Spastikerhilfe Berlin

3 Bilder

Barrierefreies Gärtnern : Ein neues Projekt bringt Menschen mit und ohne Behinderung zusammen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 07.05.2017 | 113 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Den grünen Daumen in sich entdecken, dazu laden die Hochbeete im Interkulturellen Garten in der Liebenwalder Straße 12 ein. Die Anlage erleichtert Rollstuhlfahrern das Gärtnern.Bevor Detlef Hampel beherzt an die Schaufel greift, rückt er seine Kappe auf dem Kopf zurecht. Dann nimmt er mit dem Schaufelblatt ordentlich Erde aus der Schubkarre auf und hievt die Erdkrumen auf das auf seiner Brusthöhe...

2 Bilder

Seit zehn Jahren ermöglicht das Haus Reichwein Urlaub trotz Behinderung 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 18.04.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: Haus Rosemarie Reichwein | Westend. Wenn sie das Fernweh packt, können Menschen mit Behinderungen nicht einfach so verreisen. Finanzielle und bauliche Hürden stehen dem Urlaubsglück allzu oft im Weg. Aber seit zehn Jahren empfiehlt sich das Gästehaus Rosemarie Reichwein als Sorgloslösung.In einer verschwiegenen Straße am Fuße des Teufelsbergs findet die Reiselust endlich ein passendes Ziel. Hier grüßt am Ende eines Gartens die helle Fassade des...

4 Bilder

Spitzenleistung: Klöppeln ist die Königsdisziplin des Kunsthandwerks

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 03.01.2017 | 162 mal gelesen

Berlin: Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" | Alt-Hohenschönhausen. Alte Kunsthandwerke wie das Klöppeln erleben eine Renaissance: Begeisterte Klöpplerinnen gibt es dabei auch im Bezirk. Zweimal im Monat kommen sie im Bürgertreff in der Schöneicher Straße 10A zusammen."Klöppeln, da denken viele zuerst an die Spitzendeckchen", sagt Angelika Rier. "Dabei kann dieses Handwerk auch neu interpretiert werden." Die kostbare und fragile Spitze kann nicht nur als Zierde für...

1 Bild

Inklusionspreis vergeben: Ein Bürgertreff und ein Mieter-Angebot sind die Preisträger

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 07.12.2016 | 143 mal gelesen

Lichtenberg. Mit dem Lichtenberger Inklusionspreis soll Engagement geehrt werden, das eine Teilhabe von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen ermöglicht. Am 3. Dezember wurden die Preisträger 2016 geehrt.Der Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" des Vereins Spastikerhilfe Berlin sowie das Projekt "Kiezhelfer" der Kundenzentrale der Wohnungsbaugesellschaft Howoge sind die diesjährigen ausgezeichneten Projekte. Am 3....

Karten gestalten für Weihnachten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 14.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" | Alt-Hohenschönhausen. Eine individuell gestaltete Weihnachtskarte ist immer etwas besonderes. Gestaltungsideen gibt es am 28. November von 18 bis 20 Uhr in der Weihnachtskarten-Werkstatt im Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben", Schöneicher Straße 10a. Die Künstlerin Mechthild Heil-Augustin leitet den kostenlosen Kurs, für den lediglich Materialkosten in Höhe von vier, ermäßigt drei Euro anfallen. Um eine Anmeldung bis zum...

Die Schöne und das Biest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.10.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Kulturcentrum "Weiße Rose" | Schöneberg. Das Theaterensemble „Piloti Storti“ der Spastikerhilfe Berlin, das seit 14 Jahren auf der Bühne agiert, hat seine Darsteller mit und ohne Behinderung, mit und ohne künstlerische Ausbildung um ebensolche Akteure aus Syrien und dem Irak erweitert. Das Ergebnis der Theaterarbeit unter der Regie der Theater-Thikwa-Gründerin Christine Vogt ist eine verwickelte Casting-Show frei nach „Die Schöne und das Biest“ (Al...

Spastikerhilfe in der „Schlange“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 28.06.2016 | 2 mal gelesen

Wilmersdorf. In Räumlichkeiten an der Autobahnüberbauung „Schlange“ haben schon etliche soziale Einrichtungen ihren Sitz gefunden. Nun bezog der Verein Spastikerhilfe Berlin sein neues Quartier an der Schlangenbader Straße 18. Eltern behinderter Kinder und engagierte Fachleute gründeten 1958 den Verein zur Förderung und Betreuung von Menschen mit cerebralen Bewegungsstörungen, Körper- und Mehrfachbehinderungen. Vor Ort findet...

Inklusives Gartenprojekt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 18.04.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Eine Oase der Ruhe und ein Treffpunkt für viele Generationen ist der Interkulturelle Garten in der Liebenwalder Straße 12-16. Jetzt startete der Träger des Gartens, die SozDia Stiftung Berlin in Zusammenarbeit mit der Spastikerhilfe Berlin ein inklusives Projekt. Dabei sollen unterfahrbare Hochbeete angelegt werden, die es Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrern ermöglichen, im Garten...

1 Bild

Ein ganz normales Leben im Bürgertreff

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 31.12.2015 | 323 mal gelesen

Berlin: Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" | Alt-Hohenschönhausen. "Gemeinsam im Kiez leben" lautet das Motto des ersten inklusiven Bürgertreffs im Bezirk. In der Schöneicher Straße 10 A treffen Menschen mit und ohne Behinderung aufeinander.Vor sieben Jahren wagte Heidi Schulze den Schritt in die Selbstständigkeit. Zeit ihres Lebens hatte sie bei ihren Eltern gewohnt. Mit 65 Jahren zog es sie in ein eigenes Leben. "Auszuziehen fiel mir wirklich nicht leicht. Das Leben...