Spaziergang

Kiezspaziergang zur Gartenschule

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Platz am Wilden Eber | Schmargendorf. Ziel des nächsten Kiezspaziergangs mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) sind die markanten Ecken von Schmargendorf. Man trifft sich am Sonnabend, 10. Dezember, um 14 Uhr am Platz am Wilden Eber/Ecke Lentzeallee. Von dort aus geht es zur Gartenarbeitsschule in der Dillenburger Straße 57. Der Lohn für alle Marschteilnehmer am Ziel: ein vorweihnachtlicher Punschempfang. Die Teilnahme ist kostenlos. tsc

Ausklang des Vogeljahres

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 24.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Auch wenn der Advent jetzt im Fokus steht, sollte man sich Zeit für einen Naturspaziergang nehmen. Am Sonntag, 4. Dezember, lädt das Freilandlabor Britz ab zehn Uhr dazu ein, den Vogelexperten Bernd Steinbrecher auf seinem Rundgang durch den Britzer Garten zu begleiten. Dabei lassen sich viele Vogelarten beobachten, die selbst im tiefsten Winter aktiv sind. So suchen unter anderem Wintergäste wie die Schwanzmeisen oder...

Spaziergang zu Stolpersteinen

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 07.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Hermsdorf | Hermsdorf. Anlässlich des Gedenktags an die Reichspogromnacht am 9. November veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Stolpersteine Reinickendorf am Sonntag, 13. November, einen Spaziergang zu Stolpersteinen, die in Hermsdorf verlegt wurden. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an die Dorfkirche Hermsdorf, Almutstraße 6. Der Spaziergang führt von der Dorfaue über den Bornepfad, die Berliner Straße, Wachsmuthstraße, Schloßstraße und...

Kiezspaziergang am Gleis 17

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 31.10.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: "Karmielplatz" | Grunewald. An die dunkelsten Stunden der deutschen Gesichte erinnert der nächste Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Sonnabend, 12. November. Die Tour startet um 14 Uhr am Karmielplatz vor dem Bahnhof Grunewald und führt zum Mahnmal Gleis 17, von wo vor 75 Jahren die Deportierung in nationalsozialistische Vernichtungslager begann. Weiterhin geht es durch die Eichkamp-Siedlung nach Westend, wo die...

Spaziergang durch Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.10.2016 | 6 mal gelesen

Pankow. Unter dem Motto „Von der Volksbücherei zur Stadtbibliothek“ findet am 9. November ein Spaziergang des Projektes „Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow“ statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Café des Stadtteilzentrums in der Schönholzer Straße 10. Weitere Informationen bei Simone Koschewa unter  499 87 09 11. BW

Rund ums Rathaus: Spaziergang mit dem Heimatverein

Manuela Frey
Manuela Frey | Schmargendorf | am 17.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schmargendorf | Schmargendorf. Der Heimatverein Wilmersdorf lädt am Sonnabend, 22. Oktober, von 14 bis 16 Uhr zu einem lokalgeschichtlichen Spaziergang vom und zum Rathaus Schmargendorf ein. Gestartet wird am Berkaer Platz 1. Spaziert wird auf der Route Kösener Straße, Heydenstraße, Schellendorfstraße, Krampasplatz, Heiligendammer Straße, Lentzeallee, Dillenburger Straße, Norfderneyer Straße, Borkumer Straße, Misdroyer Straße, Kirchstraße,...

Entdeckungsspaziergang zu Naturdenkmalen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 16.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtpark Lichtenberg | Lichtenberg. Auf einen Entdeckungsspaziergang zu den Naturdenkmalen im Stadtpark Lichtenberg und im Landschaftspark Herzberge lädt die Leiterin des Umweltbüros Lichtenberg, Doreen Hantuschke, am 23. Oktober von 14 bis 17 Uhr ein. Interessenten können sich noch bis zum 19. Oktober anmelden unter  92 90 18 66. Die Teilnahme ist kostenlos. KW

Kiezspaziergang mit Experten

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 02.10.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Quartiersbüro Auguste-Viktoria-Allee | Reinickendorf. Zu einem Streifzug durch den Kiez laden am Dienstag, 11. Oktober, um 15 Uhr die Kiezhistoriker und das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee alle interessierten Nachbarn ein. Heimatforscher Klaus Schlickeiser leitet die Tour und hat Wissenswertes über die einzelnen Stationen parat. Treffpunkt ist das Quartiersbüro in der Graf-Haeseler-Straße 17. Die Tour dauert circa eine Stunde, im Anschluss gibt’s ein...

