Spaziergang

Sportlicher Kiezspaziergang

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.04.2018 | 25 mal gelesen

Berlin: Kieztreff West | Marzahn. Im Rahmen des Projektes „Schlaufuchs“ findet am Donnerstag, 19. April, erstmals ein Kiezspaziergang mit einem Kiezsportlotsen durch Marzahn-NordWest statt. Los geht es um 14 Uhr vom Kieztreff West am S-Bahnhof Ahrensfelde, Ahrensfelder Chaussee 148. Dabei erfahren die Teilnehmer mehr über den Stadtteil und seine Geschichte aber auch über die Sport- und Bewegungsangebote im Kiez. Weitere Spazier- und Wandertermine...

Böttcherberg und Schweizerhäuser

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 08.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Am Waldrand | Wannsee. Stadtführerin Jenny Schon bietet eine Führung zum Luftkurort Klein-Glienicke und zur Glienicker Brücke an. Der Spazierung führt auch zum Böttcherberg, zu den Schweizerhäusern und zum Jagdschloss Glienicke. Los geht es am Sonntag, 15. April, 14 Uhr, an der Ecke Königstraße und Am Waldrand. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Um Anmeldung unter 892 13 38 wird gebeten. uma

Mit Dichtern in den Frühling

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 08.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Bei einer Führung durch den Botanischen Garten kann man am Sonntag, 15. April, 12 Uhr, die ersten Blumen des Jahres entdecken. Die Frühlingsboten inspirierten auch Schriftsteller wie Goethe, Rilke und Uhland. Ihre Verse umrahmen den geführten Rundgang von Biologin Rosemarie Gebauer. Die Teilnahme kostet acht Euro, plus drei Euro ermäßigter Garteneintritt. Treffpunkt ist der Eingang am Königin-Luise-Platz. KaR

Ornithologie für Einsteiger

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | am 07.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Hobby-Ornithologen aller Altersstufen kommen am Sonnabend, 14. April, beim Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, auf ihre Kosten. Auf einem Spaziergang von 7.30 bis 9.30 Uhr rund um das Ökowerk werden die bunte Vogelwelt des Grunewaldes erkundet und die Lebensweise der Vögel in Erfahrung gebracht. Treffpunkt ist vor dem Haupttor des Ökowerks. Die Teilnahme kostet vier Euro für Erwachsene, drei Euro für...

Sonntagstour durch Grünau

Silvia Möller
Silvia Möller | Grünau | am 04.04.2018 | 18 mal gelesen

Grünau. Für den 15. April lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen zu einem Sonntagsspaziergang durch Grünau ein. Er beginnt um 11 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle am S-Bahnhof Grünau, führt vorbei an den baufälligen Denkmalen Riviera und Gesellschaftshaus, der Regattatribüne und dem Bürgerhaus Grünau und endet gegen 13 Uhr an der Fähre nach Wendenschloß. Im Fokus stehen die aktuellen Entwicklungen rund um die...

Den Dorfkern erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 30.03.2018 | 10 mal gelesen

Französisch Buchholz. In der Reihe „Spaziergänge durch Pankow“ findet am 11. April die nächste Tour statt. Die Teilnehmer können unter Leitung von Horst Krause den alten Dorfkern von Französisch Buchholz erkunden. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24. Der Spaziergang ist so gestaltet, dass ihn auch Menschen mit Rollator oder Rollstuhl mitmachen können. Organisiert wird der Spaziergang von...

Kunst und Kultur am See

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 29.03.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Krumme Lanke | Nikolassee. Die Stadtführerin Jenny Schön lädt am Sonnabend, 7. April, 14 Uhr zum Spaziergang ein. Das Thema: „Literatur, Kunst und Architektur zwischen Krumme Lanke und Schlachtensee“. Treffpunkt ist am U-Bahnhof Krumme Lanke vor der Eingangshalle. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Um Anmeldung unter 892 13 38 wird gebeten. uma

Literarischer Kiezspaziergang

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 29.03.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Treffpunkt Auguste-Vikoria-Allee | Reinickendorf. Im April steht der dritte literarische Kiezspaziergang an, der im Rahmen von „Sag, Auguste!“ stattfindet. Mit Silvia Steinmann geht es am Sonntag, 8. April, um 14 Uhr los in der Auguste-Viktoria-Allee 94. Silvia Steinmann ist 1957 geboren und befindet sich jetzt im „Un“-Ruhestand. Außer dem Schreiben von Gedichten und Kurzgeschichten widmet sie sich dem Malen und macht Fotos. 2016 gründete sie die Schreibgruppe...

3 Bilder

Es wimmelt im Tierpark: Neuigkeiten zum Saisonstart

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 29.03.2018 | 154 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Zum ersten Mal hat der Tierpark das bunte Treiben von Tieren, Team und Besuchern in einem „Wimmelbuch“ festgehalten. Wer möchte, kann das Druckwerk jetzt im Shop erwerben. Und pünktlich zum Saisonstart gibt es auch noch ein paar Neuigkeiten aus den Gehegen. Druckfrisch liegt es nun vor, das erste „Wimmelbuch“, mit dem große und kleine Tierpark-Besucher ihre Erlebnisse in der Friedrichsfelder Anlage als dauerhafte...

