder gegen eine kleine Spende abgeben werden können. Doch jetzt fehlt dem Projekt das Geld. Ohne Förderung vom Jobcenter...

3 Bilder

Bunte Klamotten und Berge von Spielsachen in der „Krabbelkiste“ an der Hauptstraße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 05.12.2015 | 565 mal gelesen

Berlin: Krabbelkiste | Wilhelmsruh. Wenn Kinder den großen Laden in der Hauptstraße 5 betreten, dann schlagen ihre Herzen höher. Dort stapeln sich unzählige Spiele und an etlichen Ständer hängt Kinderbekleidung. Allerdings ist das kein gewöhnlicher Laden, sondern das neue gemeinnützige Projekt „Krabbelkiste“.Initiiert wurde es vom Verein SJB Netzwerk. „Unser Verein ist ein Träger, der sich im Bereich von Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit...

1 Bild

Mit Maxim und dem Trommelfloh in die Ferien

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 18.07.2015 | 83 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Kleine und große Fans sangen und tanzten mit Maxim Wartenberg und seiner Trommelfloh-Band am 13. Juli in der Freilichtbühne an der Zitadelle in die Sommerferien. Zum Schuljahresende hatte der Kinderliedermacher und Sozialarbeiter seine zahlreichen Fans eingeladen. Natürlich durfte beim Konzert auch Maxims Hit aus dem Kinderkanal des ZDF „Ferienzeit“ nicht fehlen. Begeistert sangen die jungen und junggebliebenen...

"Kirche von Unten"in neuen Räumen: Verwaltung soll Umbau schnell genehmigen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.04.2015 | 57 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Jugend- und Sozialprojekt "Kirche von Unten" (KvU) soll vom Bezirksamt noch mehr unterstützt werden. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Initiative der SPD-Fraktion.Entstanden ist das Projekt im Umfeld des evangelischen Kirchentages 1987. Es leistete seitdem insbesondere jugend- und sozialpädagogische Arbeit. Nach Auslaufen seines Mietvertrages am...

Trägerverein findet neuen Standort für das Sozialwarenhaus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wittenau | am 12.03.2015 | 447 mal gelesen

Berlin: Sozialwarenhaus | Reinickendorf. Das drohende Aus ist abgewendet: Das Sozialwarenhaus bleibt den Reinickendorfern erhalten. Es hat an der Roedernallee 88-90 ein neues Domizil gefunden.Die Standortsuche war schwierig, aber erfolgreich. Das Sozialwarenhaus, das jetzt noch an der Aroser Allee sitzt, zieht in die Roedernallee 88-90 um. Der Vertrag mit dem neuen Vermieter ist bereits unterschrieben. Ab Mai ist der Umzug in das frühere Ladengeschäft...

1 Bild

Cisco-Mitarbeiter helfen bei "Kinder in die Mitte"

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.05.2014 | 124 mal gelesen

Mitte. Giving-Back-Day nennt das amerikanische IT-Unternehmen Cisco sein soziales Engagement, bei dem die Mitarbeiter eine Tag ehrenamtlich helfen. Die Computerspezialisten vom Berlin-Büro haben diesmal das Hausaufgabenzimmer des mehrfach ausgezeichneten Sozialprojektes "Kinder in die Mitte" komplett neu gestaltet.Zarte Grüntöne als beruhigende Wandfarbe, nach oben hin blau, ein maisgelber warmer neuer Fußbodenbelag und eine...