5 Bilder

Der Gamensee ist ein kleines Paradies im Speckgürtel Berlins

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 20.09.2016 | 1078 mal gelesen

Werneuchen: Gamensee | Dieses Mal geht es in den Speckgürtel von Berlin – zum Gamensee, der mit Auto und Fahrrad gut zu erreichen.Der Gamensee liegt im Gamengrund. Er entstand durch ablaufendes Wasser der letzten Eiszeit. Im Gamengrund liegen 14 Rinnenseen, der bekannteste ist der Gamensee im Bereich der Gemeinde Tiefensee. Dieser ist 17 Hektar groß und kann bei geruhsamen Spaziertempo in rund zwei Stunden umrundet werden. Am See findet der...

Spaziergang über den Waldfriedhof

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 19.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Waldfriedhof Dahlem, Hüttenweg 47, Bus 285 | Dahlem. Am Sonntag, 25. September, 16 Uhr, lädt Stadtführer Ulrich Thom zum Spaziergang über den Waldfriedhof Dahlem ein. Es geht zu Grabstätten bekannter Persönlichkeiten wie Harald Juhnke, Heinz Berggruen, Erich Mühsam und Renée Sintenis. Die Teilnahme kostet zehn, ermäßigt fünf Euro. Treffpunkt ist am Eingang des Friedhofs im Hüttenweg 47. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Infos unter  305 57 96. uma

Durch das grüne Pankow laufen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.09.2016 | 9 mal gelesen

Pankow. Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) lädt am 17. September zum vorletzten Spaziergang in der Reihe „Durch das grüne Pankow“ ein. Nach 16 Jahren wird die Reihe im Oktober beendet, weil der Bürgermeister aus dem Amt scheidet. Fachkundig unterstützt wird Köhne wiederum von Dietrich Vigaß. Beide werden Naturfreunde durch das Wohngebiet „Schwedisches Viertel“ führen. Dabei erfahren die Teilnehmer mehr über dessen Geschichte...

Den Dorfkern kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 07.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. In seiner Reihe „Spaziergänge durch Pankower Straßen“ lädt das Stadtteilzentrum Pankow zu einer nächsten Veranstaltung ein. Am 14. September können Interessierte den alten Dorfkern von Französisch Buchholz erkunden. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24. Der Spaziergang ist so gestaltet, dass ihn auch Menschen mit Rollator oder im Rollstuhl mitmachen können. Weitere...

Bummel durch den Kiez

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 05.09.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Rixdorfer Kontor | Neukölln. Ein neues Quartiersprojekt startet am 16. und 17. September im Ganghoferkiez. Bei einem Bummel sollen Angebote von Handel und Gewerbe in der „zweiten Reihe“ von Karl-Marx-Straße und Sonnenallee vorgestellt werden. Das Projekt „Unterstützung und Vernetzung von Gewerbe im Ganghoferkiez“ verlässt die üblichen Wege im Bezirk und vermittelt Angebote von Händler und Dienstleister in der Nähe. Die Spaziergänge beginnen...

Sehenswerte Viktoriastadt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 02.09.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Viktoriastadt | Rummelsburg. Die historischen Facetten der Kieze in der Viktoriastadt lassen sich bei einer Führung mit Günter Toepfer am 17. September entdecken. Der Autor beschäftigte sich für seine Publikation "Verliebt in Rummelsburg und Stralau" eingehend mit dem Stadtteil und bietet ab 10 Uhr eine kostenlose Führung an. Der Spaziergang endet gegen 11.30 Uhr. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben unter  509 81 13. KW

Spaziergang mit Politik-Talk

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 13.08.2016 | 3 mal gelesen

Siemensstadt. Zu einem Sonntagsspaziergang lädt der CDU-Abgeordnete für den Wahlkreis 3, Matthias Brauner, am 21. August, um 15 Uhr interessierte Spandauer ein. Treffpunkt ist der Spielplatz Dihlmannstraße. Mit von der Partie ist der Stadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport, Gerhard Hanke (CDU). Beim Rundgang durch den Kiez wollen die Politiker mit den Bürger diskutieren. Im Anschluss gibt’s Kaffee und Kuchen. bm

Führung über den alten Dorfanger

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 13.08.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Zehlendorf | Zehlendorf. Am Sonnabend, 20. August, 14 Uhr, lädt Stadtführerin Jenny Schon zum Spaziergang rund um den Dorfanger ein. Das Motto: „Zehlendorf – ein altes Dorf im Grünen neu entdeckt“. Treffpunkt ist am S-Bahnhof Zehlendorf, südlicher Ausgang, Ecke Hampsteadstraße. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Eine Anmeldung unter  892 13 38 ist erforderlich. uma

Durch den Kiez der Literaten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 12.08.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Kita Aventura | Wilmersdorf. Im Rahmen eines literarischen Kiezspaziergangs begibt sich die SPD-Abgeordnete Franziska Becker am Sonnabend, 20. August, auf die Spuren von Meistern aus der Weimarer Zeit wie Grosz, Kästner und Kisch. In Begleitung von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) startet die Gruppe um 14 Uhr vor der Kita Aventura, Nikolsburger Platz 6-7, und marschiert, unterbrochen durch Erläuterungen, in Richtung Prager Platz....