Infos und Unterhaltung: Osterspaziergang rund um die Rummelsburger Bucht

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 29.03.2018 | 59 mal gelesen

Wer bei der ersten Auflage des Osterspaziergangs noch im Kinderwagen oder auf den Schultern eines Elternteils saß, ist heute erwachsen: Zum 20. Mal lädt die Interessengemeinschaft „Eigentümer in der Rummelsburger Bucht“ am Ostersonntag, 1. April, zu einer informativen Frühlingstour rund ums Gewässer ein. Der Sprecher der Interessengemeinschaft Ottfried Franke informiert über aktuelle Entwicklungen, Ziele und Vorhaben -...

Friedenslieder zu Ostern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.03.2018 | 37 mal gelesen

Marzahn. Statt eines Ostermarsches begeben sich Friedensbewegte am Montag, 2. April, auf einen Marzahner „Osterweg“. Er beginnt um 9.30 Uhr am Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 38. Hier empfängt die Teilnehmer die Linke-Abgeordnete Manuela Schmidt, Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses. Weitere Stationen sind die katholische Kirche „Von der Verklärung des Herrn“, Neufahrwasserweg 8, und die Evangelische...

Spaziergang zur Revolution

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 11.03.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Die Heimatkundliche Vereinigung Spandau erinnert am Montag, 19. März, um 17 Uhr mit einem rund 90-minütigen Spaziergang an die deutsche Revolution von 1848. Die Stadt Spandau war damals eine Stütze der deutschen Demokratiebewegung, die ihren Höhepunkt in der Wahl von Parlamenten hatte. Spandau war sowohl in der Deutschen Nationalversammlung in Frankfurt am Main als auch in der Preußischen Nationalversammlung mit...

Einmal durch die Heynstraße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.03.2018 | 7 mal gelesen

Pankow. Durch die Heynstraße geht es bei der nächsten Tour der Spaziergangsgruppe des Stadtteilzentrums Pankow. Am 14. März können die Teilnehmer mehr über das frühere bürgerliches Leben, Künstler und Handwerker aus der Heynstraße erfahren. Maili Hochhuth lädt zu einem Besuch des Panke-Museums und der Heynhöfe mit ihren Werkstätten ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Ecke Heyn- und Florastraße. Anmeldung unter 499 87 09 11...

Informativer Kiezspaziergang 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 01.03.2018 | 42 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wilmersdorf | Wilmersdorf. Der nächste Kiezspaziergang findet am Sonnabend, 10. März, statt. Die Teilnehmer treffen sich mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) um 14 Uhr vor dem ehemaligen Rathaus Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz. Von dort führt der Weg zum Leon-Jessel-Platz. Traditionell beschäftigt sich der Spaziergang im März mit den Frauen im Bezirk. Daher wird eine Station das Unternehmerinnen-Centrum West (UCW) in der Sigmaringer...

Führung am Südkreuz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 25.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt, Standort Gropiusstadt Süd | Gropiusstadt. Die evangelische Kirchengemeinde Gropiusstadt lädt Dienstag, 6. März, zu einem Stadtspaziergang ein. Gehen wird es zum S-Bahnhof Südkreuz. Dort führt Christine Müller die Teilnehmer zum Gedenkort „SA-Gefängnis Papestraße“. Los geht es um 10 Uhr am Joachim-Gottschalk-Weg 41. Zu bezahlen sind zwei Euro für die Organisation, außerdem wird um eine Spende von 1,50 Euro für die Führung gebeten. Termine können auch...

Ein altes Dorf neu entdecken

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 18.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Zehlendorf | Zehlendorf. Die Stadtführerin Jennny Schon lädt am Sonnabend, 24. Februar, 14 Uhr, zu einem Spaziergang ein. Das Thema heißt „Zehlendorf - ein altes Dorf im Grünen neu entdeckt“. Treffpunkt ist an der Hampsteadstraße am südlichen Ausgang des S-Bahnhofs Zehlendorf.Die Teilnahme kostet zehn Euro. Wer dabei sein will, wird gebeten, sich unter 892 13 38 anzumelden. uma

Heller Stift auf dunklem Papier

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 15.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Hansabibliothek | Hansaviertel. Das Kulturamt des Bezirks hat das Projekt „Kunst und Kultur am Hansaplatz“ aufgelegt. Am 16. Februar um 17 Uhr beginnt ein dritter „Skizzenspaziergang“ durch das Quartier. Die Künstlerin Doro Petersen begleitet den Rundgang und gibt Tipps beim Einfangen der abendlichen Stimmung mit hellem Stift auf dunklem Papier. Die Veranstaltung will die architektonischen Besonderheiten des Viertels künstlerisch beleuchten....