Führung durch den Volkspark

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Blankenfelde | am 10.08.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Botanischer Volkspark | Blankenfelde. Wer den Botanischen Volkspark besser kennenlernen möchte, ist am Dienstag, 16. August, zu einer Führung mit Tomas Blasig eingeladen. Treffpunkt ist um 11.10 Uhr am Gewächshaus, Blankenfelder Chaussee 5. Der Eintritt kostet einen Euro, für die Führung wird um eine kleine Spende gebeten. Organisiert wird die Veranstaltung vom Umweltbüro Pankow. Anmeldung unter  92 09 04 80. sus

Spaziergangsgruppe - Start: Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd

Ines Drost
Ines Drost | Lichtenberg | am 05.08.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg | Gemeinsam spazieren für Seniorinnen und Senioren, die gerne spazieren gehen möchten. jeden Mittwoch 11 Uhr Treffpunkt: Stadteilzentrum Hohenschönhausen Süd Anna-Ebermann-Str. 26, 13053 Berlin Geschulte ehrenamtliche Helferinnen begleiten Sie gerne in Ihrer Mobilität. Abholung sehr gern möglich. Ein kostenloses Angebot in Kooperation mit dem Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd. Wer möchte mitgehen?...

Wildkräuter zum Kochen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Malchow | am 29.07.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Malchow | Malchow. Die Naturschutzstation Malchow lädt zu einer kulinarischen Kräuterwanderung ein – und zwar am Sonnabend, 6. August, von 14 bis 17 Uhr. Treff ist auf dem Naturhof an der Dorfstraße 35. Nähere Informationen gibt es unter  92 79 98 30 und info@naturschutz-malchow.de. sus

Ein Spaziergang durchs Städtchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: S-und U-Bahnhof Pankow | Niederschönhausen. „Pankow privat – Die einst geschlossene Gesellschaft“ ist der Titel eines Stadtspaziergangs, den „Stattreisen Berlin“ veranstaltet. Treffpunkt ist am 31. Juli um 14 Uhr auf dem Pankower S-Bahnhofsvorplatz. Von dort aus geht es Richtung Schloss Schönhausen und zum Majakowskiring. Die Teilnehmer dieses Spaziergangs erfahren mehr zum „Städtchen“, in dem in den Anfangsjahren der DDR Prominente aus Politik,...

Kieztour durch Waidmannslust

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 18.07.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: SPD-Abgeordneten Bürgerbüro | Waidmannslust. Um Jäger und Wirtsleute, um verlassene Orte, ums Gestern und Heute im waldreichen Stadtteil geht es bei einer kleinen Kieztour durch Waidmannslust am Freitag, 29. Juli. Start ist um 18.30 Uhr vor dem SPD-Bürgerbüro von Brigitte Lange und Jörg Stroedter am Waidmannsluster Damm 149, die Teilnahme kostet sechs Euro. Im Anschluss an den Kiezspaziergang besuchen die Teilnehmer die Fotoausstellung „setzen, stellen,...

Marsch durch den Wald

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 11.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. „Querwaldein“ nennt sich eine Veranstaltung des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 17. Juli. Von 12 bis 13.30 Uhr verlassen die Teilnehmer im wahrsten Sinne des Wortes ausgetretene Pfade und durchqueren ein Waldstück. Dabei erfährt man mehr über den Forst und seine Bewohner als es bei einer konventionellen Wanderung der Fall wäre. Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 10...

Spaziergang mit Ralf Wieland

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 11.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Pankebrücke | Gesundbrunnen. Unter dem Titel „Das grüne Band im roten Wedding“ lädt der Weddinger SPD-Abgeordnete und Präsident des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, am 23. Juli um 14 Uhr zu einem Spaziergang entlang der Panke. Treffpunkt ist auf der Pankebrücke an der Badstraße/Ecke Travemünder Straße. Mit dabei sind Bezirkspolitiker aus den Bereichen Stadtentwicklung und Grünflächen, die über Entwicklungen links und rechts der Panke und...

1 Bild

Altstadtrundgang zu spannenden Spandauerinnen

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 07.07.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Altstadt Spandau | Spandau. Um spannende Spandauerinnen geht es wieder bei einem Stadtspaziergang von „Frauentouren“ am Sonntag, 17. Juli. Zum Rundgang lädt Geschichtsexpertin Claudia von Gélieu ein, der Titel lautet „Von den Benediktinerinnen zum Frauenbeirat“.Auf Initiative des Spandauer Frauenbeirates und gefördert vom Stadtgeschichtlichen Museum hat sich Claudia von Gélieu, die seit 1988 in Berlin ihre Frauentouren anbietet, auf eine...