Spaziergang zum Jubiläum

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Frohnau | am 08.02.2018 | 16 mal gelesen

Frohnau. Marian Przybilla von der Deutschen Waldjugend lädt am Sonnabend, 17. Februar, zu einem Spaziergang entlang der ehemaligen Grenze zwischen Brandenburg und Frohnau ein. Am 17. Februar 1990 wurde die Straße B 96, die Hohen Neuendorf mit Frohnau verbindet, wieder geöffnet. Przybilla wird unter anderem mit Hilfe von Fotos zeigen, wie sich die ehemalige Grenze verändert hat und über die Jahre zusammengewachsen ist. Der...

Gesellige Inselwanderung

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 03.02.2018 | 17 mal gelesen

Charlottenburg. Die nächste Wanderung über die Mierendorff-Insel findet am Sonnabend, 10. Februar, statt. Unter der Führung von Rainer Leppin starten die Teilnehmer um 11 Uhr an der Schlossbrücke am Bonhoeffer Ufer/Ecke Mierendorffstraße, sofern es nicht regnet. Der Verein Dorfwerkstadt sieht die Insel-Wanderung als eine schöne Möglichkeit an, die Nachbarschaft kennenzulernen und Informationen über den Kiez auszutauschen....

Kiez-Bummel mit Bürgermeister Naumann

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schmargendorf | am 31.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Rathaus | Schmargendorf. Das Rathaus Schmargendorf, Berkaer Platz 1, ist Startpunkt für den 194. Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Sonnabend, 10. Februar. Um 14 Uhr geht es los, der Weg führt durch die Berkaer Straße an der Carl-Orff-Grundschule und dem Haus Wilmersdorf der Vivantes Hauptstadtpflege vorbei. Von dort wird in die Plöner Straße abgebogen und der Jugendclub besucht. "Danach halten wir am...

In der Mitte des Kontinents: Am 27. Januar zum Europaplatz

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Hansaviertel | am 30.01.2018 | 92 mal gelesen

Berlin: Europaplatz | Bei meinem 156. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie genau in die Mitte Europas ein. Denn wo sollte die sonst sein, wenn nicht am Europaplatz. Direkt beim Humboldthafen und am Berliner Hauptbahnhof. Wussten Sie, dass hier an der Invalidenstraße mit dem Hauptbahnhof einer der modernsten und mit dem Hamburger Bahnhof einer der ältesten des Kontinents fast nebeneinander stehen? Der Hamburger, erbaut ab 1845 noch...

Spaziergang durch die Gärten der Welt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.01.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Gärten der Welt | Marzahn. Der Verein „Freunde der Gärten der Welt“ lädt am Sonntag, 28. Januar, um 11 Uhr zu einem Winterspaziergang durch die Gärten der Welt ein. Es ist die erste Führung des Vereins nach dem Ende der IGA 2017. Die Erweiterungsanlagen der Gärten, die in Vorbereitung der IGA entstanden, werden ein Schwerpunkt des Spaziergangs sein. Treffpunkt ist der Eingang Eisenacher Straße 99. Die Teilnahme kostet, inklusive des Eintritts...

Knospenschuppe und Blattnarbe

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 19.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Knospenschuppen und -stellungen, Blattnarben und Borke: Das sind die Merkmale, anhand derer sich Bäume auch im Winter bestimmen lassen. Wer mehr wissen möchte: am Sonntag, 28. Januar, erklärt Beate Schönefeld zunächst die theoretischen Grundlagen. Dann geht es in den Britzer Garten, um das Gelernte gleich anzuwenden. Treff ist um 11.30 Uhr im Freilandlabor, Sangerhauser Weg 1. Die Teilnahmegebühr beträgt drei, ermäßigt...

Kieztour mit dem Rathauschef

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 02.01.2018 | 19 mal gelesen

Charlottenburg. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) bittet am Sonnabend, 13. Januar, ab 14 Uhr zum mittlerweile 192. Kiezspaziergang. Er führt vom Novotel am S-Bahnhof Tiergarten bis zur Königlichen Porzellan-Manufaktur. Naumann: "Wir gehen durch einen kleinen, relativ neu erschlossenen Teil Charlottenburgs, wo im Moment sehr viel passiert. Vom Novotel am S-Bahnhof Tiergarten spazieren wir am Flohmarkt entlang Richtung...

Mierendorff-Kiez wird erkundet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 30.12.2017 | 22 mal gelesen

Charlottenburg. Der Verein DorfwerkStadt lädt am Sonnabend, 6. Januar, zu einer Wanderung über den Kiez Mierendorff-Insel ein. Vorausgesetzt es ist trocken, startet der 5,5 Kilometer lange Spaziergang um 11 Uhr an der Schlossbrücke am Bonhoeffer Ufer, Ecke Mierendorffstraße. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein geplant. maz